Methoden zur Konservierung von Gem├╝se

Methoden zur Konservierung von Gem├╝seEigenschaften von gem├╝se gem├╝seeigenschaften gem├╝searten gem├╝se-liste gem├╝se-fotos verschiedene wege von gem├╝se gem├╝se zu konservieren stellt sie w├Ąhrend der monate des jahres zur verf├╝gung, wenn diese nicht produziert werden. Die wichtigsten arten der konservierung von gem├╝se sind: - gefrorenes gem├╝se: es wird durch sehr niedrige temperaturen (-40┬░ c) nach der sammlung und richtig gewaschen getan.

In Diesem Artikel:

Merkmale von Gem├╝se

Gem├╝se Eigenschaften

Arten von Gem├╝se

Gem├╝se Liste

Gem├╝se Fotos

VERSCHIEDENE WEGE, GEM├ťSE ZU HALTEN

Gem├╝se erhalten sie w├Ąhrend der Monate des Jahres, wenn diese nicht produziert werden. Die wichtigsten Arten der Konservierung von Gem├╝se sind:
- Gefrorenes Gem├╝se: Es wird durch sehr niedrige Temperaturen (-40 C) nach dem Sammeln und Waschen richtig gemacht. Die meisten Gem├╝searten k├Ânnen diesen Prozess durchlaufen. Gefrorenes Gem├╝se hat nicht die gleichen Eigenschaften wie frische Lebensmittel, da viele Vitamine vor dem Einfrieren verschwinden. (Weitere Informationen zu Tiefk├╝hlgem├╝se)
- Gem├╝se in der Hitze konserviert (Gem├╝sekonserven): In diesem Fall haben wir Gem├╝se gekocht und in ein Blech- oder Glasgef├Ą├č gef├╝llt. Das Kochen dieser Produkte stellt einen gro├čen Verlust an Vitamin C und Vitamin B dar. Neben dem Kochen werden Salz und viele Konservierungs- und F├Ąrbemittel zu den Dosen gegeben, von denen viele aufgrund von Akkumulation f├╝r die menschliche Gesundheit sch├Ądlich sein k├Ânnen. Viel Dosengem├╝se zu essen, ist wegen seines hohen Natriumgehalts weniger geeignet, besonders f├╝r Menschen, die an Fl├╝ssigkeitsretention oder Bluthochdruck leiden.
Wenn Sie keine andere Chance haben, als diese Art von Gem├╝se zu essen, wird empfohlen, die Kochfl├╝ssigkeit im Glas oder in der Dose wegzuwerfen und das Gem├╝se sehr gut mit Wasser zu sp├╝len. Wenn wir diese Konservierungsmethode anwenden wollen, ist es sogar besser, unser eigenes Gem├╝se aus eigener Produktion vorzubereiten.
- Eingelegtes Gem├╝se: Dieses Gem├╝se wurde in Essig konserviert. Darunter k├Ânnten beispielsweise eingelegte Zwiebeln oder eingelegter Blumenkohl sein. Sie enthalten auch eine hohe Menge an Natrium. Zu viel Natrium kann viele k├Ârperliche Anomalien verursachen.

Der ├ťberschuss an Essig ist f├╝r die Gesundheit nicht g├╝nstig, da die essigs├Ąurehaltige Essigs├Ąure, die im ├ťberschuss verwendet wird, die Leber angreift und Leberversagen verursachen kann und die Darmschleimhaut sch├Ądigen kann und das Auftreten von Gastritis oder Sodbrennen induzieren kann. ├ťbersch├╝ssiger Essig greift auch den Zahnschmelz an und kann Karies f├Ârdern.
Daher sollte diese Art von Gem├╝se nicht von Menschen gegessen werden, die an den oben genannten Problemen leiden, und der Rest der Bev├Âlkerung sollte sie von Zeit zu Zeit und in kleinen Mengen verwenden. Bevor Sie sie essen, sollten sie auch mit Wasser gewaschen werden, um ├╝bersch├╝ssiges Salz und Essig zu entfernen (Weitere Informationen ├╝ber Gurken)
- Fermentiertes Gem├╝seDie Verg├Ąrung von Gem├╝se ist ein Konservierungsprozess, bei dem der Fermentationsprozess auf der Basis der Nahrung selbst erhalten bleibt, durch bestimmte Bakterien, die Milchs├Ąure freisetzen, und in geringerem Ma├če durch Essigs├Ąure im Kohlenhydratstoffwechsel. Daher haben diese Lebensmittel einen so charakteristischen Essiggeschmack. Unter den Lebensmitteln, die diesen Prozess verwenden, haben wir Sauerkraut oder Sauerkraut, fermentierte Gurken oder fermentierte Bohnen.
Dies sind Nahrungsmittel, die in kalten L├Ąndern in Nord- und Mitteleuropa weit verbreitet sind, wo es schwierig ist, frisches Gem├╝se zu bekommen. Viele dieser Lebensmittel wurden von Seefahrern aus ganz Europa verwendet, w├Ąhrend sie in ferne L├Ąnder reisten, um Vitamin C vorzubeugen, um Skorbut zu verhindern.
Im Gegensatz zu fr├╝heren Konservierungsverfahren beseitigt eine solche Konservierung nicht die Vitamine, sondern erh├Âht sogar einige von ihnen, insbesondere Vitamin C. Da jedoch zu viel Salz bei der Herstellung dieser Nahrungsmittel verwendet wird, haben sie ├Ąhnliche Nachteile, wie sie f├╝r Konserven oder eingelegtes Gem├╝se genannt werden.

Gem├╝se


Mais-Salat in einer Plastikt├╝te nach der Methode der Erhaltung der vierten Generation erhalten

- Gem├╝se der vierten Generation: Dies sind Gem├╝se, die in Vakuum-Plastikt├╝ten oder -schalen konserviert werden, die direkt verzehrt werden k├Ânnen. Zuvor hat das Unternehmen das Produkt gereinigt und zerkleinert. Anschlie├čend wurde der Sauerstoff entfernt und das Produkt wurde in Stickstoff verpackt, der die Bildung von Mikroorganismen verhindert.

Damit kann der Verbraucher eine frische und zubereitete Nahrung erhalten, die kalt in Salaten gegessen wird, so dass nur ├ľl und Salz hinzugef├╝gt werden m├╝ssen.

Es gibt eine reiche Vielfalt an Salaten, Endivien, Karotten, Selleries usw., die auf dem Markt erh├Ąltlich sind, wobei diese Methode der Gem├╝sekonservierung verwendet wird. Ebenso interessant sind Kombinationen verschiedener Gem├╝sesorten, die roh oder gekocht gegessen werden k├Ânnen, ohne sich vorher vorzubereiten. Es ist also eine M├Âglichkeit, Gem├╝se auf gesunde Weise zuzubereiten, was Menschen, die nicht viel Zeit zum Kochen haben, viel Zeit spart.

Der Hauptnachteil f├╝r die Verbraucher besteht darin, dass ihr Preis h├Âher ist als der von frischem oder gefrorenem Gem├╝se.

Im Gegensatz zu Konservenprodukten hat diese Art von Gem├╝se keinen Kochprozess durchlaufen, daher haben sie alle Vitamine der urspr├╝nglichen Pflanze. Um jedoch alle seine Eigenschaften zu erhalten, ist es wichtig, sie im K├╝hlschrank zu halten, ohne gefroren zu werden (halten Sie etwa 2 oder 3 C). Ihre Konservierungszeit ist k├╝rzer als die der gefrorenen, da sie innerhalb einer Woche gegessen werden sollten.

In dem Moment, in dem der Beutel ge├Âffnet wird, m├╝ssen sie so schnell wie m├Âglich verbraucht werden, da sie ihren Schutz verlieren und Bakterien oder Schimmelpilze entwickeln k├Ânnen.

Videoerg├Ąnzungsan: (Doku in HD) Haltbar ohne Ende - die Tricks mit den Lebensmitteln.


Kommentare