Kiwi fĂŒr Verstopfung

Kiwi fĂŒr VerstopfungKiwifruits nĂ€hrwerte kiwi fĂŒr diabetes kiwi kontra warum kiwi juckreiz im mund? Kiwi-anbau kiwi und vitamin k kiwifrĂŒchte eigenschaften und sorten kiwi als mittel gegen verstopfung kiwi ist eine frucht, die sich durch wasser (feuchtigkeitscreme), ballaststoffe und vitamin c (vitaminreicher als zitrone) und vitamin k auszeichnet.

In Diesem Artikel:

KiwifrĂŒchte NĂ€hrwerte

Kiwi fĂŒr Diabetes

Kiwi Kontraindikationen

Warum juckt Kiwi im Mund?

Kiwi-Anbau

Kiwi und Vitamin K

Kiwifruits Merkmale und Sorten

Kiwi als Mittel gegen Verstopfung

Kiwi ist eine Frucht, die durch ihren Gehalt an Wasser (Feuchtigkeitscreme), Ballaststoffen und Vitamin C (es ist reich an Vitamin als Zitrone) und Vitamin K bekannt ist. Es enthĂ€lt auch ein Verdauungsenzym namens Actidin, das die Verdauung unterstĂŒtzt.

Diese Frucht ist geworden berĂŒhmt fĂŒr seine Eigenschaft, Verstopfung zu lösen:

Stimmt es, dass Kiwi die Verstopfung verbessert? Was sagen wissenschaftliche Studien dazu?

Fasergetreide mit Kiwi


Foto von Fasergetreide mit Kiwi. Menschen mit Verstopfung essen oft Kiwi am Morgen wegen Verstopfung.

Zusammensetzung der Kiwi und ihrer Komponenten fĂŒr die Darmgesundheit

Kiwi ist , aufgrund der Art der Faser, die es enthÀlt, seiner SÀuren und der Anwesenheit von verschiedenen Substanzen mit einer intestinalen regulierenden Wirkung.

Kiwi enthĂ€lt etwa 3-4 Gramm Ballaststoffe pro 100g, eine Menge, die betrĂ€chtlich höher ist als bei anderen FrĂŒchten, wahrscheinlich weil sie mit den Samen konsumiert wird. Die Art der Faser, die es enthĂ€lt, ist Pektin und Schleimzwei Arten von löslichen Ballaststoffen mit einer gallertartigen Konsistenz, die eine intestinale Regulationswirkung haben. Die lösliche Faser ist in der Lage Wasser zu speichern, hydratisiert und multipliziert sein Volumen, Erhöhung des Stuhlbolus und Stimulierung der Darmbewegungen, was die Evakuierung von FĂ€kalien begĂŒnstigt.

Kiwi enthĂ€lt auch SĂ€uren, wie ZitronensĂ€ure, mit a milde abfĂŒhrende Wirkungbesonders, wenn es auf nĂŒchternen Magen oder in den frĂŒhen Morgenstunden gegessen wird.

Gegen Verstopfung

Als Mittel gegen Verstopfung wird in der Regel empfohlen, regelmĂ€ĂŸig pektinreiche Nahrung wie Kiwi, Äpfel, Quitten, Birnen, Pflaumen usw. zu sich zu nehmen. NatĂŒrlich sollte die Aufnahme dieser Nahrungsmittel in Betracht gezogen werden innerhalb einer angemessenen DiĂ€t fĂŒr Verstopfung.

Wie nehme ich Kiwi gegen Verstopfung?

Kiwi und andere FrĂŒchte sind gut fĂŒr Verstopfung in allen ihren Formen: frisches Obst oder Kompott, sĂŒĂŸe Quitte, getrocknete FrĂŒchte,...

Im Gegensatz zu dem, was normalerweise empfohlen wird, Es ist nicht ratsam, ballaststoffreiche Lebensmittel wie "Canes" zu essen (Weizenkleie), die als FrĂŒhstĂŒckszerealien verkauft werden, da sie irritierend sind.

Kiwis sollten gut gekaut und von einem guten Glas Wasser oder nicht-abfĂŒhrender Infusion begleitet werden (damit das Wasser die Faser hydratisiert und ihre Wirkung ausĂŒbt). Pektin, zusĂ€tzlich zu Wasser halten, ist auch in der Lage, bestimmte Komponenten im Verdauungstrakt, wie Cholesterin, zu absorbieren, so dass seine Absorption verringert Diese Behandlung hilft, den Cholesterinspiegel zu senken.

Mehr gute Lebensmittel gegen Verstopfung

Neben den Kiwis können Sie auch ballaststoffreiche Lebensmittel gegen Verstopfung empfehlen, unter denen sich folgende hervorheben:

Pflaumen


PflaumenTrockenfrĂŒchte und NĂŒsse sind sehr reich an Ballaststoffen.

Feigen


Feigen sind faserreiche FrĂŒchte

Leinsamen


Leinsamen sind sehr reich an Schleim, um den Darmrhythmus zu beschleunigen und die Evakuierung zu erleichtern.

Hafer


Hafer ist ein sehr vollstÀndiges, faserreiches Getreide.

Erbsen


Foto von Erbsen. Leguminosen werden wegen ihres hohen Ballaststoffgehalts fĂŒr Verstopfung empfohlen.

yogur con nueces y platano


Joghurt ist ein Lebensmittel, das Probiotika liefert. WalnĂŒsse sind reich an unlöslichen Ballaststoffen, die die Darmbewegung anregen

Ist Kiwi bei Durchfall kontraindiziert?

Nein, Kiwi ist auch nicht fĂŒr Durchfall kontraindiziert. Obwohl es widersprĂŒchlich erscheint, macht es der hohe Pektinfasergehalt von Kiwi aus ein guter Regulator des Darmsystems wenn es Durchfall gibt.

VideoergĂ€nzungsan: Tipps gegen Verstopfung & BlĂ€hungen | Darmreinigung | Was tun fĂŒr eine bessere Verdauung?.


Kommentare