Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün

Eine Salatschüssel, gefüllt mit nichts als Salat, sogar einer Vielzahl von Salaten - ist wie ein monochromes Bild oder ein Chor ohne Harmonie. Es fehlt etwas. Dieser Artikel stellt einige der neuen Einführungen in Grünpflanzen vor, die Gärtner 2008 pflanzen können, um ihren Salaten einige würzige Geschmacksakzente hinzuzufügen, sowie einige, die besonders bei wärmerem Wetter besonders gut stehen, wenn viele Arten von Gemüse bitter und hart werden.

In Diesem Artikel:

Bei der Beschreibung dieser Greens sind die Tage bis zur Reife nicht gegeben, da die meisten von ihnen für unausgereifte Salate gepflückt werden.

Spinat (
Spinat ist eine in der kalten Jahreszeit angebaute Pflanze, die bei Frost im Winter überwintert. Die meisten echten Spinate werden vor dem Salat knallen, aber es gibt ein paar Ersatzstoffe, die die Hitze des Sommers lieben, für Gärtner, die ihren Geschmack akzeptabel finden.

Es gibt im Allgemeinen zwei Arten von Spinat angebaut: eine mit schweren, wirsierten Blättern häufiger zum Kochen verwendet, und die glattblättrigen Arten jetzt so beliebt in Salaten. Jedoch können sehr junge Blätter jeder Sorte als Babysalat geerntet werden.

"Bordeaux" ist eine neuere Spinatsorte, eine von mehreren, die den Trend zu rotblättrigen Grüns ausnutzt. Seine Blätter sind pfeilförmig, grün mit roten Adern. Es ist schnell zu schrauben, also in erster Linie für die frühe Ernte als Baby Spinat geeignet.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: werden

"Space" wird von Johnny's Selected Seeds als langsamster lockerer Spinat bezeichnet, mit einer aufrechten Wuchsform zum leichten Pflücken, wie Babyblätter für Salate. Dieser wird wegen seiner verlängerten Erntezeit populär und ist von vielen Züchtern erhältlich.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: 2008

"Tyee" wird auch als langsamer Spinat populär, aber diese Sorte hat schwerere, tief verwundene Blätter, die viele Leute in Salaten weniger wünschenswert finden.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Es gibt auch einige völlig unabhängige Pflanzen, die gemeinhin unter dem Namen "Spinat" stehen und als Ersatz für heißes Wetter verkauft werden. Ob diese ein adäquater Ersatz für Salat Spinat sind oder nicht, ist eine Frage der Meinung.

Malabar-Spinat oder Die Blätter dieser Heisswetterrebe können sehr jung für Salate gepflückt werden. Obwohl es Spinat ähnelt, ähnelt der Geschmack eher Mangold oder Rübengrün.

Neuseeland-Spinat ) ist eine weitere sommeranbauende Rebe, die eine größere Ähnlichkeit mit Spinat hat, aber für die meisten Menschen weniger ähnlich ist.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: 2008

Chicorée () Diese Gattung ist eine abwechslungsreiche, einschließlich Salat wie Radicchio, Endivie und Escarole, sowie die gemeinsame Löwenzahn. Von diesen ähnelt das Herz des Radicchios am häufigsten einem kleinen Rotkohl, während Endivienblätter in der Regel fein geschnittene, frilly Ränder haben. Escarole ist eine Art Endivie mit flacheren Blättern in einem lockeren Kopf. Die Herzen der Endivien werden oft auf dem Feld gebleicht, um sie aufzuhellen, ebenso wie die Herzen von Radicchio, die ihm die vertraute rote Farbe verleihen. Zichorien haben einen starken, bitter-würzigen Geschmack, der sie zu einem schönen Akzent in einem Salat macht, aber sie können in einem heißen Sommer hart werden. Sie werden am besten als Herbstfrucht angebaut, da kälteres Wetter bei der Reife ihren besten Geschmack hervorbringt.

'Rhodos' Eine neue Frisée-Endivie mit einem natürlich selbstblühenden blassen Herz in der Mitte. Mild aroma.Eros Eine neue milde Eskariole, die einem Blattsalat ähnelt, wie Green Ice, das früher reifen soll als andere Sorten. Johnny Selected Seeds hat organisch gewachsene Samen.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: werden

"Chiogga Red Preco Nr. 1" ist zwar keine neue Sorte von Radicchio, ist aber eine der am schnellsten reifen und langsamsten.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: werden

"Clio" ist eine neue Sorte italienischer Löwenzahn, die in Italien für Salate gezüchtet wird. Während die Blätter dem gewöhnlichen Löwenzahn ähneln, haben sie eine aufrechte Gewohnheit, anstatt sich in einer flachen Rosette auszubreiten, wie die Rasenunkräuter tun.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

"Red Rib", wie der Name schon sagt, ist ein Löwenzahn mit hellroten Stielen und Rippchen, die mit dunkelgrünen Blättern kontrastieren.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: neue

Rüben-Grüns und Mangold ) Rübenspitzen sind am besten bekannt als gekochte Gemüse, aber junge Blätter werden immer beliebter als Baby Salat. Zu dieser Gruppe gehören nicht nur echte Rüben [Beta vulgaris], sondern auch Verwandte wie Mangold [B. vulgaris cicla], die für ihr Grünzeug und nicht als Wurzelgemüse angebaut werden. Mangold wird häufig als Sommerersatz für andere Grüns von Gärtnern verwendet, die glauben, dass es ohne Bitterkeit länger in der Hitze steht, aber es ist immer noch am besten, wenn es bei kühlerem Wetter angebaut wird

"Bionda di Lyon" ist ein neuer, zarterer Mangold mit blassgrünen Blättern und weißen Rippen, die weniger faserig als andere Sorten sind und nicht wirsierten. Milder Geschmack.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

"Bright Lights" Diese Mischung aus bunten Mangoldsorten war 1998 All American Selection, die für Gärtner interessant sein könnte, die mehr Farbvariationen in ihren Salaten wollen. Die Rippen variieren in Farbe von Weiß bis Rosa, Orange, Gold, Rot und Violett, während die Blätter eine große Vielfalt an Ton und Textur aufweisen.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Gator Perpetual Spinat ist auch genauer als Leaf Beet bekannt, aber es ist am genauesten eine Art Mangold. Die Ähnlichkeit mit Spinat ist auffallend, da die Blätter dünner und zarter sind als ein typischer Mangold, ohne die prominente Mittelrippe. Das "Perpetuum" im Namen soll darauf hindeuten, dass dieses zumindest in kühleren Zonen durch den Sommer hindurch produziert wird.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: werden

Während Kohl ist eine häufige Zutat in Salaten, sind die Kopf Sorten nicht in den Anwendungsbereich dieses Artikels.Es gibt jedoch andere Mitglieder dieser Familie, die als Salatgrüns verwendet werden, insbesondere die Senf- und Rübengrüns, die wie Rübenoberseiten traditioneller als gekochte Grüns verwendet wurden. Einige Sorten wurden nun speziell für die Ernte von Babysalaten entwickelt.

Longevity F1 ist eine neue Varietät von Rapa oder Rübe [Brassica rapa] mit dunkelgrünen Blättern von einheitlicher Größe in einer engen, aufrechten Rosette, die etwas an Spinat oder Mangold erinnert. Wie der Name schon sagt, widersteht es Schrauben, um länger im Feld zu stehen.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Pizzo ist ein neues Senfgrün [Brassica juncea]. Seine Blätter sind hellgrün mit tief eingeschnittenen eingerollten Rändern. Ein milder Senf.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Garnet Giant ist ein neuer Senf, der Gärtner auf der Suche nach mehr Arten von roten Salaten sollte. Die Farbe, sogar in den Babyblättern, ist ein dunkles Kastanienbraun, fast purpurrot, mit roten Venen, die auf der Unterseite sichtbar sind. Der Geschmack ist mild, aber diese Sorte ist nicht schraubresistent, daher sollte sie recht jung geerntet werden.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: neue

Red Senf ist nicht so rot wie Granatrot, aber er hält sich länger als die meisten Senfkörner. Der Geschmack ist ausgeprägter.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Verschiedene Greens Wrinkled Crinkled Crumpled Cress () Ich mag das nur für den Namen, aber es sieht sehr nach italienischer Petersilie aus. Kresse fügt einem Salat einen spritzigen, frischen Akzent hinzu.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: 2008

Red Leaf Gemüse Amaranth ) ist einfach eine hinreißende Pflanze, die bei den Zierpflanzen nicht fehl am Platz wäre, statt im Gemüse- oder Kräutergarten. Amaranth ist besonders nährstoffreich.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: aber

Vit ist eine Vielzahl von Mais Salat [Valarianella locusta], auch bekannt als Mache, Rapimon oder Feldsalat. Es war ursprünglich ein Unkraut in Europa, das von Bauern als frühestes Grünzeug im Frühling geerntet wurde. Es ist sehr kalt-winterhart und kann in vielen Zonen überwintern. Keine Warmwetterfrucht.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: neue

Red-veined Sorrel [Rumex sanguineus] ist eine neue Sorte, die besonders für Salate mit tiefroten Adern gezüchtet wurde, die mit den hellgrünen Blättern kontrastieren, um eine attraktive Pflanze zu bilden. Gemeiner Sauerklee, der oft als Kraut gilt, wuchs in Europa wild wie ein Unkraut. Der Geschmack ist scharf und herb.

Neue Salat-Grüns für 2008 - Teil III: Sorten-Grün: Spinat

Dies sind nur einige der vielen Arten von Grüns für Salate. Seed-Unternehmen bieten auch eine große Auswahl an orientalischen Grüns, die auch in Salaten florale Akzente setzen können. Dieser Artikel beschreibt einige von ihnen.
Bildnachweis: Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von: Fedco Seeds reproduziert
Neuseeland-Spinat
Gator Perpetual Spinat
Zerknitterte zerknitterte zerknitterte Kresse
Johnny's ausgewählte Samen
Bordeaux
Raum
Malabar-Spinat
Eros
Rhodos
Chioggia Rot Preco Nr. 1
Clio
Rote Rippe
Biondi di Lyon
Helle Lichter
Langlebigkeit F1
Pizzo
Granatriese
Roter Senf
Rotes Blatt Vegatable Amaranth
Rot-geäderter Sauerampfer
Territoriale Saatgutfirma
Tyee
Vit

Videoergänzungsan: Rezept Kopfsalat richtig putzen und verarbeiten.


Kommentare