Integrierter Pflanzenschutz (IPM) Teil II: Die Leiter klettern

Integrierter Pflanzenschutz (IPM) Teil II: Die Leiter klettern

So sa√ü ich eines Abends auf der Terrasse und genoss ein sch√∂nes Glas Cabernet, als mein Mann in der Hintert√ľr erschien. ?Was machst du?? fragte er und sah etwas perplex aus. "Ich dachte, du w√§rst hier drau√üen im Garten." ?Ich bin,? Ich antwortete. ? Ich bin gerade dabei, meine Integrated Pest Management-Techniken zu verbessern.?

In Diesem Artikel:

Der schwierigste des Einsatzes von IPM in der Landschaft ist sicherlich das Erholen. Wir sind alle konditioniert worden, um nach dem Pestizid zu greifen, sobald ein b√∂ser K√§fer auf unseren geliebten Pflanzen erscheint. Jetzt wird uns gesagt, dass wir es tats√§chlich tun m√ľssen w√§hrend Blattl√§use auf unseren Rosen fressen?!?

Nun, ja und nein. Aber nichts tun ist immer die bevorzugte Wahl der Aktion in IPM, so wie G√§rtner es hassen, es zu h√∂ren. Jedoch, wenn nichts schlie√ülich dazu f√ľhrt, dass Ihre $ 100 brugmansia mit Schmierl√§use bedeckt ist, m√ľssen Sie einen Aktionsplan erstellen, indem Sie klettern, was ich die IPM Action Ladder nenne.

Der erste Strompfad der IPM Action Ladder macht wiederum nichts. Nehmen wir an, Sie sehen einen einzelnen K√ľrbis in Ihrem Gem√ľsegarten, aber es gibt (noch) keine Anzeichen von Sch√§den, keine Anzeichen von Eiablage, keine hungrigen kleinen K√ľrbisnymphen, nichts. Sie sehen auch ein gro√ües Rotkehlchen, das im Gem√ľsegarten herumlungert. Denken Sie in diesem Fall daran, den Bereich, in dem Sie den K√ľrbis gesehen haben, im Auge zu behalten, aber keine Panik. Sag dem Rotkehlchen, dass er frei ist, Squash-K√§fer zu essen, wann immer er will.

Eine Woche sp√§ter sehen Sie f√ľnf Squash Bugs zusammen mit einigen Welk und Saugsch√§den auf ein paar Bl√§tter Ihrer Zucchini, plus einige Squash Bug Eier. An dieser Stelle ist der Aufstieg in die n√§chste Sprosse der Action Ladder in Form einer mechanischen Kontrolle ratsam.

Rei√üe die ausgewachsenen Insekten mit einer behandschuhten Hand ab und werfe sie in einen Eimer mit Seifenwasser, um sie zu t√∂ten. (Oder noch besser, sag deinen Kindern, dass du ihnen f√ľr jedes Squash-K√§ferchen, das sie abpfl√ľcken und t√∂ten, ein Viertel bezahlen wirst.) Entferne alle Bl√§tter mit Schaden und / oder Eiern und wirf sie weg.

Vielleicht möchten Sie die Pflanzen an dieser Stelle mit einer Reihenabdeckung abdecken. Oder vielleicht klebrige Fallen versuchen. Oder verwenden Sie eine sogenannte Abwehrpflanze wie Ringelblumen oder Radieschen um die Kulturpflanzen herum.

Wie immer, achten Sie darauf, Ihren Garten sauber zu halten, indem Sie alle toten Pflanzenreste aufnehmen und entsorgen.

Ok, eine Woche vergeht und du siehst zwei Squash Bugs, keine Eier und keinen zus√§tzlichen Welken oder Schaden. Gl√ľckwunsch - die Situation ist nicht schlechter geworden, und das ist gut so. Du rei√üst die zwei verbleibenden T√§ter aus, zerst√∂rst sie und feierst deinen Erfolg. Behalten Sie das Gebiet jedoch im Auge.

Wie w√§re es mit einer drastischeren Situation? Zum Beispiel, Sie gehen zwei Wochen in den Urlaub und kehren nach Hause zur√ľck, um zu entdecken, dass die Squash-K√§fer nun Ihren Gem√ľsegarten an all ihre Freunde und Verwandten vermietet haben. Notfallma√ünahmen sind sicherlich erforderlich, aber widerstehen Sie weiterhin dem Drang, nach den st√§rksten Dingen zu greifen, die Sie finden k√∂nnen. Identifizieren Sie stattdessen genau, mit welchen Sch√§dlingen Sie es zu tun haben, und forschen Sie nach, um herauszufinden, wo die am wenigsten giftigen Pestizide eingesetzt werden, um sie zu bek√§mpfen. Eine Explosion aus dem Schlauch oder eine Freisetzung von Marienk√§fern kann eine Welt von gutem tun.

Pers√∂nlich ist mein Pestizidschrank ziemlich leer. Ich bin an einem gl√ľcklichen Punkt, wo ich einfach nicht sehr viele Pestizide verwende, weil endlich ein sch√∂nes Gleichgewicht in meinen G√§rten erreicht wurde. Spinnen, Wespen, Marienk√§fer und V√∂gel sind willkommen und reichlich, da ich keine aggressiven Chemikalien verwende, die ihnen schaden k√∂nnten. Als Belohnung halten diese wunderbaren Kreaturen die meisten der b√∂sen K√§fer in meinem Garten in Schach. Wenn ich ein Sch√§dlingsproblem habe, ist es normalerweise meine Schuld; Ich habe eine Pflanze in einem zu kleinen Topf wurzeln lassen, ich habe es vers√§umt richtig zu gie√üen, etc.

Was die Pestizide anbetrifft, die ich verwende: Ich finde die √Ėle, wie Gartenbau und Neem, auf saugende Insekten wunderbar wirksam zu sein. Wenn Sie diesen Weg gehen, spr√ľhen Sie √Ėle nur w√§hrend der k√ľhleren Tageszeit, wenn sie keine Pflanzen verbrennen oder Honigbienen sch√§digen k√∂nnen. Insektizide Seifen sind auch gut (besonders in Kombination mit den √Ėlen) und sehr mild. Verwenden Sie f√ľr Nacktschnecken Eisenphosphat-Pellets (wie Sluggo oder Escar-Go!), Die eine sehr geringe Toxizit√§t aufweisen, so dass sie sicher in der N√§he von Menschen, Haustieren und Esswaren eingesetzt werden k√∂nnen. F√ľr Raupen und Feuerameisen verwenden Sie Spinosad.

Und bitte, diese Nachricht muss immer wiederholt werden: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett, egal welche Gartensubstanz Sie verwenden. Denke nicht stärker oder mehr ist besser. Tatsächlich mache ich meine Mischungen oft schwächer als empfohlen, um zu sehen, ob sie auf weniger toxischem Niveau wirksam sind. Oft ist die schwächere Lösung genauso gut.

Zusammenfassend kann man sagen, dass IPM nur schwierig ist, indem man Sie bittet, Zur√ľckhaltung zu zeigen und die Action Ladder nach M√∂glichkeit immer nur eine Sprosse zu besteigen. Das ist ein guter Rat in vielen Aspekten des Lebens, nicht wahr?

Videoergänzungsan: .


Kommentare