Identifizieren von Wildblumen: Coral Gei├čblatt

Identifizieren von Wildblumen: Coral Gei├čblatt

Viele kultivierte Pflanzen k├Ânnen ihre "Wurzeln" zu den gew├Âhnlichen Stra├čenrand-Wildblumen zur├╝ckverfolgen und G├Ąrtner nehmen oft an, dass die wilde oder einheimische Form einfach ein Entweichen von jemandes Garten ist. Wildblumen sind geliebte kleine Sch├Ątze, die Dichter, K├╝nstler und Geschichtenerz├Ąhler aus der ganzen Welt inspiriert haben und lernen, sie zu erkennen und ihren sich verschlechternden Lebensraum zu bewahren, was alle G├Ąrtner anstreben sollten.

In Diesem Artikel:

Korallen-Gei├čblatt, , ist in Nordamerika beheimatet, ├Âstlich der Rocky Mountains. Es ist eine brave, krause Ranke oder Strauchpflanze mit sch├Ânen tiefen lachsroten, trompetenf├Ârmigen Bl├╝ten, die Kolibris, Bienen und Schmetterlinge anlockt.

Im Gegensatz zu seinem schurkischen Cousin, Es ist nicht invasiv oder schwer zu kontrollieren und ist daher ideal f├╝r kleine G├Ąrten. Die tiefen Korallenbl├╝ten werden fr├╝h im Fr├╝hjahr in gro├čen Mengen produziert und bl├╝hen dann im weiteren Verlauf des Sommers ruhiger. Hier in meinem s├╝dwestlichen Kentucky Garden beginnt es im M├Ąrz zu bl├╝hen, mit der Hauptausstellung Mitte bis Ende April, die sich f├╝r den Rest der Saison zu einer respektablen Handvoll Bl├╝ten hin verj├╝ngt. G├Ąrtner im S├╝den k├Ânnten im Januar oder Februar bl├╝hen. Kolibris finden es ├Ąu├čerst attraktiv und scheinen f├╝r ihren gesamten Aufenthalt hier in dieser Gegend in voller Bl├╝te zu stehen, mit Bl├╝ten, die noch Mitte Oktober zu sehen sind, wenn meine Hummer gehen.

Dies ist ein einfach anzubauender Eingeborener, der fast jeden gut durchl├Ąssigen Boden mag. Es ist am besten, wenn der pH-Wert ein wenig sauer ist, ist aber nicht w├Ąhlerisch, wenn es nicht ist. Sobald es etabliert ist, ist es ziemlich trockenheitstolerant, bl├╝ht aber am besten mit normalem Wasser. Korallen-Gei├čblatt bietet sogar Winter Interesse im s├╝dlichen Teil seiner Reichweite, weil oft die Bl├Ątter gr├╝n bleiben. (das ist, was meintÔÇŽ ) Und es produziert rote Samen tragenden Beeren, die Kardin├Ąle lieben. Wenige Sch├Ądlinge und Krankheiten bedrohen es und es ist eine Wirtspflanze f├╝r einige Schmetterlinge und Motten.

Es gibt eine Reihe von benannten Sorten, die der Baumarkt entwickelt hat, und viele Versandh├Ąndler bieten sie an, weil es ein fehlerverzeihendes Werk ist. Mein Korallen-Gei├čblatt geh├Ârt jedoch nicht dazu. Es kam von einer Pflanze, die seit ├╝ber 100 Jahren in der Familie ist. Die urspr├╝ngliche Pflanze war meine Gro├čtante Althea und wuchs neben ihrem alten Wohnort in Calvert City, Kentucky. Unsere Familie hat seit Jahrzehnten Stecklinge aus dieser Pflanze genommen und w├Ąchst in einer Reihe von Staaten als Erinnerung an unser Erbe. Ich habe meinen Schnitt 2001 aus meiner Mutterpflanze genommen, als sie unsere Farm verkaufte. Ihr Bruder hatte dort vor Jahren einen Steckling gepflanzt, und jetzt bl├╝hen seine Nachkommen gl├╝cklich in meinem Haus, wie es f├╝r unz├Ąhlige Verwandte ├╝ber die Jahre hinweg ist. Unser Korallen-Gei├čblatt hat eine Geschichte und wir geben es immer noch an j├╝ngere Familienmitglieder weiter.

Das ist einer der Vorteile, einen Schnitt zu machen, die resultierende Pflanze ist genetisch identisch mit dem Elternteil, da es tats├Ąchlich ein Teil dieser Pflanze ist. Schneiden Sie eine Koralle Gei├čblatt Pflanze, wenn die Pflanze aktiv w├Ąchst. Fr├╝hsommer ist am besten. Stellen Sie sicher, dass die Mutterpflanze am Vortag gut hydriert wurde, so dass die Spitzen der Rebe voller Feuchtigkeit sind. Nehmen Sie Stecklinge am Morgen, w├Ąhlen Sie gesunde St├Ąngel von 4 bis 6 Zoll L├Ąnge, vorzugsweise ohne Bl├╝ten und schneiden Sie in einem Winkel etwa 1/4 Zoll unter dem letzten Satz von Bl├Ąttern. Wenn die Stiele Bl├╝ten am Ende haben, entfernen Sie sie, da dies der Pflanze Energie entzieht, wenn sie versucht, Wurzeln zu bilden. Entferne alle bis auf ein oder zwei Bl├Ątter. Dies h├Ąlt den Schnitt davon ab, w├Ąhrend der Bewurzelung eine schwere Blattabdeckung tragen zu m├╝ssen. Ich mag es, ein Wurzelhormonpulver zu verwenden, da es der Pflanzenwurzel schneller hilft, aber es ist nicht extrem wichtig, wenn Sie keine haben. Wenn Sie das Hormonpulver verwenden, tauchen Sie das abgeschnittene Ende darin bis zu etwa 2 Zoll und klopfen Sie vorsichtig den ├ťberschuss ab. Legen Sie den Stiel in die vorbereitete Blumenerde, die leicht feucht ist, und dr├╝cken Sie ihn, um sicherzustellen, dass der Stiel mit dem Boden in Ber├╝hrung kommt. Platzieren Sie es in einem gesch├╝tzten Bereich, der helles, indirektes Licht hat, aber keine direkte Sonne erh├Ąlt und den Boden feucht, aber nicht nass h├Ąlt. Es dauert zwischen 6 und 8 Wochen, bis neues Wachstum auftaucht. Wenn winzige neue Bl├Ątter sichtbar sind, ist der Schnitt verwurzelt, aber immer noch zerbrechlich. Ich warte in der Regel noch 2 oder 3 Wochen, bis ich den Container nach und nach an einen sonnigeren Ort verlagert habe. Mit anderen Worten, dieser Prozess wird den gr├Â├čten Teil des Sommers dauern. Ich habe sogar die Stecklinge den ganzen Winter ├╝ber in Containern versteckt, w├Ąhrend des schlimmsten Wetters und wartete darauf, sie im n├Ąchsten Fr├╝hling im Garten zu pflanzen.

Identifizieren von Wildblumen: Coral Gei├čblatt: wildblumen

Geben Sie Ihrem Korallenhonig ein festes Gitter oder einen Platz, um zu klettern. Am Anfang m├╝ssen Sie es zur Unterst├╝tzung trainieren, weil es nicht wie eine Anzahl anderer Reben haftet, aber nachdem es gegr├╝ndet ist, helfen die ├Ąlteren, waldigen Abschnitte, das neue Wachstum zu unterst├╝tzen. Wenn Sie schneiden m├╝ssen, tun Sie dies nach der Hauptbl├╝te, damit es Zeit hat, die Knospen f├╝r das n├Ąchste Jahr zu produzieren. Es bl├╝ht am besten in voller Sonne, aber in schattigeren Orten. Seine Bl├╝ten werden nicht so zahlreich sein und seine Bl├╝tezeit wird nicht so lang sein in teilweiser Sonne, aber sie kann dort leben.

Coral Gei├čblatt ist eine ausgezeichnete Alternative zu nicht-einheimischen und invasiven Arten und viele HOA zugelassenen Pflanzenlisten enthalten. Es hat nicht den Duft, der seine invasive Cousine, (Japanisches Gei├čblatt) tut es, aber es wird auch nicht als giftiges Unkraut angesehen.Honigbienen und Kolibris lieben es und es ist eine sch├Âne Erg├Ąnzung zu fast jedem Garten.

Videoerg├Ąnzungsan: Aloe Vera durch Stecklinge/Ableger ganz einfach vermehren.


Kommentare