Maiglöckchen, Symbol des Mai

Maiglöckchen, Symbol des Mai

Geburtsblume f√ľr Mai-Babys, Maigl√∂ckchen ist seit langem ein willkommenes Zeichen des Fr√ľhlings in vielen Kulturen. Es wird auch gesagt, Gl√ľck in der Liebe zu bringen und es eine popul√§re Hochzeitsblume zu machen.

In Diesem Artikel:

Diese mehrj√§hrige Pflanze ist eine niedrigw√ľchsige Bodenbedeckung, die in den Zonen 2 bis 7 winterhart ist. Die zarten, glockenf√∂rmigen wei√üen Bl√ľten erscheinen im April oder Mai. Ihre winzige Gr√∂√üe ist ein kraftvoll s√ľ√üer Duft. Ein Maigl√∂ckchen-Duft, Muguet de Bois aus Coty, trat 1941 in den Parfummarkt ein. Gr√ľn, unschuldig und leicht, bleibt er bei Frauen jeden Alters beliebt.
Namen
Der allgemeine Name des Maigl√∂ckchens kommt von seinem bevorzugten Lebensraum von schattigen W√§ldern. Ein anderer Spitzname, "Leiter zum Himmel", bezieht sich auf die stufenartige Anordnung der Bl√ľten entlang des Stiels. Die Iren nennen die Pflanze manchmal "Feenleitern". Der zweite Teil des wissenschaftlichen Namens der Pflanze, , bedeutet "oder zu Mai geh√∂ren".

Maiglöckchen, Symbol des Mai: oder

Maifeiertag in Frankreich
In Frankreich ist der erste Mai ein Feiertag. Obwohl sein offizieller Name ist oder Nationaler Tag der Arbeit, hei√üt es auch oder Maigl√∂ckchen-Tag. In der Woche vor den Feiertagen kaufen die Menschen h√§ufig Blumenstr√§u√üe, die ", "(w√∂rtlich" Bringer des Gl√ľcks "), als Geschenke zu geben. Die Tradition soll am 1. Mai 1561 begonnen haben, als K√∂nig Karl IV. eine Maigl√∂ckchen-Posy als Gl√ľcksbringer erhielt.
Traditionen und Symbolismus
Eine Legende besagt, Maiglöckchen sei aus den Tränen Evas entstanden, als sie aus dem Garten Eden geworfen wurde. Sie werden manchmal auch "Marias Tränen" genannt, angeblich von der Mutter Jesu bei seinem Tod am Kreuz vergossen. Mögen

Maiglöckchen, Symbol des Mai: Maiglöckchen

viele wei√üe Blumen, sie haben im Laufe der Jahrhunderte Reinheit, Tugend und Demut symbolisiert. In der Sprache der Blumen steht Maigl√∂ckchen f√ľr eine "R√ľckkehr zur Gl√ľckseligkeit".
Verwenden Sie als Hochzeitsblume
Die Liste der ber√ľhmten Br√§ute, die Maigl√∂ckchen als Teil ihrer Hochzeitsblumen w√§hlen, schlie√üt Barbra Streisand und Prinzessin Diana mit ein. Vor kurzem bestand Kate Middletons kleiner und zarter Brautstrau√ü, der alle in der Saison in Gro√übritannien angebauten Arten enthielt, haupts√§chlich aus Maigl√∂ckchen.


Alle Grafiken in der Public Domain:
Maiglöckchen Foto von Keith Davenport
Vintage Lady's Handy aus der Graphics Fairy
Königliche Hochzeit von William und Kate 254 von Kamerad Foot

Videoerg√§nzungsan: –õ–į–Ĺ–ī—č—ą–ł/Lilies of the valley/Maigl√∂ckchen.


Kommentare