Topinambur Eigenschaften

Topinambur EigenschaftenEssbare eigenschaften von topinambur eigenschaften von topinambur medizinische eigenschaften von topinambur anbau von topinambur arten von knollen vorteile von jerusalem artischock topinambur enthĂ€lt viel faser topinambur (helianthus tuberosus) ist eine einjĂ€hrige pflanze der korbblĂŒtler familie, die eng verwandt ist mit sonnenblume.

In Diesem Artikel:

Essbare Eigenschaften von Topinambur

Eigenschaften von Topinambur

Medizinische Eigenschaften von Topinambur

Anbau von Topinambur

Arten von Knollen

VORTEILE VON JERUSALEM ARTICHOKE

Topinambur enthÀlt viel Ballaststoffe

Topinambur () ist eine einjĂ€hrige Pflanze aus der Familie der KorbblĂŒtler, die eng mit der Sonnenblume verwandt ist.
Topinambur ist bemerkenswert fĂŒr seinen hohen Gehalt an Inulin, eine Art von Faser, die auch in Artischocke, Löwenzahn oder ChicorĂ©e gefunden wird.
Diese Pflanze ist fĂŒr den menschlichen Verzehr verwendetdurch den Verzehr seiner Knollen, die kann auch in der Phytotherapie verwendet werden.

WofĂŒr ist Inulin gut?

Inulin ist eine natĂŒrliche Ballaststoffe, deren Aufnahme hilft, Cholesterin und Blutzucker zu senken. Es hat auch eine prĂ€biotischer Effekt fĂŒr die AktivitĂ€t von Bifidobakterien im Darm.
Topinambur ist in dieser Komponente so reich, dass diese Pflanze eine der besten industriellen Quellen von Inulin ist.
Andere medizinische Komponente in der Topinambur ist Heliangin. Dieses Bitterprinzip oder Sesquiterpenlacton enthĂ€lt geeignete Eigenschaften fĂŒr eine bessere Verdauung.

Topinambur fĂŒr Diabetes

TUPINAMBO


Blumen der Topinambur

Weil es in Inulin hoch ist, Topinambur hilft, Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Diabetes zu regulieren.

Die Knolle enthÀlt neben der Faser auch Mineralien, die an dieser antidiabetischen Wirkung beteiligt sind, wie Kupfer, Magnesium, Mangan und Zink.
Inulin ist eine lösliche Ballaststoffe, die die Aufnahme von NÀhrstoffen verlangsamt, verbessert die Verdauung von Zucker und Menschen mit Diabetes.

Topinambur fĂŒr fettarme ErnĂ€hrung und "schlechtes Cholesterin"

Topinambur ist ein sehr geeignetes Essen, um Gewicht zu verlieren und die kardiovaskulĂ€re Gesundheit zu verbessern. Es kann verwendet werden, um KartoffeldiĂ€ten zu ersetzen. Die Ballaststoffe, die es enthĂ€lt, bringen FĂŒlle und zusammen mit seinem fettarmen Inhalt, macht dieses Essen ein guter VerbĂŒndeter in DiĂ€ten fĂŒr Fettleibigkeit.
Im Gegensatz zu Kartoffel, Topinambur liefert sehr wenige Kalorien in der ErnÀhrung. Dies enthÀlt 25 kcal. pro 100 g., ein Drittel von dem, was Kartoffel uns gibt (86 kcal. pro 100 g.).
Die enthaltene Faser ist sehr reinigend, da sie hilft, den Cholesterinspiegel zu senken, da sie etwas von dem aufgenommenen Fett aufnimmt und somit die Aufnahme verhindert. Diese Eigenschaften machen es ein geeignetes Essen fĂŒr Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um "schlechtes Cholesterin" zu behandeln, sowie zur Reinigung von DiĂ€ten.

Topinambur fĂŒr Verdauungsprobleme

Topinambur enthÀlt Heliangin, ein bitteres Prinzip mit verdauungsfördernden Eigenschaften. Diese Komponente stimuliert die Sekretion des Magens (Magens) und der Gallenblase (Cholagogue) und ist ein Mittel gegen Verdauungsstörungen, Dyspepsie oder langsame Verdauung.
Intestinales Inulin ist Teil der prÀbiotischen FaserDas bedeutet, dass es im Darm fermentiert, dabei hilft, die Darmgewohnheiten zu verbessern und eine gesunde Darmflora zu erhalten.

Inulin und seine Derivate, Fructooligosaccharide (FOS) genannt, sind Bestandteile, die vom Körper nicht aufgenommen werden können, so dass sie keine Kalorien enthalten. Die Rolle des Inulins besteht darin, das Darmgewebe zu reinigen und wÀhrend der Passage durch den Verdauungstrakt Fette und Cholesterin im Körper zu binden, was zur Reinigung der Leber beitrÀgt.

Diese Faser hilft, gelegentliche Verstopfung zu bekÀmpfen, hilft, Cholesterin und Triglyceride im Blut zu verringern und verringert das Risiko von Atherosklerose.
WĂ€hrend seiner Passage durch den Darmtrakt, Inulin Fermentation stimuliert das Wachstum von nĂŒtzlichen Mikroorganismen oder Darmflora, Reduzierung von pathogenen.

Die Vorteile einer guten Darmflora sind zahlreich: Es hat sich gezeigt, dass eine gesunde Darmflora die körpereigene ImmunitÀt und die Aufnahme von Mineralstoffen, insbesondere Calcium, erhöht. Nach diesen Eigenschaften verhindert eine an Inulin reiche DiÀt die Osteoporose.
Diese Art von Faser ist auch mit einem geringeren Risiko fĂŒr Darmkrebs verbunden.

Die Topinambur kann ein sehr geeignetes Nahrungsmittel fĂŒr Zöliakie-DiĂ€ten sein, wo die Aufnahme von Ballaststoffen oft knapp ist.

ToxizitÀt von Topinambur

  • Allergie: Die Pflanze enthĂ€lt eine Allergenkomponente, Sesquiterpenlactone, die in Pflanzen der Familie der Compositae verbreitet sind. Personen, die gegen andere Pflanzen der Compositae-Familie allergisch sind, können auch gegen die Topinambur allergisch sein.

  • Kontaktdermatitis: Kontakt mit der frischen Pflanze kann zu Dermatitis fĂŒhren.

  • Magenverstimmung: Menschen mit einer geringen Toleranz gegenĂŒber Inulin oder Fructose sollten vermeiden, Topinambur zu essen. Sie können starke Bauchschmerzen verursachen.

Nebenwirkungen von Topinambur

Die Topinambur ist reich an Inulin, einer Faserart mit prĂ€biotischer Wirkung und Darmregulator. Jedoch, Manche Menschen können gegenĂŒber dieser Faser intolerant sein und BlĂ€hungen, Bauchschmerzen und Verdauungsbeschwerden verursachen.

Manche Menschen fĂŒhlen sich aufgeblĂ€ht oder erleben Bauchschmerzen nach dem Verzehr von Artischocken. Im Allgemeinen werden Menschen, die an BlĂ€hungen leiden, nachdem sie Artischocken gegessen haben, wahrscheinlich dasselbe mit Topinambur fĂŒhlen, da beide Nahrungsmittel reich an Inulin sind.

VideoergÀnzungsan: Topinambur und seine Wirkungen beim Abnehmen.


Kommentare