Hafer fĂŒr Diabetes

Hafer fĂŒr DiabetesEigenschaften von hafer medizinische eigenschaften von hafer haferkleie eigenschaften weizen eigenschaften natĂŒrliche pflanzliche heilmittel eigenschaften von oat bran warum ist hafer gut, wenn ich diabetes habe? Foto von einem esslöffel haferkleie. Kleie ist besser fĂŒr menschen mit diabetes als flocken, weil es mehr ballaststoffe enthĂ€lt.

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von Hafer

Medizinische Eigenschaften von Hafer

Haferkleie Eigenschaften

Weizen Eigenschaften

NatĂŒrliche pflanzliche Heilmittel

EIGENSCHAFTEN VON OAT BRAN

Warum ist Hafer gut, wenn ich Diabetes habe?

Esslöffel Haferkleie


Foto von einem Esslöffel Haferkleie. Kleie ist besser fĂŒr Menschen mit Diabetes als Flocken, weil es mehr Ballaststoffe enthĂ€lt.

Hafer ist ein sehr gesundes Getreide fĂŒr Diabetes. Dies ist eines der ausgewogeneren Körner in seiner Zusammensetzung, da es NĂ€hrstoffe in QualitĂ€t und QuantitĂ€t liefert.

FĂŒr seinen NĂ€hrwert ist Haferflocken reich an komplexen Kohlenhydraten, die allmĂ€hlich absorbiert werden, das heißt, es treten keine Spitzen oder Anstiege von unkontrolliertem Zucker im Blut auf.

Der Reichtum dieses Getreide in der Faser (10%) zÀhlt auch, um Glukoseniveaus zu steuern, die seinerseits helfen, Cholesterin zu verringern und Verstopfung zu verhindern.

Es ist auch eines der Getreide mit mehr Fett (7%), wie Omega 6 und Omega 3, die die Gesundheit des Herzens verbessern.

Haferflocken haben einen höheren Eiweißgehalt als Weizen oder Reis und beugen somit Erschöpfung und MuskelermĂŒdung vor, die bei Diabetikern hĂ€ufig auftreten.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass organischer Hafer mehr Protein und Omega-3 enthÀlt als nicht-organischer Hafer.

Hafer-Komponenten, die helfen, Diabetes zu kontrollieren:

- Beta-GlucanSo heißt es die lösliche Faser in Hafer, Flocken und Kleie. Viele Getreidearten sind reich an unlöslichen Ballaststoffen (Weizenkleie), aber Haferflocken sind die einzigen löslichen Ballaststoffe vom Beta-Glucan-Typ.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der regelmĂ€ĂŸige Verzehr von Haferfasern (Haferkleie) erfolgreich dazu beitrĂ€gt, den Zuckerspiegel im Blut von Menschen mit Diabetes zu kontrollieren. In einigen FĂ€llen kann es die Insulinmenge bei Patienten mit Typ-2-Diabetes verringern.

Hafer, der regelmĂ€ĂŸig konsumiert wird, verhindert das Auftreten von Diabetes bei Erwachsenen, da er den Stoffwechsel von Kohlenhydraten reguliert. Es wird empfohlen, besonders wenn es eine Familiengeschichte von Fettleibigkeit oder Diabetes gibt, die Familie, von Kindern, zu gewöhnen, regelmĂ€ĂŸig Hafer zu nehmen.

- B-Vitamine: Haferflocken sind reich an Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pyridoxin und FolsÀure, verbessern die Verwertung von Glukose und tonisieren das Nervensystem.

- FolsÀure und Eisen: Sie sind NÀhrstoffe, die den Körper stÀrken, die LeistungsfÀhigkeit verbessern und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen (FolsÀure reduziert den Homocystein-Spiegel, der mit einem erhöhten Herzinfarktrisiko in Zusammenhang steht).

Dieses Nahrungsmittel ist arm an Natrium und eignet sich daher bei Bluthochdruck.

FĂŒr Typ 1 Diabetes hat Hafer einen hohen glykĂ€mischen Index in geeigneten Portionen, es ist eine Kohlenhydrataufnahme von ausgezeichneter QualitĂ€t.

Wie Hafer fĂŒr Diabetes genommen wird: EnthĂ€lt es Kohlenhydrate?

Foto von Haferkekse


Foto von Haferkekse. Sie sind sehr reich an Kohlenhydraten, neben Zucker, Mehl und anderen kohlenhydratreichen Produkten, die bei Diabetes nicht zu empfehlen sind.

Es gibt mehrere PrÀsentationen, die zeigen, dass Hafer im Supermarkt oder im GeschÀft gefunden werden kann, und jeder kann eine andere Zusammensetzung haben:

- Hafer als gekochtes Getreide (gekocht wie Reis): Über Nacht mit Wasser im KĂŒhlschrank einweichen und am nĂ€chsten Tag kochen. Es wird in den gleichen Mengen wie Reis oder andere Körner genommen.

- Haferflocken: Es wird zuvor getrĂ€nkt oder nasse Lebensmittel (Milch, Joghurt, etc.) konsumiert. Es erfordert Kauen, also sorgt es fĂŒr SĂ€ttigung. Geeignet fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck bei Diabetes und Fettleibigkeit. Als Trockenfutter enthĂ€lt es mehr Kohlenhydrate als gekochtes Getreide. Sein Beitrag von Kohlenhydraten ist Ă€hnlich wie bei FrĂŒhstĂŒckszerealien ohne Maiszucker (obwohl sein NĂ€hrwert unterschiedlich ist).

- Haferkleie: Dies ist zerkleinerte Haferflocken mit einem Teil der Ă€ußeren Schale des Korns (faserreich).

Es sollte nicht mit Weizenkleie verwechselt werden: Im Vergleich zu Weizenkleie enthÀlt Haferkleie mehr Kohlenhydrate.

- Kekse, Brot, etc. Hafer: Sie werden nicht allgemein fĂŒr Leute mit Diabetes empfohlen, weil diese Produkte viele Kohlenhydrate und addierten Zucker, Mehl und sogar andere Nahrungsmittel enthalten, die in den Kohlenhydraten wie Rosinen, Schokolade, Sirupen, Honig, etc. reich sind.

Hafer NĂ€hrwertangaben fĂŒr Menschen mit Diabetes

Haferflocken liefert Kohlenhydrate, NĂ€hrstoffe, die bei Menschen mit Diabetes ĂŒberwacht werden sollten, weil sie Einfluss auf die Kontrolle von Blutzucker und Insulindosis haben.

Haferration fĂŒr Diabetiker basierend auf ihrem Gehalt an Kohlenhydraten

- Haferration fĂŒr Diabetiker: 15 g. Haferflocken (ein Esslöffel ca.) entspricht 1 Portion Kohlenhydrate (9 g Kohlenhydrate)

- Haferkleie fĂŒr Diabetiker: 15 g. Haferkleie (ein Esslöffel ca.) entspricht einer halben Portion Kohlenhydrate (6,5 g. Kohlenhydrate)

Joghurt mit Hafer fĂŒr seinen Proteingehalt, Kalzium, Probiotika und Ballaststoffe empfohlen.

ErnÀhrungszusammensetzung von Hafer

TABELLE DER ZUSAMMENSETZUNG VON OATMEAL PRO 100 G.

Kalorien (Kcal.)

389

Fette (g.)

7

Kohlenhydrate (g.)

66

Proteine ​​(g.)

17

Faser (g.)

Alt

10

Kalium (mg)

429

Natrium (mg)

2

Phosphor (mg)

523

Magnessium (mg)

Alt

177

Kalzium (mg)

54

Eisen (mg)

Alt

5

Vitamin C (mg)

0

Vitamin E (mg)

0,7

Vitamin A (UI)

0

Vitamin B1 (mg)

Alt

0,76

Vitamin B2 (mg)

0,14

Niacin (B3) (mg)

1

Ácido fólico (mg)

Alt

56

VideoergÀnzungsan: MIT HAFERKUR DIABETES ODER NEURODERMITIS BEHANDELN.


Kommentare