Mexikanischer blauer Salbei

Mexikanischer blauer SalbeiSalvia chamaedryoides

In Diesem Artikel:

Botanischer Wettbewerb

Pflanzen Fotos

Pflanzenfamilien

Pflanzenanbau

Pflanzenstudie

Diplom

OKTOBER 2016

GEWINNER

Mexikanischer blauer Salbei: Salbei

Germander Salbei, mexikanischer blauer Salbei, blauer Chichuahuan Salbei, blauer Eichen Salbei

botanische-online.com

Eigenschaften des mexikanischen Blausalbei:

Das blauer mexikanischer Salbei oder Germander Salbei () ist eine Pflanze der Familie der LippenblĂŒtler (Lamiaceae) von etwas mehr als einem halben Meter Höhe... StĂ€ngel multipel, kompakt, aufrecht, haarig grau. Es wĂ€chst in Klumpen von einem Meter oder ein wenig breiter

Grau haarig BlÀtter etwa 2,5 cm lang und 1 cm breit. Der wissenschaftliche Name dieser Pflanze ""ist durch die Tatsache gegeben, dass seine BlÀtter an die von). In der Tat ist diese Pflanze in Englisch als Germanischer Salbei bekannt.

Dunkelblaues Violett Blumen. Sie blĂŒht das ganze Jahr ĂŒber, obwohl sie im Sommer und Herbst die maximale BlĂŒtezeit erreicht.

Sie wĂ€chst von Texas bis Mexiko auf Hochlagen zwischen 2000 und 2800 Metern ĂŒber dem Meeresspiegel.

Es gibt eine Variante mit helleren Blumen, sehr kultiviert in GĂ€rten. ( var.isochroma)

Anbau von mexikanischem Blausalbei

- Sehr trockenheitstolerant, es braucht sehr wenig Wasser, sobald es gut etabliert ist. In heißen Sommern und mit seltenen RegenfĂ€llen sollten Sie es mit etwas BewĂ€sserung versorgen, um mehr Blumen zu bekommen, obwohl Germinasalbei ohne BewĂ€sserung außer dem Regen leben kann.

- Frosthart bis -10 oder -17ÂșC. In diesem Fall verliert es die Außenseite der Pflanze, die sich bei gutem Wetter wieder erholt.

In nicht so extremen und kĂŒhlen Klimazonen neigen BlĂ€tter dazu, einige der BlĂ€tter zu verlieren, und wenn sie in wĂ€rmeren Klimazonen gepflanzt werden, verhĂ€lt sie sich wie Staude und behĂ€lt das Laub wĂ€hrend des ganzen Jahres bei.

Es mag keine windige Belichtung, so pflanzen Sie es irgendwo geschĂŒtzt vor dem Wind.

- Lose und gut durchlĂ€ssige Böden, sowohl sauer als auch alkalisch. Es wĂ€chst sehr gut auf kĂŒstennahen, trockenen und sonnigen Böden. Ein wenig DĂŒnger kann die BlĂŒte erhöhen, obwohl es kontraproduktiv und reichlich DĂŒngung ist. Besser, es zu dĂŒngen, wenn es im Topf wĂ€chst.

- Reproduktion durch Samen oder durch Teilung der Pflanze im FrĂŒhling oder durch Stecklinge im Herbst und Winter.

- Sehr geeignet fĂŒr Beete und Kanten oder um felsige GĂ€rten zu schmĂŒcken. Es verhĂ€lt sich auch sehr gut als Topfpflanze oder in großen BehĂ€ltern und liefert ein sehr interessantes Aroma.

- Es ist eine Pflanze das zieht Insekten anvor allem Bienen, (Motten) Motten und Schmetterlinge.

SchÀdlinge und Krankheiten des mexikanischen Salbeis

Unter den Hauptkrankheiten das betrifft ihn sind die folgenden:

- Rost

- Blattflecken durch Pilze

- StammfÀule

- Mehltau

Unter die HauptschÀdlinge, wir haben:

- WolllÀuse

- Weiße Fliegen

- Spinnmilben

- BlattlÀuse

VideoergĂ€nzungsan: Mexikanisches Teekraut, Mexikanischer DrĂŒsengĂ€nsefuß, Breslauertee, Mexikanischer Traubentee.


Kommentare