Heilpflanzen gegen Hyperthyreose

Heilpflanzen gegen HyperthyreoseHyperthyreose hyperthyreose ernährung hyperthyreose hypothyreose adipositas eigenschaften natürliche behandlung von hyperthyroidismus phytotherapie: pflanzliche heilmittel zur behandlung von hyperthyreose die natürliche behandlung von hyperthyreose beinhaltet die verwendung einer reihe von natürlichen ressourcen, die helfen können, den zustand des patienten zu verbessern.

In Diesem Artikel:

Mittel gegen Hyperthyreose

Hyperthyreose

Diät für Hyperthyreose

Hypothyreose

Adipositas Eigenschaften

Natürliche Behandlung von Hyperthyroidismus

Phytotherapie: Pflanzliche Heilmittel zur Behandlung von Hyperthyreose

Die natürliche Behandlung von Hyperthyreose beinhaltet die Verwendung einer Reihe von natürlichen Ressourcen, die helfen können, den Zustand des Patienten zu verbessern.

Angesichts seiner Schwere, Die entsprechende Behandlung muss unbedingt vom Hausarzt durchgeführt werden. Die Verwendung natürlicher Ressourcen muss vom Arzt oder Facharzt genehmigt werden.

Arzneimittelpräparate gegen Hyperthyreose

Zu den möglichen natürlichen Behandlungen gehören:

Kohl


Kohlsaft kann die Produktion von Schilddrüsenhormon reduzieren

Phytotherapie in der Behandlung von Hyperthyreose beinhaltet mit einer Reihe von Pflanzen, die helfen können, die Produktion von Schilddrüsenhormonen zu reduzieren. Unter allen haben wir folgendes:

  • Kohl () Es hat Kaffee- und Chlorogensäuren, die ihm antithyroidale Eigenschaften verleihen. Der aus der Pflanze gepresste Saft kann helfen, die Produktion von Schilddrüsenhormonen zu reduzieren.
    (Drücken Sie ein paar Kohlblätter und nehmen Sie den Saft mit ein paar Esslöffeln Zitronensaft gemischt)
  • Bugleweed (Lycopus europaeus) Viele Arten der Gattung Lycopus, einschließlich Lycopus europaeus, allgemein Bugleweed genannt, werden verwendet, um die Wirkung von Jod auf die Schilddrüse zu hemmen.
    (In der Regel in Form von Extrakt verwendet wird als Tropfen mit einer Rate von etwa 30 bis 40 Tropfen täglich. Sie können die getrocknete Pflanze auch in einer Infusion von einem Teelöffel pro Tasse Wasser verwenden. Nehmen Sie zwei Tassen pro Tag)

    Kohl


    Die Infusion von Melisse mit Bugleweed ist sehr nützlich für Menschen mit Hyperthyreose

  • Zitronenmelisse () In Kombination mit Bugleweed kann helfen, die enzymatische Produktion der Schilddrüse zu verringern.
    (Infusion von einem halben Teelöffel Bugleweed und eine halbe Zitronenmelisse pro Tasse Wasser. Nehmen Sie 3 Tassen pro Tag)

  • Rettich ( Ein weiteres Mitglied der Kreuzblütler-Familie, das helfen kann, die übermäßige Produktion von Hormonen, die Hyperthyreose verursachen, zu kontrollieren. (Essen Sie dieses Essen)

Homöopathie: Homöopathische Heilmittel für Hyperthyreose

Konsultieren Sie einen Homöopathen über die Möglichkeit homöopathischer Behandlungen, wie z oder T

Videoergänzungsan: Heilpflanzen für die Regulierung der Schilddrüse.


Kommentare