Pfefferminz-Eigenschaften

Pfefferminz-EigenschaftenPfefferminz-kontraindikationen pfefferminz-eigenschaften pfefferminz-nebenwirkungen pfefferminz-√§therisches √∂l pfefferminz-toxizit√§t pfefferminz-anbau menthol-eigenschaften pfefferminze heilpflanzen pfefferminze ist ein sehr gutes verdauungshilfsmittel die wohltuenden eigenschaften dieser pflanze f√ľr das verdauungssystem werden seit der antike gelobt.

In Diesem Artikel:

Gegenanzeigen der Pfefferminze

Pfefferminz-Eigenschaften

Pfefferminz-Nebenwirkungen

√Ątherisches Pfefferminz√∂l

Pfefferminz-Toxizität

Pfefferminz-Anbau

Menthol Eigenschaften

PEPPERMINT MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN

Pfefferminze ist ein sehr gutes Verdauungshilfsmittel

Die wohltuenden Eigenschaften dieser Pflanze f√ľr das Verdauungssystem wurden seit der Antike gelobt. Pfefferminze wurde h√§ufig als andere Pfefferminzbonbons nach den Mahlzeiten verwendet, um den Magen zu "beruhigen", Bl√§hungen zu vermeiden und die Verdauung besser zu unterst√ľtzen. Im Einzelnen lauten die Haupteigenschaften wie folgt:

- Karminativ: Sein Inhalt in Carvacrol, Thymol und Menthol helfen √ľbersch√ľssiges Gas aus dem Darm (Infusion von 1 Essl√∂ffel oder zweimal zart Bl√§tter in einem Liter Wasser zu entfernen. Nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag nach warmen Mahlzeiten.)

Minzblätter


Foto von Pfefferminzblättern

(Nehmen Sie Kapseln von Pfefferminz√∂l, die speziell f√ľr den in Apotheken oder Gesch√§ften erh√§ltlichen Darm entwickelt wurden. Diese Kapseln sind so konzipiert, dass sie sich im Darm statt im Magen aufl√∂sen, so dass sie in diesem Teil des Verdauungstraktes direkt in diesem Bereich wirken helfen, die Verdauung zu verbessern und die typischen Erscheinungen von Bl√§hungen oder Bl√§hungen zu vermeiden, die mit der Malabsorption von Fetten verbunden sind.

- StomachischDie meisten krampflösenden Eigenschaften werden von Terpenen zusammen mit Carvacrol, Limonen und Cineol vermittelt. Menthol hat beruhigende Eigenschaften und wurde traditionell als ein gutes Antiemetikum angesehen.

Neben der Vermeidung von Erbrechen nach großen Mahlzeiten, verhindert Pfefferminze Krämpfe und erhöht die Produktion von Gallensäften, so dass es im Allgemeinen die Verdauung erleichtert und Krämpfe löst oder verhindert.

Wie bei der Kamille sollte man die empfohlenen therapeutischen Dosen nicht √ľberschreiten oder diese Pflanze zu lange verwenden, da sie den gegenteiligen Effekt hervorrufen kann, der zu Magenirritationen f√ľhrt. (Infusion von einem L√∂ffel getrockneter Pflanze pro Tasse Wasser. Nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag.)

Mentha Piperita Zeichnung


Zeichnung von Pfefferminz, mit freundlicher Genehmigung von
dibujosparapintar.com

- Choleretikum: Pfefferminze hat, wie andere Pfefferminzbonbons, die F√§higkeit, die Leber zu stimulieren, indem sie die Sekretion von Galle erh√∂ht, so dass sie zur F√∂rderung der Verdauung verwendet werden kann. F√ľr den regelm√§√üigen Gebrauch ist es am besten, diese Minze zu pennyroyal (Mentha pulegium) zu w√§hlen, das mehr Pulegon und Isopulegon als Pfefferminz enth√§lt und den Magen reizen kann, wenn Sie Ihre Behandlung zu viel verl√§ngern.

- Entspannend f√ľr den Darm: Der Tanningehalt dieser Pflanze, die entspannenden und krampfl√∂senden Eigenschaften von Menthol sowie seine beruhigenden Kr√§fte f√ľr die Darmschleimhaut k√∂nnen bei der Behandlung von Darmanomalien genutzt werden.

Unter den Krankheiten, die behandelt werden können, haben wir die folgenden: Durchfall, Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom, Kolitis, etc. (10 Minuten Infusion von einem Löffel getrockneter Pflanze. Trinken Sie zwei Gläser pro Tag)

Pfefferminzbl√ľten


Pfefferminzbl√ľten

VORTEILE VON PEPPERMINT IN INTERNEN GEBRAUCH

Pfefferminze eignet sich sehr gut f√ľr Erkrankungen der Atemwege

Pfefferminze ist reich an Menthol, eine Komponente mit antikongestiven und schweißtreibenden Eigenschaften, das heißt, es erhöht die Schweißproduktion und klärt die Atemwege.

Diese Eigenschaften wurden bei der Behandlung von Erk√§ltung und Grippe ausgenutzt, da sie in der Lage ist, die K√∂rpertemperatur durch Schwei√üverdampfung und √Ėffnen der Atemwege zu senken. (10 Minuten Infusion von einem L√∂ffel getrockneter Pflanze. Trinken Sie zwei Gl√§ser pro Tag)

Der Gehalt an Essigsäure und Ascorbinsäure verleiht dieser Pflanze mukolytische Eigenschaften, dh sie hilft, den Schleim in den Bronchien aufzulösen und erleichtert deren Austreibung.

Dies legt fest, dass es bei der Behandlung von Bronchitis verwendet werden kann. Auch hier m√ľssen wir die Bedeutung von Menthol und Thymol betonen. (10 Minuten Infusion von einem L√∂ffel getrockneter Pflanze. Trinken Sie zwei Gl√§ser pro Tag)

Thymol bietet zusammen mit Luteolin, Cineol und Carvacrol hustenstillende Eigenschaften, die zusammen mit den beruhigenden und krampfl√∂senden Eigenschaften von Menthol sehr n√ľtzlich sind, um Husten zu reduzieren, der viele Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Pharyngitis begleitet.

Dies ist der Grund, warum viele Raucher oder Menschen mit Husten in der Regel Mints in ihren Taschen tragen. (Lecken Sie ein Minzbonbon mit einem Hustenanfall.) (Infusion in kaltem Wasser f√ľr 15 Minuten von einem Essl√∂ffel der getrockneten Pflanze. Trinken Sie drei Gl√§ser pro Tag, nippen gelegentlich)

Pfefferminz-Infusion


Infusion von Pfefferminz mit Zitrone und Honig f√ľr Erk√§ltung

Pfefferminze vor dem Reisen, wenn du krank wirst

Rosmarinsäure und Eugenol bieten gerinnungshemmende Eigenschaften, gut geeignet zur Verbesserung der Blutzirkulation.

Diese Eigenschaft kann ausgenutzt werden, um Höhenkrankheit zu vermeiden oder die Symptome zu verbessern, da mehr Zellbewässerung mehr Sauerstoff in die Zellen gelangen lassen und mehr Zellgifte reinigen kann. (Infusion von einem Löffel getrockneter Pflanze pro Tasse Wasser.

Nimm dir ein oder zwei Tage vor dem Ausflug in die Berge oder den Aufstieg ein paar Tassen.

Pfefferminze zur Verbesserung der Durchblutung

Die Rosmarinsäure und Eugenol verleihen dieser Pflanze gerinnungshemmende Eigenschaften, die sich gut zur Verbesserung der Blutzirkulation eignen. und einige durch Kreislaufstörungen verursachte Störungen als Kopfschmerzen zu behandeln.

Wenn Kopfschmerzen auf Verdauungsprobleme reagieren, sind Pfefferminz-Infusionen von bl√ľhenden Spitzen sehr n√ľtzlich (nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag)

Diese Eigenschaft kann ausgenutzt werden, um H√∂henkrankheit zu vermeiden oder um die Symptome zu verbessern, da mehr Zellbew√§sserung den Zellen mehr Sauerstoff zuf√ľhrt und die Reinigung der Toxine erh√∂ht. (Ein L√∂ffel voll getrockneter Pflanzen pro Tasse Wasser. Nehmen Sie ein paar Tassen ein paar Tage vor dem Ausflug oder bevor Sie in die Berge gehen.)

Pfefferminze als Stimulans

Pfefferminze wird mit stimulierenden und tonisierenden Effekten zugeschrieben.

VORTEILE VON PEPPERMINT BEI EXTERNER NUTZUNG

Pfefferminze zur Behandlung von Schmerzen

Es wurde gefunden, dass Pfefferminz√∂l √§hnliche analgetische Eigenschaften wie Salicyls√§ure aufweist. Daher wurde es verd√ľnnt verwendet, um Migr√§ne oder Kopfschmerzen zu bek√§mpfen, insbesondere bei Migr√§ne, wenn der Schmerz nur einen Teil des Kopfes betrifft. (Verd√ľnnen Sie ein paar Tropfen Pfefferminz√∂l in Alkohol, um eine Kompresse zu impr√§gnieren, die auf die Schl√§fen oder den Tempel der betroffenen Person aufgetragen werden muss)

Wenn ein Kopfweh aufgrund von Verdauungsproblemen auftritt, k√∂nnen Sie pro Tasse Wasser eine Infusion von einem L√∂ffel Bl√ľtenbl√ľten nehmen. (Nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag)

Diese Anwendung eignet sich auch f√ľr andere Arten von Schmerzen, wie zB Gelenkschmerzen bei rheumatischen und muskul√§ren Schmerzproblemen, Nackenschmerzen, R√ľckenschmerzen, Muskelzerrungen usw. In diesen F√§llen empfiehlt es sich auch, einen Umschlag aus eingeweichten Bl√§ttern durchzuf√ľhren in hei√üem Wasser direkt auf die schmerzende Stelle aufgetragen werden.

Bei Halsschmerzen k√∂nnen Gurgel mit der Fl√ľssigkeit aus dem Dekokt von 30 g hergestellt werden. getrocknete Pflanze pro Liter Wasser.

Massagen


Pfefferminze kann sehr hilfreich sein, um Schmerzen zu behandeln.

Pfefferminze bei schlechtem Atem

Pfefferminze hat viele aromatische Verbindungen, die ihm einen starken und besonderen Geschmack verleihen. Die Industrie verwendet es in Seifen, Zahnpasta oder Mundpflegeprodukten, da es in der Lage ist, den Geruch zu maskieren. Zu den st√∂rendsten Ger√ľchen geh√∂rt Mundgeruch oder Mundgeruch.

Viele Zahnpasten enthalten Menthol, weil diese Komponente Mundgeruch durch Stimulierung der Speichelproduktion verdecken kann, da Xerostomie oder Mundtrockenheit eine Hauptursache ist, die nicht nur Mundgeruch, sondern auch Kariesprobleme und Gingivitis hervorruft.

In all diesen F√§llen kann Pfefferminze n√ľtzlich sein, um die Speichelproduktion zu stimulieren, Ger√ľche zu √ľberdecken und geruchsverursachende Bakterien zu bek√§mpfen. (3 Tropfen Tinktur in den Mund geben und gut mit der Zunge durch die Z√§hne und das Zahnfleisch verr√ľhren) (frische Bl√§tter der Pflanze kauen) (Mundw√§sser mit der Infusion von einem L√∂ffel getrockneter Pflanze pro Tasse Wasser durchf√ľhren)

Pfefferminz f√ľr Hautanomalien

√Ąu√üerlich verwendet, enth√§lt Pfefferminze √ľber 30 antiseptische Prinzipien (Cineol, Anethol, Carvacrol, Menthol, Nerol, Eugenol Sabinen, Kaffees√§ure, etc.) Es hat auch √ľber 40 antibakterielle Prinzipien und dar√ľber hinaus ist es eine gro√üe Wundliegen.

All dies macht diese Pflanze zu einem ausgezeichneten Heilmittel f√ľr die Behandlung von Hautanomalien, wie:

- Wundverh√§rtungenWaschen Sie Wunden mit der Fl√ľssigkeit, die aus der Infusion von 3 Essl√∂ffel getrockneter Pflanze in einem Liter Wasser resultiert. Waschen Sie Ihre Wunden, wenn das Wasser kalt ist. Verwenden Sie eine mit ein paar Tropfen √§therischen √Ėl getr√§nkte Gaze. (Nicht √§therisches √Ėl kann unverd√ľnnt auf die Haut aufgetragen werden)

- Juckreiz: Das gleiche Pr√§parat, das auf die Haut aufgetragen wird, hilft, den Juckreiz zu reduzieren und ein Gef√ľhl von Erleichterung und Frische zu erzeugen. (Tragen Sie zerkleinerte frische Bl√§tter auf dem betroffenen Bereich auf)

- Insektenstiche: Die entz√ľndungshemmenden, antiseptischen und adstringierenden Eigenschaften von Pfefferminze sind ausreichend, um Juckreiz zu lindern und Schwellungen durch Insektenstiche, wie Bienen, L√§use, Fl√∂he, Moskitos, Tigerm√ľcken, Zecken usw. zu reduzieren. (Waschen Sie die betroffene Stelle mit der Fl√ľssigkeit aus die Infusion der getrockneten Pflanze.)

- Ekzem: Das gleiche Heilmittel, angewendet auf Ekzeme, hilft, die Gesundheit der Haut zu verbessern.

- Weiblicher Genitaltrakt: Minze hat √ľber 30 Komponenten mit antiseptischen Eigenschaften. Bei √§u√üerlicher Anwendung kann es zur Behandlung von Infektionen der Vulva und der Vagina verwendet werden, wobei die infektionsverursachenden Mikroorganismen beseitigt und Juckreiz oder vaginaler Juckreiz (Vulvitis, Vulvovaginitis, Vaginitis, vaginaler Ausfluss) gelindert werden (Waschen mit der Abkochung von 30 g getrocknete Pflanze pro Liter Wasser)

- H√§morrhoiden: Es ist adstringierend, entz√ľndungshemmend und wundheilend, es ist n√ľtzlich bei der Behandlung von externen H√§morrhoiden. (Eine topische Anwendung der Fl√ľssigkeit aus einer Abkochung von 30 g getrocknete Pflanze pro Liter Wasser kann helfen, Entz√ľndungen zu reduzieren und Juckreiz zu verhindern)

Erbsen mit Kartoffeln


Pfefferminze wird in Gem√ľsegerichten verwendet, um sie verdaulicher zu machen.

EIGENSCHAFTEN VON PEPPERMINT

Pfefferminze ist nicht nur eine Heilpflanze, sondern auch eine aromatische Kr√§uterminze. Die Hauptminzen, die beim Kochen verwendet werden, sind Gr√ľne Minze (Mentha viridis = Mentha spicata) und Pfefferminze (Mentha x piperita).
Von diesen beiden Pfefferminzbonbons wird Pfefferminze am h√§ufigsten verwendet, um den unverwechselbaren w√ľrzigen Geschmack zu erzielen. Es wird angenommen, dass es neben seinen medizinischen Eigenschaften den Gerichten seine aromatische und erfrischende Note verleiht, kombiniert mit seinem einzigartigen w√ľrzigen Geschmack.
Die kulinarische Verwendung dieser Pflanze ist sehr alt, da bekannt ist, dass sie von R√∂mern und Griechen zum W√ľrzen von Speisen und Weinen verwendet wurde.
In heutigen Kochger√§ten sind Pfefferminzanwendungen vielf√§ltig. H√§ufig verwendet mit Gem√ľse, mit Suppen und Salaten als kaltes Geschirr sowohl hei√ü.
Eine seiner interessantesten Anwendungen ist jedoch die Kombination mit proteinreichen Speisen, die sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sind.
Wir wissen, dass Proteine ‚Äč‚Äčeher schwer verdaulich sind, was in der Regel zur Darmgasproduktion f√ľhren kann.
Im Falle von Fleisch, wegen der Schwierigkeit der Eiwei√üverdauung, m√ľssen manche Menschen den Fettgehalt des Fleisches verdauen.
In Gem√ľsegerichten verdienen Leguminosen wegen der Verdauungsprobleme eine besondere Erw√§hnung. Einnahme von Gem√ľse.
Pfefferminze wirkt aufgrund ihrer verdauungsfördernden und choleretischen Eigenschaften nicht nur bei der Ausscheidung dieser Gase, sondern fördert auch eine bessere Verdauung von Fetten.
Aus diesem Grund ist es √ľblich, die Gerichte von Bohnen, Kichererbsen, Sojabohnen, Bohnen, Erbsen, Linsen, Eintopffleisch oder Lammkoteletts mit ein paar Pfefferminzbl√§ttern zu begleiten. Genauso n√ľtzlich werden sie Pasta-Gerichte, Kartoffeln, K√§se... mehr verdauungsf√∂rdernd sein.
Pfefferminze erscheint auch in vielen s√ľ√üen Speisen (Eiscreme, Sahne, Vanillepudding, Schokoladenminze, Lik√∂re, Sirups, Gelees usw.) oder Leckereien (S√ľ√üigkeiten, Kaugummi, Kekse, usw.).
Nicht weniger wichtig ist Pfefferminz als Aroma f√ľr die Verwendung von anderen medizinischen Zubereitungen oder Tees, die es schmackhafter und verdauungsf√∂rdernd macht (In Indien und Marokko ist es sehr √ľblich, Tee mit Minze zu trinken). Es ist auch Bestandteil vieler aromatischer Zubereitungen wie Thai-Curry, Minzsauce oder Minzessig.
Es wird normalerweise in der Mittelmeerdi√§t gefunden, sowie in der englischen K√ľche in √Ągypten, Afghanistan und Indien.

Ist Pfefferminze sicher?

Pfefferminzblätter, die in therapeutischen Mengen verwendet werden, zeigen keine Toxizität.
Jedoch ist reines √§therisches Pfefferminz√∂l giftig und die Pflanze hat eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die ber√ľcksichtigt werden sollten.
Zum Beispiel sollte es nicht mit Menschen mit Hiatushernie oder Probleme durch saurem Reflux verwendet werden. Dieses Kraut kann das √∂sophageale Ventil entspannen und den S√§urereflux verschlimmern. Es sollte nicht verwendet werden, wenn die betroffene Person Nieren- oder Blasensteine ‚Äč‚Äčhat.
* Weitere Informationen in der obigen Liste.

EIGENSCHAFTEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN MIT MENTHOL

Was ist Menthol?

Menthol ist in dem √§therischen √Ėl der Pfefferminze Pfefferminz √§therisches √Ėl oder Menthol ist giftig und kann f√ľr einen Erwachsenen mit einer einzigen Dosis eines Teel√∂ffels t√∂dlich sein.

Wie muss Menthol genommen werden?

Dieses √Ėl muss verd√ľnnt werden, um verwendet zu werden.

Was sollte bei der Verwendung von Menthol beachtet werden?

Wir m√ľssen Folgendes beachten:

- Auf keinen Fall sollte es, wenn es verd√ľnnt ist, bei Kontraindikation von Pfefferminz und nur unter Aufsicht eines Arztes verabreicht werden.

- Das √§therische √Ėl kann den Blutdruck bei kleinen Kindern, die eine Herzschw√§che entwickeln, gef√§hrlich senken. Daher wird seine Verwendung bei Kindern nicht empfohlen, auch nicht als Salben oder Formen, die in die Nase eingesaugt werden. Beim Einatmen von Menthol-D√§mpfen k√∂nnen Kinder an Spasmen des Kehlkopfes ersticken.
- Innerer Gebrauch von √§therischem √Ėl kann Kr√§mpfe oder Kr√§mpfe verursachen.

- Auch verd√ľnntes Pfefferminz√∂l, das intern angewendet wird, kann Schlafprobleme oder Unruhe verursachen.

- Wenn es verd√ľnnt und √§u√üerlich auf der Haut angewendet wird, kann es Ekzeme, R√∂tungen, Verbrennungen, Blasen und Kopfschmerzen verursachen, da es durch die Haut absorbiert wird. Wenn ein unerw√ľnschtes Ereignis auftritt, beenden Sie die Anwendung.

- Dieses √§therische √Ėl ist w√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit absolut kontraindiziert. Es ist abortiv und w√§hrend der Stillzeit kann es das Baby beeinflussen.

Vorsichtsmaßnahmen mit Pfefferminztee

- Die Einnahme von Kr√§utertees aus Minzbl√§ttern wird NICHT f√ľr kleine Kinder empfohlen.
- Pfefferminzblätter, in therapeutischen Mengen verwendet, hat keine Toxizität bei Erwachsenen.
- Pfefferminzbl√§tter sollten nicht mit Menschen mit Hiatushernie oder Sodbrennen durch Reflux Probleme verursacht werden.Pfefferminze kann das √Ėsophagusventil entspannen, S√§urereflux verschlechtern.
- Diese Pflanze sollte nicht verwendet werden, wenn die betroffene Person Nierensteine ‚Äč‚Äčoder Blasensteine ‚Äč‚Äčhat.
- Es kann abortiv sein und es ist nicht ratsam f√ľr stillende Frauen, da es das Baby beeinflussen kann. Die Verwendung dieses Krauts in den letzten beiden F√§llen wird nur zur Verf√ľgung gestellt, wenn der Arzt es f√ľr angemessen h√§lt.

Arten von Minze

Arten von Pennyroyal und Mints

Die Gattung Mentha wird von vielen sehr ähnlichen Arten gebildet und ist meistens sehr schwer zu klassifizieren. Der Grund liegt in der Fähigkeit der Hybridisierung oder Kreuzung dieser Pflanzen:
- Pennyroyal(In der Regel kriechen St√§ngel, aus denen die Bl√ľtenst√§ngel entstehen. Ovale Bl√§tter bis 2 cm lang mit Stielen k√ľrzer als die Bl√ľtenstiele; Bl√§tter sind mit einer dichten grauen Behaarung bedeckt, oval mit stumpfen Z√§hnen. Bl√ľten bis 6 mm, lila oder rosa, selten wei√ü, rund und in Wirbeln gruppiert. Mit √§hnlichen Eigenschaften wie Pfefferminze
- Amerikanischer Pennyroyal (: Auch bekannt als Pennyroyal. Dieses nordamerikanische nat√ľrliche einj√§hrige Kraut hat √§hnliche Eigenschaften wie die europ√§ische pennyroyale Minze (Mentha pulegium). Amerikanischer Pennyroyal wurde von indianischen Ureinwohnern in einer √ľblichen Weise f√ľr die gleichen Zwecke verwendet.
Heutzutage nehmen Extrakte dieser Pflanze an der Zusammensetzung vieler Getränke teil, um ihr Aroma zu verbessern. Die FDA (U.S. Food and Drug Administration) glaubt, dass diese Pflanze Prinzipien enthält, die gesundheitsschädlich sein können, so dass die Verwendung von Präparaten, die mit diesem Kraut hergestellt wurden, sowohl bei der internen als auch bei der externen Anwendung verhindert wird.
- Apfelminze, wollige Minze (): Obwohl sein Duft nicht so schön ist, sind seine Eigenschaften den vorherigen ähnlich. Es ist eines der primitivsten und originellsten Pfefferminzbonbons, dass es nicht der Hybridisierung unterliegt (siehe vollständige Studie der Pflanze)
- Gr√ľne Minze (. Es ist vor allem durch seine Bl√§tter ohne Blattstiel und seine spitzen Bl√§tter gekennzeichnet. Es hat √§hnliche Eigenschaften wie die anderen M√ľnzst√§tten.
- Wasserminze (). Es kann 2 m Höhe erreichen. Es wird als Diuretikum, Beruhigungsmittel und Magen-Darm verwendet.
- Pferde-Minze (Mentha longifolia = Mentha sylvestris): Wir k√∂nnen es wegen seiner langen Endspitze identifizieren. Seine Eigenschaften sind allen Minzen sehr √§hnlich. Es ist die Art, die am meisten f√ľr √§therisches √Ėl verwendet wird. Seine Eigenschaften sind √§hnlich wie bei anderen Minzen, aber sein Geruch ist weniger ausgepr√§gt.

roter Punkt

Mehr Informationen auf Pfefferminze die obige Liste

Videoergänzungsan: Gesunde Minze | Visite | NDR.


Kommentare