Im Schatten von Mom's Mimosa

Im Schatten von Mom's Mimosa

Meine Kindheit zu Hause am Ufer der gro√üen Chesapeake Bay in Maryland, USA hatte einen Mimosenbaum im Vorgarten, mit Blick auf das Wasser. Erinnerungen an diesen Baum blieben bei mir, und ich pflanzte sp√§ter einen Mimosenbaum, Mom's Mimose, zum Gedenken an meine Mutter. Lass mich dir ein wenig dar√ľber erz√§hlen, was unter Mom's Mimosa w√§chst.

In Diesem Artikel:

Dies war ein beliebter Baum, sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern geliebt, aber vor allem von meiner Mutter geliebt. Ich musste zustimmen, da die Bl√ľten allein mit ihrer faseroptischen Optik und ihrem himmlischen Duft reine Fantasie waren. (Gott wei√ü, dass meine Mutter von Zeit zu Zeit sicher eine Flucht brauchte, was mit einem gesch√§ftigen Haushalt von acht Kindern mit sandigem Fu√ü, die st√§ndig kamen und gingen).

Mom sah mit einem angenehmen Gesichtsausdruck zu dem bl√ľhenden Baum auf und zog mich in ihren Moment der Freude. Ich denke, das war vielleicht der Beginn meiner Liebe zu B√§umen. Als es in meiner Macht stand, hatte ich endlich einen eigenen Mimosenbaum.

Was Mamas Mimose zu dieser Jahreszeit besonders macht, ist die Anwesenheit von vielen kleinen Pflanzungen, die ich habe der Baum. Das Auge wird nach unten gezogen, und zwar zu Recht; Albizia julibrissin ist einer der letzten B√§ume, die im Fr√ľhling "ausbluten".

Im Schatten von Mom's Mimosa: eine

Das ist aber in Ordnung, denn ein ebenso wertvoller wei√üer Hartriegel teilt die gleiche N√§he und hat Hochbl√§tter vollst√§ndig ge√∂ffnet, um Interesse zu verleihen, w√§hrend die Mimose sich Gedanken dar√ľber macht, Bl√§tter zu haben.

An der Basis von Hartriegel und Mimose liegen Gruppen von schleichenden Phlox (Phlox subulata), die Ende April bis Anfang Mai in meiner Zone, 7a, zu sehen sind. Diese Blumen ziehen die ersten Schmetterlinge des Fr√ľhlings an; Erst als der Phlox bl√ľht, sehe ich irgendwelche Schwalbenschw√§nze.

Nachdem der Phlox bl√ľht, scheinen die Ost-Tiger-Schwalbenschw√§nze zuzunehmen.

Sie arbeiten sich schließlich an die Spitze der Mimose, um von ihren Blumen, die im Sommer vorkommen, zu trinken.

Im Schatten von Mom's Mimosa: eine

Die Basis der Mimosa besteht neben dem Phlox aus einer rosa Schafgarbe, die weich und flauschig anf√§ngt und sich angenehm anf√ľhlt. Bald wachsen seine Bl√ľtenst√§ngel nach oben und zeigen auffallend sch√∂ne Bl√ľten. Zu der Zeit, die Blumen der rosa Schafgarbe zu √∂ffnen beginnen, haben die gefiederten Bl√§tter der Mimose einen Baldachin geschaffen, der sich √ľber einen gro√üen Teil des Vorgartens erstreckt, um die Vorderseite des Hauses vor der Sommersonne zu beschatten.

Im Schatten von Mom's Mimosa: schatten

Wenn der Sommer kommt, wird der Phlox l√§ngst wieder zu seinem gras√§hnlichen Aussehen zur√ľckkehren und der Phantasie eine Erinnerung an seine Sch√∂nheit hinterlassen, die vor ein paar Wochen Realit√§t war. Deshalb ist die Schafgarbe da, um die rosaroten Farbtupfer zu erhalten.

Doch wie Sie sehen k√∂nnen, l√§sst der des Baldachins die Schafgarbe sich strecken, um Licht zu finden. Ich finde, dass es ein fortlaufender Prozess ist, die Stauden gl√ľcklich zu machen, wenn sie unter jungen B√§umen beginnen, die schlie√ülich reifen und das Licht abschirmen. W√§hrend der fr√ľh bl√ľhende kriechende Phlox an der Basis des Baumes perfekt ist, kommt die Bl√ľte der Schafgarbe zu sp√§t, um die volle Sonne zu genie√üen.

Diese Sorge hält mich mit meiner mehrjährigen Gartenarbeit beschäftigt, und mir macht die Arbeit des Verpflanzens wirklich nichts aus; tatsächlich genieße ich es.

In der W√§rme des Sommers und im Schatten der zarten Bl√§tter des Mimosenbaums liegt ein Topf mit Tradescantia zebrina oder Wandernder Jude. Es ist eine Tradition f√ľr mich, jetzt einen Topf mit dieser einfachen Pflanze f√ľr den Sommer unter die Mimose zu stellen und ihn f√ľr den Winter wieder einzubringen.

Im Schatten von Mom's Mimosa: Baum

Während Tradescantia zebrina im Freien ist, verleiht sie der Sommersaison ihren zweifarbigen Charme, indem sie den Baum, um den Baum herum und in den umliegenden Rasen schleppt. Es legt auch frei Wurzeln nieder. Ich habe oft die Topfpflanze hochgehoben, um festzustellen, dass sie entlang ihrer Stolonen direkt im Boden verwurzelt ist, als wollte sie sagen: "Ich möchte keine Zimmerpflanze sein. Ich gehöre hier draußen hin."

Der gesprenkelte Farbton der Mimose ist perfekt auf die Bed√ľrfnisse dieser tropischen Pflanze abgestimmt, deshalb lasse ich den ganzen Sommer √ľber den Rasen laufen und wache dabei, dass der Rasenm√§her nicht zu nahe kommt.

Im Schatten von Mom's Mimosa: Baum

Die Katzen lieben es hier drau√üen unter den Vorgartenb√§umen und scheinen immer pr√§sent zu sein, wenn ich auf die Knie gehe, um die Pflanzen an der Basis von Moms Mimosa zu untersuchen. Wenn ich dar√ľber nachdenke, finden mich die Katzen auf dem Hof, wo auch immer ich gerade g√§rtnere. Ich denke, sie wollen nur meine Geduld testen, indem sie mir in die Quere kommen, aber ich bleibe nicht lange frustriert. Es ist gut, Gesellschaft zu haben.

Im Schatten von Mom's Mimosa: Baum

Vor allem unter der Mimose, wo es schattig und angenehm ist.

Im Schatten von Mom's Mimosa: Baum

Mimosa wurde fr√ľher als Zierpflanze in fr√ľheren Jahrhunderten verkauft und gilt heute als ein invasiver, unkrautbewachsener Baum in den unteren 48 Staaten aufgrund seiner Angewohnheit, viele Samen abzustreifen und einen Baldachin zu schaffen, der einheimischen B√§umen das Licht entzieht.

Was Mamas Mimose angeht, streut es hier und da Kinder, die ich flei√üig ausgraben muss, wenn sie Wurzeln geschlagen haben. Da ich wei√ü, dass Albizia julibrissin eine invasive Spezies ist, m√∂chte ich der Umwelt keine Trauer bereiten. Es wird vielleicht eine Zeit in der Zukunft kommen, in der ich eine Entscheidung treffen muss, die Mimose im Garten zu halten wegen der jungen B√§ume, die aufspringen w√ľrden, wenn ich nicht hier w√§re, um Wache zu halten.

Im Schatten von Mom's Mimosa: mimosa

Die Zeit wird zeigen, wie lange die Mimosa der Mutter dauern wird. Nach Angaben des USDA Forest Service kann seine Lebensdauer aufgrund eines Fusariumwurzelpilzes, der den Baum t√∂tet, oft verk√ľrzt werden.

So weit, ist es gut. Mom's Mimosa ist nach 15 Jahren immer noch stark.

F√ľr weitere Informationen:

USDA-Pflanzenprofil, Albizia julibrissin

Albizia julibrissin, von Rachelle Mayer, 2010

Pflanzung unter einem Baum, von Doris Taylor, Fine Gardening online, 2014

Pflanzung unter bestehenden Bäumen, von Kathy Ripke, Universität von Minnesota Sulis, 2006

Videoergänzungsan: Mãe de Deus e Mãe de Misericórdia.


Kommentare