Januar ist National Hafermehl

Januar ist National Hafermehl

Nichts schmeckt besser an einem kalten Wintermorgen als eine dampfende SchĂŒssel mit gekochtem Haferbrei oder Haferbrei, gesprenkelt mit Rosinen oder Blaubeeren, mit Zimt duftend und in Sahne schwimmend.

In Diesem Artikel:

Es sei denn, es ist ein zÀher, buttriger Hafermehlkeks, der mit einem Glas kalter Milch aus dem Ofen kommt.

Haferflocken gehören zu den Grundnahrungsmitteln, die die meisten von uns fĂŒr selbstverstĂ€ndlich halten. Es ist in jedem Schrank und hat mehr Nutzen als nur FrĂŒhstĂŒcksflocken. Die Geschichte von Hafer als Kulturpflanze reicht jedoch Hunderte von Jahren bis etwa zu Beginn der christlichen Ära zurĂŒck. Weit verbreitet in Europa, gelangten die Samen schließlich in die Neue Welt und heute ist Hafer das drittwichtigste Getreide, das in den Vereinigten Staaten angebaut wird.1 Aber 95% dieser Ernte wird fĂŒr Viehfutter, nicht fĂŒr die menschliche ErnĂ€hrung verwendet.

. gehört zur Familie der Gramineae und enthĂ€lt nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums dreizehn Arten und Unterarten.2 Der gemeine Hafer oder der Baum Hafer ) ist der wichtigste in den USA gezĂŒchtete Hafer und umfasst Sorten mit einer FrĂŒhlings- oder Wintererntezeit. Andere Arten, die in Nordamerika angebaut werden, sind:

Großer Naked Oat oder Hull-less Oat () - begrenzter Anbau
Roter Hafer () - sĂŒdliche U.S.
Schlanker Hafer () - nicht kommerziell, aber als Rangegrass in Kalifornien verwendet
Gewöhnlicher Hafer oder Baum Hafer () - kommerziell in einigen Teilen der USA angebaut.
Seite Hafer oder Common Side Hafer ( L. subsp. Schreb.) - Federtyp; 18 Sorten; begrenzter Anbau
Wildhafer () - eingebĂŒrgert und in den nördlichen Staaten und Kanada als Unkraut angesehen; hat etwas Wert fĂŒr Heu oder Weidegras

Nicht in Nordamerika kultivierte Arten umfassen:

Kleiner nackter Hafer (A. )

Wilder roter Hafer (A. ) - in den USA eingebĂŒrgert, aber nicht kultiviert

WĂŒstenhafer (A. ) - heimisch im östlichen Mittelmeerraum

Sandhafer (A. ) - weit verbreitet in Europa; eingebĂŒrgert in Kalifornien

Abessinier-Hafer (A. ) - Abessinien

Haferpflanzen sind einjĂ€hrige GrĂ€ser mit zwei allgemeinen Gewohnheiten: FrĂŒhjahrsanpflanzung mit der Ernte im SpĂ€tsommer oder Herbstpflanzung mit der Ernte im Hochsommer. Bei milden Temperaturen im Winter wird im Herbst Hafer gepflanzt. Nord- und Hochlagen pflanzen Hafer im FrĂŒhjahr. Laut der Quaker Oats Company benötigen Haferpflanzen weniger DĂŒnger und bieten eine dichte Bodenbedeckung, die Erosion reduziert und Unkraut verdrĂ€ngt.3

Apropos Quaker Oats, seit 1877 produziert das Unternehmen mit dem bekannten Mann in QuĂ€kerkleidung Haferprodukte. Der charakteristische runde BehĂ€lter wurde 1915 eingefĂŒhrt und seither nur geringfĂŒgig verĂ€ndert.

Neben Haferflocken, welche anderen Anwendungen bietet Hafer?

ErnĂ€hrungsbedingt enthĂ€lt Hafer mehrere Vitamine und Mineralstoffe sowie erhebliche Mengen an löslicher Faser, die zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen können.3 RegelmĂ€ĂŸige Haferflocken enthalten kein Salz, Fett oder Cholesterin und sind eine ausgezeichnete Faserquelle. Hafer ist eine gute Nahrungsquelle fĂŒr Pferde, Milchvieh und GeflĂŒgel (die Haferschalen werden zu GeflĂŒgelbrei verarbeitet). Haferstroh ist in vielen Betrieben ein wichtiges ErgĂ€nzungsfuttermittel, und im Herbst gesĂ€tter Hafer liefert Wintervieh fĂŒr gemĂ€ĂŸigte Regionen.1

Hafer kann in Mehl gemahlen oder als Haferkleie verpackt werden. Hafer kommt in vielen Formen vor: gerollt (der Hafer wird gedĂ€mpft, gerollt, erneut gedĂ€mpft, dann geröstet), Stahl-Schnitt, auch bekannt als Grobschliff, Stecknadelkopf oder irischer Hafer (Vollkornschnitt in zwei oder drei StĂŒcke von Stahl ), schnelles Kochen (Vollkorn, das in kleine StĂŒcke geschnitten wird, bevor es gedĂ€mpft und gerollt wird) und Instant (vorgekocht und getrocknet). Hafer eignet sich fĂŒr viele Rezepte.

Wie kommt Hafer von DIESEN? zu DIESEM?

Januar ist National Hafermehl: januar

Rohhafer durchlaufen mehrere Prozesse, bevor sie unsere Tische erreichen. Nach dem Reinigen des Hafers, um Spreu, Unkraut, Steine ​​oder andere Körner zu entfernen, wird der Hafer in eine GrĂ¶ĂŸe gebracht und dann in eine Maschine gegeben, die die Körner stĂ¶ĂŸt, um den Rumpf von dem Groschen (Kern) zu entfernen. Luft pumpt die losen RĂŒmpfe aus und die restlichen GrĂŒtze werden gereinigt.

Die GrĂŒtzen werden auf 215° F erhitzt, um das Fett zu freien FettsĂ€uren abzubauen, die innerhalb von vier Tagen ranzig werden. Dies wird Stabilisierung genannt und dient einem weiteren Zweck, den Hafer nussig schmecken zu lassen.4

Ab diesem Zeitpunkt bestimmt die Endverarbeitung die Art des Hafers, ob es sich um Getreide, Mehl oder Kleie handelt.

Also, ob Sie Ihre Haferflocken mit E-Mail, oder roh mit Joghurt oder eingebettet in Kekse, sicher sein, dass Hafer ist eines der besten Dinge, die Sie fĂŒr sich selbst tun können!

1 "Hafer". Purdue University Center fĂŒr neue Pflanzen und Pflanzen Produkte. //hort.purdue.edu/newcrop/crops/oats.html, 1999

2 USDA Technical Bulletin 1100, Stanton. "Haferidentifikation und -klassifizierung"

3 "Anbau unserer Hafer", Quaker Oat Company, //quakeroats.com

4 Nair, Sonja. "Wie Hafer verarbeitet wird", Buzzle.com

Guthaben

Haferpflanze mit freundlicher Genehmigung von PlantFiles

Trockene Haferköpfe: Foto von H. Zell, Wikimedia GNU Kostenlose Dokumentation Lizenz

Verarbeiteter Hafer: Foto von Bill Ebbesen, Copyright frei ĂŒber Wikimedia Commons, alle Verwendungen

Quaker Oats Werbung: Public Domain, abgelaufenes Urheberrecht, ĂŒber Wikimedia Commons

Trockene Hafer-Köpfe 2: Foto von Josef Stieranka, Wikimedia Creative Commons Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Lizenz

VideoergÀnzungsan: Zu Tisch in Andalusien - Olivenöl der Spitzenklasse.


Kommentare