Pinienkerne Eigenschaften

Pinienkerne EigenschaftenPinienkerne essen pinienkerne vorteile pinienkerne pinienkerne eigenschaften der nadelbäume der historische verzehr von pinienkernen pinienkerne sind aus der sicht der ernährung samen, die als nüsse verkauft werden. Pinienkerne sind die typischsten mediterranen nüsse. Seit uralten zeiten haben die menschen, die darin leben, die samen bestimmter essbarer kiefern gefressen.

In Diesem Artikel:

Pinienkernen Essen

Pinienkerne Vorteile

Zirbelkiefer

Kieferarten

Eigenschaften von Nadelbäumen

Der historische Verbrauch von Pinienkernen

Aus der Sicht der Ernährung sind Pinienkerne Samen, die als Nüsse verkauft werden.

Pinienkerne sind die typischsten mediterranen Nüsse. Seit uralten Zeiten haben die Menschen, die darin leben, die Samen bestimmter essbarer Kiefern gefressen.

Es gibt viele Spuren im Mittelmeerraum, wie die alten Leute diese Nüsse benutzten. Zahlreiche historische Referenzen in der römischen Kultur Es gibt zahlreiche Überreste von Pinienkernen in römischen Ausgrabungen, wie sie in der Stadt Pompeji gefunden wurden.

Abgesehen davon, dass sie roh gegessen wurden, benutzten alte Leute dieses Essen zum Würzen von Fleisch, Salaten und Zwiebeln. Mit Pinienkernen machen sie einen besonderen Wein für das Fest der Riten der Göttin Kybele.

geschälte und polierte Pinienkerne


Foto von geschälten und polierten Pinienkernen, bereit zum Verzehr.

Pinienkerne in Amerika

Die Überreste in amerikanischen Ruinen sind noch älter. Zum Beispiel wurden in der Sierra Nevada (Kalifornien) Überreste entdeckt, die ungefähr 6.000 Jahre alt sind.

Es wird vermutet, dass die Sammlung von wilden Tannenzapfen im Südwesten der Vereinigten Staaten und Nord-Mexiko von den Indianern war eines der Ereignisse, die führte zur Entstehung der Landwirtschaft in diesem Bereich.

Die Indianer benutzt Pinienkerne als Grundnahrungsmittel und als Währung um Kürbisse, Bohnen oder Mais von anderen Stämmen weiter südlich zu erhalten.

Bevor Sonnenblumen-, Baumwoll- oder Maisanbau eingeführt wurde, stellten die Stämme Sibiriens her Öl aus sibirischer Kiefer () und koreanische Kiefer ()

EIGENSCHAFTEN DER KIEFERNÜSSE

Nicht alle Pinienkerne sind gut zu essenWir müssen also überlegen, wann wir auf den Berg gehen, dass wir keine Pinienkerne aus irgendeinem Tannenzapfen essen können, sondern nur solche, die von essbaren Bäumen kommen. (Siehe essbare Arten von Pinienkernen)

Pinienkerne sind reich an Protein

Pinienkerne sind besonders reich an Protein, höher in einigen Arten zu anderen Lebensmitteln, die als sehr reich in dieser Komponente wie Walnüsse betrachtet werden.

Zum Beispiel, Steinkiefernsamen enthalten 24% Protein, während Walnüsse, 15%. Andere proteinreiche Kiefern sind Ghost Pine, auch California Vorgebirge Kiefer oder Gray Pine genannt () oder Mexikanische Weißkiefer ().

Der Rest der Kiefern mit essbaren Pinienkernen hat fast die Hälfte dieser Proteine. Der Proteingehalt von Kiefer ist ähnlich der Menge mit einigen Hülsenfrüchten wie Erdnüssen (enthaltend 28,5%); Linsen (28,6%); Bohnen (22%); und weit über Sojabohnen () mit 16,64%.

Damit, Pinienkerne sind eine der proteinreichsten pflanzlichen Lebensmittelnzusammen mit Mandeln 21,2%.

Wir wissen, wie wichtig p istals Bauherren und Werkstätten des menschlichen Körpers. Das müssen wir auch berücksichtigen Die meisten Hormone sind Proteine und Hormone steuern viele Funktionen unseres Körpers, wie Blutzuckerspiegel oder Wachstum.

Das dürfen wir nicht vergessen Enzyme sind auch Proteine in den chemischen Prozessen des Körpers beteiligt sind, oder dass Antikörper, die uns vor Krankheit schützen, Proteine ​​sind, die im Blut gefunden werden.

Aus all diesen Gründen ist eine ausreichende Zufuhr von Proteinen wichtig, um unseren Körper stark und gesund zu halten. Der Verzehr von Pinienkernen kann zu einer gesunden Ernährung der Menschen im Allgemeinen beitragen vor allem diejenigen, die mehr Protein als Sportler oder Menschen brauchen.

Wir wissen, dass Pflanzenproteine ​​von geringerer Qualität sind als die von Tieren, weil einige Pflanzenproteine ​​einige Aminosäuren nicht haben. Jedoch kann eine Kombination verschiedener Gruppen von pflanzlichen Lebensmitteln diese Mängel liefern.

In diesem Sinne Pinienkerne und andere Samen oder Nüsse wie Walnüsse, Mandeln, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne gut mit Hülsenfrüchten kombinieren (Linsen, Kichererbsen, Sojabohnen, Erdnüsse, etc.), aber nicht mit Getreide, weil sie sowohl Getreide als auch Nüsse, die Aminosäure Lysin fehlt

Pinienkerne sind reich an essentiellen Fettsäuren

Nicht weniger wichtig als sein Proteinreichtum ist seine Reichhaltigkeit essentiellen Fettsäuren wie Omega 3 und Omega 6. Pinienkerne enthalten einen sehr hohen Anteil an gesunden Fetten.

Unter ihnen müssen wir Pinienkerne von Colorado Pine betonen () mit mehr als 60% des Gesamtfettes, von denen 20% mehrfach ungesättigt sind (hauptsächlich Linolsäure).

Viele Proben von sibirischer Kiefer (), Pinyon-Kiefer () oder Ghost Pine (P. sabiniana) enthalten eine ungefähre Menge an Fett. Andere enthalten zwischen 35 und 50%.

Diese hohe Menge an Fett gibt diesem Essen eine sehr hohe Kalorienkapazität. Dies ist der Fall von Pinienkernen aus Colorado Kiefer, die über 600 Kalorien pro 100 Gramm liefern. Dieser Reichtum an Energie von solch guter Qualität ist sehr interessant für Menschen mit großer körperlicher oder intellektueller Beanspruchung oder für Menschen, die in sehr kalten Ländern leben.

Pinienkerne mit und ohne Muscheln


Foto von Pinienkernen mit und ohne Muscheln

Werden Pinienkerne mästen?

Die Aufnahme von vielen Kalorien bedeutet nicht notwendigerweise, dass sie nicht geeignet sind, in die Ernährung von sitzenden oder übergewichtigen Menschen eingeführt zu werden.

Pinienkerne können viele Vorteile bieten. In diesen Fällen empfiehlt es sich, sie sorgfältig zu essen und sie mit anderen nicht kalorienarmen Lebensmitteln zu kombinieren.

Zum Beispiel können ein paar Pinienkerne auf einem Salat oder eine Gemüsesuppe den Geschmack verändern und ernährungsphysiologisch eine sehr interessante Ergänzung sein.

Art der Fette in Pinienkernen

Pinienkerne haben 19% einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure, Palmitoleinsäure und Gadoleinsäure); mehr als 21% mehrfach ungesättigte (Linolsäure, Linolensäure) versus 7% gesättigte (Palmitinsäure).

Es wurde die Wichtigkeit von bewiesen Ölsäure, um Kreislauferkrankungen vorzubeugen und Cholesterin zu senken.

Palmitoleinsäure (Omega-7) ist nach einigen neueren Forschungen in diesen Bereichen möglicherweise nicht so interessant und wirkt im Körper als gesättigte Fettsäure. Jedoch ist die Menge an Palmitoleinsäure in Pinienkernen ziemlich niedrig, im Gegensatz zu dem großen Anteil, der in Macadamianüssen gefunden wird.

Pinienkerne sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren

Noch wichtiger sind mehrfach ungesättigte Fette zur Erhaltung der Gesundheit.

Pinienkerne sind reich an Linolensäure (Omega 3) und Linolsäure (Omega 6). Omega-3 ist sehr interessant, um Entzündungen bei Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis, Lupus und Psoriasis zu reduzieren, auch zur Behandlung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

Die Einnahme von Linolensäure-reichen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln, die dieses Prinzip enthalten, senkt Triglyceride, Cholesterin und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln in den Arterien durch Verhinderung der Thrombozytenaggregation. Es senkt auch leicht den Bluthochdruck.

Omega-Fettsäuren verdünnen das Blut und schützen vor Herzinfarkt, Schlaganfall, Schlaganfall, Angina und anderen Kreislaufproblemen.

Omega-6 trägt nicht nur zur Verbesserung des Kreislaufsystems bei, sondern trägt auch zur Produktion von Prostaglandin E1 bei, einem Hormon, das entzündliche Prozesse reduziert. Diese Eigenschaft ist nützlich bei der Behandlung von negativen Symptomen des prämenstruellen Syndroms.

Einige der Haupteigenschaften von Pinienkernen


Einige der Haupteigenschaften von Pinienkernen, von © OgGardenOnline.com

Vitamine und Mineralstoffe in Pinienkernen

Pinienkerne sind reich an B-Vitaminen, insbesondere sind sie eines der Lebensmittel mit einem höheren Gehalt an Thiamin oder Vitamin B1, alle notwendigen für unser Gehirn können leicht Energie erhalten und ermöglichen uns, mit Stärke und Vitalität zu fühlen.

Sie sind auch reich an Folsäure, benötigt, um rote Blutkörperchen zu bilden und Neurotransmitter zu produzieren.

Sie sind sehr reich an Mineralien, vor allem Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Kupfer. Sie sind jedoch arm an Kalzium. Pinienkerne haben ausgezeichnete energetische und ernährungsphysiologische Werte, die bei jeder gesunden Ernährung empfohlen werden, vor allem aber bei Diäten gegen Anämie, gegen Stress, gegen Müdigkeit und Müdigkeit.

Ernährungszusammensetzung von trockenen Pinienkernen pro 100 g
Zirbe ()Colorado Pinyon ()
Wasser6,69 g5,90 g
Kalorien566 kcal629 Kcal
Fett50, 70 g60, 98 g
Eiweiß24 g11, 57 g
Kohlenhydrate14, 22 g19, 30 g
Ballaststoff4,5 g10, 7 g
Kalium599 mg628 mg
Natrium4 mg72 mg
Phosphor508 mg35 mg
Kalzium26 mg8 mg
Kupfer1,026 mg1,035 mg
Magnesium233 mg234 mg
Mangan4,298 mg4, 393 mg
Eisen9,20 mg3,06 mg
Zink4,25 mg4,28 mg
Selen16,6 mg----
Vitamin C1,9 mg2 mg
Vitamin B1 (Thiamin)0, 810 mg1, 243 mg
Vitamin B2 (Riboflavin)0,190 mg0, 223 mg
Niacin3, 57 mg4,370 mg
Folacin57 mcg58 mcg
Vitamin B60,110 mg0, 111 mg
Vitamin A29 IE29 IE
Vitamin E3,5 mg-----

Wie man Pinienkerne isst

Pinienkerne können frisch, gemischt mit Müsli oder Joghurt gegessen werden. Sie sind sehr reich, wenn sie mit Käse oder, wenn dem nicht gelingt, mit Tofu kombiniert werden. Fast immer sind sie in Gerichten mit Bechamelsauce zu sehen. Sie werden auch verwendet, um Kuchen oder Torten zu dekorieren.

Sie passen perfekt zu Gerichten mit Gemüse und Hülsenfrüchten und ergänzen die kalorische Kraft von Salaten oder Gemüsesuppen.

Gemüse mit Zwiebeln, Trockenfrüchten (Rosinen) und Pinienkernen


Gemüse mit Zwiebeln, Trockenfrüchten (Rosinen) und Pinienkernen

Wo kann man Pinienkerne kaufen?

Pinienkerne können geschält oder geschält gekauft werden. Wenn Sie in der Schale gekauft werden, müssen Sie bedenken, dass dieses glänzend und sauber erscheinen sollte, frei von Verunreinigungen oder Staub, die die Existenz von Schimmel verbergen könnten.

Wenn sie in geschlossenen Behältern aufbewahrt und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden, können sie eine ganze Weile halten.

Pinienkerne können auch geschält gekauft werden, in diesem Fall müssen wir versuchen so schnell wie möglich konsumieren, um Ranzigkeit zu vermeiden.

Videoergänzungsan: Pinienkerne - gesund und nährstoffreich.


Kommentare