Hyperaktivitätsbehandlung von Heilpflanzen

Hyperaktivitätsbehandlung von HeilpflanzenHyperaktivität bei kindern hyperaktivitätsmittel hyperaktivitätsdiät symptome von hyperaktivität hyperaktivität bei erwachsenen hyperaktivität charakteristika was ist hyperaktivität? Hyperaktivität, technisch "aufmerksamkeitsdefizit-hyperaktivitätsstörung" (adhs) genannt, ist eine verhaltensstörung, die bei kindern und erwachsenen auftritt.

In Diesem Artikel:

Hyperaktivität bei Kindern

Hyperaktivitätsmittel

Hyperaktivitätsdiät

Symptome von Hyperaktivität

Hyperaktivität bei Erwachsenen

Hyperaktivitätsmerkmale

Was ist Hyperaktivität?

Hyperaktivität, technisch als "Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung" (ADHS) bezeichnet, ist ein Verhaltensstörung, die bei Kindern und Erwachsenen auftritt.

Hyperaktivitätsdefinition

Hyperaktivität ist definiert als eine anhaltende Verhaltensstörung, die sich nachteilig auf das tägliche Leben auswirkt, das durch Impulsivität, Unaufmerksamkeit und zuviel motorische und / oder stimmliche Aktivität gekennzeichnet ist.

Hyperaktivität

Hyperaktivität verursacht

Es scheint, dass es keine einzige Ursache f√ľr Hyperaktivit√§t gibt, und wahrscheinlich ist die Ursache f√ľr Hyperaktivit√§t das Zusammentreffen von zwei oder mehreren Faktoren:

  • Genetisch Gr√ľnde daf√ľr: Es gibt einige genetische Faktoren, die zu Hyperaktivit√§t f√ľhren k√∂nnen.

  • Ern√§hrungsdefizite: Einige Studien deuten darauf hin, dass Menschen mit ADHS einen Mangel an Vitamin B1, Vitamin C, Bioflavonoiden, essentiellen Fetts√§uren, Mineralstoffen und Spurenelementen, Ballaststoffen und Bifidobakterien der Darmflora haben k√∂nnen.

  • Alkohol, Tabak und Drogen: Bei Jugendlichen kann ADHS eine Nebenwirkung des Konsums von Drogen und Drogen wie Alkohol oder Cannabis sein.

  • Unzureichende Ern√§hrung: Es kann ein Faktor sein, der die oben genannten Ursachen, wie eine Di√§t mit hohem glyk√§mischen Index, hervorhebt. √úbersch√ľssige raffinierte Zucker und industrielle Produkte sind ein Beispiel f√ľr eine unzureichende Ern√§hrung.

  • Umweltursachen: Kontamination durch Metalle (Blei, Quecksilber, Cadmium, Aluminium) in Farben, Fungiziden, Gem√ľse, Zigaretten oder Kochger√§ten. Andere Ausl√∂ser k√∂nnen eine unzureichende Ern√§hrung sein, die reich an einfachen Zuckern und Zusatzstoffen oder an Mineralien und N√§hrstoffen mangelt.

  • Ung√ľnstige affektive Umgebung: Kinder verstehen den Stress und das Unbehagen von Erwachsenen vollst√§ndig. Das Wohlbefinden eines jeden beeinflusst das der anderen.

Hyperaktivitätssymptome

Hyperaktivität im Kindesalter ist eine Störung, die subjektiv sein kann und daher von einer dritten Person, einem Experten, normalerweise einem Lehrer oder Psychologen, entdeckt werden muss.

Unter den Hauptsymptomen der Hyperaktivität haben wir:

Aufmerksamkeitsdefizitsymptome

Ujer Estres Dibujo

  • Sie h√∂ren nicht zu, wenn sie angesprochen werden direkt scheinen sie in einem "Tagtraum" zu sein

  • Sie sind Vergesslichkeit, Alltagsaufgaben vergessen.

  • Sie vernachl√§ssigen Die Pr√§sentation der Arbeit und / oder Leseverst√§ndnis Fehler sind h√§ufig (verwirrende W√∂rter wie "Trommel" mit "Traum" beim Lesen).

  • Sie erscheinen leicht abgelenkt auch wenn Sie Spiele oder Aktivit√§ten machen, die sie genie√üen.

  • Sie vergessen die verlorenen Gegenst√§nde.

  • Sie zeigen schlechte schulische Leistungen mit gro√üer Konzentrationsschwierigkeit. Es ist schwer f√ľr sie, anhaltende mentale Aktivit√§ten zu realisieren: Mathe, Lesen, Schreib√ľbungen, etc...

  • Sie finden es sehr schwierig, Hausaufgaben zu machen und die schulischen Aufgaben t√§glich zu erledigen.

Hyperaktivitätssymptome

  • Sie sind zu viel gespr√§chig oder unruhig

  • Sie rocken, spielen mit Objekten, Kleider, F√ľ√üe, bewege dich vom Stuhl oder stehe oft auf.

  • Sie stehen auf den M√∂beln, herumrennen oder zu unpassenden Zeiten springen.

  • Sie zeigen Ungehorsam und Schwierigkeit, Anweisungen oder Regeln zu folgen (z. B. ein Spiel).

  • Unterbrechungsverhalten kann auftretenin manchen F√§llen herausfordernd oder aggressiv und in K√§mpfe involviert (Teenager).

Symptome der Impulsivität

  • Impulsivit√§t zu sprechenGespr√§che unterbrechen

  • Beantworte Fragen bevor du wegger√§umt wirst.

  • Ungeduld oder √§ngstliches Verhalten.

* Mehr Symptome von Hyperaktivität

hyperactividad causas sintomas contaminantes


Zusammenfassungsblatt oder Infografik der wichtigsten Faktoren oder Ursachen von Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsdefizit bei Kindern.

Diagnose von √ľberaktiven Personen

Hyperaktivität ist ein Zustand, der subjektiv sein kann und daher von einer dritten Person, einem Experten, normalerweise einem Lehrer oder Psychologen (Hyperaktivität bei Kindern) oder von einem Experten (Hyperaktivität bei Erwachsenen) entdeckt werden muss.

Die ersten, die die St√∂rung erkennen, sind oft Lehrer, Professoren, Psychologen, Kinder√§rzte oder √Ąrzte.

Der Experte muss ein Arzt mit Fachkenntnissen in Psychiatrie und Neurologie sein. Ein klinischer Psychologe muss die Person begleiten.

Der Arzt wird Tutoren verschiedene Fragen stellen und die Ansichten von Lehrern und Eltern gegen√ľberstellen.

Fragebogen zur Diagnose von Hyperaktivität

Patienten m√ľssen Tests ausf√ľllen, um andere Probleme auszuschlie√üen, die die gleichen Symptome verursachen k√∂nnen.

Der Arzt wird verschiedene Tests durchf√ľhren, darunter einen Intelligenzquotienten (IQ). Hier ist ein Beispiel f√ľr eine Hyperaktivit√§tstest die der Arzt w√§hrend der Auswertung verwenden kann:

Wie oft macht er / sie Fehler, wenn er an einem langweiligen oder schwierigen Projekt arbeiten muss?

*Noch nie
*Selten
*Manchmal
*Häufig
*Sehr häufig

Wie oft verlässt er / sie seinen Platz im Klassenraum, in Sitzungen oder in Situationen, in denen er / sie sitzen bleiben sollte?

*Noch nie
*Selten
*Manchmal
*Häufig
*Sehr häufig

Wie oft fällt es ihm schwer, auf seinen Zug zu warten?

*Noch nie
*Selten
*Manchmal
*Häufig
*Sehr häufig

Treats sind total entmutigt, weil sie reich an einfachen Zuckern und Zusatzstoffen sind.

Hyperaktivität behandeln

Familie auf dem Lande


Familie auf dem Lande.Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Spielen und Sonnenbaden können gute Ideen sein, um Stress abzubauen und zu beseitigen.

  • Information: Eltern, Lehrer und die gesamte Umgebung der betroffenen Person m√ľssen √ľber die St√∂rung informiert werden. Erwachsene sollten diese St√∂rung verstehen, um sie zu akzeptieren.

  • Ausbildung: Der Psychologe oder Arzt kann Strategien, √úberwachung und Behandlung des Kindes oder Erwachsenen bei dieser St√∂rung bieten.

  • Multidisziplin√§re Behandlung: Familie, Schule, Psychologe und Arzt (oder Kinderarzt) m√ľssen zusammenarbeiten, damit sich die Person gut aufgehoben und begleitet f√ľhlt.

  • Psychologie: Im Fall von Kindern ist es wichtig, Lernf√§higkeiten zu lehren, Disziplin zu organisieren, t√§gliche Aufgaben zu planen, Hausaufgaben zu planen, etc... Eltern und Lehrer sollten in den Anweisungen, die ihm gegeben werden, sehr vorsichtig sein: Sie m√ľssen das "Benehmen selbst" √§ndern klare und pr√§zise Anweisungen, was zu tun ist. Sie k√∂nnen sich oft langweiligen oder monotonen Aufgaben widersetzen, ein Verhalten, das bei Kindern mit ADHS h√§ufig vorkommt, also m√ľssen Sie daran arbeiten.

  • Di√§t-Behandlung: Einige Ern√§hrungsfaktoren k√∂nnen die Symptome der √úberstimulation des Kindes verbessern. Eine gesunde Ern√§hrung, ausgewogen, abwechslungsreich und ordentlich kann ein guter Anfang sein. (Mehr)

  • Nahrungserg√§nzungsmittel: Einige Autoren vermuten, dass Hyperaktivit√§t bestimmte Mangelerscheinungen verursachen k√∂nnte.

Medikamente f√ľr ADHS

Sie sind in der Regel Hirnstimulanzien, die in langen Behandlungen (seit Jahren) gegeben werden. Ihre Ergebnisse haben sich positiv auf die korrekte körperliche, schulische und soziale Entwicklung des Kindes ausgewirkt.

Im Gegensatz zu einigen populären Überzeugungen erhalten Menschen mit ADHS keine Beruhigungsmittel.

Bei Erwachsenen kann eine Behandlung mit Antidepressiva kombiniert werden.

Das h√§ufigste Medikament f√ľr Hyperaktivit√§t ist Methylphenidat (Ritalin¬ģ, Methylin¬ģ).

Pharmakologische Behandlungen sollten vom Arzt verschrieben werden und sind nicht als erste Option empfohlen, bevor es vorzuziehen ist, eine behaviorale, psychologische Behandlung zu beginnen und die möglichen Faktoren anzusprechen, die an dieser Störung beteiligt sind.

Was ist die nat√ľrliche Behandlung f√ľr Menschen mit Hyperaktivit√§t?

Das nat√ľrliche Behandlung von ADHS basiert haupts√§chlich auf der Verwendung von Heilpflanzenpr√§paraten und einer geeigneten Ern√§hrung

Videoergänzungsan: .


Kommentare