Outwitting Backyard Creatures: GlĂŒhbirnen und Pflanzen, die sie hassen!

Outwitting Backyard Creatures: GlĂŒhbirnen und Pflanzen, die sie hassen!

Ob Ihr Erzfeind Hirsche oder grabende Nagetiere ist, die Ihre Zwiebeln und Zierpflanzen verzehren, pflanzen Sie diese gegen Krebs resistenten Sorten, dann lehnen Sie sich zurĂŒck und lĂ€cheln Sie.

In Diesem Artikel:

GĂ€rtner haben schon lange gegen marodierende Wildtiere gekĂ€mpft (und viele ScharmĂŒtzel verloren). In der Nacht, oder manchmal am helllichten Tag, helfen sich pelzige Kreaturen an Snacks aus dem GemĂŒsegarten und der Strauchgrenze. Zahlreiche Hausmittel haben den Ruf, Lebewesen in Schach zu halten, und eine ganze Industrie hat alle Arten von kommerziellen Produkten geschaffen, die behaupten, Tiere abzustoßen und Ihre geschĂ€tzten Pflanzen zu schĂŒtzen. Aber die beste Verteidigung ist ein gutes Vergehen: WĂ€hlen Sie Pflanzen aus, die fĂŒr Tiere nicht attraktiv sind. Keine Pflanze ist 100% Wildlife-Beweis. Wenn Tiere hungrig genug sind, essen sie fast alles. Aber hier ist eine lange Liste von Pflanzen zu prĂŒfen, ob Wildtiere ein Problem in Ihrem Garten sind.

  • Abessinier Gladiolen / Schwertlilie - (Zonen 7 bis 11)
  • Astilbe / Falsche Spirea (Zonen 4 bis 9)
  • Herbst Krokus - . (Zonen 4 bis 8)
  • Begonie (Zone 10)
  • SchwarzĂ€ugige Susan - (Zonen 3 bis 9)
  • Blutende Herzen - (Zonen 3 bis 9)
  • Glockenblume oder Hyazinthe - . (Zonen 4 bis 8)
  • Schmetterlingspflanze - Buddleia (Zonen 4 bis 10)
  • Caladium (Zonen 10 bis 11)
  • Calla-Lilie (Zonen 9 bis 11)
  • Canna (Zonen 7 bis 11)
  • Kletterlilie - (Zonen 7 bis 11)
  • Gewöhnliches Schneeglöckchen (Zonen 3 bis 8)
  • Korallenglocken - (Zonen 4 bis 8)
  • Crocosmia (Zonen 5 bis 8)
  • (Zonen 3 bis 8)
  • Crownvetch - (Zonen 3 bis 9)
  • Narzisse - . (Zonen 4 bis 11)
  • Kegelblume - (Zonen 3 bis 8)
  • Elefantenohren - (Zonen 8 bis 10)
  • Englischer Lavendel - (Zonen 6 bis 9)
  • Fingerhut - (Zonen 4 bis 9)
  • Fuchsschwanz-Lilien - (Zonen 4 bis 8)
  • Perlmutterfalter - . (Zonen 4 bis 8)
  • Gayfeather - (Zonen 3 bis 9)
  • Enzian - (Zonen 6 bis 8)
  • Ruhm des Schnees - . (Zonen 4 bis 8)

    Outwitting Backyard Creatures: GlĂŒhbirnen und Pflanzen, die sie hassen!: backyard

  • Traubenhyazinthe - . (Zonen 4 bis 9)
  • Hardy Alpenveilchen - (Zonen 5 bis 9)
  • Hardy Fern (Zonen 3 bis 8)
  • Hardy Fuchsia (Zonen 8 bis 10)
  • Hardy Geranium / Cranesbill (Zonen 4 bis 8)
  • Hardy Hoher Phlox - (Zonen 3 bis 8)
  • Himalaya-Lilie - (Zonen 7 bis 10)
  • Geißblatt - '(Zonen 3 bis 8)
  • Hortensie (Zonen 4 bis 8 oder 9/3 bis 8)
  • FrĂŒhlingsstern Blume - (Zonen 4 bis 9)
  • Rittersporn - (Zonen 3 bis 9)
  • Maiglöckchen (Zone 2 bis 7)
  • Louisiana Iris (Zonen 4 bis 10)
  • Zierzwiebel - (Zonen 4 bis 8)
  • Pfingstrose - (Zonen 3 bis 9)
  • ImmergrĂŒn - (Zonen 4 bis 9)
  • PrĂ€rie Malve - (Zonen 5 bis 9)
  • Quamasch - (Zonen 4 bis 8)
  • Rock Seifenkraut - (Zonen 3 bis 9)
  • Russischer Salbei - (Zonen 5 bis 9)

    Outwitting Backyard Creatures: GlĂŒhbirnen und Pflanzen, die sie hassen!: pflanzen

  • Salbei - (Zonen 4 bis 9)
  • (Zonen 4 bis 9)
  • Meer Holly - (Zonen 5 bis 8)
  • Sedum (Zonen 4 bis 8)
  • Kleeblatt oder Sauerampfer - (Zonen 7 bis 10)
  • Sibirische Iris - (Zonen 3 bis 9)
  • Schneeflocke - (Zonen 4 bis 8)
  • Spanische Glockenblume - (Zonen 4 bis 10)
  • Meerzwiebel - (Zonen 4 bis 10)
  • Stern von Bethlehem - (Zonen 5 bis 8)
  • Sommer Tulpe - (Zonen 7 bis 9)
  • (Zonen 3 bis 8)
  • Tritom - (Zonen 6 bis 9 oder 10 dep.reg.)
  • Trompeten-Strampler - (Zonen 6 bis 10)
  • Verbascum (Zonen 5 bis 10)
  • Veronica (Zonen 4 bis 7)
  • Winter Aconit - (Zonen 4 bis 7)

ANMERKUNG: Zonen wurden aus nationalen Baumschulenkatalogen und verschiedenen LĂ€ndererweiterungsdatenblĂ€ttern entnommen und können sich je nach Pflanzensorte geringfĂŒgig von anderen Datenquellen unterscheiden.

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare