Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß

Gärtner brauchen Gärten! Wir müssen uns die Hände schmutzig machen, lange bevor der Frühling kommt. Unsere Pflanzen drinnen für den Winter oder draußen für den Sommer zu nehmen ist kein Problem, wenn sie in Containern sind. Wir können Miniaturgärten mit ein paar ausgewählten Pflanzen schaffen und haben das ganze Jahr über etwas, um unsere Gartenanstrengungen zu beschäftigen. Hier sind ein paar Vorschläge, um loszulegen.

In Diesem Artikel:

Das Miniatur-Gartenhobby ist eine schnell wachsende Subkultur unter Gartenliebhabern. Das Interesse ist in den letzten zehn Jahren gewachsen, so dass Fachgeschäfte und Baumschulen überall auftauchten, um die Nachfrage nach Miniaturpflanzen und kleinen Accessoires zu befriedigen.

Dollhouse-Sammler und Modellbahn-Hobbyisten, möglicherweise mit einem Interesse an Gartenarbeit, haben diesen Wahn vielleicht katapultiert, sobald Miniatur-lebende Pflanzen verfügbar wurden, um ihren skalierten Modellszenen noch mehr Realismus hinzuzufügen. Strukturen und winzige Verzierungen, die für Puppenhäuser und Modelleisenbahnen entworfen wurden, werden häufig in Miniaturgarten-Themen verwendet. Fantasiegärten (wo Rahmen ist nicht so wichtig) sollen Feen, Elfen, Gnome und Trolle dazu verleiten, in den kleinen Gärten zu leben, und sind bei allen Altersgruppen sehr beliebt.

Ich hoffe, dass ich jenen, die mit dem Hobby nicht vertraut sind, eine Miniatur-Container-Gartenarbeit vorstellen und die Interessierten dazu ermutigen kann, endlich loszulegen. Die hier enthaltenen Informationen sind nicht umfassend, daher müssen Sie möglicherweise zusätzliche Nachforschungen für Ihre Projekte anstellen.

Pflanzenauswahl

Lerne den Unterschied zwischen Zwerg, Miniatur und Bonsai. (4:17)

Gruppieren Sie Ihre Pflanzen nach ihren Anforderungen für Licht, Wasser und Temperatur und wählen Sie langsam wachsende Zwerg- oder Miniatursorten. So wie Ihre tropischen Zimmerpflanzen bei kühlerem Wetter nicht nach draußen gebracht werden können, benötigen einige Pflanzen außerhalb der warmen Winterruhe.

Einige mediterrane Kräuter sind perfekte Miniaturpflanzen: Kriechender Thymian kann als Rasen wirken; Rosmarin kann beschnitten werden, um Sträucher oder Bäume darzustellen. Jede einzelne Pflanze kann der Mittelpunkt Ihrer Gartenszene sein, wie zum Beispiel ein Bonsai.

Von innen nach außen: Experimentieren Sie mit Ihren tropischen Zimmerpflanzen, indem Sie sie in einzelne Töpfe mit halb so vielen Pflanzen (oder weniger) teilen. Verwenden Sie ein Metallsieb über den Entwässerungsöffnungen, um das Eindringen von Würmern und Insekten auf dem Boden zu verhindern. Erstellen Sie kleine Szenen um oder vor Ihren Pflanzen und fügen Sie Accessoires hinzu, die Ihnen zur Dekoration gefallen. Sie können die Töpfe drinnen lassen oder in den warmen Monaten nach draußen nehmen, um Ihre Terrasse oder Ihr Deck zu betonen.

Hüte dich davor, deine kleinen Gärten auf dem Boden außerhalb des Hauses zu platzieren, wo wilde und domestizierte Kreaturen mit ihnen herumtrampeln oder sie umstoßen oder umwerfen können. Wir haben ein neugieriges Hinterhof-Stinktier, das jeden neuen Behälter auf Preise prüft, und die Eichhörnchen benutzen die Miniaturgärten, um ihre Schätze zu verstecken. Lebewesen spielen einfach nicht gut mit Miniaturgärten!

Die meisten meiner Zimmerpflanzen kommen in den Sommermonaten gut in den Schatten meines Gartens, so dass ich sie das ganze Jahr über genießen kann. Ich muss nur daran denken, sie nach Hause zu bringen, sobald die Temperaturen nachts unter 50 Grad fallen. [1]

SPITZE: Wenn Sie einen Behälter mit Zimmerpflanzen als Geschenk erhalten haben, erforschen Sie die individuellen Bedürfnisse der Pflanzen, die Sie nicht kennen. Sie müssen möglicherweise ein wenig Vorbereitung und Wartung, um sie in Ihren Miniaturgärten zu verwenden.

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: oder

Außenseite nach innen: Untersuchen Sie Ihre Pflanzen auf Tiere, Gartenstreu, Krankheiten und Schädlinge. Ich finde Babykröten in allem und hatte mehrere Überraschungen - aus nächster Nähe - und persönliche Treffen. Vielleicht möchten Sie die Blätter und Wurzeln mit einem Wasserschlauch abspritzen, um ein gutes Aussehen zu bekommen und sicherzustellen, dass Sie keine unerwünschten Dinge in Ihr Haus tragen. Sie können die langen dicken Wurzeln auf etwas weniger als die Tiefe Ihres Behälters trimmen und die kleinen Oberflächenwurzeln lassen, um Ihre Anlage zu verankern. Entfernen Sie beschädigte oder tote Teile und schneiden Sie die Blätter bei Bedarf ab.

Die Pflanzen brauchen eine Übergangszeit, um sich von außen nach innen zu akklimatisieren oder umgekehrt. Ich habe auf die harte Tour gelernt, dass sie bessere Leistungen erbringen, wenn sie für ein oder zwei Tage in einem geschützten Bereich draußen sitzen können, bevor sie in das Haus oder den Hof eingeführt werden.

SPITZE: Sie können ein erstellen Bonsai aus bestimmten Sträuchern und holzigen Kräutern, und verwenden Terrarien für wasser- und feuchtigkeitsliebende Pflanzen!

Wahl des richtigen Bodens

Keine Gartenerde verwenden! Es kann unerwünschte Unkrautsamen, Krankheiten, Wildtiere enthalten und nicht gut genug für Container abfließen. Verwenden Sie eine gut drainierende Blumenerde ohne Dünger, um Ihre Pflanzen gesund zu halten, aber nicht zu schnell aus ihrem Behälter herauszuwachsen.

Vorgepackter Kaktusboden ist ideal für saftige Gärten und mit etwas Torf und / oder Blumenerde, gut für die feuchtigkeitsliebenden Pflanzen.

Für weitere Informationen zu Containerböden und Bodenmixrezepten:

  • Besuchen Sie die DG's Anfänger Zimmerpflanzen Forum (Zugriff aller Mitglieder), und lesen Sie durch von DG-Mitglied Al Fassezke (Bay City, MI), besser bekannt als "tapla".
  • Lesen Sie den Artikel von Geoff Stein Einführung in die Inszenierung von Sukkulenten und Kakteen.
  • Schau Video: , enthält auch eine Bodenmischung Rezept (4:36)
SPITZE: Eine schnelle Suche im Internet wird viele hausgemachte Bodenmix Rezepte ergeben.

Jeder Container wird es tun!

Wählen Sie einen Behälter, der im Raum und / oder Dekor Ihres Zimmers funktioniert. Wählen Sie ein robustes Gefäß, das groß genug ist, um die Anzahl der Pflanzen aufzunehmen, die Sie verwenden werden, und Platz für Ihre Mini-Landschaftsstrukturen. Es wird eine gute Drainage (Bohrlöcher, falls benötigt) und eine Untertasse oder ein Tablett darunter benötigen, um überschüssiges Wasser zu sammeln, Möbeloberflächen zu schützen und den Behälter zu unterstützen.

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: sind

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: pflanzen

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: pflanzen

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: sind


Diese Behälter machten perfekte Miniaturgärten: kleine Bratwanne, Propantankdeckel, Kaffeetasse und kleiner Koffer.

Sie können fast alles als Behälter verwenden, indem Sie eine Plastikfolie zum Schutz der Innenseite und eine Bodenschicht aus Steinen für die Drainage einsetzen, aber vorsichtig mit Wasser. Möglicherweise müssen Sie die Bodenfeuchtigkeit regelmäßig überprüfen, bis Sie den Wasserbedarf des Gartens ermittelt haben.

Sie können auch kleine Topfpflanzen in einen größeren Behälter geben und über alle Töpfe mulchen, um ein solides einheitliches Aussehen zu erzielen. Dies ist nützlich für Pflanzen mit gleichen Lichtanforderungen, aber unterschiedlichen Wasser- und Bodenbedingungen. Pflanzen, die trockene Bedingungen und poröse Böden erfordern, können in separaten Töpfen in höheren Konzentrationen gehalten werden, und solche, die mehr Feuchtigkeit und torfhaltige Böden erfordern, die tiefer in Ihrem Behälter sind. Diese Methode ähnelt einem abgestuften Teich mit marginalen Pflanzen auf Blöcken und Wasserpflanzen, die frei unter Wasser leben können.

VIDEO: Steve Wheen, alias "The Pothole Gardener", braucht keine Behälter. Er pflanzt seine Minis in den Schlaglöchern, Nischen und Ritzen von East London in passivem Protest gegen die beschädigten Straßen der Stadt, um Fahrer zu verschönern und zu warnen. Von Westfield Stratford City: East London enthüllt: Guerilla Gardening. (2:23)

SPITZE: Terrarien können aus Vasen und Schalen aus klarem Glas, klaren Plastikbehältern und sogar Babynahrungsdosen und recycelten Glühbirnen für Mikro-Mini-Gärten hergestellt werden!

Zubehör

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: können

Handwerker verwenden ihre Fähigkeiten, um einzigartige handgemachte Accessoires für ihre kleinen Gärten zu schaffen, und einige haben angefangen, Handwerksbetriebe zu verkaufen, um Miniatur-Gartenbaupublikum, Puppenhaus-Sammler und Modellbahn-Bastler zu verkaufen. Sie können Ihre Miniatur-Accessoires herstellen, fertig konfektionieren oder ein paar kleine Gegenstände sammeln, die dem Thema Ihres Miniaturgartens entsprechen. Sammeln Sie Dinge wie dekorative Steine, die als kleine Steine ​​dienen, Murmeln als winzige guckende Kugeln, hölzerne Bastelstäbe, um Zäune oder Pflanzendekors zu schaffen, kleine Fliesen oder Kieselsteine ​​für Gehwege.

SPITZE: Tragen Sie einige wenige Klar-, Wetter- und UV-lichtbeständige Versiegelungen auf Ihre Miniaturstrukturen auf, um eine Beschädigung zu vermeiden!

"Zusammenbau erforderlich"

Wählen Sie einen Bereich in Ihrem Haus, der die Bedürfnisse Ihrer Pflanzen erfüllt. Sammeln Sie Ihre kleinen Pflanzen und Accessoires, um die gewünschte Szene oder das Motiv in Ihrer Miniatur zu erstellen. Jetzt spiel! Positioniere die Pflanzen zuerst. Legen Sie die größeren Pflanzen in den Rücken, damit sie die Szene nicht verdecken oder das Licht, das von kürzeren Pflanzen benötigt wird, blockieren.

Sobald Sie sich für die Pflanzenplatzierung entschieden haben, experimentieren Sie mit der Positionierung von Strukturen, Terrassen und größeren Zubehörteilen und stellen Sie sicher, dass sie die Pflanzen nicht überladen. Manchmal ist "weniger ist mehr". Versuchen Sie also nicht, alles, was Sie gesammelt haben, in einem Container zu verwenden. Überprüfen Sie die Ansicht Ihres Miniaturgartens aus verschiedenen Blickwinkeln und nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.

Miniatur-Containergärten bieten Indoor-Outdoor-Spaß: haben

Nun, da Sie mit der Anordnung zufrieden sind, stecken Sie die Pflanzen mit mehr Erde ein und fangen Sie an, Bodenbedeckungen, Mulch und das kleinere Zubehör zu platzieren.

Überschüssige Erde entfernen oder die Pflanzen und Terrassen (falls vorhanden) mit einem weichen, langborstigen Pinsel abschmirgeln (Pinsel und Malerpinsel sind gut).

VIDEO: , Beispiele für Miniatur-Märchengärten. (2:09)


SPITZE: Feuchtigkeitsspendende Pflanzen und Wasserspiele (Tischbrunnen) fügen dem Raum Feuchtigkeit hinzu und können Ihnen helfen, sich mit Wassergeräuschen zu entspannen. Sie müssen diese regelmäßig überprüfen, um den korrekten Wasserstand beizubehalten, bis Sie die Verwendung der Anlage in der trockenen Raumluft bestimmen.

"Alle einsteigen!"

Ein weiteres kleines Teaser-Miniatur-Gartenvideo, um Ihre Fantasie anzuregen. (4:37)

Miniatur-Gartencontainer können großartige Projekte für ältere Menschen, Behinderte und Kinder sein, da sie in Tischhöhe leicht zugänglich sind und sich für eine einfache Wartung und Betrachtung anpassen lassen. Einen kleinen Garten in einem Container zu haben, macht mehr Spaß, die Nähe zu sehen, als die Entfernung, die einige ihrer größeren Outdoor-Pendants haben.

Sie können eine Reihe von Miniaturgärten bauen, einen für jedes Zimmer oder für jedes Familienmitglied, und jedem Raum reizvolle Gesprächsgegenstände hinzufügen.

Erwachsene lieben Puppenstuben und Modelleisenbahnen genauso wie Kinder, und mit der Zugabe neuer Miniatur- und Zwergpflanzenarten springen Gärtner nun in das Miniaturgarten-Hobby ein!

Komm, lass uns diese Hände schmutzig machen! [2]



Bildnachweis
Besonderer Dank geht an folgende Damen für ihre Miniatur-Containergartenfotos.

  • Linda Cartwright: Halloween-Miniaturgarten in einer Kaffeetasse (Wettbewerbssieger!)
  • Mud_Elf: Miniaturgarten im kleinen Kofferraum
  • Laney Rogers: Miniaturgarten in einer kleinen Bratpfanne; Jade Tree mit Reifenschaukel in weißer Vase
  • Charleen Harrell: sternförmiger Container Miniaturgarten
Alle anderen Fotos bleiben Eigentum des Autors, einschließlich Artikel-Thumbnail: "Erwarte Sommer", Papiercrete-Container mit (Autumn Fern) & wilde Nadelkissenmoose. "Troll Knoll", umgekehrter Propantankdeckel mit (Silberfäden & Goldene Nadeln) & wilde Moose.

    Miniatur Garten Online-Händler
  • TwoGreenThumbs, unglaubliche Miniatur Garten Fotogalerie & info; Besitzer Blog; Terrassenbausätze, Miniaturpflanzen und Zubehör
  • Miniatur Gartenarbeit, Winter Gewächshaus: ihre Foto & Video Anleitungen Galerien sind einen Blick wert; Miniaturpflanzen & Zubehör
  • Stepables: beliebte Ressource für mehrjährige Bodendecker; Händlersuche für Ihre Region und andere gute Informationen
  • Belara Beach Original Miniaturen: Miniaturzubehör, kreiere deinen eigenen Gemüsegarten in Miniatur
  • Ein wenig mehr Miniaturen: Miniatur-Zubehör
    Ähnliche OgGardenOnline.com Foren (für registrierte Benutzer):
  • Tiny Gardens: schöne Miniaturgärten; Links zu Online-Informationen und Lieferanten

Fußnoten:
[1] Dr. Leonard Perry, Univ. von VT Ext. Abt. Für Pflanzen- und Bodenkunde; Der grüne Gebirgsgärtner
[2] Bev Walker, , Daves Gartenartikel

Videoergänzungsan: .


Kommentare