Omega 9 Eigenschaften

Omega 9 EigenschaftenOmega-9-eigenschaften lebensmittel reich an omega-9-omega-3-eigenschaften omega-6-eigenschaften lebensmittel reich an essentiellen fettsÀuren merkmale der fette omega 9 was ist omega-9? Omega 9 sind einfach ungesÀttigte fette, die in tierischen und pflanzlichen lebensmitteln vorkommen. Im gegensatz zu omega 3 und omega 6 ist omega 9 keine essentielle fettsÀure, da der körper sie aus anderen substanzen wie kohlenhydraten herstellen kann.

In Diesem Artikel:

Omega 9 Eigenschaften

Lebensmittel reich an Omega-9

Omega 3 Eigenschaften

Omega 6 Eigenschaften

Lebensmittel reich an essentiellen FettsÀuren

MERKMALE DER FETTE OMEGA 9

Was ist Omega 9?

Omega 9 sind einfach ungesÀttigte Fette in Lebensmitteln tierischen und pflanzlichen Ursprungs.

Im Gegensatz zu Omega 3 und 6, Omega-9 ist keine essentielle FettsÀure, weil der Körper es aus anderen Substanzen herstellen kannwie Kohlenhydrate.

Wissenschaftlich bedeutet Omega-Wort, dass das MolekĂŒl eine UngesĂ€ttigtheit hat, die als Doppelbindung zwischen Atomen bekannt ist.

Omega 9 bezieht sich auf die Doppelbindung im Kohlenstoff 9 der Omega-Position (ω-9).

Olivenöl


Fotografie von Olivenöl.
Olivenöl ist die wichtigste Quelle von ÖlsĂ€ure Omega-9 und ist das hĂ€ufigste Fett in der MittelmeerdiĂ€t.

ARTEN VON OMEGA 9

In der Natur gibt es hauptsÀchlich drei Arten von Omega-9-FettsÀuren:

ÖlsĂ€ure

Es ist eine FettsÀure mit 18 Kohlenstoffen. Reichlich in der mediterranen DiÀt, die sich durch den Verzehr von Olivenöl auszeichnet.

Omega-9-Fette haben eine herausragende Rolle in der Forschung zur PrÀvention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gespielt, die durch ihren Verzehr nachgewiesen wurden.

ÖlsĂ€ure ist zum Synonym fĂŒr Omega 9 geworden, obwohl es mehr Arten von Omega 9 gibt.

Omega 9 kann in Avocadoöl, Arganöl, Acai Frucht, Oliven, Avocado, Horchata, Chiasamen, Erdnuss, neben anderen Quellen. Allerdings ist der gĂŒnstigste Weg, Omega-9 zu erhalten, durch Olivenöl.

Diese Quellen von Omega 9 bieten zusĂ€tzliche gesundheitliche Vorteile, weil sie zusĂ€tzlich zu Omega-9 enthalten Vitamin E, Flavonoide und wichtige medizinische Eigenschaften fĂŒr den Körper, wie im Fall von extra nativem Olivenöl.

GadolsÀure

Es ist eine FettsÀuretyp mit 20 Kohlenstoffatomen.

Wir fanden zum Beispiel in weißem Senf, Pinienkernen, Pistazien, Mohn, Ingwer, Roggen; und zusammen mit ÖlsĂ€ure in ErdnuĂŸĂ¶l.

ErucasÀure

Es ist eine FettsĂ€ure mit 22 Kohlenstoffen. Das ist Art von giftigem Fett Öle, die reich an dieser Komponente sind, werden nicht als fĂŒr den menschlichen Verzehr geeignet erachtet.

Die ErucasĂ€ure ist sehr hĂ€ufig in den Samen von KreuzblĂŒtlern, wie Senf, Raps, Senföl oder Canolaöl.

In der Tat, aufgrund der ToxizitĂ€t von ErucasĂ€ure, ursprĂŒnglich aus Rapsöl extrahiert, wurde nicht als fĂŒr den menschlichen Verzehr geeignet angesehen. Durch Verbesserung Raps, Rapssamen entstanden, der technisch ein registrierter Name ist, kommt von der AbkĂŒrzung: Kanadische ÖlsĂ€ure.

Canola ist eine Vielzahl von Raps mit standardisierter Gehalt an ErucasĂ€ure und Glucosinolaten, geeignet fĂŒr die Herstellung von Speiseöl.

VideoergĂ€nzungsan: 4 wichtigsten FettsĂ€uren & ihre Quellen (Omega 3, 6, 9 & gesĂ€ttigt) + LĂŒge ĂŒber Fisch & Fischöl.


Kommentare