Gelbsucht Heilmittel

Gelbsucht HeilmittelIkterus eigenschaften ikterus mittel ikterus diĂ€t neugeborenen gelbsucht allgemeine liste der krankheiten natĂŒrliche medizin fĂŒr jaundice wie gelbsucht mit naturheilmitteln zu behandeln? Die natĂŒrliche behandlung von gelbsucht beinhaltet die verwendung einer reihe von naturheilmitteln, die als ergĂ€nzung zu den schulmedizinischen behandlungen dienen sollten.

In Diesem Artikel:

Gelbsucht Merkmale

Gelbsucht Heilmittel

Gelbsucht DiÀt

Neugeborenen-Gelbsucht

Allgemeine Liste von Krankheiten

NATÜRLICHE MEDIZIN FÜR JAUNDICE

Wie Gelbsucht mit natĂŒrlichen Heilmitteln zu behandeln?

Die natĂŒrliche Behandlung von Gelbsucht beinhaltet die Verwendung einer Reihe von Naturheilmitteln, die als ErgĂ€nzung zu den schulmedizinischen Behandlungen dienen sollten.

Da Gelbsucht durch Probleme verursacht werden kann, die so empfindliche Organe wie die Leber betreffen, sollte man zu keiner Zeit natĂŒrliche Heilmittel ohne die Zustimmung des Arztes oder Spezialisten anwenden.

Die wichtigsten natĂŒrlichen Heilmittel zur Behandlung von Gelbsucht sind die folgenden:

Phytotherapie: Pflanzen fĂŒr Gelbsucht

KrĂ€utermedizin zur Behandlung von Gelbsucht umfasst eine Reihe von Heilpflanzen fĂŒr folgende Zwecke:

  • Pflanzen zur Anregung der Leber und der Gallenblase.

  • Pflanzen zum Schutz der Leber und zur Vorbeugung oder Verbesserung von Lebererkrankungen wie Leberzirrhose und Hepatitis.

  • Pflanzen zur Verhinderung der Bildung von Gallensteinen in den GallengĂ€ngen.

  • Pflanzen, um Giftstoffe zu entfernen.

Arzneimittelzubereitungen zur Behandlung von Gelbsucht

Infusionen, Abkochungen oder Mazerationen von pflanzlichen Heilmitteln können fĂŒr die Behandlung von Gelbsucht gemacht werden. Unter den nĂŒtzlichsten können wir folgendes verwenden:

Löwenzahn


Löwenzahn Leber Reinigung und schĂŒtzende Eigenschaften sind sehr effektiv fĂŒr die Behandlung von Gelbsucht

  • Löwenzahn () Es ist ein gutes Stimulans fĂŒr die Leber und Blase, sehr nĂŒtzlich bei Hepatitis oder Zirrhose.

Aufgrund seiner reinigenden und hepatoprotektiven Eigenschaften kann Löwenzahn verwendet werden, um das Blut von Toxinen zu reinigen und die Leber vor einer möglichen Degeneration zu schĂŒtzen, die durch eine Lebensmittelvergiftung oder chemische Vergiftung verursacht wird. (Abkochung von 100 gr. Wurzeln in einem Liter und der HĂ€lfte Wasser. Nehmen Sie drei Tassen pro Tag) (Infusion von 5 Esslöffel Wurzeln und BlĂ€ttern pro Liter Wasser. Lassen Sie fĂŒr 15 Minuten stehen. Drei Tassen pro Tag zwischen den Mahlzeiten)

  • Artischocke () Es schĂŒtzt die Leber und hilft, sich von einer Lebererkrankung zu erholen. (Infusion von zwei Esslöffeln getrockneter BlĂ€tter pro Liter Wasser. Nehmen Sie dreimal tĂ€glich vor den Mahlzeiten.) (Eine Zubereitung von grĂŒnem Laub Saft mit Wein gemischt kann den gleichen Zweck dienen.) (Nehmen Sie Artischockenextrakt in LebensmittelgeschĂ€ften nach der verkauft Bedingungen der BroschĂŒre des Patienten)

  • Chicoree () ChicorĂ©e besitzt hepatoprotektive, choleretische und cholagogische Eigenschaften, so dass es unserer Leber hilft, nicht krank zu sein und FĂ€lle von Leberversagen oder Gelbsucht zu verbessern (Abkochen von 15 Gramm getrockneter BlĂ€tter pro Liter Wasser. Nehmen Sie 2 GlĂ€ser) (Mazeration fĂŒr ein Paar) von Wochen von 35 gr. getrocknete Wurzel in einem Liter Weißwein aus Jerez. Eine kleine Tasse vor den zwei Hauptmahlzeiten des Tages)
  • Dorniger Hauhechel (): Die FĂ€higkeit dieser Pflanze, den Urin zu steigern, kann dabei helfen, die im Körper verbliebene FlĂŒssigkeit zu entfernen, was die Symptome von Krankheiten wie Wassersucht, Gelbsucht, Arthritis oder Gicht verbessert. (Machen Sie eine Infusion mit einem Teelöffel getrockneter Wurzel (3-4 gr) pro Tasse Wasser. Nehmen Sie zwei oder drei Tassen pro Tag)

    Hauhechel Blumen und BlÀtter


    Hauhechel Blumen und BlÀtter

  • Agave () Agave hilft der Leber, besser zu arbeiten. (Zwei Teelöffel Pulver getrockneter BlĂ€tter pro Tag, aufgelöst in Wasser oder Saft)

  • Kurkuma () (20 Gramm (34 Teelöffel) Rhizom Kurkumapulver, infundiert in 1 Liter kochendem Wasser. 12 Stunden stehen lassen. Mit Hilfe eines Tuches und einer Zubereitung in geteilten Dosen wĂ€hrend der nĂ€chsten 12 Stunden filtern. (Kapseln: Take Kurkuma-Extrakt Kapseln wie auf der Verpackung empfohlen)

  • Enzian (Gentiana lutea) Enzian kann bei Leberversagen eingesetzt werden, um der Leber zu helfen, unter besseren Bedingungen zu arbeiten. Dies wird nicht nur dazu beitragen, bessere Verdauungsprozesse zu bewirken, sondern auch andere Symptome wie Gelbsucht, FlĂŒssigkeitsretention, MĂŒdigkeit, etc. zu verhindern. (Mazeration von 0, 2% Enzianwurzel fĂŒr ein paar Tage. Gut abtropfen lassen und 400 g Honig auflösen. Trinken Sie zwei kleine Tassen pro Tag)

    Enziane auf einer Wiese


    Enziane auf einer Wiese

  • Guanabana oder Soursop (Das saure Blatt hat eine hepatoprotektive Wirkung und zeigt Verbesserungen bei vielen Erkrankungen dieses Organs, wie Gelbsucht.

  • Acai (Euterpe oleracea) Die getrocknete Acai-Wurzel wird fĂŒr AufgĂŒsse oder Abkochungen zur Reinigung von Leber und Nieren verwendet. Acai FrĂŒchte können als eines der stĂ€rksten Antioxidantien angesehen werden.

  • Zitrone (Citrus limonum) Zitronensaft ist sehr geeignet, um die Leber zu reinigen und als Heilmittel gegen Gelbsucht (Mischen Sie eine halbe Tasse Zitronensaft mit einem halben Glas Wasser. FĂŒgen Sie einen Esslöffel Honig. Nehmen Sie ein Glas vor dem FrĂŒhstĂŒck und ein anderes am Nachmittag. )
  • Rosmarin (Rosmarinus officinalis) Rosmarin, ein Cholagogue, erleichtert die Austreibung der GallenflĂŒssigkeit aus der Gallenblase. Auch wegen seiner diuretischen und antihepatischen Eigenschaften anerkannt. Daher kann es als Heilmittel fĂŒr Gelbsucht (Infusion von einem Löffel voll blĂŒhenden Spitzen. 2 Tassen tĂ€glich) verwendet werden

    Rosmarin Blumen und BlÀtter


    Rosmarin Infusion und BlÀtter

  • Birke () Birkensaft eignet sich zur Behandlung von Gelbsucht.

  • Petersilie (Petroselinum crispum) Petersilie KapazitĂ€t, um den Körper durch Erhöhung der Urinproduktion zu reinigen ist ein gutes Mittel, um Giftstoffe zu beseitigen, die Gelbsucht verursachen können.

  • Agrimony () Agrimony wurde immer als ein gutes Heilmittel fĂŒr die Leber angesehen.Chlorogene, Ferula- und KaffeesĂ€uren besitzen cholagogische Eigenschaften, das heißt, sie begĂŒnstigen die Galleaustreibung durch zunehmende Kontraktionen der Gallenblase (Trinken Sie zwei Tassen pro Tag Infusion von einem Teelöffel getrockneter Blumen pro Tasse Wasser nach den Mahlzeiten)

  • Nessel (Urtica dioica) Brennnessel FĂ€higkeit zur Beseitigung von Toxinen und ihre Eigenschaften, um die Leber-und Gallenfunktion zu stimulieren, macht es sehr geeignet als Heilmittel fĂŒr Gelbsucht, in beiden Arten Leber-Gelbsucht und posthepatischen Gelbsucht. (Abkochen von fĂŒnf Esslöffel getrockneter Pflanze pro Liter Wasser. Nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag)

    NesselblĂŒten und BlĂ€tter


    NesselblĂŒten und BlĂ€tter

  • Wermut (Artemisia absinthium) Wermut ist einer der besten Vertreter der bitteren Heilmittel. Die Bitterstoffe haben die FĂ€higkeit, die Leber und die Gallenblase zu stimulieren, den Gallenfluss zu fördern und die Gesundheit der Leber und der Gallenblase zu verbessern. Dies gibt ihm ein gutes Mittel gegen Gelbsucht (Infusion von einem Esslöffel und einer HĂ€lfte der getrockneten BlĂ€tter pro Liter Wasser. Trinken Sie eine Tasse vor dem FrĂŒhstĂŒck)

  • Erdbeere (Fragaria vesca) Die harntreibende Eigenschaft verleiht dieser Pflanze reinigende Eigenschaften, die gut dafĂŒr geeignet sind, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Es gilt als eines der besten Mittel, um den Körper bei Störungen wie Gelbsucht zu reinigen. (Abkochung fĂŒr 10 Minuten von 4 Esslöffel getrocknete Wurzel pro Liter Wasser. Nehmen Sie ein paar Tassen pro Tag)

Es ist auch geeignet, frische Erdbeeren als Heilmittel gegen Gelbsucht zu essen, weil Erdbeeren oder Himbeeren helfen, die Bildung von Steinen in der Gallenblase und den GallengĂ€ngen zu verhindern, wobei letzterer einer der GrĂŒnde ist, die Gallenablagerungen in diesen KanĂ€len und das nachfolgende Aussehen verursachen können der posthepatischen Gelbsucht. (Siehe DiĂ€t fĂŒr Gelbsucht in der obigen Liste)

  • Fumaria () Seine Kraft liegt in seiner FĂ€higkeit, Leber und Nieren zu reinigen, Unreinheiten zu entfernen und den Blutfluss zu verflĂŒssigen. Es ist sehr geeignet in FĂ€llen von Urtikaria oder Gelbsucht (Infusion von Blumen. Ein Löffel voll BlĂŒten pro Tasse)

  • Geißblatt (Lonicera caprifolium) Honeysuckle ist aufgrund seiner hepatoprotektiven Eigenschaften weit verbreitet. Es schĂŒtzt die Leber, strafft sie und hilft ihr, sich zu erholen, wenn dieses Organ von einer Krankheit oder einem Rauschmittel betroffen ist. Dies wurde hauptsĂ€chlich fĂŒr die Behandlung von Hepatitis und Gelbsucht ausgenutzt. (Deko fĂŒr 5 Minuten von drei Esslöffel getrocknete BlĂ€tter und einen Teelöffel getrocknete Blumen. Lassen Sie abkĂŒhlen und nehmen Sie ein paar GlĂ€ser pro Tag vor den zwei Hauptmahlzeiten)

Aomatherapie: Ätherische Öle fĂŒr Gelbsucht

Jackfruchtbaum mit zwei FrĂŒchten

Rosmarin Ă€therisches Öl

Einige Ă€therische Öle eignen sich zur Behandlung von Gelbsucht. Unter ihnen können wir folgendes hervorheben:

  • Ätherisches Rosmarinöl

  • Ätherisches Öl Zitrone

ANDERE NATÜRLICHE RESSOURCEN FÜR JAUNDICE

Neben KrĂ€utermedizin, DiĂ€t und der Verwendung von Ă€therischen Ölen können wir eine Reihe von anderen natĂŒrlichen Ressourcen fĂŒr die Behandlung von Gelbsucht nutzen. Unter ihnen gibt es folgende:

- Homöopathie

- Chinesische Medizin

- Akupunktur

- Hydrotherapie

VideoergĂ€nzungsan: Wie Gelbsucht natĂŒrlich heilen.


Kommentare