LinolensÀure-Eigenschaften

LinolensĂ€ure-EigenschaftenEigenschaften von fetten gesunde fette schlechte fette fĂŒr die gesundheit omega 3 / omega 6 / omega 9 empfohlene menge an fett eigenschaften von linolensĂ€ure was ist linolensĂ€ure? Foto von walnĂŒssen. Sie sind eines der reichsten lebensmittel in omega-3. LinolensĂ€ure (c18: 3), ist eine fettsĂ€ure aus der gruppe der omega-3-fettsĂ€uren, und daher ist es eine mehrfach ungesĂ€ttigte fettsĂ€ure.

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von Fetten

Gesunde Fette

Schlechte Fette fĂŒr die Gesundheit

Omega 3 / Omega 6 / Omega 9

Empfohlene Menge an Fett

Eigenschaften von LinolensÀure

Was ist LinolensÀure?

WalnĂŒsse


Foto von WalnĂŒssen. Sie sind eines der reichsten Lebensmittel in Omega-3.

LinolensÀure (C18: 3), ist eine FettsÀure, die zu den Gruppe von Omega-3-FettsÀurenund deshalb ist es eine mehrfach ungesÀttigte FettsÀure.

LinolensÀure (Omega-3), zusammen mit LinolsÀure (Omega-6), ist eine der essentiellen FettsÀuren, die Fette sind, die der Organismus von Nahrung erhalten muss, da es nicht in der Lage ist, sie zu synthetisieren selbst.

Die Struktur dieser FettsÀure wird durch eine Kette von 18 Kohlenstoffatomen gebildet, die 3 Doppelbindungen enthÀlt. Es wird als dargestellt C18: 3.

Die chemische Formel von LinolensÀure (18: 3) ist:

H 3 C-CH 2 -CH = CH-CH 2 -CH = CH-CH 2 -CH = CH- (CH 2) 7 -COOH

Durch LinolensÀure kann der Körper andere mehrfach ungesÀttigte FettsÀuren lÀngerer Ketten synthetisieren, wie zum Beispiel:

Arten von Omega-3-FettsÀuren:

- LinolensÀure (C18: 3)

- Alpha-LinolensÀure (C18: 3)

- EicosapentaensÀure oder EPA (C20: 5) (PG3, TX3)

- DocosahexaensÀure oder DHA (C22: 6)

Tipos de Omega 3 ALA, EPA, DHA, y sus fuentes


Zusammenfassungsblatt mit den verschiedenen Arten von Omega-3, Funktionen im Körper und seinen Quellen in der DiÀt. Bereitgestellt von © OgGardenOnline.com

Eigenschaften von LinolensÀure

LinolensÀure, speziell das Isomer, das wir finden Alpha-LinolensÀure Acid, ist der VorlÀufer der folgenden FettsÀuren, die lÀngere Ketten haben, EPA und DHA

LinolensÀure-Isomere gefunden in den folgenden Strukturen, entweder als Gamma-LinolensÀure (C18: 3) oder wie Dihomo-γ-LinolensÀure (C20: 3), sind von der Omega 6 Familie und gehören nicht zur Omega-3-Familie.

Unser Körper ist nicht in der Lage, Alpha-LinolensÀure zu synthetisieren, aber es gibt einige Pflanzen wie Algen und einige Planktonarten, die sie selbst synthetisieren können. Deshalb wird es in die Gruppe der essentiellen FettsÀuren eingeordnet.

Bedeutung von essentiellen FettsÀuren

Leinsamenöl


Foto von Perlen aus Leinsamenöl. Omega-3-ErgÀnzungen werden in Perlen gegeben, weil sie eine bessere Konservierung und Dosierung ermöglichen

Der Körper benötigt diese Omega-3-FettsÀuren, um richtig zu arbeiten. Zu seinen Hauptfunktionen gehören:

- Funktionieren des Nervensystems: von Neuronen und chemischen Übertragungen

- Das ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktionieren des Immunsystems

- Die Bildung von Zellmembranen

- Um Hormone herzustellen

- Augengesundheit: FĂŒr die korrekte Bildung der Netzhaut

Lebensmittel reich an LinolsĂ€ure: Nahrungsquellen fĂŒr LinolsĂ€ure

LinolsĂ€ure findet sich in Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs wie Leinsamen und insbesondere Leinöl, auch Leinsamenöl genannt. Andere Pflanzen, die reich an diesem Bestandteil sind, sind WalnĂŒsse, Chiasamen, Sojabohnen, Canolaöl, Nachtkerzenöl, Quinoa, PekannĂŒsse, Hanfsamen usw.

Diese Lebensmittel enthalten keine EPA und DHA.

Die einzigen Lebensmittel, die ausreichende Mengen an EPA und DHA enthalten, sind Lebensmittel tierischen Ursprungs, und insbesondere blaue Fische wie Lachs, Thunfisch, Makrele, Hering usw. Lebertran-ErgÀnzungen enthalten EPA und DHA.

LinolensÀure gilt als weniger wirksam als EPA und DHA, weil sie in den Körper umgewandelt werden muss.

* Zugehörige Informationen:

Fettarme DiÀten

Arten von Fetten

Fettarme Lebensmittel

Fettreiche Lebensmittel

VideoergĂ€nzungsan: 4 wichtigsten FettsĂ€uren & ihre Quellen (Omega 3, 6, 9 & gesĂ€ttigt) + LĂŒge ĂŒber Fisch & Fischöl.


Kommentare