Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?

Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?

"THE LANTANA W├äCHST IN POPULARIT├äT" schreien die Schlagzeilen der 1937 New York Times Gardening Abschnitt. "Z├╝chte Lantana f├╝r deine Schmetterlingsg├Ąrten!" oder "Beste Lantana-Auswahl in Florida!" k├╝ndigen aktuelle Gartenressourcen an. Wenn Sie dieses farbenfrohe, pflegeleichte Jahrbuch nicht gepflegt haben, ist es vielleicht an der Zeit, mehr dar├╝ber zu erfahren.

In Diesem Artikel:

DIE BACKSTORY AUF LANTANA

Es ist interessant, dass die New York Times 1937 f├╝r Lantana pl├Ądierte, denn erst 35 Jahre zuvor, 1902, wurden 15 verschiedene Insektenarten auf Hawaii freigelassen, um das grassierende Wachstum von Lantana auf den Hawaii-Inseln zu bek├Ąmpfen. Wie ist dieser interessante Widerspruch entstanden?

Lantana gibt es schon so lange und kreuzt so leicht, dass es selbst mit der heutigen Forschung schwer festzustellen ist, woher genau es stammt. Bestimmt, , eine strauchige, aufrechte Form und , eine niedere, h├Ąngende Form, sind heimisch in S├╝d - und Mittelamerika und der Karibik, mit Als ein

Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?: Lantana

Texas Wildblume (auch bekannt als bezieht sich auf die Urtikaria oder Hautausschlag, die einige Leute aus dem Saft bekommen). Einige Quellen beziehen sich auf eine alte Welt-Lantana, aber wie Tomaten und Schokolade scheint Lantana den Atlantik mit Europ├Ąern ├╝berquert zu haben.

wurde erstmals 1753 von Linnaeus beschrieben. Lantana blieb eine Treibhausart in Europa, aber die Europ├Ąer brachten sie ├╝berall auf dem Globus mit, den sie erkundeten.

Und und, die aufrechten und nachlaufenden Formen, waren ziemlich leicht zu kreuzen. So einfach, dass es zu diesem Zeitpunkt schwierig ist, sie voneinander zu unterscheiden. Um das zu sagen neigt dazu, eine aufrechte mehrfarbige Vielfalt und ein weitl├Ąufiges, gelbes oder purpurfarbenes ist die Tatsache zu ├╝bersehen, dass die beiden seit Jahrhunderten miteinander gekreuzt sind. Und die Z├╝chter kommen jedes Jahr mit aufregenden neuen Farbkombinationen von Lantana auf den Markt hitze-tolerant oder buschiger, oder kann einen unerwarteten K├Ąlteeinbruch ohne sterben-zur├╝ck tolerieren.

Wirklich eine zarte Staude, kann Lantana f├╝r immer unter den richtigen Umst├Ąnden ├╝berleben. Verschiedene Sorten haben unterschiedliche Grade von K├Ąltetoleranz. (Mulch oder nehmen Sie Stecklinge, um in Grenzzonen zu ├╝berwintern.)

SIE WERDEN NICHT ÄLTER, SIE WERDEN INTENSIVER

Eine der interessanteren Eigenschaften dieser bl├╝henden Pflanze ist, dass die Farbe der einzelnen Bl├╝ten, wie viele andere auch, im Laufe ihrer Alterung unterschiedliche Phasen durchl├Ąuft. Blooms, die fast immer als eine Art Creme bis gelb zu Gold, Orange oder Purpur verdunkeln beginnen. Es ist der sich ergebende vielfarbige Effekt auf eine einzelne Blume - wirklich eine Gruppe kleiner Bl├╝mchen -, die die Lantana-Z├╝chter in den letzten paar hundert Jahren so besch├Ąftigt haben.

Schmetterlinge sind verr├╝ckt nach

Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?: Lantana

Lantana, und sie gehen direkt zu den 10-15% der winzigen, bunten Bl├╝ten, die gelb sind und den meisten Nektar enthalten, berichtet Natalie Angier 1991. Die ├Ąlteren, helleren, intensiver gef├Ąrbten Bl├╝tchen (die gold, orange sein k├Ânnen, Pfirsich, Scharlach oder Purpur, und von weiter weg gesehen) fungieren als Reklametafel f├╝r alle Nektarsucher, die vielleicht vorbeiflattern. Lantana wird seit langem f├╝r ihre verr├╝ckten Farbkombinationen gesch├Ątzt - ja, Lila, Orange und Rosarot geh├Âren zusammen.

Lantana wurde gez├╝chtet, um k├╝rzer, gr├Â├čer, kompakter, expansiver, aufrechter und buschiger, oder mehr Prostata und Trailing zu sein. Sultrier-Rot, sonnigeres Gelb, zierlichere Orangen und tiefere Purpur, oder sogar Lavendel, die man "blau" nennen kann, und vergiss nicht, dass die reifenden Bl├╝ten die ganze Zeit die Farbe wechseln!

[OgGardenOnline.com's eigene Melody Rose sagt, dass sie bemerkt hat, dass Schmetterlinge in ihrem Garten bestimmte ├Ąltere Spezies Lantana zu neueren patentierten Sorten bevorzugen, in einer v├Âllig nicht-wissenschaftlichen Beobachtung.]

Diese Sch├Ânheit ist ein Tier!

Die haarigen oder stacheligen St├Ąngel und Bl├Ątter k├Ânnen irritierend sein. Fragen Sie den DG-Schriftsteller Jean-Jacques Segalen, der von der Insel La R├ęunion schreibt: "Wenn ich Ihnen meine Vorderarme zeigen k├Ânnte, w├╝rden Sie sehen, dass sie immer noch mit Kratzern und Flecken von der letzten Woche auf meinem Land bedeckt sind." Der Saft des scharfen Lantana-Laubs irritiert manche Leute - wie mein Mann, der sagt, dass Poison Ivy schlimmer ist, a schlechter.

Meinungen teilen; ist der Duft Kr├Ąuter oder schrecklich? Manche Leute beschreiben es als pfeffrig und zitronig-lecker, oder riechen wie das Blattwerk einer Tomatenpflanze, was f├╝r mich ein angenehmer Geruch ist, aber Leute in Orten wie Thailand, China oder Indien haben es so genannt

Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?: farbenfrohe

"Furzblume", "H├╝hnerkotpflanze" oder "Stinkpflanze". Ihre Gef├╝hle wurden wahrscheinlich auch dadurch beeinflusst, dass Lantana in diesen Gebieten ein invasiver Besucher ist. Tomate Laub zu mir portends k├Âstliche frische Tomaten in naher Zukunft. Wenn der Geruch mir sagte, dass ich drei Tage damit verbringen w├╝rde, tote Z├Ąhne zu putzen, oder dass meine Bananenernte durch Lantana-Befall ausgel├Âscht w├╝rde, h├Ątte der Geruch vielleicht nicht so angenehme Assoziationen.

Es wird berichtet, dass Lantana, wie Standard-invasive Arten, in tropischen ├ľkosystemen, in die sie eingef├╝hrt wurde, keine nat├╝rlichen Feinde hat und heimische Arten f├╝r begrenzte Ressourcen ├╝berbieten kann: Zugang zu Sonne, Boden, Wasser und N├Ąhrstoffen.Lantana kann mit wenig Wasser und in gro├čer Hitze ├╝berleben. Es wird fast ├╝berall wachsen, au├čer stehendes Wasser. Wo Wasser reichlich vorhanden ist oder der Boden fruchtbar ist, kann es auch gut wachsen. Es hat sich gezeigt, dass Lantanas tote Bl├Ątter zu h├Ąufigeren Br├Ąnden beitragen - und es wird schneller zur├╝ckwachsen als die einheimische Flora, die es beschattete. In diesen Situationen ist Lantana zu wettbewerbsf├Ąhig. Es ist ein Tyrann, und es spielt nicht gut mit anderen.

TOXIZITÄT

Berichte in der Literatur, einschlie├člich OgGardenOnline.com, weisen darauf hin, dass Lantana-Pflanzen, insbesondere unreife Beeren, extrem giftig f├╝r Kinder, Vieh und Haustiere sind. Bitte erlauben Sie Ihren Kindern oder Tieren nicht, auf dieser Pflanze zu grasen oder sie zu essen. Es mag f├╝r alle Tiere nicht appetitlich sein und scheint f├╝r V├Âgel nicht giftig zu sein, da sie der Vektor f├╝r seine Ausbreitung ├╝ber Kontinente sind. Im Zweifelsfall w├Ąhlen Sie das be

Lantana - farbenfrohe, leichte Einjahres- oder Unkrautgefahr?: farbenfrohe

Ber├╝hre dich selbst und entsorge verantwortungsbewusst oder einfach die Blumen, bevor sie Beeren bilden k├Ânnen. Einige G├Ąrtner finden die reifenden Beeren attraktiv, aber wenn es eine Chance gibt, dass ein Haustier oder ein Kind ausgesetzt werden k├Ânnte, dann tue das verantwortliche Ding.

Florida BugWood.org

Biologische Kontrolle von Lantana.

N├╝tzlichkeit als Gartenblume

Entkommene Lantana auf Hawaii

Fotos von oben:

Lantana horribilis, JuBabe

L. "Lucious Grape", Frisbeoflora

L. Camara, Frostkraut

L. Camara, Joaquim Alves Gaspar, mit freundlicher Genehmigung der GNU Free License

L. "Athens Rose", Melodie

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare