Entz├╝ndung wegen reizender Substanzen

Entz├╝ndung wegen reizender SubstanzenKontaktdermatitis heilmittel f├╝r kontaktdermatitis pflanzen, die allergie produzieren di├Ąt gegen dermatitis andere arten von dermatitis warum ist meine haut so irritiert? R├Âtung und juckreiz sind die hauptsymptome von dermatitis viele substanzen zu hause oder bei der arbeit k├Ânnen hautreizungen oder sogar hautgeschw├╝re verursachen.

In Diesem Artikel:

Kontaktdermatitis

Heilmittel f├╝r Kontaktdermatitis

Pflanzen, die Allergien hervorrufen

Di├Ąt f├╝r Dermatitis

Andere Arten von Dermatitis

Warum ist meine Haut so ger├╝hrt?

R├Âtung und Juckreiz


R├Âtung und Juckreiz sind die Hauptsymptome der Dermatitis

Viele Substanzen zu Hause oder bei der Arbeit k├Ânnen Hautirritationen oder sogar Hautgeschw├╝re verursachen.

Dies ist bekannt als Dermatitis durch Kontakt. Sie sollten wissen, welches Produkt verantwortlich sein kann, wie Sie wissen, ob Sie betroffen sind und welche medizinische Behandlung Sie befolgen k├Ânnen.

EIGENSCHAFTEN DER KONTAKTDERMATITIS

Was ist Kontaktdermatitis?

Kontaktdermatitis ist eine Art von nicht-infekti├Âser Dermatitis, die von der Reaktion der Haut auf Kontakt mit einer reizenden Substanz.

Diese Art der Reaktion kann sofort oder nach einiger Zeit nach dem Kontakt auftreten.

Es betrifft haupts├Ąchlich Erwachsene und es erstreckt sich normalerweise nicht ├╝ber den gereizten Bereich, es sei denn, es ber├╝hrt einen anderen Teil des K├Ârpers.

Es wird produziert haupts├Ąchlich in den F├╝├čen, H├Ąnden oder Leisten.

Arten von Kontaktdermatitis

Es gibt zwei Arten von Kontaktdermatitis:

  • Reizende Kontaktdermatitis: Es ist am h├Ąufigsten und tritt auf, wenn Substanzen, die mit der Haut in Ber├╝hrung kommen, L├Ąsionen in ihm hervorrufen, die von einer einfachen Reizung oder R├Âtung bis zur Entstehung von eiternden Wunden reichen k├Ânnen. Diese Art von Dermatitis haupts├Ąchlich betrifft Arbeitnehmer, die h├Ąufig mit reizenden sauren oder alkalischen Substanzen in Kontakt kommen.

Es ist ein wichtiger Grund f├╝r Fehlzeiten bei der Arbeit da es sich um verschiedene Berufe handelt, die mit Produkten in Kontakt kommen, die bei kontinuierlicher und l├Ąngerer Einwirkung die Haut betreffen.

Efeu


Einige Fachkr├Ąfte sind durch Kontakt besonders einer m├Âglichen Dermatitis ausgesetzt.

Unter die am meisten betroffenen Berufe wir k├Ânnen einschlie├čen: Friseur, Tierhaltung, Gartenarbeit, Floristik, Bau, Zimmerei, Lederindustrie, Schwermetalle, industrielle oder h├Ąusliche Reinigung, Armee, Gesundheit, Bildung usw.

Unter den Reizstoffe das kann diese Art von Dermatitis verursachen, die wir haben, zum Beispiel Friseurfarben, Kreide, Gips im Bau, Zimmerer Stripper, Fungizide, Gartenprodukte, etc.

  • Allergische Kontaktdermatitis Es ist eine Art von Manifestation zu jeder Zeit, wenn die Haut Immunreaktionen auf ein bestimmtes Produkt produziert. Es verursacht keine direkte Verletzung der Haut, die durch eine reizende oder ├Ątzende Substanz beeinflusst wird. In diesem Fall reagiert das Immunsystem ├╝berproportional und verursacht Verletzungen im eigenen Gewebe.

Der Ausl├Âser f├╝r diese Art von Kontaktallergie kann variiert werden, wie es ist viele Substanzen, die es induzieren k├Ânnen: Parfums, Metalle, Kosmetika, Pestizide, Latex, Medikamente usw.

Obwohl die Ursachen, die es produzieren, anders sind als diejenigen, die irritative Kontaktdermatitis produzieren, f├╝hren in vielen F├Ąllen ├Ąhnliche Folgen. Allergische Dermatitis ist nicht so h├Ąufig wie der irritierende Typ, da es nur etwa 20 bis 30% der F├Ąlle im Vergleich zu Kontaktdermatitis auftritt.

Symptome von Kontaktdermatitis

Juckreiz, R├Âtung, Schwellung in den gutartigen oder, was schlimmer ist, das Auftreten von Blasen mit N├Ąssen Pusteln, die trockene Schorf oder rohe Wunden produzieren.

Zu anderen Zeiten bilden sie sich verdickte Bereiche oder trockene Haut.

Viele irritative Kontaktdermatitis sind denen sehr ├Ąhnlich, die durch allergische Kontaktdermatitis gegeben werden. Manchmal sind die ersten leichter zu unterscheiden, weil sie verbrennungs├Ąhnliche Symptome zeigen.

Ursachen von Kontaktdermatitis

Die Ursachen f├╝r Kontaktdermatitis sind Reizstoffe oder Allergene. Unter den wichtigsten k├Ânnen wir folgendes hervorheben:

Efeu


Der einfache Kontakt mit Efeu kann bei vielen Menschen zu schlechten Hautreaktionen f├╝hren.

  • Allergene oder reizende Pflanzen: Es ist bekannt, dass viele Pflanzen Kontaktdermatitis verursachen. Einige enthalten Zutaten wie Oxals├Ąure, wie der Fall von Aron. Andere, wie die Rue, haben Furocumarine mit phototoxischen Eigenschaften und k├Ânnen eine Dermatitis verursachen, wenn die Haut dem Kontakt mit der Sonne ausgesetzt ist.

Andere sehr irritierend Pflanzen sind Rosenbeet, Wolfsmilch, Efeu, Holunder, Sumach, Morning-Glory in der Nacht, dumb Cane, Clematis, der Mohn, Pothos Gold, Wolfsmilch Flachs Daphne, Gei├čblatt, Ginkgo, (Siehe mehr giftige Pflanzen)

├ätherische ├ľle einiger Heilpflanzen, die in Kontakt mit der Haut kommen, wenn sie nicht richtig verd├╝nnt werden, oder in sehr empfindlicher Haut, sind auch f├╝r F├Ąlle von Dermatitis verantwortlich. Zwischen diesen haben wir zum Beispiel: Anis, Eukalyptus, Grapefruit, Lavendel usw.

Einige Gew├╝rze, die zum Aromatisieren von Lebensmitteln verwendet werden, wenn sie direkt auf die Haut gelangen, k├Ânnen ebenfalls ├Ąhnliche Wirkungen hervorrufen. Unter ihnen haben wir zum Beispiel Zimt.

Nagelpolitur


Einige sehr gebrauchte Haushalts-Chemikalien, wie Mail-Polituren, k├Ânnen der Grund f├╝r Hautentz├╝ndungen sein

  • Chemische Mittel: Zu anderen Zeiten ist der Kontakt mit Chemikalien zu Hause oder bei der Arbeit f├╝r diese Reaktionen auf der Haut verantwortlich. Zu den vielen Haushaltsprodukten, die Kontaktdermatitis verursachen k├Ânnen, geh├Âren: Waschmittel, L├Âsungsmittel, Nagellacke, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Parf├╝m, chloriertes Wasser, Seifen, Shampoos, Rasierw├Ąsser, Sonnenschutzmittel und sogar Medikamente, insbesondere solche, die auf die Haut aufgetragen werden. In der chemischen Industrie sind Klebstoffe, L├Âsungsmittel, Abbeizmittel, Pestizide usw. die Ursache unz├Ąhliger F├Ąlle von Kontaktdermatitis.

  • Metalle und Legierungen: Manchmal wird Kontaktdermatitis wegen einer Allergie gegen Metalle verursacht, einschlie├člich solchen, die in Schmuck wie Gold oder Legierungen wie Nickel verwendet werden, die in Armb├Ąndern, Ringen, Armbanduhren usw. verwendet werden.

    Leute stehen


    Einige Kleidungsst├╝cke aus Wolle k├Ânnen bei manchen Menschen f├╝r Kontaktdermatitis verantwortlich sein

  • Textilfasern: Allergie gegen bestimmte Textilfasern wie Wolle, kann auch ausl├Âsen. Latex ist f├╝r viele F├Ąlle von Kontaktallergien verantwortlich. Es ist durchaus ├╝blich, diese Art von Allergie von Produkten aus diesem Material als Kondome, Badekappen, Handschuhe oder Schuhe leiden.

  • Insektenstiche: Innerhalb dieser Nebenwirkungen k├Ânnen wir auch solche anzeigen, die durch Insektenstiche, wie L├Ąuse, Fl├Âhe, Bienen, Zecken, etc. stattfinden.

Diagnose von Kontaktdermatitis

Die Diagnose der Kontaktdermatitis wird durchgef├╝hrt eine medizinische ├ťberpr├╝fung durch den Arzt der betroffenen Hautareale.

Um die Substanz zu finden, die Nebenwirkungen verursacht, Ihr Arzt, zus├Ątzlich zu eine k├Ârperliche Erforschungwird normalerweise durchgef├╝hrt ein Fragebogen auf Ihre berufliche T├Ątigkeit, n├╝tzlich, um in vielen F├Ąllen die spezifische Ursache der Dermatitis zu bestimmen.

Anderen Zeiten, wenn die Exploration und das Interview die genaue Ursache nicht erkl├Ąren, eine Reihe von Tests kann vom Hautspezialisten durchgef├╝hrt werden:

  • Hautallergie-Test: Die Haut wird mit bestimmten Substanzen in Kontakt gebracht, um zu sehen, welche Art von Reaktionen auftreten, wodurch die genaue Ursache dieser Prozesse bestimmt werden kann. (Finn-Kammer-Test).

  • Hautmikroskopische Analyse: Es kann sogar eine mikroskopische Analyse von Gewebeproben erforderlich sein.

Gew├Âhnliche Behandlung von Kontaktdermatitis

Die gew├Âhnliche Behandlung von Kontaktdermatitis erfordert die Teilnahme des Arztes oder Dermatologen, da es viele Arten gibt und jeder eine andere Behandlung erfordert.

In der Regel ist die erste Behandlung zu Vermeiden Sie den Kontakt mit dem Produkt, das die Dermatitis verursacht hat und implementieren eine Reihe von Cremes, viele mit Corticosteroide und Hautweichmacher.

Es wird auch empfohlen:

  • Keine Chemikalien verwenden um die Haut zu waschen

  • Befeuchten Sie die Haut so wenig wie m├Âglich

  • Vermeiden Sie pl├Âtzliche Temperaturschwankungen.

In manchen F├Ąllen kann es notwendig sein, den Arbeitsplatz zu wechseln, um den Kontakt mit Substanzen zu vermeiden, die Kontaktdermatitis verursachen.

Nat├╝rliche Behandlung von Kontaktdermatitis

Nat├╝rliche Behandlung von Kontaktdermatitis nimmt die Verwendung einer Reihe von nat├╝rlichen Ressourcen, die k├Ânnen helfen, die Symptome dieser Anomalie zu verhindern oder zu verbessern.

Videoerg├Ąnzungsan: Reizende Stoffe.


Kommentare