Pankreatitis Diät

Pankreatitis DiätEmpfohlene nahrung für pankreatitis nicht empfohlene nahrung für pankreatitis pankreatitis natürliche behandlung pankreatitis heilmittel pankreatitis eigenschaften pancreatitis diät - diätary behandlung von akute pancreatitis was kann ich essen, wenn ich pankreatitis pankreatitis ist eine schwere erkrankung der bauchspeicheldrüse, die akut oder chronisch sein kann.

In Diesem Artikel:

Empfohlene Nahrung für Pankreatitis

Nicht empfohlene Nahrung für Pankreatitis

Pankreatitis natürliche Behandlung

Pankreatitis Heilmittel

Pankreatitis Eigenschaften

PANCREATITIS DIÄT - DIÄTARISCHE BEHANDLUNG VON ACUTE PANCREATITIS

Was kann ich essen, wenn ich eine Pankreatitis habe?

Pankreatitis ist eine schwere Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, die akut oder chronisch sein kann.

Die Bauchspeicheldrüse hat Verdauungsfunktionen und Essen kann die Schmerzen in diesen Fällen aufgrund der Beteiligung dieses Organs erhöhen.

Der Körper regt die Bauchspeicheldrüse an, indem er Substanzen riecht oder schmeckt, die es Ihnen ermöglichen, die gegessenen Nahrungsmittel zu verdauen und zu absorbieren.

Diese Krankheit wird in einem Krankenhaus behandelt, wo, während In den ersten Tagen wird eine intravenöse Ernährung (Serum) verabreicht bis der Schmerz aufhört.

Merkmale der Pankreatitis


Erklärungszeichnung der Pankreatitis. Mit freundlicher Genehmigung von:
dibujosparapintar.com

Allgemeine Richtlinien für Pankreatitis

Wenn Sie gerade einen Pankreatitisanfall überstehen, sollten Sie eine strenge Diät einhalten, um Nahrungsmittel richtig einzuführen, um keinen Durchfall zu erleben.

Im Allgemeinen werden diese Richtlinien befolgt:

- Die Einführung des Essens erfolgt auf Anweisung des Arztes und unter seiner Kontrolle.

- Essen Sie wenig Fett: Anfangs nehmen Sie während der Mahlzeiten KEINE Öle (oder andere Fette) zu sich, bis andere Nahrungsmittel toleriert werden.

- Nüsse, Fleisch, fettes Fleisch, Kekse und Gebäck sind völlig kontraindiziert.

- Wenn ein Essen oder Getränk Schmerzen verursacht, hören Sie auf, es zu nehmen und versuchen Sie es später erneut.

Anfangsdiät für akute Pankreatitis

Erste Tage

Fasten im Krankenhaus mit enteraler Ernährung (Tropfinfusion), bis der Schmerz nachlässt.

- Sie können nur essen, wenn Sie vom Arzt angewiesen werden.

- Bevor Sie etwas zu sich nehmen, sollten Sie Trinkwasser tolerieren.

Einführung von Lebensmitteln

- Natürliche Fruchtsäfte oder Zuckerwasser.

- Gemüse mit wenig Ballaststoffen, gekocht und ohne Öl: Zucchini, Zwiebeln, Karotten, etc...

- Wenn toleriert, gekochte Kartoffeln

- Gekochter Reis

- Sojadrink

- Puffreis Kuchen

WENN FRÜHES LEBENSMITTEL TOLERIERT WIRD

- Gekochter Weißfisch, Papillote oder Mikrowelle.

- Sojaproteinpulver

- Oder hart gekochtes Ei ohne Eigelb

- Brot Zwieback

- Gekochter Mais

- Andere Körner: Quinoa, Buchweizen, Hafer, etc...

- Fügen Sie wenig Öl zu den Vorbereitungen hinzu. Schrittweise erhöhen.

EMPFOHLENE MAHLZEITEN

Das wünschenswerteste während der ersten Wochen der Erholung ist, dass der Patient Reis und ein Protein-Essen mit ein wenig Öl essen kann.

- Wenn Sie kein Öl vertragen, nehmen Sie es nicht und verwenden Sie eine Ergänzung mit kurz- und mittelkettigen Triglyceriden.

Beispiele für Mahlzeiten:

Gemüsebrühe mit Reis
Gekochter Fisch mit etwas Öl + gekochte Kartoffeln
Apfelsaft

*

Gekochter Reis mit gekochtem Gemüse (Zwiebel oder Zucchini)
Hart gekochtes Ei (kein Eigelb) + gekochte Kartoffeln mit ein wenig Öl
Birnensaft

*

Zucchinisuppe mit Kartoffeln und Sojaproteinpulver
Gekochter Reis
Fettfreier Joghurt
Apfelsaft

Punto Rojo

Mehr Informationen über Pankreatitis in der obigen Liste.

* Mehr Informationen: Probenmenü für Pankreatitis

Videoergänzungsan: Ernährung: Leichte Vollkost - Schonkost.


Kommentare