Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden

Beginne mit einer Pflanze, wachse sie ein oder zwei Jahre lang, teile sie und voila, du hast drei oder mehr Pflanzen. Hier ist ein grundlegender Schritt-f├╝r-Schritt-Leitfaden f├╝r Neulinge, um eine mehrj├Ąhrige Pflanze zu teilen. (Ich hoffe, du hast diese Pflanze billig bekommen, nachdem du meinen fr├╝heren Artikel gelesen hast, Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 1: Einkaufen f├╝r R├Ąumpflanzen!)

In Diesem Artikel:

Grenzen Sie einen gro├čen Hinterhof mit Blumenbeeten ein, ohne ein Verm├Âgen auszugeben? Sie k├Ânnen mit nur wenigen beginnen StaudenLass sie wachsen und teile sie dann. Es ist gut f├╝r die Pflanze, kostet nichts als Zeit und ist eine der einfachsten M├Âglichkeiten, Ihre Landschaftsgestaltung zu f├╝llen. Anf├Ąnger G├Ąrtner, haben Sie keine Angst, Ihre Pflanzen zu zerrei├čen! Ich werde Ihnen zeigen, wie einfach es ist, neue Pflanzen aus Ihren bestehenden Sch├Ânheiten zu machen. Ich gebe ein paar Tipps f├╝r gute Ergebnisse und eine Liste von Stauden, die Sie einfach teilen k├Ânnen.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: weniger

(Pflanzen, die jedes Jahr nachwachsen) bilden schlie├člich gro├če Klumpen, indem sie neue St├Ąngel bilden, die sich am Boden in den Schmutz oder Mulch um sie herum ausbreiten. Eine Staude zu teilen bedeutet, eine gro├če Pflanze zu nehmen und mehrere kleinere, genannt Abteilungen. Im Wesentlichen ziehen Sie Klumpen in St├╝cke, die weiter wachsen werden. Die Hauptanforderung f├╝r die Divisionen ist, dass jedes Unternehmen an einigen Wurzeln etwas gr├╝nes Wachstum braucht. Ungef├Ąhr gleiche Anteile dieser beiden Teile geben Ihrer Abteilung eine gute Chance auf Genesung. Lass mich dir zeigen, wie ich mich leicht aufgeteilt habe Ochsenauge Daisy.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: mehr

Ich m├Âchte teilen. Mein Garten bl├╝ht und der Ochsenauge G├Ąnsebl├╝mchen wurde zwischen einer Salvia und einer Iris gequetscht. Ich werde dieses G├Ąnsebl├╝mchen bewegen, damit alle drei Blumen Platz zum Wachsen haben k├Ânnen. Beachten Sie die vielen St├Ąngel, die aus dem Boden kommen, und viele feine Wurzeln darunter. Das ist ein gutes Zeichen, dass ich diesen Klumpen in Divisionen trennen kann.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: pflanzen

in mehrere kleinere Brocken, jeweils etwa so gro├č wie eine Staude in einer Baumschule. Ich werde auch die Spitze etwa auf halber H├Âhe abschneiden. Dies hilft, die Oberseite nach unten auszugleichen und wird lange Stiele los, die herumgeblasen werden w├╝rden, w├Ąhrend die Pflanze versucht, Wurzeln zu schlagen. Verwenden Sie faustgro├če Brocken, die gesund aussehen.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: teilen

wo die neuen Divisionen gehen werden. Hier ist ein sonniger Platz f├╝r drei neue Pflanzen. Vorne habe ich ein Loch mit einem Erdh├╝gel in der Mitte. Ich tat das, weil die Daisy Divisionen viele lose, baumelnde, nackte Wurzeln hatten. Wurzeln, die um einen Erdh├╝gel herum verteilt sind, werden viel Feuchtigkeit, N├Ąhrstoffe und offenen Boden haben, in den sie sich ausdehnen k├Ânnen. (Wenn Ihre Abteilung mit Wurzeln in sch├Ânen Bodenklumpen endet, lassen Sie sie so und pflanzen, als ob Sie sie gerade aus einem Topf genommen h├Ątten.) Oben links wird die Pflanze mit ihren Wurzeln um den H├╝gel herum aufgef├Ąchert platziert. Oben rechts ist der Boden ausgef├╝llt und ich bin fertig.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: mehr

- Ich hatte ein viertes St├╝ck. Ich h├Ątte es neben einer der gr├Â├čeren Abteilungen verstecken k├Ânnen, aber stattdessen vergie├če ich es. Es kann im Topf wachsen und vielleicht kann ich es sp├Ąter verschenken oder gegen etwas anderes eintauschen. F├╝r kleine T├Âpfe ├Ąndere ich meine Wurzeltechnik. Ich h├Ąnge die Wurzeln ab. Ich f├╝lle eine dreieckige H├Ąlfte des Topfes mit Erde und dr├╝cke sie leicht hinein. Dann f├╝lle ich die andere Seite und dr├╝cke alles rein. Diese Wurzeln sind jetzt sch├Ân von Erde umgeben.

Mehr Pflanzen f├╝r weniger Geld 2: Teilen Sie Ihre Stauden: pflanzen

Nach dem Gie├čen und Mulchen meiner "neuen" Pflanzen bin ich bereit, sie zu zeigen. Hier ist meine aufgefrischte Ochsenauge, mit Platz zum ausbreiten. Das Baby im Topf wird in der Mitte "gepflanzt", bis es adoptiert ist.

, einfach und befriedigend! Dies ist h├Âchstens eine f├╝nfzehnmin├╝tige Aufgabe (es sei denn, du h├Ârst auf, deine Handschuhe abzuziehen und sieben Mal Fotos zu machen!) Wenn ich in dieser Zeit drei neue F├╝nf-Dollar-Pflanzen gemacht habe, verdiene ich sechzig Dollar die Stunde.

f├╝r erfolgreiches Teilen:

  • Teilen Sie sich im fr├╝hen Fr├╝hling oder fr├╝hen Herbst, nicht w├Ąhrend der Sommerhitze. Nicht teilen, solange die Pflanze bl├╝ht.
  • Wenn Sie fr├╝hst├╝cken, tun Sie es fr├╝h und verstehen Sie, dass die Bl├╝ten reduziert werden k├Ânnen.
  • Bei fallendem Laub abgeschnittene Blumen und St├Ąngel abschneiden.
  • Teilen, wenn der Gartenboden bereits feucht von Regen oder Schlauch ist.
  • Halten Sie die neuen Pflanzen gut bew├Ąssert.
  • F├╝gen Sie Kompost hinzu, wenn Sie Ihre Blumenbeete pflanzen oder graben.
  • Machen Sie Ihre Divisionen ungef├Ąhr handvoll. Sie k├Ânnten theoretisch einzelne St├Ąmme bilden, aber sie werden f├╝r einige Jahre spindle Pflanzen sein, und k├Ânnen mehr Trauma im fortgesetzten Auseinanderziehen erleiden.
  • Manche Pflanzen sind schwieriger auseinander zu ziehen als andere. Es ist normalerweise OK, mit einer Pflanze zu ringen oder sie sogar zu zerschneiden, solange du am Gr├╝n befestigte Wurzeln hast.
  • Die Zentren gro├čer Klumpen k├Ânnen ├╝berwuchert und gew├╝rgt sein. Sie werden nicht gedeihen und sollten verworfen werden.

wird sich leicht teilen wie mein G├Ąnsebl├╝mchen:

  • Astern und Chrysanthemen
  • Bienenbalsam
  • Schwarz├Ąugige Susans
  • Chrysanthemen
  • Kegelblumen
  • Coreopsis
  • Falsche Spirea
  • Goldrute
  • Lamms Ohr
  • Schafgarbe

Nimm deine Handschuhe und Schaufel. Eine mehrj├Ąhrige Pflanze zu teilen, ist einfach, gesund f├╝r die Pflanze und eine Wohltat f├╝r Ihren Geldbeutel.

Hinweis: Die G├Ąnsebl├╝mchen, die ich hier geteilt habe, sind die gleichen wie die im Artikel Ochsenaugen-G├Ąnsebl├╝mchen: Blumen pfl├╝cken f├╝r meine Mutter, von Jill M. Nicolaus (Critterologin). Es ist mit den ersten hervorgehobenen W├Ârtern Ox-eyes in diesem Artikel verbunden.

Verweise

Flew, Janine, Redakteurin.Enzyklop├Ądie der Jahrb├╝cher und Stauden, San Francisco, Fog City Press, 2002.

Die Liste der einfachen Stauden war Teil einer Liste, die im sehr informativen Clemson University Home and Garden Fact Sheet gefunden wurde, "Teilen von Stauden."

Alle Bilder wurden vom Autor gemacht.

Videoerg├Ąnzungsan: Banane durch Ableger vermehren.


Kommentare