Pankreatitis Eigenschaften

Pankreatitis EigenschaftenPankreatitis nat├╝rliche behandlung pankreatitis heilmittel geeignete nahrung f├╝r pankreatitis nicht empfohlen f├╝r pankreatitis di├Ąt f├╝r akute pankreatitis pancreatis charakteristika was ist pankreatitis? Pankreatitis ist eine krankheit, die durch schwellungen und entz├╝ndungen der bauchspeicheldr├╝se gekennzeichnet ist. Sie kann pl├Âtzlich auftreten (akute pankreatitis) oder persistierend (chronische pankreatitis) werden.

In Diesem Artikel:

Pankreatitis nat├╝rliche Behandlung

Pankreatitis Heilmittel

Geeignetes Nahrungsmittel f├╝r Pankreatitis

Nicht empfohlen f├╝r Pankreatitis

Di├Ąt f├╝r akute Pankreatitis

PANCREATIS-MERKMALE

Was ist Pankreatitis?

Pankreatitis ist eine Krankheit, die durch Schwellungen und Entz├╝ndungen der Bauchspeicheldr├╝se gekennzeichnet ist.

Es kann pl├Âtzlich auftreten (akute Pankreatitis) oder eine anhaltende Wirkung erzielen (chronische Pankreatitis).

Es ist eine ernste Erkrankung, die einen Krankenhausaufenthalt erfordert.

Merkmale der Pankreatitis

Wie findet eine Pankreatitis statt?

Pankreas sezerniert Pankreas-S├Ąfte f├╝r die Verdauung von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten aus Lebensmitteln. Diese Verdauungss├Ąfte werden durch den Ductus choledochus in den Zw├Âlffingerdarm entlassen, derselbe Schlauch, der Gallenblasengalle ausst├Â├čt.

Wenn Pankreass├Ąfte aus irgendeinem Grund innerhalb der Bauchspeicheldr├╝se aktiviert werden, verursachen sie die Verdauung dieses Organs selbst, sch├Ądigen es und verursachen Pankreatitis. Dies geschieht zum Beispiel, wenn der Kanal, der die Bauchspeicheldr├╝se mit dem Darm verbindet, von Gallensteinen blockiert wird und S├Ąfte nicht im Darm freigesetzt werden k├Ânnen.

Ursachen der Pankreatitis

- SexDie Pankreatitis betrifft M├Ąnner mehr als Frauen.

- AlkoholismusAkute Pankreatitis kann nach Einnahme gro├čer Mengen Alkohol auftreten. Alkohol ist f├╝r die Bauchspeicheldr├╝se toxisch und bewirkt auch eine Kontraktion der Austritts├Âffnung des Pankreas-Saftes, wodurch vermieden wird, dass er ausgesto├čen wird und bewirkt, dass dieser Saft in der Bauchspeicheldr├╝se akkumuliert wird.

- Gallensteine: Pankreas teilt die R├Âhre, die Verdauungss├Ąfte mit der Gallenblase tr├Ągt. Wenn ein Stein den Gallengang behindert, k├Ânnen Verdauungss├Ąfte nicht in den Darm freigesetzt werden und anfangen, die Bauchspeicheldr├╝se selbst zu "verdauen".

- Andere Ursachen der Pankreatitis: Hohe Triglyceride, Hyperparathyreoidismus, Hyperkalz├Ąmie (hoher Kalziumspiegel im Blut), H├Ąmochromatose (Ansammlung von Eisen in der Leber), Immunerkrankungen wie Lupus, Nebenwirkungen bestimmter Medikamente (Kortikosteroide, ├ľstrogene, etc...) oder Pankreaserkrankungen wie z als zystische Fibrose oder Bauchspeicheldr├╝senkrebs.

Arten von Pankreatitis

Es gibt zwei Arten von Pankreatitis:

- Akute Pankreatitis: Akute rechtzeitige Entz├╝ndung der Bauchspeicheldr├╝se mit diffuser Beteiligung des Organs. Eine der h├Ąufigsten Ursachen f├╝r diese Art von Pankreatitis ist der ├╝berm├Ą├čige Verbrauch von Fett (sehr schwere Mahlzeiten), hoher Alkoholkonsum oder als Folge von Gallensteinen. Es kann sein:

- Interstitiell-├Âdemat├Âse Pankreatitis: Die ├╝berwiegende Mehrheit der F├Ąlle von akuter Pankreatitis sind von diesem Typ (90%). Das Organ ist betroffen und es gibt wenig ├ľdeme im Interstitialraum. Es ist eine nicht schwerwiegende Krankheit, die in wenigen Tagen gel├Âst wird. Es besteht die M├Âglichkeit, dass es zur komplizierteren nekro - h├Ąmorrhagischen Pankreatitis wird.

- Necro-h├Ąmorrhagische oder nekrotisierende Pankreatitis: Die Entz├╝ndung betrifft den gesamten K├Ârper, einschlie├člich Blutgef├Ą├če, die die Zellen der Bauchspeicheldr├╝se ern├Ąhren und ern├Ąhren. Es beinhaltet eine Nekrose (Zelltod) von Teilen der Bauchspeicheldr├╝se. Bei richtiger Behandlung kann es 2-3 Wochen dauern, bis man sich erholt hat. Es ist eine Art von Pankreatitis, die pl├Âtzlich und ohne Symptome auftritt. Die Behandlung kann das Organ wieder herstellen, obwohl in einigen F├Ąllen ernsthafte Komplikationen auftreten k├Ânnen.

- Chronische Pankreatitis: Verursacht durch progressive und irreversible L├Ąsionen der Bauchspeicheldr├╝se. Kann aus verschiedenen Gr├╝nden auftreten, beispielsweise bei Personen mit Autoimmunkrankheiten. Erscheint in Ausbr├╝chen. Die Krankheit ist progressiv und schlie├člich verschlechtert sich der K├Ârper, verliert seine Funktionen, erscheint Fibrose usw.

Symptome der Pankreatitis

Akute Pankreatitis

Eine akute Pankreatitis tritt zu bestimmten Zeitpunkten auf, etwa nach ├╝berm├Ą├čigem Alkoholkonsum oder durch Gallensteinverstopfung.

Manchmal sind die Symptome der Pankreatitis denen der Appendizitis ├Ąhnlich und k├Ânnen falsch sein.

Die Hauptsymptome der akuten Pankreatitis sind:

Starke Bauchschmerzen in der rechten oder mittleren Bauchgegend. Der Schmerz verschlechtert sich beim Essen oder Trinken, besonders wenn Sie fettes Essen nehmen.

- Fieber

- Krankheit

- Erbrechen

- Schwitzen

- Gelbsucht

- Gelber Stuhl

- Komplikationen wie Mukoviszidose

- Alkoholintoleranz.

Abh├Ąngig vom Schweregrad k├Ânnen Patienten zwei, drei oder mehr Tage im Krankenhaus verbringen. In der Regel klingt die Krankheit innerhalb weniger Tage ab ohne Folgeerscheinungen.

Im schlimmsten Fall k├Ânnen Komplikationen wie Nierenversagen, schwere innere Blutungen oder Schlaganfall auftreten.

Chronische Pankreatitis

Eine chronische Pankreatitis f├╝hrt im Gegensatz zur fr├╝heren Pankreatitis zu irreversiblen L├Ąsionen. Die Hauptsymptome sind zus├Ątzlich zu den oben genannten:

- Schwierige Verdauung

- Anhaltende starke Bauchschmerzen, besonders bei fett- oder ├Âlhaltigen Lebensmitteln.

- Schlechte Verdauung von Lebensmitteln, was zu Unterern├Ąhrung f├╝hrt.

- Fehlfunktion von K├Ârper- und Stoffwechselproblemen.

- Komplikationen wie Mukoviszidose, Pankreasinsuffizienz und Diabetes (nach vielen Jahren der Entwicklung der Krankheit).

Behandlung von Pankreatitis

Jede Art von Pankreatitis erh├Ąlt eine andere medizinische Behandlung. Sie werden im Allgemeinen behandelt mit:

- Analgetika f├╝r Schmerzen

- Intraven├Âse Ern├Ąhrung, um den Patienten daran zu hindern, Nahrung zu essen. Essen von Lebensmitteln - fl├╝ssig oder fest - stimuliert die Aktivit├Ąt der Bauchspeicheldr├╝se,

- Entfernen von Gallensteinen, falls das Problem durch diesen Grund verursacht wird.

Videoerg├Ąnzungsan: Heilkr├Ąuter f├╝r die Pflege der Bauchspeicheldr├╝se.


Kommentare