Die Streichholz-Bromelie

Die Streichholz-Bromelie

Oft habe ich eine Pflanze, die schöne Überraschungen bietet. So ist es bei Streichholzbromelie. Ich hatte immer geglaubt, Bromelien seien tropische Schönheiten, die besonderer Pflege und Schutz bedĂŒrfen. Die meisten meiner Bromelien werden in Containern verpackt und im Winter in das GewĂ€chshaus gebracht.

In Diesem Artikel:

In einem Winter, ganz zufĂ€llig, verließ ich die Streichholzbromelie im Freien. Ich fand es im folgenden FrĂŒhling, gesund und unbeschĂ€digt durch die VerwĂŒstungen meines Winters der Zone 8B. Mit dieser Ermutigung pflanzte ich die Bromelie im Freien unter einem Baum. Selbst jetzt, etwa zehn Jahre spĂ€ter, blĂŒht die Streichholzbromelie auf. Das Laub ist sehr wenig geschĂ€digt, aber die BlĂŒten werden manchmal durch einen Frost beschĂ€digt. Das ist bedauerlich, denn im SpĂ€therbst und frĂŒhen Winter blĂŒhen die Blumen.

Streichholzbromelie, , (EEK-mee-uh oder EK-mee-uh gam-oh-SEP-uh-luh) verdient seinen allgemeinen Namen, weil der BlĂŒtenstand, der viele dicke purpurrosa HochblĂ€tter mit irisierenden blĂ€ulich-purpurroten Spitzen trĂ€gt, wie surreal Streichhölzer aussieht den Stiel hinauf. Nach der BlĂŒte bleibt der BlĂŒtenstand lange rosarot. In meinem Garten blĂŒht die Pflanze im spĂ€ten Herbst oder frĂŒhen Winter, und wenn sie geschĂŒtzt sind, halten diese Blumen fĂŒr ein paar Monate. Blumen halten auch gut in einer Vase.

Die Streichholz-Bromelie: einem

In Argentinien und Brasilien heimisch, ist die Streichholzbromelie eine halb-epiphytische Pflanze, die auf Rinde oder Treibholz, in der Gabel eines Baumes oder einer anderen StĂŒtze oder in leichtem, gut entwĂ€sserndem Boden angebaut werden kann. HellgrĂŒne, glattkantige BlĂ€tter bilden eine wasserhaltende Rosette. Pflanzen verbreiten sich durch Stolonen (LĂ€ufer) von der Mutterpflanze und werden schnell ausgebreitet, um einen Topf zu fĂŒllen und eine spektakulĂ€re Show zu zeigen, wenn sie blĂŒht. Wenn nötig, sollten Sie die BlĂŒte anregen, indem Sie die Pflanze fĂŒr einige Wochen in einen versiegelten Beutel mit einem Apfel legen. Ethylengas, das von dem Apfel abgegeben wird, stimuliert die BlĂŒte.

Legen Sie Ihre Streichholz Bromelien im Schatten bis zum Halbschatten wie unter hohen BĂ€umen gefunden. Halten Sie ihre Tassen mit Wasser gefĂŒllt, aber wenn sie in der Erde sind, stellen Sie sicher, dass sie gut drainiert ist. Wenn sie im Freien wachsen, liefern fallende BlĂ€tter und andere Detritus notwendige NĂ€hrstoffe, wenn sie zerfallen. Drinnen, die Pflanzen gelegentlich mit Wasser bei Zimmertemperatur benebeln und mit einem wasserlöslichen DĂŒnger mit reduzierter StĂ€rke fĂŒttern. Vermehren Sie die Offsets (Welpen) mit einem scharfen Messer.

Die Streichholz-Bromelie: Streichholzbromelie

Eine bunte Form der Streichholzpflanze ist erhĂ€ltlich als "Lucky Stripes". Wie die Art sind BlĂ€tter grĂŒn, aber die RĂ€nder sind gelb bis weiß. "Marti Gras" zeigt eine andere Blattvariation, und eine große Form existiert, die mehr als 2 Fuß hoch und breit wĂ€chst. BlĂ€tter sind dicker als die kleine Form, aber in anderer Hinsicht ist es sehr Ă€hnlich. Einige andere Sorten wurden mit unterschiedlichen Eigenschaften registriert, wie rote Spitzen oder Blattkanten, rote BlĂ€tter, Unterschiede in der Blattvariation, BlĂŒtenfarbe oder -intensitĂ€t und GrĂ¶ĂŸe. , nach einigen Experten, ist sehr Ă€hnlich, aber trĂ€gt einen dickeren blĂŒhenden Stengel mit Blumen eng am Stiel zusammen.

Die Streichholzpflanze ist eine Art der Gattung aus der Familie . Laut GRIN (Government Resources Information Network) gibt es 36 Arten, darunter drei Sorten. Die Art gehört zu den am leichtesten kultivierbaren Bromeliengattungen. Mit seiner Leichtigkeit des Wachstums, seltene Schönheit und Abwesenheit von Stacheln, ist eine ideale Bromelie fĂŒr einen AnfĂ€nger. NatĂŒrlich genießen diejenigen von uns, die keine AnfĂ€nger sind, die Leichtigkeit dieser einfach anzubauenden, sorglosen Pflanze.

Danke an Palmbob fĂŒr sein Bild der Streichholzbromelie und an RosinaBloom fĂŒr das Foto von "Lucky Stripe".

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare