Mai ist Gardening fĂŒr Wildlife-Monat

Mai ist Gardening fĂŒr Wildlife-Monat

Gartenarbeit fĂŒr Wildtiere ist eine lustige und einfache Art, Vögel und Schmetterlinge in Ihrem Garten zu genießen.

In Diesem Artikel:

Gartenarbeit fĂŒr Wildtiere ist eine lustige und einfache Art, Vögel und Schmetterlinge in Ihrem Garten zu genießen.

Bei der Gartenarbeit fĂŒr Wildtiere spielt die GrĂ¶ĂŸe Ihrer Immobilie keine Rolle. Die meisten von uns arbeiten in unseren StadtgĂ€rten, umgeben von Nachbarn. Eine Wohnung Balkon-Fenster-Box mit Nektar pflanzte Blumen, die Schmetterlinge anziehen gepflanzt kann unbedeutend im Vergleich zu einem 40 Hektar großen WaldstĂŒck scheinen, aber es ist die Summe der Teile, die wichtig ist.

Vier Komponenten gehen in einen guten Hinterhof Lebensraum fĂŒr Wildtiere: Essen, Wasser, Deckung und Orte, um jung zu erziehen. Es ist entscheidend, wie groß Ihr Garten ist und welche Tierarten Sie anlocken möchten. Kleine Wohngebiete sind vielleicht nicht der beste Lebensraum fĂŒr Hirsche, WaschbĂ€ren oder andere große Tiere, und Ihre Nachbarn mögen vielleicht nicht die Hirsche, die auf ihren StrĂ€uchern kauen.

Essen. Oft kommt was zu m

Mai ist Gardening fĂŒr Wildlife-Monat: oder

Ind fĂŒr die FĂŒtterung von Wildtieren sind Vogelfutterspender, und diese sind eine einfache Möglichkeit, um verschiedene Arten von Vögeln anzuziehen. Es gibt zahlreiche Arten von Saatgutmischungen und Futtermischungen auf dem Markt, und es wurde viel geforscht, welche Arten von Vögeln sich von bestimmten Samen ernĂ€hren. Ich habe mehrere Plattform- und Röhrenfeeder am Rand meines Gartens und einen Kolibri-Feeder, der dicht an meinem BĂŒrofenster hĂ€ngt. Ich pflanze auch viele Nektar produzierende StrĂ€ucher und Blumen, um Insekten, Schmetterlinge und Vögel anzuziehen; und ich schließe Wirtspflanzen mit ein, die die Schmetterlingsraupen ernĂ€hren. Obwohl ich versuche, einheimische BĂ€ume, StrĂ€ucher und Blumen zu pflanzen, denen die lokale Tierwelt gut angepasst ist, könnte ich einige Zierpflanzen ersetzen, die demselben Zweck dienen. NatĂŒrlich bieten einige dieser Anpflanzungen auch Deck- und NistplĂ€tze fĂŒr Wildtiere.

Mai ist Gardening fĂŒr Wildlife-Monat: eine

Wasser. Obwohl ich gerne einen kleinen Teich mit einer UmwĂ€lzpumpe in meinem Garten hĂ€tte, wĂŒrde das wahrscheinlich nicht passieren. Ich habe ein kleines Vogelbad in ein Nest aus Felsen gebaut. Die Felsen bieten einen natĂŒrlicheren Hintergrund fĂŒr die Fotografie, und sie bilden eine kleine Kaskade, wĂ€hrend Wasser aus einer 1/8-BewĂ€sserungslinie das Bad speist. Vögel sind nicht die einzigen Tiere, die von diesem Merkmal angezogen werden, auch Baumfrösche und kleine SĂ€ugetiere sind in dieser Oase hĂ€ufig anzutreffen.

Abdeckung. Alle Wildtiere brauchen einen Ort, um sich zu verstecken oder Schutz zu suchen. Raubvögel wie Scharfschoren oder Cooper's Falken können bei VogelhĂ€uschen, die sich im Freien befinden, gut jagen. Vielschichtige Vegetation, von niedrigen StrĂ€uchern bis zu hohen BĂ€umen, bietet Deckung fĂŒr Wildtiere, sowie fĂŒr die Suche nach Schatten oder PrivatsphĂ€re.

Mai ist Gardening fĂŒr Wildlife-Monat: eine

Ich höre viele Vogelarten, die aus den Ponderosa-Kiefern in meinem Garten singen; einige nisten sogar in ihren schĂŒtzenden Gliedern.

Orte, um jung zu erziehen. Auch hier ist der einfachste Gedanke fĂŒr die Vögel. Das Aufstellen von NistkĂ€sten oder ein alter Haken kann eine Vielzahl von Nestvögeln wie Kleiber, Meisen, Zaunkönige, Schwalben, Spechte oder Blaudrosseln anziehen. Die schĂŒtzende Begrenzung von DachvorsprĂŒngen oder ÜberhĂ€ngen könnte Finken, Rotkehlchen oder Rauchschwalben dazu bringen, ihre Nester in Deckung zu bauen. Es gibt auch Bienen-, Fledermaus- und Schmetterlingsboxen, die hergestellt oder gekauft werden können, um Nest- oder SchlafplĂ€tze fĂŒr die Kreaturen in Ihrem Garten zu schaffen.

Der National Wildlife Federation (NWF) feiert Mai als National Gardening fĂŒr Wildlife Month. Neben der Förderung umweltfreundlicher Gartenarbeit fĂŒr Wildtiere und ihrer LebensrĂ€ume, ermutigt die NWF auch GĂ€rtner, sich fĂŒr ihr Certified Wildlife Habitat Programm fĂŒr Schul- oder HausgĂ€rtner zu registrieren. Zertifizierung von einem Hof ​​ist eine gute Möglichkeit, Ihr Engagement fĂŒr die Gartenarbeit fĂŒr Wildtiere zu zeigen.

VideoergÀnzungsan: An underwater art museum, teeming with life | Jason deCaires Taylor.


Kommentare