Jalapeno Poppers

Jalapeno PoppersPĂŒrieren sie einige dieser köstlichen jalapeno-poppers fĂŒr ihre nĂ€chste party. Das rezept hat nur 3 zutaten - super einfach!

In Diesem Artikel:

Jalapeno Poppers

Jalapeno Poppers

Ihre nĂ€chste Fußball-Party oder Heckklappe muss diese köstlichen Jalapeno-Poppers enthalten! Gebacken statt geschlagen und frittiert, sind diese Poppers leichter auf den Kalorien, aber immer noch schwer auf den Geschmack.

Zutaten:

  • 14 Jalapenopfeffer
  • 6 Unzen mexikanischen zerbröckelnden KĂ€se (wie Fresko oder Cortija), in große StĂŒcke zerbröckelt
  • 7 Speckscheiben, halbiert quer (optional)

Anleitung:

  1. Ofen auf 350° vorheizen.
  2. Den Jalapeno lÀngs in die Mitte schneiden und am Stiel anhalten (die beiden HÀlften sollten noch verbunden sein). Oder, wenn Sie sie vollstÀndig in zwei HÀlften schneiden, um mehr Portionen zu schaffen.
  3. Entfernen Sie Samen und weiße Membrane. FĂŒllen Sie jede Paprika mit KĂ€se und drĂŒcken Sie die HĂ€lften zusammen. Wenn gewĂŒnscht, in Speck einwickeln. Die Chilis auf ein Kuchengitter legen, das auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech gelegt wird.
  4. Backen Sie fĂŒr 15 Minuten oder bis der KĂ€se Blasen und die HĂ€ute beginnen zu brĂ€unen. Sofort servieren.

Empfohlene Zutat: Jalapeno Peppers
Benannt nach der Stadt Jalapa, Mexiko, sind Jalapenos die beliebtesten Chilipfeffer in den Vereinigten Staaten. Gewöhnlich werden sie als GewĂŒrz in der mexikanischen KĂŒche verwendet. Jalapenos werden auch hĂ€ufig verwendet, um Salsa zu erhitzen oder fĂŒr einen amerikanischen Nacho-Favoriten eingelegt zu werden. Oft variiert die Hitze der einzelnen Paprikaschoten, sodass manche wĂŒrziger sein können als andere. Jalapeno-Pflanzen sind ziemlich kompakt und wachsen gut in Containern. Lassen Sie uns Ihnen beibringen, wie Sie Ihre eigenen Jalapenos anbauen können.

VideoergÀnzungsan: Jalapeño Poppers | Byron Talbott.


Kommentare