Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen

Kohl ist ein bekanntes GemĂŒse, das fĂŒr seinen Geschmack und seine medizinischen Eigenschaften geschĂ€tzt wird. Aber wussten Sie, dass es im Herbst eine bestimmte Zeit fĂŒr die Ernte und das Beizen gibt, um Sauerkraut zu machen? In RumĂ€nien setzen wir den Kohl fĂŒr die Fermentierung zwei Monate vor der Verwendung als Sauerkraut.

In Diesem Artikel:

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Wenn wir an Sauerkraut in RumĂ€nien denken, denken wir an die köstlichen Kohlrouladen, unser traditionelles Weihnachtsgericht. Es gibt kein Weihnachtsessen ohne es! Genauer gesagt sind die Kohlrouladen tĂŒrkischer Herkunft. Die meisten EuropĂ€er, die mit den TĂŒrken in Kontakt kamen, eroberten wĂ€hrend der Expansion des Osmanischen Reiches viele der tĂŒrkischen Gerichte, wie die Kohlrouladen.

Auf TĂŒrkisch bedeutet "Sarma" eine rollartige HĂŒlle. In RumĂ€nien benutzen wir

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: zeit

das gleiche Wort fĂŒr die Bezeichnung einer Kohlrouladen. FĂŒr mehr Kohlrouladen ist das Wort "sarmale". Es ist unser traditionelles Gericht zu besonderen AnlĂ€ssen geworden, besonders zu Weihnachten, aber auch zu Hochzeiten oder JubilĂ€en. Es ist ein köstliches Gericht, aber es dauert ein paar Stunden fĂŒr Vorbereitung und Kochen, anders als jedes andere Gericht, das man kochen kann, wenn man von der Arbeit nach Hause kommt. FĂŒr ein Hochzeitsessen, besonders auf dem Land, versammeln sich ein paar Frauen, um die wenigen hundert Kohlrouladen (Sarmale) zu falten, die fĂŒr die GĂ€ste zubereitet werden.

Die besten Kohlrouladen werden mit SauerkrautblĂ€ttern gemacht und deshalb bevorzugen wir das Beizen ganzer Kohlköpfe, die vor Weihnachten sauer sein mĂŒssen. Das Beizen von ganzen Kohlköpfen ist fĂŒr uns einfacher und bequemer, da es spĂ€ter immer noch zerkleinert werden kann, fĂŒr einen Krautsalat oder fĂŒr einen Sauerkrautauflauf, als Beilage. Aber, noch wichtiger, ein vollstĂ€ndiger Kohlkopf hat genug BlĂ€tter, um ungefĂ€hr dreißig "sarmale" oder mehr zu machen.

Wenn ich Sauerkraut mit geschreddertem Kohl mache, dauert es nur eine Woche, um zu gĂ€ren, besonders in einem kleinen Glas. Je grĂ¶ĂŸer das Glas, desto lĂ€nger die GĂ€rzeit. Meine Oma hat Sauerkraut in riesigen 20-Pfund-KrĂŒgen fĂŒr Krautsalat oder Sauerkrautauflauf gemacht. Sie wĂŒrde auch ganze KohlblĂ€tter dazwischen legen, um sie fĂŒr "Sarmale" zu verwenden. Ich erinnere mich an einen Sturz, als meine Oma herkam, um ein paar Tage mit mir und meinem Mann zu verbringen. Wir hatten gerade Kohl fĂŒr die Herstellung von Sauerkraut gekauft. Wie die meisten Leute in RumĂ€nien, habe ich immer Sauerkraut mit vollen Kohlköpfen gemacht, die ich in ein 10-Gallonen (40 Liter) Fass gegeben habe, mit Sole bedecken und es fĂŒr zwei Monate fermentieren lassen. Die Anzahl von

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Der Kohl ist fast immer gleich, etwa 35 Kohlköpfe. Diese waren immer nur genug fĂŒr unsere Familie bis zum FrĂŒhling. Meine Oma, ohne jemanden zu fragen, nahm ein paar Kohlköpfe und fing an, sie zu zerfetzen. Dann legte sie den zerfetzten Kohl wie immer in das 20-Pfund-Glas. Mein Mann, der nichts von ihren Gewohnheiten wusste, wurde verwirrt und irgendwie beleidigt. Er fragte Oma, warum sie den Kohl zerfetzte. Oma antwortete: "Weil ich es will!" und das beendete ihr GesprĂ€ch. Mein Mann erzĂ€hlte mir von ihrem kurzen Dialog und sagte, dass Oma ihn mit ihrer Antwort ĂŒberraschte, also hatte er nichts mehr zu sagen, aber sie ließ tun, was sie tun wollte. So war meine Oma!

Der genaue Termin fĂŒr den Beginn des Sauerkrauts ist der 26. Oktober, der Tag, an dem wir St. Dumitru feiern. Unsere Vorfahren verwendeten die Heiligenangaben zur Kennzeichnung bestimmter landwirtschaftlicher Werke im Kalender. Sie stellten fest, dass sich der Boden ab diesem Zeitpunkt abzukĂŒhlen begann, was bedeutete, dass das kĂŒhle Wetter kam, also sollte der Kohl vom Garten genommen werden, um das Sauerkraut zu starten. Der Kohl widersteht dem ersten Frost ohne durch seine vielen BlĂ€tter beschĂ€digt zu werden. In unserem Land sagen sie, dass es am besten ist, den Kohl nach dem ersten Frost zu ernten, weil der Frost die Kohlköpfe erweicht. Auf diese Weise können mehr Kohlköpfe in das Fass gedrĂ€ngt werden. Zu diesem Zeitpunkt in den Fass gesetzt, beginnen die Kohlköpfe aufgrund der perfekten Temperaturen zu gĂ€ren, die erst Ende November in den Gefrierpunkt gehen - gerade rechtzeitig, um das so gewonnene Sauerkraut zu konservieren. Dieses Datum bezieht sich nur auf das Sauerkraut, das mit vollen Kohlköpfen gemacht wird, nicht auf den geschredderten Kohl, der schneller sauer wird.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Ich esse gern auch rohen Kohl; deshalb ist der Krautsalat in meinen Gerichten prĂ€sent, sowohl wĂ€hrend der Sommerkohlsaison (FrĂŒhlingssaat) als auch wĂ€hrend der Herbstkohlsaison (Herbstsaat). Sobald ich die Gelegenheit hatte, GemĂŒse in meinem eigenen Garten anzubauen, musste Kohl einer von ihnen sein. Aber der Hauptgrund, warum ich Kohl anbaue, ist Sauerkraut fĂŒr den Winter zu machen. Ich pflanze immer "Herbstkohl", was bedeutet, dass ich es im Herbst ernte. Der "Sommerkohl" (oder "FrĂŒhkohl") wird im spĂ€ten FrĂŒhjahr-FrĂŒhsommer geerntet. Der frĂŒhe Kohl ist eine besondere Kohlsorte mit einer Wachstumsperiode von 90-100 Tagen, die nicht reißfest ist. Es muss innen, Ende Januar oder Anfang Februar gesĂ€t werden. Ab FrĂŒhjahr - wenn die Frostgefahr vorbei ist - werden die Setzlinge im Garten gepflanzt, damit der Kohl im Juni reif fĂŒr die Ernte sein kann.

Kohl ist eine kalte Jahreszeit GemĂŒse, Ă€hnlich wie Salat, Radieschen, Spinat, Brokkoli, Blumenkohl. Die Köpfe wachsen wĂ€hrend der bewölkten Tage, im FrĂŒhling oder im Herbst. Deshalb hat frĂŒher Kohl eine kĂŒrzere Wachstumsperiode, so dass er geerntet werden kann, bevor die Hitze beginnt. Sonst wĂŒrde es aufhören, BlĂ€tter zu produzieren, und es wĂŒrde anfangen zu blĂŒhen. Auf der anderen Seite hat der Herbstkohl eine lĂ€ngere Wachstumsperiode, wĂ€hrend der er wĂ€chst und die großen Ă€ußeren BlĂ€tter bildet.Ab September werden die NĂ€chte kĂ€lter und die Kohlköpfe beginnen zu wachsen. Der Herbstkohl, den ich bevorzuge, ist eine rumĂ€nische Kohlsorte namens "De Buzau" nach der Stadt, in der diese Hybride zuerst produziert wurde - Buzau - in ihrem örtlichen GemĂŒseforschungsinstitut. In der NĂ€he von Buzau wird auf sehr großen Feldern Kohl angebaut. Ich habe keinen großen Garten, aber ich sĂ€te die Samen in einigen Reihen, direkt im Garten, im April. Im Juni sind die SĂ€mlinge normalerweise groß genug zum AusdĂŒnnen. Sie sagen, dass die SĂ€mlinge nicht spĂ€ter als am St. Elijah (Ilie) Tag (am 20. Juli) auf ihren letzten Beeten gepflanzt werden mĂŒssen, da das im Herbst gesĂ€te Kohl eine Wachstumsperiode von 200 Tagen hat.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: Kohl

Das erste Jahr, in dem ich Kohl wuchs, war das beste, AnfĂ€ngerglĂŒck, sagen sie! Ich hatte viele Setzlinge, deshalb war etwa die HĂ€lfte meines Gartens voller Kohl. Ich hatte zwei Reihen Setzlinge. Nach dem AusdĂŒnnen behielt ich die stĂ€rkeren und warf die zu zerbrechlich weg. Um die Kohlkeimlinge zu pflanzen, benutzte ich zuerst das Bett der grĂŒnen Erbsen, nachdem es aufgehört hatte zu produzieren und zu trocknen begann. SpĂ€ter, im Juli, nachdem ich die Zwiebeln ausgegraben hatte, machte ich eine weitere AusdĂŒnnung und pflanzte den Kohl auf ihren letzten Betten neu an. Der schwierigste Teil bestand darin, das Unkraut fast wöchentlich auszugraben. Dann musste ich den Kohl jeden Tag grĂŒndlich gießen. Aber wenn die
Köpfe begannen sich zu bilden, ich war so aufgeregt! Ich hatte etwa 40 mittelgroße bis kleine Kohlköpfe, die fĂŒr die BedĂŒrfnisse meiner Familie und fĂŒr das fĂŒr den Winter ausreichten. Es war nicht einfach, sie gesund zu halten. Ich musste Schnecken und Schnecken bekĂ€mpfen, die ich tatsĂ€chlich mit meiner Hand aufgenommen hatte, weil nichts sie zu bekommen schien. Ich versuchte, den Boden mit zerbrochenen Eierschalen zu bedecken, was ĂŒberhaupt nicht funktionierte. Dann versuchte ich, was fĂŒr die Erdbeeren funktioniert hatte: Bier in kleinen Plastikbechern, zwischen den Kohlreihen vergraben. Das hat geklappt und so habe ich all diese gesunden Kohlköpfe bekommen. Ein paar Sprays mit KĂ€fer-Insektiziden bewirkten Wunder, denn irgendwann waren einige BlattlĂ€use und Thripse ĂŒber den Kohlköpfen.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: zeit

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: Kohl

Im folgenden Jahr hatte ich wegen einiger Raupen nicht mehr so ​​viel GlĂŒck. Sie erschienen ĂŒberall im Kohl, als sich gerade die Köpfe bildeten. Ich hatte viele Kohlköpfe - was mein Enkel bemerkte -, aber ich musste die von den Raupen angegriffenen wegwerfen.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: zeit

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: machen

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: machen

Letztes Jahr waren die Dinge auch nicht großartig. Wegen zu viel Regen drang Unkraut in meinen GemĂŒsegarten ein und ich hatte nicht genug Zeit zu jĂ€ten oder zu graben. Nur wenige Kohlkeimlinge konnten durch das Unkraut wachsen. Nach dem AusdĂŒnnen bekam ich nur eine Reihe mit ein paar SĂ€mlingen, die so lange wuchsen, bis sie die ersten großen BlĂ€tter bildeten. Bald danach fing ein Geschöpf an, jedes einzelne Blatt, das meine KohlsĂ€mlinge hatten, aus dem GemĂŒsegarten auf das Feld zu tragen. Ich habe riesige Nacktschnecken gefunden, die einen Teil eines KĂŒrbisses gegessen haben und auch die KohlblĂ€tter gegessen haben könnten, aber ein Blatt weggetragen haben - das glaube ich nicht! Das muss eine andere Kreatur gewesen sein.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: Kohl

In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft, drei gesunde Kohlköpfe zu bekommen - es ist okay, du kannst jetzt lachen, aber ich bin stolz auf mich selbst! Ich will nicht mit Unkrautvernichter in meinen GemĂŒsegarten sprĂŒhen und das kostet mich zu viel Arbeit zum JĂ€ten. Ich habe in sehr kurzer Zeit wertvolle SĂ€mlinge verloren, die von Unkraut erstickt wurden, und dann haben die Schnecken die Arbeit beendet. Aus zwei Reihen mit Kohl, Blumenkohl und Brokkoli bekam ich nur fĂŒnf Kohlkeimlinge, zwei Brokkoli und einen Blumenkohl. Das hat mich nicht davon abgehalten, Sauerkraut zu machen, weil es auf dem Markt viel Kohl gibt und es nicht teuer ist - jeder kann kaufen. Es ist nur mein Stolz, meine Familie mit meinem eigenen GemĂŒse zu ernĂ€hren, von dem ich sicher weiß, dass es gesund ist.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: machen

Folglich kaufte ich wie ĂŒblich 35 Kohlköpfe. Es ist ganz einfach, alle Kohlköpfe in das Fass zu packen, aber das Fass mit den Kohlköpfen nach innen zu bewegen, ist gar nicht so einfach, deshalb muss es an seiner Stelle sein, wo ich den Kohlkopf trage. Als ich in einer Wohnung in Bukarest lebte, blieb das Fass auf dem Balkon. Seitdem wir in unser neues Zuhause gezogen sind, bleibt das Fass in einem kleinen Keller, in dem ich die Kohlköpfe trage, gereinigt und zum Beizen bereit. Ich sterilisiere das Fass zuerst, indem ich kochendes Wasser hineingieße, obwohl die GĂ€rung alle schlechten Bakterien im Fass zerstört. Ich entfernte die verwelkten BlĂ€tter und machte einen Kreuzschnitt am Boden jedes Kohlkopfes, damit das Salzwasser innen leichter wird. Eine andere Methode, die ich vorher benutzt habe, ist, den Kern durch Bohren mit einem Messer zu entfernen, was zu unordentlich ist, also gab ich es auf.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: machen

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: Kohl

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Ich trug alle Kohlköpfe zusammen mit allen anderen Zutaten in den Keller. Ich ordnete die Köpfe in dem Fass, bis es voll war. Einige Köpfe mussten halbiert oder viertelt werden, um die Löcher zwischen den Köpfen zu fĂŒllen. Zwei oder sogar drei Köpfe bleiben immer zuerst draußen, aber ich kann sie immer spĂ€ter hinzufĂŒgen, in ein paar Tagen, wenn der Kohl anfĂ€ngt zu erweichen. Sobald ich den Kohl hineingetupft hatte, fĂŒgte ich einen Haufen trockenen, reifen Dill mit Samen hinzu, den ich selbst aus meinem Garten getrocknet hatte. Die Dillsamen verleihen Sauerkraut einen besonderen Geschmack. Ich fĂŒgte auch ein paar gereinigte und geschĂ€lte Meerrettichwurzeln hinzu, um zu verhindern, dass Sauerkraut matschig wird und ihm einen besseren Geschmack gibt. Ich fĂŒgte auch eine Handvoll Maissamen hinzu, die den Kohlköpfen und der Salzlake eine schöne gelbe Farbe verleihen.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: zeit

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: Kohl

Ich hatte bereits koscheres Salz gekauft, das sich am besten zum Beizen eignet und 1 Esslöffel Salz fĂŒr 1 Liter (1 Liter) Wasser zĂ€hlt. Aus meiner Erfahrung brauche ich 10 Gallonen (40 Liter) Wasser und 3 Pfund (1,4 kg) koscheres Salz fĂŒr mein Fass und die 35 Kohlköpfe. Ich kann die Salzlake herstellen, indem ich Salz mit Wasser vermische und sie dann in das Fass gieße. Wasser kann entweder heiß, warm oder kalt sein, es ist egal, weil es sowieso vergĂ€rt.Wenn ich Wasser mit Salz zum Kochen bringe, dann gieße es ĂŒber den Kohl, es wird schneller gĂ€ren, aber wie könnte ich mit einer heißen Salzlake in einem Topf in den Keller hinein- und hinausklettern? Meine Mutter pflegte das zu tun, als wir in einer Wohnung lebten und ein kleineres Fass hatten. Sie behielt es in der KĂŒche, bis der Kohl die GĂ€rung beendet hatte, und dann rollte sie es auf den Balkon - was nicht einfach war. Deshalb haben mein Mann und ich beschlossen, eine andere Methode anzuwenden, die wir von meiner lieben Nachbarin Mrs. Petre gelernt haben, nĂ€mlich das Salz ĂŒber die Kohlköpfe in das Fass zu streuen und dann kaltes Wasser zuzugeben, bis es die Köpfe bedeckt.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: rumÀnien

Um das Salz im Wasser aufzulösen, gibt es eine besondere Aktion, die wir tun: Das Wasser mit einem kleinen Schlauch herausspritzen und mehrmals in den ersten zwei Wochen wieder eingießen. Eine andere Methode besteht darin, wĂ€hrend der ersten zwei Wochen in die Sole im Fass durch ein Rohr zu blasen, auch einige Male pro Woche. Wir nennen es "weht in den Kohl".

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: machen

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: zeit

Die Laktobazillen, die auf der KohlblĂ€tteroberflĂ€che wachsen, beginnen mit der Fermentation und die Salzlake wird in etwa 2-3 Wochen sauer. Nach ein paar Tagen, wenn der Kohl anfĂ€ngt weich zu werden, fĂŒge ich den Rest des Kohls hinzu und schiebe sie alle unter die Salzlake. Es ist wichtig, dass die Köpfe unter der Sole bleiben, um sie von Sauerstoff fernzuhalten, was es schlechten Bakterien erlauben wĂŒrde, sich auf der KohloberflĂ€che auszubreiten und sie zu beschĂ€digen. Viele benutzen einen großen Flussstein als Gewicht, ĂŒber zwei gekreuzten Holzstangen, die die Köpfe davon abhalten, herauszukommen. Ich habe das auch versucht, aber Salz hat den Felsen angegriffen, der mir nicht sehr hygienisch schien. Stattdessen benutze ich einen großen Teller, den ich kopfĂŒber auf die Köpfe lege, und lege dann eine mit Wasser gefĂŒllte 1 Gallon Plastikflasche darĂŒber.

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: sauerkraut

Es ist Zeit, Sauerkraut in RumÀnien zu machen: sauerkraut

Mein Sauerkraut ist jetzt fast fertig, aber ich bin mir sicher, dass es mehr Zeit braucht, um sich niederzulassen, also werde ich es fĂŒr eine weitere Woche nicht stören. Ab Dezember ist es fertig zum Kochen. Ich kann es kaum erwarten ein paar Kohlrouladen zu essen!

VideoergĂ€nzungsan: Mascha und der BĂ€r - Das sĂŒĂŸe Leben (Folge 33).


Kommentare