Heilpflanzen der pazifischen Inseln

Heilpflanzen der pazifischen Inseln

Ein Spaziergang entlang der K├╝ste einer pazifischen Insel wird Sie mit einer Vielzahl von Pflanzen umgeben, die f├╝r den unwissenden Blick nur h├╝bsch und tropisch aussehen und riechen. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass die Mehrheit dieser Pflanzen einen viel wichtigeren Zweck in ihrem Leben haben. Bitte lass mich das erkl├Ąren

In Diesem Artikel:

Im Jahr 2001 fand der erste Herbal Plant Workshop auf den Marshallinseln statt. Dies scheint eine ziemlich harmlose Aussage zu sein. Die Welt hat sich sicherlich nicht ver├Ąndert; es gab keine Berichterstattung in der Presse; CNN gab der Werkstatt kein Logo und bedeckte es von allen m├Âglichen Seiten. Aber f├╝r die Frauenheiler der Inseln und f├╝r die Menschen, die sie betreuten, war es ein bedeutsamer Tag.

Zwei hawaiianische traditionelle Heiler nahmen an dieser Konferenz teil, um zu erkl├Ąren, wie viel von ihrem eigenen traditionellen medizinischen Wissen aufgrund verschiedener Faktoren wie der Geheimhaltung der Behandlungen und der Zur├╝ckhaltung, die Informationen zu teilen, verloren gegangen ist, es sei denn, der Empf├Ąnger wird als w├╝rdig erachtet. Die rasante moderne Welt f├╝hrte auch zu einem Verlust von Wissen, mit Migration und Umsiedlung vieler indigener V├Âlker. Diese bemerkenswerten Heiler hofften, andere Pazifikinsulaner zu ermutigen, ihre medizinischen Weisheiten aufzuzeichnen, damit ihre Leute nicht das gleiche Schicksal erleiden w├╝rden wie die Hawaiianer, die australischen Aborigines, die amerikanischen Indianer und die neuseel├Ąndischen Maoris. Diese Gesellschaften erkennen jetzt, dass sie vielleicht zu lange gewartet haben und dass ihr heilendes Wissen zu einer sterbenden Kultur geworden ist.

Heilpflanzen der pazifischen Inseln: werden

Die Convention war ein gro├čer Erfolg, und dank der Beitr├Ąge traditioneller Heiler in ganz Mikronesien wird ein Kompendium an Wissen und medizinischer Weisheit gesammelt und f├╝r zuk├╝nftige Generationen aufgezeichnet. Was in diesem Prozess offensichtlich wurde, ist das angeborene Verst├Ąndnis des menschlichen K├Ârpers und der botanischen Welt, die diese alten Heilk├╝nste demonstrieren. Ohne den Nutzen von R├Ântgenstrahlen, Katzenscans, Mikroskopen und den unz├Ąhligen anderen wissenschaftlichen Utensilien, die in der modernen Welt so verbreitet sind, diagnostizierten und behandelten diese Heiler von Ohrenschmerzen und Windpocken bis hin zu Asthma, Diabetes und sogar Krebs. Verst├Ąndlicherweise sind die Verfahren und Rezepturen f├╝r Behandlungen viel zu komplex, um in einem Artikel wie diesem behandelt zu werden. Ich m├Âchte Ihnen jedoch einige der h├Ąufigsten Heilpflanzen zeigen.

Bananen sind eine der h├Ąufigsten Heilpflanzen und werden f├╝r alles von Zahnschmerzen bis Hoden Hoden verwendet. Die kleinen aufkommenden Triebe werden gekocht und getrunken, um Schmerzen und Gliederschmerzen zu lindern. Die Bl├Ątter werden zersto├čen und mit Kokosnuss├Âl in einen Umschlag zur Verringerung der Schwellung gemischt. Gr├Â├čere Bl├Ątter und der Stamm werden in Badewasser f├╝r ein heilendes Bad f├╝r ernstere Verletzungen zerkleinert. Und die Wurzeln sind mit Asche vermischt, um Zahnschmerzen zu lindern.

Gemahlene Kirsche (Physalis peruviana) wird mit duftendem Farn (Phymatodes scandens) vermischt und gekocht, um ein Getr├Ąnk zur Behandlung von Diabetes herzustellen. Die Farne sind auch ein Fiebersenker.

Basilikum (Ocimum basilicum) wird mit Kalkbl├Ąttern in einem dampfenden Nebel kombiniert, um zur Linderung und Behandlung von Asthma inhaliert zu werden.

Papaya Bl├Ątter, abh├Ąngig von ihrem Alter und dem Prozess oder Rezept zusammengebraut werden bei der Behandlung von Bluthochdruck, Nieren-Infektion, Magenschmerzen und Darm-Probleme verwendet. Die Frucht ist eine Heilung f├╝r Pilz und Ringelflechte.

Crinim asiaticum ist wichtig f├╝r Hebammen. Es ist hilfreich bei schwierigen Geburten und zur Verhinderung von Gelbsucht bei Neugeborenen. Es ist auch ein Analgetikum, antiseptisch und entz├╝ndungshemmend.

Heilpflanzen der pazifischen Inseln: pazifischen

Tradescantia ist hilfreich bei der Behandlung von Husten, die kein Symptom f├╝r einen viel ernsteren Zustand sind.

Saltbush (Scaevola taccada) ist ein weiteres Grundnahrungsmittel in der Hebammen-Pharmakop├Âe. Als Tonikum wird es f├╝r alles von der Erleichterung der Geburt bis zur postpartalen Erholung und Geb├Ąrmuttergesundheit verwendet. Als ein Bad f├╝r das Neugeborene ist es ein sanftes Adstringens, um ein gesundes und robustes Kind zu f├Ârdern und Hautausschl├Ąge zu verhindern. Die Frucht wird auch bei der Behandlung von Bindehaut, Depression und R├╝ckenschmerzen verwendet.

Der Kamani Baum oder Strand Mahagoni ist bekannt als der Medizinbaum unter den pazifischen Inselbewohnern. Als Kr├Ąuterbad wird es verwendet, um Ausschl├Ąge, Wunden, Schnitte und Prellungen zu verhindern oder zu heilen, und es lindert den Juckreiz von Windpocken und Masern. Das ├ľl aus den N├╝ssen der Kamani wird sehr gesch├Ątzt als Hautlotion und Conditioner, und viele Inselfrauen werden sch├╝chtern darauf hinweisen, wenn sie gefragt werden, wie sie so jung aussehen und sch├Ân bleiben.

Der Saft der Stranderbse (Vigna Marina) ist ein Gegenmittel gegen Fischvergiftung. Dies ist eine wichtige Information f├╝r eine Gesellschaft, deren Hauptnahrungsgruppe aus dem Meer kommt.

Die letzte Pflanze, von der ich Ihnen erz├Ąhlen m├Âchte, ist die Nin (Morinda citrifolia). Sie haben vielleicht geh├Ârt, dass es Noni hei├čt. Dies ist eine bemerkenswerte Pflanze, die in mehr Kuren und f├╝r mehr Bedingungen als alle anderen auf den Inseln verwendet wird. Es ist ein Blutgerinnungsmittel, ein Fiebersenker, ein Antiseptikum und ein Analgetikum. Es wird als Tonikum f├╝r die Behandlung von Lebensmittelvergiftungen, ├ťbelkeit, Diabetes und sogar Krebs verwendet. Mediziner in der modernen Welt akzeptieren auch die Wirksamkeit dieses Tonics und die Infomercials in Bezug auf ihre heilenden Eigenschaften f├╝llen die ├ätherwellen. Inselheiler nicken und l├Ącheln nur, sie wissen es seit Generationen.

Heilpflanzen der pazifischen Inseln: wird

W├Ąhrend ├ärzte und Wissenschaftler die Erforschung der botanischen Medizin in den Urw├Ąldern und Regenw├Ąldern unserer Welt fortsetzen, betrachten sie die traditionellen medizinischen Praktiken der Ureinwohner n├Ąher. Sie untersuchen die Wirksamkeit der traditionellen, pflanzlichen und ganzheitlichen Medizin, die die Welt in den letzten zwei Jahrhunderten weitgehend ignoriert hat.Die Sammlung und Aufzeichnung von heilender Weisheit und Wissen der pazifischen Inselbewohner k├Ânnte sich eines Tages als n├╝tzlich erweisen, nicht nur f├╝r ihr Volk, sondern f├╝r alle zuk├╝nftigen Generationen. Das Gr├╝n ist nicht nur auf diesen kleinen Inseln sch├Ân, es ist das Leben selbst.

Videoerg├Ąnzungsan: Die verborgenen Geheimnisse von Aramu Muru, das Dimensionstor.


Kommentare