""Unsichtbare"" Kommissionierung - #2

Wenn Sie in diesem Fr├╝hling bl├╝hende Blumenzwiebeln in Ihrem Garten oder Garten haben, haben Sie vielleicht das gleiche Dilemma erlebt, das ich in den letzten Jahren erlebt habe: Ich w├╝rde gerne etwas f├╝r einen Blumenstrau├č pfl├╝cken, aber dann f├╝hle ich mich, als w├╝rde ich das Sch├Âne verkleinern Show. Ich gebe zu, dass dieses Gef├╝hl ein bisschen pingelig klingen mag, aber ich bin jetzt ein ├Ąlterer B├╝rger, und alte Gartenbummler wie ich d├╝rfen ab und zu ein bisschen Exzentrizit├Ąt haben!

In Diesem Artikel:

Mein guter Freund und Gartenk├╝nstler Scott Kunst von Old House Gardens1 in Ann Arbor, Michigan, kam zu meiner Rettung, als er dieses Z├Âgern mit einer Idee ansprach, die er ""unsichtbares Pfl├╝cken"" nennt.2 W├Ąhlen Sie nur einige von jeder Sorte hier und da und niemand, einschlie├člich Sie, wird den Unterschied bemerken. Was f├╝r ein Konzept! Unn├Âtig zu sagen, dass seine Herangehensweise mir eines dieser dem├╝tigen ""Duh!"" Bescherte. Momente.
Scotts erste Faustregel ist ""klein ist sch├Ân"". Es ist nicht notwendig, Ihren Garten f├╝r einen gro├čen Blumenstrau├č zu verw├╝sten. Kleine Blumenstr├Ąu├če haben ihren ganz eigenen Charme. Warum sortierst du deinen Krimskrams nicht nach einem kleinen Beh├Ąlter, vielleicht einem dekorierten Schnapsglas oder Weinglas, einer Miniaturvase, einer Teetasse, einer kleinen Flasche oder sogar einem interessanten Salzstreuer mit Deckel, der sich l├Âst. Um deinen kleinen Strau├č auszusto├čen, nimm eines dieser Deckchen heraus, die die Jahre in einer fast vergessenen Schublade verschwendet haben, und setze dein Mini-Arrangement darauf. Besser noch, kaufen Sie eine dieser billigen kleinen Plastikdeckchen mit einem festen Zentrum, um die Oberfl├Ąche darunter vor Streuwasser zu sch├╝tzen.

Scotts zweite Regel lautet: ""Man ist viel"". Schneiden Sie einfach eine kleine Probe von allem ab, was gerade bl├╝ht. Nimm deine Sch├Ątze mit und fang an zu arrangieren. Vielleicht m├Âchten Sie mehr als einen Strau├č machen, abh├Ąngig davon, wie viel Material Sie haben. Wahrscheinlich werden Sie auch andere Farbkombinationen entdecken, an die Sie vorher vielleicht noch nicht gedacht haben. In der Tat, wenn eine bestimmte Kombination Sie wirklich erfreut, warum nicht versuchen, diese Kombination zusammen in Ihrem Garten n├Ąchstes Jahr zu pflanzen. Ein weiterer Nebeneffekt Ihrer kleinen Gartensafari ist, dass Sie sich ganz auf Ihren Garten einstimmen. Vielleicht finden Sie Bl├╝ten, die Sie vorher nicht bemerkt hatten, als Sie die Blumen von innen gesehen oder in Ihrer Eile an ihnen vorbeigeschlichen sind, um woanders hinzugehen.
Scotts dritte und letzte Regel lautet: ""Nimm das Unerwartete"". Vielleicht haben Sie noch nie ein Hyazinth-Arrangement gemacht. Wenn Sie nur eine einzige Bl├╝te hineintragen und sie in einer Vase pr├Ąsentieren, k├Ânnen Sie sowohl ihre Sch├Ânheit als auch ihren Duft aus n├Ąchster N├Ąhe genie├čen. Das ""Unerwartete"" muss nicht auf traditionelle Blumen beschr├Ąnkt sein. Ein kleiner Ahornzweig mit seinen fr├╝hen Fr├╝hlingsherzen von roten Funken kann jeden Blumenstrau├č beleben. In einer Vase k├Ânnen Sie diese kleinen Bl├╝ten genie├čen, die normalerweise unbedeutend sind, wenn sie hoch oben in einem Baum sitzen.

Willst du einen gr├Â├čeren Blumenstrau├č? W├Ąhlen Sie Ihr Material aus gro├čen Pflanzen. Damit meine ich B├Ąume und Str├Ąucher. Einen Zweig oder sogar einen kleineren Ast von einem gro├čen Baum zu pfl├╝cken macht keinen erkennbaren Unterschied in seinem Aussehen. Unten ist ein Foto eines Arrangements, das ich k├╝rzlich aus Ahorn, Weidenk├Ątzchen und Zedernzweigen gemacht habe. Wie bei den kleinen Arrangements oben, f├╝gen Off-Beat-Container Interesse hinzu. Als das Arrangement fertig war, steckte ich einige kleine Zaubernusszweige ein, damit ich ihren wundervollen Duft aus n├Ąchster N├Ąhe genie├čen konnte.

In diesem Fr├╝hling habe ich es gewagt, noch mehr ins Unerwartete vorzudringen, und ich habe es getan, ohne eine Vase oder Wasser zu benutzen. Zum Osteressen unserer Gro├čfamilie hatte meine Frau Wilma die Servietten an jedem Ort mit einem St├╝ck Pastellband gebunden. Ich wagte mich in die freie Natur, um zu sehen, was sich unter den B├Ąndern einreihen k├Ânnte. Zu meiner Freude fand ich einige r├Âmische Hyazinthen, die diesem Ansturm auf ungew├Âhnlich kalte Temperaturen, starke Winde und Schneeschauer trotzten. Dies sind sehr zarte Bl├╝ten, nur f├╝nf oder sechs zu einem sanft gebogenen Stiel, im Gegensatz zu den klobigen, Ram-Rod Straight Sorten, die wir gewohnt sind zu sehen. Ihr Duft ist berauschend, aber nicht ├╝berm├Ąchtig. Es bot genau die richtige Menge an Aroma, um zu verk├╝nden, dass der Fr├╝hling tats├Ąchlich trotz des st├╝rmischen Wetters im Freien angekommen war. Ich fand auch ein paar Krokusbl├╝ten, die unversehrt geblieben waren, aber es war sp├Ąt am Tag und sie hatten bereits f├╝r die Nacht geschlossen. Ich entschloss mich, trotzdem ein paar drinnen zu bringen und zu meiner ├ťberraschung ├Âffneten sie sich weit ge├Âffnet mit zur├╝ckgebogenen Bl├╝tenbl├Ąttern - eine perfekte Erg├Ąnzung zu den reinwei├čen Hyazinthen.
Und damit sollte ich besser aufh├Âren. Ich habe gerade gemerkt, dass ich anfange, viel zu sehr nach Martha Stewart zu klingen! (Nicht das ist unbedingt eine schlechte Sache!)

1Scott und sein freundliches Personal haben viele seltene Gartensch├Ątze im Old House Gardens. Sie k├Ânnen sie unter // oldhousegardens.com/ probieren. Hier k├Ânnen Sie Bewertungen von Old House Gardens lesen.

2""Invisible Picking"" von Scott Kunst, April 2006, Seiten 4-6.

Hinweis: Tulip Variet├Ąt im oberen Foto ist Tulipa vvedenskyi, eine russische Art Tulpe Es ist auffallende Farbe ist nur eine seiner gro├čen Eigenschaften. Hier bei Cottage-in-the-Meadow Gardens (Zone 5a) hat es kleine Kolonien gebildet und ist seit mindestens zehn Jahren zuverl├Ąssig erbl├╝ht.

  • ""Unsichtbare"" Kommissionierung

Videoerg├Ąnzungsan: Luftschleier / Luftvorhang Tiefk├╝hllager PATENTIERT: AFIM┬« IGLO-2 (Luftt├╝r Tiefk├╝hlraum).


Kommentare