Einen reifen Obstbaum bewegen

Einen reifen Obstbaum bewegen

Setzlinge sind nicht die einzigen BĂ€ume, die Beine haben. Bewegen Sie Ihre voll ausgereiften BĂ€ume mit diesen Tipps.

In Diesem Artikel:

Es gibt einige GrĂŒnde, warum Sie einen bereits etablierten, reifen Obstbaum an einen neuen Ort in Ihrem Garten verlegen mĂŒssen. Vielleicht entspricht der ideale Platz nicht mehr den BedĂŒrfnissen des Baumes. Vielleicht bewegst du dich und denkst nicht daran, deinen Lieblingsfruchtbaum in deinem Garten zu haben. UnabhĂ€ngig vom Grund ist es möglich, Ihren Obstbaum zu ĂŒbertragen, indem Sie die richtige Vorgehensweise befolgen und diese Tipps verwenden.

Ist dein Baum gesund genug fĂŒr einen Umzug?

Einen reifen Obstbaum bewegen: obstbaum

Eines der ersten Dinge, die Sie berĂŒcksichtigen mĂŒssen, bevor Sie Ihren reifen Obstbaum transplantieren, ist, ob er gesund genug ist, um ihn zu bewegen. Jeder Baum, der ein Problem mit Krankheiten oder SchĂ€dlingen hat, sollte vor der Übertragung erfolgreich vollstĂ€ndig behandelt werden. Es sollte auf dem Weg zur Erholung sein, bevor Sie es bewegen. Nicht zu warten könnte eine Katastrophe fĂŒr deine Transplantation bedeuten und dazu fĂŒhren, dass du all deine Zeit, Energie und Geld fĂŒr eine Bewegung verschwendest, die nicht funktioniert hat, weil der Baum bereits geschwĂ€cht war.

Selbst das Bewegen eines Baumes in kleinen Entfernungen, wie von einem Ende Ihres GrundstĂŒcks zum anderen, kann trotz der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen und der Bereitstellung von viel TLC immer noch riskant sein. Zum GlĂŒck, wenn Sie dies tun, weil Ihr Baum nicht floriert oder sich an seinem derzeitigen Standort verschlechtert, sind die Risiken nicht so schlimm, da Ihr Baum genauso gut versagen könnte, wenn Sie die Transplantation nicht versuchen.

Schritte zum Bewegen Ihres reifen Obstbaumes

Einen reifen Obstbaum bewegen: Baum

Vorbereitung der Site

Ihr erster Schritt sollte sein, zu bestimmen, wohin Ihr Obstbaum gehen soll. Dies scheint offensichtlich zu sein, aber Sie haben kein bestimmtes Ziel vor Augen und ein Plan dorthin wird Ihren gesamten Prozess verlangsamen. Noch schlimmer, wenn man einen alten Fleck auswĂ€hlt, der nicht die idealen Bedingungen hat, kann dies dazu fĂŒhren, dass die Transplantation schlecht verlĂ€uft und nicht mehr greift. Schattenstufen, EntwĂ€sserung und BodennĂ€hrstoffe sind Faktoren, die bei der Auswahl der besten Baumimmobilien berĂŒcksichtigt werden mĂŒssen.

Sobald Sie sich entschieden haben, wohin Ihr gesunder, reifer Obstbaum gehen wird, ist es Zeit, ihn auf den Umzug vorzubereiten. Beginne damit, den Raum vorzubereiten, in den er gehen wird. Sie sollten das Loch graben, bevor Sie mit dem Ausgraben des zu bewegenden Baums begonnen haben, da dies sicherstellt, dass das Wurzelsystem Ihres Baums so schnell wie möglich entwurzelt wird. Sobald Sie ein Loch von angemessener GrĂ¶ĂŸe haben, legen Sie den Boden, den Mulch und den Kompost in die NĂ€he des Lochs, um das FĂŒllen zu erleichtern.

Als ein allgemeiner Tipp ist es oft am besten, bis zum Winter zu warten, wenn Sie Obstbaum sind ruhend oder halb ruhend fĂŒr die Bewegung. Bevor du dich bewegst, solltest du dem Baum einen guten Schnitt geben. Dieser Schnitt wird dazu beitragen, Wasserverlust zu verhindern und neues Wachstum zu fördern, sobald der Obstbaum umgepflanzt ist. Außerdem kann dies helfen, den Umzug zu erleichtern, indem das Gewicht entfernt und die Baumform aufgerĂ€umt wird.

Bewegen Sie Ihren Baum

Jetzt ist es Zeit, deinen Baum auszugraben. Beginnen Sie mit einem Kreis um den Baum, wo Sie graben werden. Je grĂ¶ĂŸer der Baum, desto grĂ¶ĂŸer sollte der Ring sein, um den Wurzelballen zu schĂŒtzen. Nimm den Spaten oder die Schaufel, die du benutzt, und fange an, vorsichtig um den Wurzelballen zu graben. Sie möchten das verknotete Wurzelsystem so weit auflockern, dass Sie den Baum hochziehen können, ohne dass die Wurzeln reißen, sich trennen oder fangen. Ein leichter EinwĂ€rtswinkel kann hilfreich sein. Achten Sie darauf, die Pfahlwurzel nicht zu durchtrennen, die gerade bis nahe an den Wurzelballen heranwĂ€chst. Sie möchten auch vorsichtig mit den Feeder-Wurzeln sein. Das sind die Wurzeln, die man oft an der OberflĂ€che der Drecklinie sieht. Sie nehmen einen großen Teil des Wassers und der NĂ€hrstoffe des Baumes auf und können leicht beschĂ€digt werden.

Nachdem der Baum aus dem alten Loch ist, ist es Zeit, ihn in sein neues Zuhause zu verlegen. Eine Plane oder Jutesack kann in diesem Schritt hilfreich sein, vor allem, wenn Sie eine lange Strecke gehen. Die Plane kann Ihnen helfen, sie in Position zu bringen. BewĂ€ssere das neue Loch, bevor du den Baum hineinlegst. Stecken Sie den Wurzelballen Ihres Baumes vorsichtig in das Loch, wie Sie es wollen. FĂŒllen Sie das Loch mit Kompost, Erde und Mulch aus, die Sie zuvor fĂŒr diesen Zweck gesichert hatten. Festige den Boden und stelle sicher, dass er ungefĂ€hr in der gleichen Höhe wie im ursprĂŒnglichen Loch ist.

Sie werden Ihre neue Transplantation fĂŒr eine Weile brauchen, um sich in ihrem neuen Zuhause zu etablieren. Das kann bedeuten, dass man es absticht, DĂŒnger gibt und es mehr gießt als normalerweise. Überwachen Sie Ihren Baum in den nĂ€chsten Monaten, um alle BedĂŒrfnisse zu erkennen, die er haben könnte, damit er gedeihen kann.

Dinge zu vermeiden, wenn Sie Ihren Baum bewegen

Einen reifen Obstbaum bewegen: einen

Eines der grĂ¶ĂŸten Dinge, die Sie vermeiden möchten, wenn Sie Ihren Baum bewegen, ist die BeschĂ€digung des Wurzelballens. Die Wurzeln sind wichtig fĂŒr eine erfolgreiche Transplantation. Wenn Sie Ihre Wurzeln zerhacken, um die Arbeit schnell zu erledigen, werden Sie nicht die gewĂŒnschten Ergebnisse erzielen. Sie sollten sich Zeit nehmen, wenn Sie den Wurzelballen ausgraben. Einpacken kann helfen, die Reise zum neuen Pflanzplatz zu ĂŒberleben. SchĂ€den wĂ€hrend des Transports können ebenso schlimm sein wie SchĂ€den an den Wurzeln, wenn Sie sie hochziehen. Die Wurzeln in ihr neues Zuhause zu legen, sollte ebenfalls mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt erfolgen. Wenn Sie einen zu großen Wurzelballen nicht nehmen, kann dies auch eine Katastrophe fĂŒr Ihren verpflanzten Obstbaum bedeuten. Beachten Sie, dass der Wurzelballen umso grĂ¶ĂŸer und schwerer wird, je grĂ¶ĂŸer der zu transplantierende Baum ist.

Sich Zeit und Sorgfalt zu nehmen, um Ihren reifen Obstbaum zu bewegen, wird Ihnen helfen, die Zukunft Ihres Baumes am besten zu schĂŒtzen. Nicht hetzen wird Sie in einem Baum belohnen, der sicher verpflanzt ist und bereit ist, in seinem neuen Zuhause wieder FrĂŒchte zu geben.

VideoergÀnzungsan: In meinem kleinen Apfel - Kinderlieder zum Mitsingen | Sing Kinderlieder.


Kommentare