Loquat - japanische Pflaume

Loquat - japanische Pflaume

Die Mispel, ein immergr├╝ner Baum aus Japan, ist das ganze Jahr ├╝ber attraktiv. Cremige wei├če Bl├╝ten bl├╝hen im fr├╝hen Winter, gefolgt von essbaren, ein bis zwei Zoll langen, l├Ąnglich gelben Fr├╝chten. Die auff├Ąlligen Fr├╝chte werden schmackhaft in der Hand gegessen oder in Rezepten verwendet. Blumen sind attraktiv f├╝r Bienen, und eine Vielzahl von Wildtieren besucht den Baum f├╝r einen Anteil der geschmackvollen Fr├╝chte.

In Diesem Artikel:

Loquat - japanische Pflaume: japanische

Wissenschaftlich bekannt als und gemeinhin japanische Pflaume genannt, ist die Loquat in den USDA-Zonen 8-10 winterhart. Mit seiner Art und seinem gemeinsamen Namen kann man vermuten, dass der Baum in Japan beheimatet ist, aber man kann seine Zugeh├Ârigkeit zur Familie der Rosen nicht erraten (). Salztoleranz, Zierqualit├Ąten und essbare Fr├╝chte machen Loquat zu einem sehr begehrenswerten Baum f├╝r Gebiete innerhalb seiner Widerstandsf├Ąhigkeit und besonders in der N├Ąhe von Salzwasserk├Ârpern.

Der immergr├╝ne Baum, der 20 bis 30 Fu├č hoch und breit oder breit ist, wird besonders f├╝r sein gl├Ąnzendes, dunkelgr├╝nes Laub mit rostigen, wolligen Unterseiten gesch├Ątzt. Die grob gez├Ąhnten, zerknitterten Bl├Ątter sind variabel in der Gr├Â├če, aber von 6 bis 9 Zoll lang und 3 bis 4 Zoll breit, au├čerordentlich attraktiv.

Japanische Pflaume ist in verschiedenen Landschaftsanwendungen n├╝tzlich. Die gro├če, grobbl├Ąttrige Pflanze ergibt angenehme Texturkontraste, wenn sie neben schmaleren Laubgeh├Âlzen wie Wacholder und Podocarpus platziert wird. Die dunklen Bl├Ątter bilden einen perfekten Hintergrund f├╝r bl├╝hende Pflanzen, und seine Statur macht es zu einem einfachen Mixer in einer hohen Strauchgrenze oder f├╝r einen Stra├čenbaum, wo der Platzbedarf begrenzt ist. Sie steht auch alleine als imposante Solit├Ąrpflanze und ist eine effektive Pflanze, um unangenehme Ansichten zu ├╝berpr├╝fen.

Loquat - japanische Pflaume: japanische

Blumendesigner sind immer auf der Suche nach Pflanzen f├╝r ihre Designs. Die reich gef├Ąrbten und strukturierten Mispelnbl├Ątter sind ideal f├╝r viele florale Designanwendungen. Laub ist nicht nur n├╝tzlich, sondern kann auch in Glycerin konserviert und mehrmals verwendet werden. Zum Gl├╝ck toleriert der Baum das Beschneiden gut. Die Regeln des National Garden Club erlauben es, getrocknetes Pflanzenmaterial zu streichen, so dass der Himmel die Grenze f├╝r die Farbe von konserviertem Laub bildet.

Fr├╝chte ernten, indem sie einfach vom Baum gepfl├╝ckt werden, wenn er gelb ist und die gr├╝nliche F├Ąrbung nicht mehr vorhanden ist. Wenn Sie frisch aus der Hand essen, sch├Ąlen Sie, wenn die fusselige Haut anst├Â├čig ist, entfernen Sie die Samen und faulenzen Sie. F├╝r die meisten Rezepte ist jedoch kein Peeling erforderlich. Die d├╝nne Haut wird Teil der Konsistenz von Marmeladen und Chutneys, und Gelee verwendet nur den Saft. Um die Samen zu entfernen, schneiden Sie die Stielspitze ab und schneiden Sie dann die Frucht der L├Ąnge nach in der H├Ąlfte. Die giftigen Samen erscheinen leicht und sollten verworfen werden. Verwenden Sie die vorbereiteten Loquats in fast jedem Rezept, das nach Obst verlangt. Viele Rezepte finden Sie im Internet.

Samen sprie├čen oft unter etablierten B├Ąumen, aber diese S├Ąmlinge, obwohl attraktiv, m├Âglicherweise nicht die beste Wahl, weil die Fruchtqualit├Ąt nicht vorhersehbar ist. Es gibt mehrere Sorten, die Fr├╝chte von guter Qualit├Ąt anbieten, wie "Golden Nugget", "Champagne", "MacBeth" und "Thales". Wenn Fr├╝chte unbedingt ben├Âtigt werden, suchen Sie nach einer dieser veredelten Sorten. Stecklinge, die im Juni und Juli entnommen wurden, k├Ânnen verwurzelt sein.

Loquat bevorzugt einen Platz in voller Sonne. Mulch, der gut aus dem Stamm herausgebracht wird, hemmt Unkr├Ąuter, reichert den Boden an und hilft mechanische Sch├Ąden an der d├╝nnen Rinde zu verhindern. Nicht ├╝ber Wasser gehen oder mehr D├╝nger als empfohlen verwenden, da zu viel von beiden zur Wurzelf├Ąule beitragen kann und den Baum dazu neigt, Feuerbrandkrankheit zu bekommen. Kulturelle Praktiken wie eine gute Luftzirkulation, die Anpflanzung in gut durchl├Ąssigem Boden und die Vermeidung von Feuerblitzen wie Pyracantha und Birnen bieten die besten Chancen, eine gesunde und produktive Mispel zu entwickeln.

Loquat ist eine Pflanze der Wahl f├╝r Blumeng├Ąrten. Die attraktiven Bl├Ątter halten beim Schneiden lange und k├Ânnen in frischem Design genau die richtige Note geben. Bl├Ątter sind leicht mit Glycerin f├╝r lang anhaltende Ergebnisse zu behandeln. Getrocknete Pflanzenmaterialien k├Ânnen gestrichen oder anderweitig behandelt werden, um den gew├╝nschten Effekt zu erzielen. Die Fotos unten zeigen ein Design mit behandelten Mispelnbl├Ąttern und -blumen. Die erste ist eine Nahaufnahme des Designs; das zweite Bild zeigt das Design, das in einem Ausstellungstisch Typ I (Stretch) Design verwendet wurde; und das dritte Bild zeigt das gleiche Design, das in einem funktionalen Tischdesign verwendet wurde.

Loquat - japanische Pflaume: Fr├╝chte

Loquat - japanische Pflaume: Baum

Loquat - japanische Pflaume: Fr├╝chte


Um Pflanzenst├Ąngel in Glycerin zu konservieren, mischen Sie einen Teil Glycerin zu drei Teilen Wasser. Spalten oder h├Ąmmern Sie die St├Ąngel von holzigen Pflanzen, und legen Sie sie in ein paar Zentimeter der L├Âsung. Lassen Sie die St├Ąngel stehen, bis sie so viel wie m├Âglich von der L├Âsung absorbiert haben und biegsam sind. Dies dauert normalerweise zwei bis drei Wochen. Konservierte Bl├Ątter werden ein dunkles, reiches Braun, das f├╝r viele Arrangements geeignet ist. Behandelte Stiele akzeptieren und halten Farbe gut.

Videoerg├Ąnzungsan: Baum einpflanzen loquat Tree Planting Japanische Wollmispel, Nespoli, tree.


Kommentare