Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads

Zamia ist eine der gr├Â├čeren Gattungen der Cycaden, aber eine der am wenigsten verstandenen. Dies liegt teilweise an ihren tropischen und unzug├Ąnglichen Urspr├╝ngen sowie ihren tropischen Anbaubed├╝rfnissen. Aber als eine Gruppe ist dies eine der ornamentalsten der Palmfarne und sicherlich wert der Kultivierung, sollte man in dem richtigen Klima f├╝r sie leben.

In Diesem Artikel:

Es gibt ungef├Ąhr 50 Arten von Zamia (53 bis 61, abh├Ąngig von Ihrer Quelle, zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels), aber fast jedes Jahr werden neue Arten entdeckt und beschrieben, sowie einige Arten, die zusammengelegt und andere aufgeteilt werden wie sie sind immer im fortschreitenden Krieg der Systematik. Alle Zamias sind Pflanzen der Neuen Welt, die meisten kommen aus Mittelamerika. Es gibt ein paar nordamerikanische Ureinwohner und Dutzende s├╝damerikanischer Arten. Die meisten Zamias sind heimisch in den tropischen Dschungel und W├Ąldern dazwischen, wo nur wenige von uns sie sehen k├Ânnen. Nur wenige Arten sind f├╝r den durchschnittlichen Pflanzensammler leicht erkennbar, aber von diesen geh├Ârt mindestens eine zu den am h├Ąufigsten gez├╝chteten aller Palmfarne ( aka Cardboard Palm) und ein anderer sehr vertraut mit denen aus Florida (oder Coontie). Diese Gattung umfasst auch die einzige epiphytische Cycade, die mir bekannt ist: . Obwohl Zamias als eine Gruppe zu den kleinsten Palmfarnen geh├Ârt, sind einige Arten ziemlich gro├č, mit St├Ąmmen bis zu 20 Fu├č hoch. Die meisten Zamias haben symmetrisch lanzettartige, glatte bis gl├Ąnzende Bl├Ątter ohne Z├Ąhne (es gibt einige Ausnahmen) oder Mittelrippen. Petioles neigen dazu, ziemlich lang zu sein, einige ausgesprochen stachelig und am meisten bogenf├Ârmig. Kegel sind Maiskolbenartig mit Sporophylle in parallelen Reihen gestapelt.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

'typische' Zamia Bl├Ątter - gl├Ąnzend und entweder gl├Ąnzend glatt oder tief gefurcht: (von links nach rechts- und )

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

weniger typische Zamia-Bl├Ątter: schmal (), unscharf / rau () und gezahnt und papierartig ()

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

reife m├Ąnnliche Zapfen () und weibliche Zapfen ()

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Offener m├Ąnnlicher Kegel (); Reif Kegel (Foto MotherNature4)

Als eine Gruppe, Zamias sind einige der am wenigsten D├╝rre und K├Ąlte tolerant der Palmfarne, obwohl es nat├╝rlich Ausnahmen gibt.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Bl├Ątter von 25F Frost in meinem Garten gebraten

Die meisten Zamias sind zumindest etwas giftig, obwohl die wichtigsten toxischen Elemente die Fr├╝chte und Samen sind. Dies ist eine wichtige Information f├╝r diejenigen, die Zamias wachsen wollen, aber Hunde haben, die dazu neigen, Fr├╝chte im Hof ÔÇőÔÇőzu essen. Da ich in einem relativ trockenen Klima lebe, ist das kein gro├čes Problem, denn Zamias Fr├╝chte wachsen hier nur selten (sie kegeln leicht genug, scheinen aber nicht viel weiter zu kommen). Aber es ist eine sehr gro├če Sorge in Florida oder in anderen feuchten, warmen Schaupl├Ątzen.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Diese Fr├╝chte sind attraktiv und sogar mild f├╝r Hunde ( in Florida)

Foto TamiMcNally

Die folgenden sind einige ausgew├Ąhlte Arten, die in der Kultivierung ziemlich h├Ąufig sind:

Zamia angustifolia, ein Bahama und Kubaner, ist eine andere relativ kalt-tolerante Spezies, die ich ziemlich leicht in S├╝dkalifornien wachsen kann. Es hat sehr d├╝nne Bl├Ątter und ist erstaunlich sonnenvertr├Ąglich f├╝r einen Zamia (die meisten der d├╝nnbl├Ąttrigen Zamias scheinen ziemlich sonnenvertr├Ąglich zu sein). Die Winterh├Ąrte liegt mindestens bei 26┬░ C (-3,5┬░ C) und scheint bei hohen Temperaturen kein Problem zu sein, au├čer dass sie etwas Blanchieren auf ihren Bl├Ąttchen entwickelt. Es ist eine kleine Spezies mit einer unterirdischen Caudex.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Reifen (links) und meine eigene Pflanze (rechts)

Zamia encephalartoides Es ist eines meiner Lieblingsst├╝cke der Zamias und ein wirklich sch├Ânes Sammlerst├╝ck, wenn auch selten (ich habe noch nie eins davon bekommen.) Es ist ein geb├╝rtiger Kolumbianer, der das Sammeln von Samen zu einer potentiellen Gefahr f├╝r die Gesundheit macht. Es ist eine gro├če Verzweigung Pflanze mit guter Sonnentoleranz und sogar ein bisschen K├Ąltetoleranz bis zu 26F (-3.5C). Wie es der Name vermuten l├Ąsst, sieht dies eher wie ein Encephalartos aus als ein Zamia mit seinen breiten, eif├Ârmigen Bl├Ąttchen und tief zur├╝ckgebogenen, steifen Bl├Ąttern. Aber das ist so, weil der weibliche Kegel genau so aussieht wie der einer Encephalartos-Art. (Ich habe keine Fotos von dieser Spezies, aber Sie k├Ânnen Bilder auf dieser Webseite sehen.)

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Zamia encephalartoides

Zamia furfuracea (Karton Palm) ist wahrscheinlich einer der am h├Ąufigsten kultivierten aller Cycaden, nur mit (aka Sago Palm) (und vielleicht in einigen Teilen der Welt) h├Ąufiger angebaut werden. Es ist eine ziemlich einfache Pflanze, mit viel Toleranz f├╝r das Wachstum bei wenig Licht sowie volle Sonne zu wachsen. Au├čerdem ist es eine trockenheitstolerante Pflanze (einige wachsen erfolgreich wie eine W├╝sten Sukkulente), die auch sehr gut in sehr hohen Regenf├Ąllen w├Ąchst, die die meisten W├╝sten Sukkulenten verfaulen w├╝rden. Was es sicherlich nicht mit den anderen bekannten Cycad-Arten teilt, ist die K├Ąltetoleranz mit schweren Blattsch├Ąden, die bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt auftreten. Jedoch kann der Caudex, der meistens unterirdisch (normalerweise) ist, Temperaturen bis in die niedrigen 20┬░ F kurzzeitig aushalten, so dass die entlaubten Pflanzen in den Zonen 9b und 10a gew├Âhnlich nachwachsen. Obwohl nicht sehr kalt tolerant, ist es relativ zur K├Ąltetoleranz der meisten anderen Zamia-Arten, von denen viele in USDA-Zonen 10a oder darunter nicht ├╝berleben k├Ânnen. ist auch beliebt, weil es m├Ą├čig salztolerant ist, so kann leicht entlang der K├╝ste und sogar in sandigen Gebieten entlang der Str├Ąnde angebaut werden. Diese Art ist eine der wenigen Zamias mit grob strukturierten Bl├Ąttern. Die ├╝blichere Blattform in der Kultivierung ist diejenige mit breiteren Bl├Ąttern mit abgerundeten Spitzen. Der Wildtyp ist jedoch eine Pflanze mit Lanzelotbl├Ąttern. Vermutlich wurde die seltenere "Rundblatt" -Form ornamentaler empfunden, als dies im Baumschulhandel ├╝blich ist. ist eine bedeutende Quelle von Vergiftungen bei Tieren und Kindern in w├Ąrmeren, feuchten Klimazonen, in denen sich die hochtoxischen Fr├╝chte gew├Âhnlich entwickeln. In trockenen Klimazonen wie dem, in dem ich lebe (S├╝dkalifornien), ist die Fruchtbildung extrem selten. Obwohl es ein allt├Ągliches Zamia ist, ist es in freier Wildbahn bedroht.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

in Florida und Thailand (die ersten beiden Fotos) in meinem Garten, S├╝dkalifornien, mit neuen Bl├Ąttern entwickelt

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Fuzzy neue Bl├Ątter (links) und schmalbl├Ąttrige Form (rechts)

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

kann in vielen Kinderg├Ąrten im ganzen Land gefunden werden. Sie werden wirklich billig.

Zamia inermis ist hier enthalten, da ich ein Paar im Garten habe und es geht ihnen ziemlich gut, wenn auch sehr langsam (f├╝r mich). Dies ist eine andere kalte und sonnentolerante, schmale Flugblattart, die sowohl f├╝r die Sonne als auch f├╝r den Schatten ziemlich gut ist. Es ist mexikanisch und w├Ąchst in Klimazonen, die denen nicht un├Ąhnlich sind . Caudex ist immer unterirdisch.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

in den Tropen (links), im Gew├Ąchshaus (mittleres Foto) und in meiner eigenen Pflanze (rechts)

Zamia integrifolia (Coontie) ist in den USA geboren, obwohl es auch in mehreren karibischen L├Ąndern heimisch ist. Diese Pflanze wird oft unter dem Synonym angebaut oder verkauft . Dies ist einer der kaltesten tolerant von allen Zamias, ├╝berlebenden Temperaturen bis zu 15F (-9C) regelm├Ą├čig. Trotz dieser K├Ąltetoleranz ist es immer noch eine W├Ąrme liebende Art, die in meinem k├╝hlen, trockenen Klima in S├╝dkalifornien sehr langsam w├Ąchst. In seinem Heimatland Florida ist dies eine sehr einfache und relativ schnell wachsende Pflanze - schnell genug, um als kommerzielle Landschaftsg├Ąrtnerei n├╝tzlich zu sein (Jahrzehnte dauern, um in meinem Klima eine anst├Ąndige Landschaftspflanze zu sein). Die meisten Pflanzen haben dutzende d├╝nne Bl├Ątter mit schmalen Bl├Ąttern. Diese Bl├Ąttchen sind glatt, gl├Ąnzend und haben ein abgerundetes Ende. In der Natur kann diese Pflanze als unterirdischer Caudex, aber im Topfanbau einige Zentimeter des Caudex zum Zierwert aufgezogen werden. Diese Pflanze ist auch eine h├Ąufige Quelle von Haustier-Toxizit├Ąten in Florida.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

in Florida und Bonsai (Foto Irmaly)

Zamia neurophyllidia ist eine relativ h├Ąufige tropische Art und die meisten botanischen G├Ąrten mit einem Wintergarten werden ein Exemplar haben. Ich habe dieses in S├╝dkalifornien seit Jahren im Freien angebaut, aber es hat nie gut f├╝r mich gemacht, und schlie├člich verf├Ąllt. Es braucht wirklich die W├Ąrme und Feuchtigkeit, ├Ąhnlich wie es aus Panama und Costa Rica stammt. Dies ist eine mittelgro├če Cycad mit einer Caudex bis zu zwei Fu├č hoch und hat unverwechselbar elliptisch gl├Ąnzend, tief gefurchten Bl├Ąttchen. Eine ├Ąhnliche Art, , ist eine "Riesenbl├Ąttrige" Version dieser Pflanze und ist eine beliebte Sammlerart unter Cycad-Enthusiasten.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Eng verwandte Arten,

Zamia pseudoparasitica ist die einzige wirklich epiphytische Cycade, die nur in ├ästen in der Natur (Panama) w├Ąchst, niemals auf dem Boden. Es ist eine wundersch├Âne Art mit langen, bogenf├Ârmigen Bl├Ąttern mit ledrigen, falken Bl├Ąttern. Leider ist es in seinen Bed├╝rfnissen ziemlich tropisch und w├╝rde mein Klima in S├╝dkalifornien nicht ├╝berleben, wenn es nicht in einem Gew├Ąchshaus angebaut wird. Gl├╝cklicherweise wird es f├╝r diejenigen, die ein geeignetes Umfeld daf├╝r haben, immer h├Ąufiger verf├╝gbar.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

in Hawaii (erste zwei Fotos) und einer in gesch├╝tzter Outdoor-Situation S├╝dkalifornien

Zamia vasquezii ist eine andere ziemlich h├Ąufige Cycad, manchmal in Garten Outlet Baumschulen und viele Baumschulen, die eine Vielzahl von warmen Klima Pflanzen tragen. Seit Jahren wurde diese Pflanze verkauft und angebaut als , aber das Wahre ist eine viel kleinere und seltenere Pflanze. hat zahlreiche Bl├Ątter mit fast papierd├╝nnem Deltoid, gezahnte Bl├Ątter, w├Ąhrend Zamia fischeri nur wenige Bl├Ątter gleichzeitig mit eng lanzettlichen, zahnlosen, ledrigen Bl├Ąttchen tr├Ągt. Dies ist keine besonders gute volle Sonne Pflanze, aber macht eine gro├če Topfpflanze oder Garten Schattenpflanze mit etwas K├Ąlte Toleranz (einfache Pflanze in den meisten Zone 9bs) und kann auch als Zimmerpflanze angebaut werden, wenn gen├╝gend Licht gegeben.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

in der Landschaft und in der Kaktusschau

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Die reale

Das Folgende sind einige Schnappsch├╝sse von einigen der anderen Zamias, von denen die meisten weniger in der Kultivierung anzutreffen sind.

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

(ein guter f├╝r S├╝dkalifornien)

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: zamias

manche ├╝berlegen es Mitte) und (rechts): All diese k├Ânnen im Freien in S├╝dkalifornien leben

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

(= ?) in S├╝dkalifornien

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

(links) (Mitte) (rechts): Diese letzten beiden sind auch eine gute Wahl f├╝r S├╝dkalifornien

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: cycads

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

(links): (Mitte); (rechts) (wie bei den meisten anderen d├╝nnen Blattarten, eine gute Wahl in S├╝dkalifornien)

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: Zamia

(aka ) und - auch S├╝dkalifornien-├ťberlebende

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: tropischen

Einf├╝hrung in Zamias, die tropischen Cycads: eine

und (aka )

Videoerg├Ąnzungsan: Palms and Cycads at The Tropical Paradise.


Kommentare