Senfanbau

SenfanbauSenf gewĂŒrz senf grĂŒn senf eigenschaften senf rezepte senföl wie man senfpflanzen anbaut gemeinsamer englischer name: weißer senf - spanisch / castellano: mostaza blanca, ajĂ©nabe, mostaza amarilla, yerbanas - französisch / français:: moutarde blanche, sĂ©nevĂ©, sanve - katalanisch / catalĂ : mostassa blanca - baskisch / euskara: ziape zuria - portugiesisch / portuguĂȘs: mostarda-branca - italienisch / italiano: senape bianca - rumĂ€nisch / romĂąnă: mustarul alb - tĂŒrkisch / tĂŒrkçe: beyaz hardal - nied

In Diesem Artikel:

SenfwĂŒrze

Senf GrĂŒns

Senfsamen Eigenschaften

Senf Rezepte

Senföl

Wie man Senfpflanzen anbaut

Gemeinsamer englischer Name: Weißer Senf

Spanisch / Castellano: Mostaza Blanca, Ajenabe, Mostaza Amarilla, Yerbanas

- Französisch / Français:: Moutarde blanche, sénevé, sanve

- Katalanisch / CatalĂ : Mostassa blanca

- Baskisch / Euskara: ziape zuria

- Portugiesisch / PortuguĂȘs: Mostarda-Branca

- Italienisch / Italienisch: Senape bianca

- RumÀnisch / Romùnă: Mustarul alb

- TĂŒrkisch / TĂŒrkçe: Beyaz hardal

- NiederlÀndisch / NiederlÀndisch: Witte mosterd, gele mosterd

- Deutsch / Deutsch: Weißer Senf

- Polnisch / Polski: gorczyca biaƂa

- DĂ€nisch / DĂ€nisch: hvid sennep

- Norwegisch / Norsk bokmÄl: hvit sennep

- Finnisch / Suomi: Keltasinappi

- Schwedisch / Svenska: Vitsenap

Wissenschaftlicher Name:

Synonymen: C. Presl; (L.) Rabenh; (Willd.) Samp; Moench; E.H.L. Krause; (L.) Noulet; (L.) Spach; K.F.Schimp. & Spenn; (L.) Crantz; (L.) Andrz. ex Rchb; Sinapis foliosa Willd

Familie: , oder

Lebensraum: ursprĂŒnglich in der Mittelmeerregion Derzeit wird es von SĂŒdeuropa und Zentral- und Westasien vertrieben. Wir können wilden weißen Senf in den StraßenrĂ€ndern finden, LĂ€nder, in denen Getreide angebaut wird; unkultivierte LĂ€nder und Halden. Diese Pflanze wird auch wegen ihrer Samen angebaut.

Weißer Senf Beschreibung

Weißer Senf () ist eine krautige einjĂ€hrige Pflanze zwischen 0,3 und 0,6 Meter groß.

Stem aufrecht, einfach, kahl, zylindrisch und rauh zu berĂŒhren weil es Zotten prĂ€sentiert.

Alternative und gestielte BlÀtter, oval mit gezahnten RÀndern. Die BlÀtter sind wie der StÀngel behaart.

BlĂŒtenstand als wo die Blumen der Pflanze wachsen.

Stielblumen, gelb, bestehend aus vier gefalteten BlĂŒtenblĂ€ttern.

Die Frucht des weißen Senfs ist eine Siliqua. Diese Frucht hat raue Haare auf seiner OberflĂ€che und es endet in einem Höhepunkt.

Innerhalb der Schlichtheit wir finden die winzigen Samen der Pflanze (zwischen 8 und 12 kugelförmigen rötlich-gelben Samen).

Gemeiner Senf (Brassica nigra) (links) und weißer Senf (Sinapis alba)


Illustration von zwei Arten von medizinischen Senf: Senf () (links) und weißer Senf () (Recht). Der weiße Senf zeichnet sich durch Zotten in Stiel und BlĂ€ttern aus

Senf Ernte Vorteile

- Verschiedene Arten von Senf (Sinapis alba, Brassica nigra, Brassica juncea) sind eine Art der Landwirtschaft, die mit gartenbaulichen Kulturen und Reben verbunden sind. Sein Anbau in ObstgĂ€rten und Weinbergen verbessert die physischen Bedingungen des GelĂ€ndesbei der Verwendung als "GrĂŒndĂŒngung" StickstoffdĂŒnger zur Erde liefern.

- GrĂŒndĂŒngung besteht darin, die Pflanzen vor der BlĂŒte zu begraben, um den Gartenbauboden zu dĂŒngen. Dies ist bei dieser Art von Pflanzen möglich, weil sie sehr schnell wachsen. Diese Masse grĂŒner Pflanzen zersetzt sich in sehr kurzer Zeit (weniger als ein Jahr) und liefert wichtige Mineralien fĂŒr zukĂŒnftige Pflanzen.

- UnkrautbekĂ€mpfungl: Es wird auch verwendet, weil diese Pflanzen helfen, Unkraut zu bekĂ€mpfen, dank seines Schwefelgehalts in seinen Ă€therischen Ölen mit fungiziden Eigenschaften, die die Keimung anderer Samen hemmt (unerwĂŒnschte KrĂ€uter in produktiven Kulturen). Auch andere KreuzblĂŒtler besitzen diese Eigenschaften.

- ObstbÀume Produktion und Entwicklung: Es hat sich gezeigt, dass die Bedeckung des Bodens, wo ApfelbÀume mit Senf wachsen, die ProduktivitÀt und Entwicklung dieser ObstbÀume erhöht.

Senfwetteranforderungen

- Weißer Senf bevorzugen kaltes Wetter, obwohl es sich an alle Arten von Temperaturen anpassen kann.

- Es wĂ€chst vollstĂ€ndig Sonne oder Halbschatten. niedrige Luftfeuchtigkeit und kĂŒhle Umgebung im Sommer.

- In bewĂ€sserten Feldern sind warme Temperaturen gĂŒnstig.

- FrostbestÀndig.

- Höhe zwischen 0 und 2.300 Metern.

Senf benötigt Boden

- Feuchter Boden mit trockener Umgebung. Gut durchlÀssiger Boden.

- Es hat ein gut entwickeltes verzweigtes Wurzelsystem, das es ermöglicht, alle BodennÀhrstoffe gut zu nutzen.

- Es bevorzugt sandige kalkhaltige Böden, Böden mittlerer Konsistenz, lehmig oder solche, die Feuchtigkeit speichern können.

- Neutral und Grundboden, mit pH-Wert ĂŒber 6.

- Diese Pflanze passt sich fast allen Bodenarten an, obwohl weniger als 5,4 pH ihre Entwicklung beeintrÀchtigt.

Vermehrung von weißem Senf

- Weißer Senf wird hauptsĂ€chlich durch Samen verbreitet.

Vermehrung durch Samen

- Wenn der Anbau Samen erhalten sollSenf sollte im FrĂŒhling zwischen MĂ€rz und April zu gĂŒnstigem Wetter wĂ€hrend der Monate der Samenentwicklung ausgesĂ€t werden.

- Wenn die Ernte fĂŒr Tierfutter bestimmt ist: Pflanzung kann zwischen Februar und September in kalten Gebieten erfolgen. Die sĂŒdlichen Regionen können das ganze Jahr ĂŒber pflanzen, wenn die Bedingungen gĂŒnstig sind. Wenn Mitte August gesĂ€t, kann Senf Ende Dezember Futter liefern.

- SÀubern Sie den Boden, um alle UnkrÀuter zu entfernen und den Schmutz zu entfernen.

- Sie können Broadcast sĂ€en, wenn es beabsichtigt ist, zu suchen; oder in Furchen fĂŒr Getreide.

- Nach dem Pflanzen sollten Sie den Boden leicht stampfen.

- Die Samen können 8 bis 10 Tage ohne Licht bei 20 ÂșC keimen.

Senf BewÀsserung

- Wenn die Pflanze ihre ersten 4 BlĂ€tter produziert hat, fĂŒhren wir eine BewĂ€sserung durch.

- BewÀsserung wiederholen, wenn es die nÀchsten 2 Wochen nicht geregnet hat.

- regelmĂ€ĂŸig gießen, ohne den Boden zu ĂŒberschwemmen. Loose Bodentextur wird die notwendige Feuchtigkeit fĂŒr die Pflanzenentwicklung bereitstellen, trockene und feuchte Umgebungen sind gĂŒnstig.

BlĂŒte und Frucht

- Die BlĂŒte erfolgt in 6-8 Wochen nach dem Pflanzen. Diese Blumen verströmen einen angenehmen Duft und Honig.

- Fruitung tritt ungefÀhr einen Monat spÀter auf.

DĂŒnger und Pflege

- Mist oder Kompost. Sie können den Presskuchen auch benutzen, nachdem Sie das Öl extrahiert haben.

- DĂŒngen Sie direkt mit organischen DĂŒngemitteln P, K, N. FĂŒr das Wachstum von weißem Senf sind P und K (Phosphor bzw. Kalium) wichtige NĂ€hrstoffe und in geringerem Maße N (Stickstoff).

- Senf enthĂ€lt Schwefel in seinen Ă€therischen Ölen, damit dieser NĂ€hrstoff auch bereitgestellt werden muss.

- Wenn die Ernte zur Samenproduktion geht, können wir Phosphate bereitstellen fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Produktion.

- Im gleichen Fall ist das JĂ€ten notwendig, wenn die Pflanzen die ersten 4 BlĂ€tter ziehen und nach zwei Monaten noch einmal abschneiden und dĂŒngen. Somit wird mehr Samenproduktion erhalten. Im Falle des Hausanbaus braucht es keine solche Pflege.

- Wenn das Feld ist fĂŒr Futter angebautsollte es vor der BlĂŒte gemĂ€ht werden. Die BlĂ€tter der Pflanze gelten als giftig, wenn sie BlĂŒten entwickelt haben. Tiere sollten keinen blĂŒhenden Senf oder seine FrĂŒchte konsumieren, weil Blumen und FrĂŒchte giftige Substanzen fĂŒr Rinder enthalten, sogenannte Glucosinolate.

VideoergÀnzungsan: BORNŸ Senfsaaternte.


Kommentare