Verschiedene Mitglieder der Pink Family

Verschiedene Mitglieder der Pink Family

In den letzten Wochen habe ich Ihnen einige wichtige Mitglieder der Pink-Familie vorgestellt, darunter Lychnis, Silene und Saponaria. Dieser Artikel wird die weniger bekannten Mitglieder der Familie Pink vorstellen, die solche Gattungen wie Agrostemma, Arenaria, Cerastium, Paronychia, Petrorhagia und Sagina umfassen. Dies sind in erster Linie alpine Pflanzen, also wenn Sie ein Steing├Ąrtner sind, wird dieser Artikel von besonderem Interesse sein.

In Diesem Artikel:

An den letzten drei Wochenenden habe ich euch einige wichtige Mitglieder der Pink Family, Caryophyllaceae, einschlie├člich der Gattungen, vorgestellt und Ich habe die Gattung abgedeckt mehrere Monate zur├╝ck und die Pinks () selbst, nun, sie sind auf dem Radar! In diesem Artikel werde ich die verschiedenen Mitglieder der Pink-Familie beschreiben. Insgesamt bevorzugen diese Pflanzen gut durchl├Ąssige, sonnige Standorte mit B├Âden auf der alkalischen (s├╝├čen) Seite.

, der Mais Herzmuschel, ist eine j├Ąhrliche Art, die in der Mittelmeerregion heimisch ist. Zu einer Zeit wurde es als Unkraut unter Getreide betrachtet. Ihre Samen sind giftig und daher potentiell gef├Ąhrlich, wenn sie zusammen mit Weizen, Hafer und dergleichen versehentlich geerntet werden. Heute haben saubereres Saatgut und der Einsatz von Herbiziden diese Pflanze als landwirtschaftlichen Sch├Ądling weitgehend eliminiert und die Pflanze genie├čt nun das Leben als Gartenzierpflanze. Die relativ gro├čen, rosa Bl├╝ten werden ganzj├Ąhrig produziert, vor allem wenn sie regelm├Ą├čig totenk├Âpfig sind. Sie wachsen 60-90 cm. Die Sorten "Milas", "Milas Cerise" und "Milas Rosea" sind die Standards im Handel. Dieses j├Ąhrliche erscheint viel popul├Ąrer in Europa als Nordamerika.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: Mitglieder

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Details von Corncockle oder

oder Sandmoose, sind in erster Linie wei├č bl├╝hende, mattenbildende Arten, die Untertanen f├╝r den Steingarten sind. Die ├╝berwiegende Mehrheit der etwa 160 Arten sind entweder Unkr├Ąuter oder nicht besonders gartenw├╝rdig. In den letzten Jahren wurden mehrere Arten von wurden in die Gattungen getrennt oder . Nur Botaniker k├Ânnen die subtilen Unterschiede sch├Ątzen, also werde ich sie alle als beschreiben . Es gibt nur ungef├Ąhr drei etwas gew├Âhnlich gewachsene Arten. Bei weitem am attraktivsten ist das alpine Sandkraut, . Diese europ├Ąische Art sieht sehr ├Ąhnlich aus aber hat ganze Bl├╝tenbl├Ątter eher als die Spaltbl├╝tenbl├Ątter, die daf├╝r charakteristisch sind . Die Pflanzen erreichen 10-15 cm und bilden im Fr├╝hsommer eine Matte mit relativ gro├čen wei├čen Bl├╝ten. ist eine weitere w├╝nschenswerte mattenbildende Alpine mit Massen von blass violetten oder wei├čen Bl├╝ten. Endlich gibt es . Dieses harte, h├╝gelige Gebirge hat kurze, steife Bl├Ątter, die kreuzf├Ârmig angeordnet sind. Oberfl├Ąchlich betrachtet sieht es eher wie ein oder nachlaufend oder sogar ein gr├╝ner Stein! Die wei├čen Bl├╝ten werden nicht produktiv produziert, aber die Wuchsform hat genug Interesse, um diese Art g├Ąrtnerisch zu machen. Diese Sandmoos sind f├╝r Zone 4-5 ausgelegt.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: sind

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: Mitglieder

Details von und

Das oder Chickenweeds, sind, wie , meist verunkrautete Arten. Es gibt nur zwei Arten, die gew├Âhnlich im Garten angebaut werden und einer von ihnen kann unter bestimmten Umst├Ąnden zum Sch├Ądling werden. Schnee im Sommer, , ist eine nachziehende Art, die ein Gartenbulle ist. Im Steingarten verh├Ąlt es sich wie eine Flutwelle und ├╝berschwemmt alle sch├╝chternen Nachbarn. Als Bodendecker auf H├Ąngen oder trockenen Stellen kann er jedoch sehr effektiv arbeiten. Ihre wei├čen Bl├╝ten sind in gro├čen Massen auf drahtigen 10-15 cm langen Stielen entstanden. Der Verkaufsargument dieser Pflanze sind jedoch die silbrig-haarigen Bl├Ątter. Viel zahmer ist die alpine Vogelmiere, , die viel kleiner bleibt, aber ├Ąhnliche wei├če Bl├╝ten hat. Die Sorte 'Lanatum' hat super behaarte Bl├Ątter, bevorzugt aber Winter auf der trockenen Seite. Beide Arten gelten in Zone 3 als robust.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: verschiedene

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: pink

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: Mitglieder

Details von (links und Mitte) und "Lanatum" (rechts)

, allgemein bekannt als nailwort oder whitlow-W├╝rze, ist eine ziemlich obskure Klasse, die in der Blatt- und Wachstumsgewohnheit leicht f├╝r einen schleichenden Thymian verwechselt werden k├Ânnte. Es gibt nur wenige Arten in der Kultivierung, einschlie├člich P. kapela, P. capitata, P. argentea und P. pulvinata. Diese Arten produzieren winzige wei├če Bl├╝ten, die von silberbl├Ąttrigen Hochbl├Ąttern umgeben sind. Sie sind wirklich Pflanzen f├╝r den alpinen Enthusiasten und erfordern einigerma├čen trockene Winter, um zu gedeihen. Sie k├Ânnen bis Zone 4 ├╝berleben.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: verschiedene

Details von

wurden einst unter Silene aufgenommen. Sie haben rosa Bl├╝ten an den St├Ąngeln. Sie werden im Allgemeinen nur von alpinen Enthusiasten angebaut und sind relativ schwer zu finden. Die zwei Arten, denen du begegnen kannst, sind und . Beides sind charmante Pflanzen, die es wert sind, wenn Sie Alpine lieben.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: sind

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: verschiedene

Details von (links) und (Mitte, rechts)

oder Tunika Blume, sieht fast aus wie ein kleiner Baby-Atem oder . Pflanzen sind etwas getuftet und erreichen 30 cm.Sie sind die ganze Saison ├╝ber mit winzigen rosa Bl├╝ten bedeckt und erscheinen wie ein rosa Flaum im Steingarten. Sie gelten als Staude, am besten aber als Biennalen. Sie werden im Garten selbst s├Ąen, um ihre Pr├Ąsenz zu erhalten.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: Mitglieder

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: family

Details der Tunika Blume oder

Endlich kommen wir zu , allgemein bekannt als Perlkraut oder Irish Moos. Wieder sind die meisten Arten weedy, aber eine Spezies, , genie├čt Gartenleben als ein beliebtes Thema f├╝r die Bepflanzung zwischen Trittsteinen und Terrassenbl├Âcken. Diese Art kommt in zwei Farbformen vor; tiefgr├╝n und hellgelb (die Sorte 'Aurea'). Winzige wei├če Bl├╝ten werden im Fr├╝hsommer produziert, aber es ist das dichte, niedrige Laub, das das Verkaufsargument ist.

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: sind

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: sind

Verschiedene Mitglieder der Pink Family: verschiedene

Die zwei Farbformen von Irish Moss,

Ich habe jetzt die meisten Zierarten der rosa Familie (mit Dies ist eine bemerkenswerte Ausnahme, die ich in den kommenden Wochen berichtigen m├Âchte. Ich hoffe, dass diese Artikelserie Sie ermutigen wird, mehr von dieser wundervollen Pflanzenfamilie in Ihren G├Ąrten anzubauen.

Ich m├Âchte den folgenden Mitgliedern der GD f├╝r die Verwendung ihrer Bilder danken: Altagardener (), Calif_Sue ( Blume), Einwachsen (), John_Benoot (), Liliensturm (), Philomel (), Poppysue ( Nahansicht), Weezingr├╝ns ( w├Ąhrend Pflanze) und Xenomorf ( Laub)

Videoerg├Ąnzungsan: Experimente - Waffeleisen VS BILOU DUSCHSCHAUM!.


Kommentare