Kenne deine Narzisse

Kenne deine Narzisse

Wenige Blumen bedeuten besser den Triumph des FrĂŒhlings ĂŒber den Winter als die Narzisse oder Narzisse. Diese Blumen sind munter, winterhart und oft herrlich duftend. Sie erinnern fröhlich daran, dass wĂ€rmeres Wetter auf dem Weg ist.

In Diesem Artikel:

Narzissen, Narzisse, Jonquil - Was ist der Unterschied?
Der korrekte lateinische oder wissenschaftliche Name fĂŒr alle Arten in dieser Klasse ist Narcissus. In der klassischen Mythologie war Narcissus ein hĂŒbscher junger JĂ€ger. Seine Eitelkeit machte es ihm unmöglich, sich aus seinem eigenen Spiegelbild in einem Becken zu lösen, was ihn letztendlich zum Verschwinden brachte. Der Name stammt möglicherweise aus dem Griechischen oder Taubheit, bezogen auf die in der Pflanze enthaltenen narkotischen Alkaloide.
Narzisse ist eine allgemeine und allgemeine Bezeichnung fĂŒr jede Narzisse. Das Wort ist eine Variante des mittleren Englisch , aus dem Griechischen , die von unbekannter Herkunft ist. Niemand weiß genau, wie das "d" vor dieses Wort gekommen ist, aber es war möglicherweise das Ergebnis eines zusammengesetzten Artikels / Nomen in den Niederlanden , da die Niederlande eine primĂ€re Quelle der GlĂŒhbirne waren.
Sie können auch hören, dass Menschen, besonders im SĂŒden, Narcissus Blumen als "Jonquils" bezeichnen. Technisch ist das "Jonquil" jedoch nur eine Narzissus-Untergruppe, die sĂŒĂŸ riecht . Aus dem Französisch ", das Wort stammt letztendlich aus dem Lateinischen "", was Rush oder Reed bedeutet, in Bezug auf die schmalen BlĂ€tter der Pflanze.
Narzissen-Arten
Jede Narzisse, von groß bis klein, ist schön. Neben den traditionellen Gelb- und Goldtönen können BlĂŒtenfarben Weiß, Creme, Pink, Aprikose und Orange enthalten. Sofern Sie nicht planen, diese Blumen zu zĂŒchten oder zu zeigen, ist die Unterscheidung der Art nicht kritisch. Wenn Sie jedoch etwas ĂŒber die Vielfalt der verfĂŒgbaren Sorten erfahren, können Sie sich darauf freuen, Ihrem FrĂŒhjahrsgarten nĂ€chstes Jahr etwas Abwechslung zu bieten. Die American Daffodil Society gliedert die Gattung in 13 Abteilungen:

Kenne deine Narzisse: oder

Abteilung 1 - TrompetennarzisseWahrscheinlich gibt es keine andere Narzisse, die die Narzisse besser verkörpert als die Trompeten. Diese haben eine Korona (der Trompeten- oder Becherteil der BlĂŒte), die der LĂ€nge der BlĂŒtenblĂ€tter entspricht. Trompetenarten und haben in der Regel ziemlich große Zwiebeln und tragen nur eine BlĂŒte pro Stiel. Klassische Favoriten sind "King Alfred" (Bild links) und "Mount Hood". Zonen 3-8.

Kenne deine Narzisse: oder

Division 2 - Große Schalen Narzisse
Definiert durch das VerhĂ€ltnis der Korona zu den BlĂŒtenblĂ€ttern, haben große Schalenvarianten Trompeten, die mehr als ein Drittel der LĂ€nge der BlĂŒtenblĂ€tter messen. Diese auffĂ€lligen Schönheiten haben nur eine BlĂŒte zu einem Stiel. Zu den Sorten, die es zu probieren gibt, gehören "Ice Follies", "Flower Record" und "Professor Einstein" (Bild links). Zonen 3-8.

Kenne deine Narzisse: kenne

Abteilung 3 - Klein-Schalen Narzisse
Die kleinschaligen Sorten, die nur eine BlĂŒte zu einem Stiel tragen, haben Becher mit weniger als einem Drittel der BlĂŒtenblatthöhe. Diese wĂŒrzig duftenden, pflegeleichten Blumenzwiebeln eignen sich hervorragend als Naturheilmittel. Schöne "Barrett Browning" (Bild links) und "Dreamlight" sind Beispiele. Zonen 3-8.

Kenne deine Narzisse: narzisse

Abteilung 4 - Doppel Narzisse
Flaumig und schick, doppelte Narzissen haben keine ausgeprĂ€gte Tasse, sondern sind geclustert. Sie Ă€hneln oft Kamelien oder Rosen. Die meisten haben mehr als eine Blume pro StĂ€ngel. Vielleicht möchten Sie "Fröhlichkeit", "Gelbe Fröhlichkeit" (im Bild links), "Brautkrone" oder "Weißer Löwe" ausprobieren. Zonen 4-8.

Kenne deine Narzisse: sind

Abteilung 5 - Triandrus Narzisse
Triandrus Narzissen zeichnen sich durch ihren nickenden Kopf und seidige, zarte BlĂŒtenblĂ€tter aus. Pflanzen haben normalerweise zwei oder mehr BlĂŒten pro Stiel. Delicate "Thalia" (im Bild links), "Hawera" und "Lemon Drops" sind alle Triandrus-Typen. Zonen 4-9.

Kenne deine Narzisse: narzisse

Abteilung 6 - Cyclineus Narzisse
Die BlĂŒtenblĂ€tter der Cyclaminous-Narzissen werden dramatisch zurĂŒckgeworfen. Die Becher sind gerade und schmal, mit einem sehr kurzen Hals, der in einem spitzen Winkel zum Stiel liegt. Jeder Stamm produziert nur eine Blume. Diese VarietĂ€ten eignen sich hervorragend zum Forcen. Sie akzeptieren auch mehr Schatten und Feuchtigkeit als die meisten anderen Arten von Narzissen. Hybriden gehören "Februar Gold", "Jack Snipe" und "Spanner Tom" (Bild links). Zonen 4-9.

Kenne deine Narzisse: oder

Abteilung 7 - Jonquilla Narzisse
Die Jonquilla-Arten sind fĂŒr einen schönen Duft und fĂŒr mehrere BlĂŒtenköpfe pro Stiel bekannt. Das Laub ist schmal und eilig. N. Jonquilla hat den Ruf, die Hitze in sĂŒdlichen GĂ€rten besser zu akzeptieren. "Baby Moon" (im Bild links), "Suzy" und "Wachtel" sind bekannte Jonquilla. Zonen 4-9.

Kenne deine Narzisse: kenne

Abteilung 8 - Tazetta Narzisse
Duftende Tazettas sind außergewöhnlich kurz, mit bis zu 20 BlĂŒten pro Stiel. Die BlĂŒtenblĂ€tter sind leicht gerundet mit einer abgerundeten und nicht zugespitzten Kante. Wie die Jonquilla-Arten funktionieren Tazetta-Narzissen gut fĂŒr sĂŒdliche GĂ€rtner. "Silver Chimes", "Minnow" (Bild links) und Avalanche "sind Beispiele. Zonen 5-9.

Kenne deine Narzisse: kenne

Abteilung 9 - Poeticus Narzisse
Auch genannt poeticus oder Fasanenauge Narzisse, war N. poeticus einer der ersten, die sich kultivierten. Diese Sorte ist leicht zu erkennen, weil die reinweißen BlĂŒtenblĂ€tter mit einem kleinen, gelben, rot umrandeten Becher kontrastieren. Das sĂŒĂŸe, moschusartige Ă€therische Öl dieser BlĂŒte ist eine beliebte Zutat im ParfĂŒm. "Actaea" (Bild links) und "Angel Eyes" sind zwei Hybride. Zonen 3-7.

Kenne deine Narzisse: sind

Abteilung 10 - Bulbocodium Narzisse
Bulbodocium, oder die Hoop Petticoat Narzisse, weist kleine BlĂŒten mit relativ kleinen BlĂŒtenblĂ€ttern und eine Schale in Form eines Reifrockes auf. Die Artenform hat zu einer Reihe von Hybriden gefĂŒhrt, darunter "Golden Bells" (Bild links).

Kenne deine Narzisse: narzisse

Division 11 - Split-Cup Narzisse
Je nach ihrer Form können Split-Cut- oder Split-Corona-Narzissen in die Unterkategorien Collar oder Papillon oder eine Kombination der beiden unterteilt werden. Die Tassen spalteten sich in RĂŒschensegmente von zwei oder drei Wirbeln zu je drei oder einem Wirtel von sechs zusammen. "Lemon Beauty", "Sorbet" (Bild links) und "Pink Wonder" gehören zu den Split-Cups. Zonen 4-8.

Kenne deine Narzisse: sind

Abteilung 12 - Verschiedenes Narzisse
Die Gruppe "Verschiedenes" umfasst alle Narzissen, die keiner bestimmten Kategorie angehören oder bei denen es sich um Zwischenklassenhybride handelt. Lassen Sie sich durch das Fehlen einer definierten Kategorie nicht auf solche Charmeure wie "Tete-a-Tete" (Bild links) verzichten.

Kenne deine Narzisse: sind

Abteilung 13 - Arten Narzisse
Die Kategorie Arten und Wildvarianten enthĂ€lt Narzissen, die in freier Wildbahn vorkommen. Sowohl Zwiebel- als auch BlĂŒtenarten sind sehr klein und alle naturalisieren sich gut. Ein Beispiel ist N. medioluteus, auch Zwei-Blumen-Narzisse oder Zwillingsschwester genannt (Bild links).

Narzissenpflege
Pflanzen Sie diese pflegeleichten Zwiebeln an einem sonnigen, gut durchlĂ€ssigen Standort. Wenn das BlĂŒhen beendet ist, seien Sie geduldig mit dem Laub, denn so speichert die Zwiebel Energie fĂŒr die BlĂŒte im nĂ€chsten Jahr. Schneiden Sie die BlĂ€tter nicht zurĂŒck, bis sie schrumpfen und gelb werden. Interplanting Ihre Narzissen unter grĂ¶ĂŸeren Stauden wie Taglilien können helfen, die Zwiebel Laub wĂ€hrend dieser Zeit zu verbergen.


Ressourcen:
UniversitÀt von Illinois: Pflanzenpalette - Narzisse, Narzisse oder Jonquil?
Amerikanische Narzissen Gesellschaft

Bildnachweis:
thumbnail von mercury
DG Fotos mit freundlicher Genehmigung von:
"König Alfred" von Todd Boland
"Professor Einstein" von orange_knickers
"Barrett Browning" von flowerfrenzy
"Gelbe Fröhlichkeit" von John Benoot
"Thalia" von TBGDN
"Spannender Tom" von bmuller
"Baby Moon" von Gardening_Jim
"Minnow" von NaturePatch
"Actaea" von Ladyrowan
N. bulbocodium var. Conspicuus 'Golden Bells' von flowerfrenzy
"Sorbet" von Artemiss
"Tete-a-Tete" von Weezingreens
N. medioluteus von nick89

VideoergÀnzungsan: Sandra - Mathe ist ein Arsch (Official Music Video).


Kommentare