Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen

Ob Sie ein neues Zuhause bauen oder Ihre Landschaftsgestaltung für ein bestehendes Zuhause neu überdenken, Schatten ist ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten.

In Diesem Artikel:

Ob Sie ein neues Zuhause bauen oder Ihre Landschaftsgestaltung für ein bestehendes Zuhause neu überdenken, Schatten ist ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Natürlicher Schatten von Bäumen hilft, die Sommerkühlkosten zu senken und macht die Zeit Ihrer Familie im Freien in den Sommermonaten angenehmer. Schatten ist auch wichtig für Haustiere, für Vieh und für viele Gartenpflanzen.

Wenn wir jedoch junge Bäume pflanzen, glauben wir normalerweise, dass es sehr lange dauern wird - vielleicht sogar Jahrzehnte - bevor wir messbaren Schatten haben. Ja, die meisten Bäume brauchen Jahre, um zu reifen, aber einige brauchen nicht so lange, wie Sie vielleicht denken, um Schatten zu spenden.

Denken Sie daran, dass einige Bäume - wie der Silberahorn - schnell an Höhe zunehmen können, ohne ein starkes Wurzelsystem aufzubauen, und einige - wie der Prinzessinnenbaum - sich so schnell ausbreiten, dass sie in vielen Staaten als Unkraut gelten.

Für die Zwecke dieses Artikels werden wir die konventionelle Weisheit der Baumzüchter beachten und einen schnell wachsenden Baum als einen mit einer Wachstumsrate von etwa 1½ bis 3 Fuß pro Jahr definieren. Ein anderer Weg, um es zu betrachten, ist, dass ein gesunder, schnell wachsender Baum, wenn er in den Boden gepflanzt wird, der die richtige Mischung aus Feuchtigkeit und Nährstoffen liefert, innerhalb von fünf Jahren nach der Pflanzung einen guten Farbton liefert.

Hier sind fünf solide Optionen für schnell wachsende Farben.

Eichen - Mehrere Eichenarten erfüllen unsere Kriterien. Die südliche Roteiche (Quercus falcata), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 gut gedeiht, wächst drei Fuß pro Saison und erreicht schließlich bis zu 80 Meter Höhe und bietet viel Schatten. Die Kastanieneiche (Quercus prinus), die für die Zonen 5 bis 9 geeignet ist, wächst auch bis zu drei Fuß pro Saison und kann bis zu 65 Fuß hoch mit einem runden Baldachin erreichen. Die Nördliche Roteiche (Quercus rubra) gedeiht in den Zonen 5 bis 9 und die Taleiche (Quercus lobata), die für die Zonen 6 bis 11 geeignet ist, sind 60 bis 75 Fuß hoch und mindestens so breit, dass sie ausreichend Schatten bieten. Alle diese Eichen benötigen volle Sonne und gut durchlässigen Boden.

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen: schnell

Tulpenpappel - Dieser kräftige Baum, der in den Zonen 4 bis 9 gedeiht, kann in nur 10 Jahren von einem 6-Fuß-Bäumchen zu einem 25-Fuß-Schattenbaum wachsen. Seine reife Größe kann 90 Fuß hoch und 50 Fuß breit erreichen. Es ist sowohl in voller Sonne als auch im Halbschatten gut, und es bietet auffällige breite Blätter mit tulpenförmigen Blüten im Frühling und im Herbst goldfarbene Farbe.

Die Tulpe Pappel bevorzugt feuchten, leicht sauren Boden und widersteht vielen Krankheiten und Schädlingen.

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen: sind

Schwarzer Gummi - Geeignet für die Zonen 4 bis 9, kann der schwarze Eukalyptus innerhalb von 10 Jahren 20 Fuß erreichen, nachdem er einen 6 Fuß großen Bäumchen gepflanzt hat. Reife Größe des schwarzen Kaugummis steigt auf 50 Fuß in der Höhe und 30 Fuß in der Breite.

Der schwarze Gummi kann sich gut im Halbschatten entwickeln und erträgt einige Trockenheitsbedingungen. Weil seine Zweige sich ausbreiten und eine überlappende Blattstruktur haben, werden Sie sogar von einem jungen schwarzen Eukalyptus einige Schattenvorteile erhalten.

Die Blumen des Baumes werden Bienen und Vögel ansprechen, und es hat auch Augenattraktivität. Im Herbst bietet dieser krankheits- und insektenresistente Baum einige der schönsten Herbstfarben von Purpur, Rot und Orange.

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen: schnell

Japanische Zelkova - Diese Schönheit hat eine Rinde, die grau anfängt, sich dann aber, wenn der Baum reift, in eine schöne orange-braune Farbe verwandelt. Mit ihren stark nach oben reichenden Gliedmaßen und der vasenförmigen Krone kann die japanische Zelkova innerhalb von 10 Jahren nach der Pflanzung 25 Fuß hoch werden. Ältere Bäume können 80 Fuß hoch werden und können 50 Fuß in der Breite verbreiten.

Geeignet für die Zonen 5 bis 9, ist die Japanische Zelkova resistent gegen Ulmenkrankheit und kann in voller Sonne oder Halbschatten gedeihen.

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen: schnell

Ahorn - Einige schnell wachsende Ahornbäume können mit einer Geschwindigkeit von drei Fuß pro Saison wachsen. Sie haben ausgebreitete Überdachungen, tun gut in gut durchlässigen Boden und bevorzugen volle Sonne bis Halbschatten.

Der südliche Zuckerahorn (Acer saccharum subsp. Floridanum), der auch als Florida-Ahorn bekannt ist, wächst in den Zonen 7 bis 9, und obwohl er in der Reife 25 Fuß hoch werden kann, bietet er dichtes Laub, das einen perfekten Schatten bietet Fußbaldachin.

Der Amur-Ahorn (Acer tataricum subsp. Ginnala "Red Fruit"), geeignet für die Zonen 3 bis 8, wird bis zu 30 Fuß hoch mit einer 25-Fuß-Kappe. Der Amur-Ahorn besitzt im Frühling kleine gelbe Blüten, im Sommer einen tiefgrünen Baldachin und im Herbst tiefrote Blätter.

Beide Ahornbäume bevorzugen gut durchlässigen Boden und volle Sonne bis Halbschatten.

Der Freeman Maple (Zone 4 bis 7) hat im Herbst eine brilliante rot-orange Farbe und kann 80 Fuß hoch und 50 Fuß breit werden. Diese Schönheit mag volle Sonne und feuchten, gut durchlässigen Boden, der einen neutralen pH-Wert hat.

Brauchen Sie etwas Schatten? Hier sind die schnell wachsenden Bäume für Schatten zu pflanzen: schnell

Dies sind nur ein paar Landschaftsbäume, die eine ausgezeichnete Wahl sind. Es lohnt sich, vorher zu recherchieren, bevor Sie zum Gartencenter gehen. Dann können Sie nach Hause mit einem Baum gehen, der eine wunderbare Ergänzung zu Ihrem Rasen statt eines Problems sein wird.

Videoergänzungsan: Unsere Wälder (1/3): Die Sprache der Bäume | Ganze Folge Terra X.


Kommentare