Späte weiße Zwiebel

Späte weiße ZwiebelLate white onion, auch white sweet spanish onion genannt, hat eine leicht schälbare 3-zoll-birne mit mildem geschmack. Long-day-typ macht gute schalotten. Finde mehr heraus.

In Diesem Artikel:
  • Art: Langer Tag
  • Birnengröße: 3 Zoll
  • Reift: 110 Tage (Zwiebeln) oder wenn 6-8 "hoch (grüne Zwiebeln)
  • Pflanzenabstand: 6 Zoll auseinander
  • Pflanzengröße: 3-Zoll-Glühbirne, bis zu 2-Fuß-Tops

Auch White Sweet Spanish Onion genannt. Dies ist ein Langtages-Typ, der am besten für die nördlichen Regionen geeignet ist, aber im Süden als Herbstzwiebel angebaut wird, wo er während der kurzen Wintertage gute Frühlingszwiebeln oder frische Frühlingszwiebeln bildet. Spät Weiße Zwiebel Zwiebeln sind groß, weiß und kugelförmig. Sie sind auch leicht zu schälen und haben einen milden Geschmack, der Liebe kocht.

Einige OgGardenOnline.com®-Sorten sind möglicherweise aufgrund regionaler Unterschiede in Ihrer Region nicht verfügbar. Auch wenn eine Sorte eine begrenzte, regionale Sorte ist, wird sie auf der entsprechenden Sortenseite vermerkt.

Lichtanforderungen: Volle Sonne.

Pflanzen: Abstand 6 Zoll auseinander.

Bodenanforderungen: Alle Zwiebeln brauchen gut durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Vor dem Pflanzen mindestens 3 cm Kompost oder andere organische Stoffe in den Boden einarbeiten. Der pH-Wert des Bodens sollte 6,0 bis 6,8 betragen.

Wasseranforderungen: Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, bis sich die Zwiebeln vergrößern. Zwiebelwurzeln sind flach; Tragen Sie eine leichte Mulchschicht auf, um die Wasserverdunstung aus dem Boden zu verlangsamen. Sobald die Spitzen der Zwiebeln durch die Oberfläche drücken, entfernen Sie Mulch, damit sie sich in der Sonne sonnen können.

Frostbekämpfungsplan: Zwiebeln tolerieren sogar harte Fröste (Temperaturen unter 28ºF). Schützen Sie die neu gepflanzten Sämlinge vor den späten Frühlingsfrösten, indem Sie die Pflanzen mit Stroh oder einer Frostdecke bedecken.

Häufige Probleme: Zwiebel Thrips, Blattläuse und Zwiebelwurzel Maden können Probleme verursachen.

Ernte: Ziehen Sie Zwiebeln in jedem Stadium für frisches Essen. Ernten Sie junge Zwiebeln, um als Schalotten zu essen. Ziehen Sie Zwiebeln nicht für Zwiebeln mit voller Größe, wenn die Zwiebeln groß sind und die Früchte anfangen zu vergilben und umzufallen.

Zur Ernte Zwiebeln ziehen und den Boden abschütteln. Bevor Sie die Wurzeln abschneiden oder die Spitzen schneiden, härten Sie sie an einem warmen, luftigen Ort aus. Während der Aushärtung trocknen die Wurzeln und die Hälse und ziehen sich zusammen. Nach 7 bis 10 Tagen Aushärten Zwiebelspitzen und Wurzeln abschneiden; reiben Sie den Schmutz von den Zwiebeln ab und achten Sie darauf, die äußeren Hautschichten nicht zu entfernen.

Lager: Geschälte, getrocknete Zwiebeln in voller Größe an einem kühlen Ort aufbewahren. Sehr süße, saftige Zwiebeln lagern am besten im Kühlschrank. Verwenden Sie innerhalb weniger Wochen nach der Ernte milde Zwiebeln. scharfe zwiebeln können für 10 bis 12 monate speichern.

Nährwertangaben

1/2 Tasse gehackte reife Zwiebeln:

  • Kalorien: 30
  • Kohlenhydrate: 7g
  • Ballaststoffe: 1,5 g
  • Zucker: 3,5 g
  • Eiweiß: 1g
  • Vitamin C: 10% DV
  • Vitamin B6: 5%
  • Folat: 4%
  • Mangan: 5%
  • Kalium: 3,5%

Nährwert-Information

Die gesundheitlichen Vorteile von Zwiebeln sind so zahlreich, dass es unmöglich ist, sie alle aufzulisten. Ein großer Teil dieses Nutzens kommt von starken Schwefelverbindungen, die für den augenreizenden Geruch der Zwiebel verantwortlich sind. Diese Verbindungen, zusammen mit Chrom, ein Spurenelement in guter Versorgung in Zwiebeln, und Vitamin B6 wurden gefunden, um den Blutzucker zu regulieren, senken Gesamtcholesterin und Triglyceridspiegel und senken den Blutdruck. Es wurde auch gefunden, dass Zwiebeln die Darm- und Knochengesundheit fördern und verschiedene Arten von Krebs abwehren. Forscher sagen, dass je mehr die Zwiebel stechend ist, desto größer ist die Menge der nützlichen Phytonährstoffe.

Videoergänzungsan: Tauche eine halbe Zitrone in Backpulver und lass dich überraschen!.


Kommentare