Wie man an Gewicht zunimmt

Wie man an Gewicht zunimmtWie steigern sie ihren appetit? Mangel an appetit eigenschaften wie sie ihren appetit verringern? Was ist appetit? Naturkost gesunde nahrung zur erhöhung ihres gewichtes diät zur gewichtszunahme eine diät zur gewichtszunahme sollte gesund, genussvoll und gut geplant sein. Bei gesunden menschen erfordert die gewichtszunahme den verzehr energiereicher nahrungsmittel und das praktizieren geeigneter übungen zur steigerung der muskelmasse.

In Diesem Artikel:

Wie steigern Sie Ihren Appetit?

Mangel an Appetit Eigenschaften

Wie verringert man seinen Appetit?

Was ist Appetit?

Natürliches Essen

GESUNDE NAHRUNG, UM IHR GEWICHT ZU ERHÖHEN

Diät, um Gewicht zu gewinnen

Eine Diät zur Gewichtszunahme sollte sein gesund, angenehm und gut geplant. Bei gesunden Menschen erfordert die Gewichtszunahme den Verzehr energiereicher Nahrungsmittel und das Praktizieren geeigneter Übungen zur Steigerung der Muskelmasse.

dünne Frau


Zeichnung mit freundlicher Genehmigung von © Dibujosparapintar

Lebensmittel, um Gewicht zu gewinnen

Die empfohlenen Lebensmittel, um Gewicht zu gewinnen, sind die gleichen, die in jeder gesunden Ernährung vorhanden sein können.

Jene Lebensmittel, die in der Energie dichter sindB. Nüsse, Avocado, getrocknete oder getrocknete Früchte, Vinaigrette mit Öl und Honig, usw. sollten gefördert werden.

Die Einbeziehung dieser natürlichen und energetischen Lebensmittel in die Mahlzeiten hilft dabei, progressiv und angenehm zuzunehmen.

Es wird empfohlen, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, der Ihnen mitteilt, welches Gewicht für Sie nach Alter und anderen Merkmalen gesund ist.

Musst du viel essen, um fett zu werden?

Da es nicht empfohlen wird, einige Kilos in kurzer Zeit zu verlieren, Essattacken oder große Energieaufnahmen sollten nicht gemacht werden, um schnell Gewicht zu gewinnen.

Sie müssen die Essgewohnheiten oder die Übung erwerben, die notwendig sind, um ein gesundes Gewicht zu erreichen und es natürlich zu erhalten.

Gesunde Diät-Nahrungsmittel


Gesunde Diät-Nahrungsmittel

Kannst du alles essen?

Übergewicht bedeutet nicht, dass Sie wahnsinnige Produkte konsumieren könnenB. solche, die sehr reich an zugesetzten Zuckern, schlechten Fetten oder sehr salzigen sind.

Hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Herzprobleme und Diabetes sind Krankheiten, die auch dünne Menschen betreffen.

Der Verzehr von natürlichen und gesunden Lebensmitteln ist der beste Weg, um Gesundheit zu erhalten, unabhängig vom aktuellen Gewicht.

Diät, um Gewicht zu gewinnen

Nährstoffe, die verbraucht werden müssen

Menschen mit Gewichtsproblemen müssen erhöhen Sie Kohlenhydrate und Vitamine des B-Komplexes. Diese Nährstoffe werden in Reis, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Maniok, Hülsenfrüchten und Eiern gefunden.

Im nicht-vegetarische ErnährungMilch, Fleisch und Fisch sind sehr gute Quellen für B-Vitamine.

Müssen dünne Menschen viel Fett oder Öl nehmen, um an Gewicht zuzunehmen?

Fette, obwohl sie sehr kalorisch sind, müssen in ausgewogenen Mengen eingenommen werden. Überschüssige Fette, Öle oder frittierte Speisen werden nicht empfohlen, da sie abführend sind (Snacks, Chips, frittierte Nüsse usw.).

Dieser abführende Effekt wird resultieren in weniger Assimilation von Nährstoffenweniger assimilierte Kalorien (schlechte Ernährung) und schlechte Darmflora (Mikrobiota).

Maniok


Foto von Maniok, gesundes Essen und reich an Kohlenhydraten. Wie Kartoffel oder Süßkartoffel

Lebensmittel zur Verbesserung der Schleimhaut und Darmflora

Es ist wichtig, dass diejenigen, die an Gewicht zunehmen möchten Nehmen Sie Essen mit Beta-Carotinweil sie Antioxidantien und Reparatoren der Schleimhaut und der Verdauungswände sind.

Reichhaltige Lebensmittel umfassen: Karotten, Squash, Mango, Mispel, Brokkoli, Spinat, Salat, Spargel, Petersilie, etc.

Präbiotische Lebensmittel B. Bratapfel oder Kompott (reich an Pektin), prebiotische Kartoffeln, gekochter, gekühlter und wiedererhitzter Reis und grüne Banane (reich an resistenter Stärke) sind ebenfalls zu empfehlen.

Probiotische Lebensmittel zur Verbesserung der Darmflora und Aufnahme von Nahrung gehören Sauerkraut und Bifidus Joghurt.

Fütterungsrichtlinien für die Gewichtszunahme

Die Richtlinien sollten entsprechend den Zeitplänen und der Situation jeder Person angepasst werden. Im Allgemeinen sind für eine fortschreitende Gewichtszunahme:

  • Machen Sie 4 - 6 Mahlzeiten pro Tag: Frühstück (das in zwei Mahlzeiten verteilt werden kann, ein anderes in der Mitte des Morgens), Mittagessen, Snack und Abendessen und manchmal kann eine Mahlzeit angemessen sein.

  • Es ist vorzuziehen, nach den Mahlzeiten zu trinken.

  • Plane die Diät Im Voraus immer das Essen zubereiten lassen und keine Mahlzeiten auslassen.

  • Zwischen den Stunden können Sie verbrauchen: Getreidecracker (hausgemachte Müsliriegel und Nüsse mit Honig), getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Datteln, getrocknete Feigen, etc.), Walnüsse, Cashewnüsse, Mandeln, Bananen, Kokosnüsse, Haselnüsse, Kirschen, Mangos, Weintrauben, etc.

  • Erhöhen Sie die Mengen schrittweise.

  • Gut kauen, ruhig essen (ohne Essen zu schlucken) und ohne Ablenkungen, die den gleichen Effekt haben können. Kauen erhöht den Zerfall der Nahrung und erleichtert deren Aufnahme.

  • Trinken Sie Apfelsaft oder verflüssigte Karotten während der Mahlzeiten. Es ist leicht und hilft, die Darmflora zu verbessern. Eine andere Option ist geriebene Karotten mit Zitrone.

Hauptnahrungsrichtlinien der Diät und der Nahrung für die Mast


Hauptnahrungsrichtlinien der Diät und der Nahrung für die Mast. Rat von einem Fachmann wird empfohlen

Gibt es Darmerkrankungen?

In einigen Fällen wird empfohlen, dass der Rat eines erfahrenen Arztes die Möglichkeit von Krankheiten, Infektionen, Parasiten oder anderen Verdauungsproblemen, die mit einem geringen Gewicht verbunden sein können, ausschließt.

Kürbiscreme mit Kartoffel


Kürbiscreme mit Kartoffeln, hilft, den Darm zu pflegen

Darmstatus und Nährstoffaufnahme

Eine der wichtigsten Richtlinien für Menschen, die nicht an Gewicht zunehmen, ist die Darmgesundheit wiederherzustellen.

Ein schlechter Zustand des Darms oder der Darmflora führt dazu, dass die Nahrung nicht richtig aufgenommen wird:

- Diät für Reizdarm

- entzündliche Darmerkrankung Diät

- Leckere Darmdiät

- Diät für die Darmflora

Zu anderen Zeiten, wenn der dünne Teint der Person in der ganzen Familie vorkommt und die Person sich wohl fühlt, ist es nur empfehlenswert, den unten genannten Richtlinien zu folgen.

Gesunde Rezepte für die Mast

Es wird empfohlen, zu einem Ernährungsberater Ernährungsberater zu gehen, der Rezepte, Tipps und Tricks der Nahrung zur Verfügung stellt, die an die Situation jeder Person angepasst werden, um die Diät gut zu planen, um nicht auf ungesunde Fertigkost zu verzichten.

Ultrahochverarbeitende Industrieprodukte sind sehr schmackhaft und preiswert, aber sie sind sehr gesundheitsschädlich.

Zum Beispiel sind dies einige Energie Rezepte und einfach vorzubereiten:

Guacamole-Soße


Guacamole-Soße

- Guacamole-Soße: Diese köstliche Soße ist voll von Antioxidantien und Vorteilen von Gemüse. Eine viel bessere Wahl als jede Mayonnaise. 100% Herd gesund und empfohlen!

- Snacks mit natürlichen Lebensmitteln: Auberginenpüree, Hummus, Rübenhumus, Käse Toast mit aromatischen Kräutern, etc.

- Süßigkeiten mit natürlichen Lebensmitteln: Kakaotrüffel, Nüsse und Honigbällchen, Kuchen von Cashewnüssen, Schokoladenfruchtpuppen, usw.

Essen zu vermeiden

  • Stoppen Sie zu rauchen oder reduzieren Sie die Gewohnheit (Nikotin beseitigt Hunger).

  • Vermeiden Sie Kaffee (entkoffeiniert oder nicht) oder verringern Sie den Verbrauch, da es abführend ist.

  • Missbrauche Fette nicht, weil sie im Übermaß abführend wirken. Verwenden Sie Olivenöl in den üblichen Dosen, aber beschränken Sie überschüssiges Fett wie gebratene, frittierte Nüsse, Chips, Gebäck usw.

DIET-NAHRUNGSMITTELDIAGRAMM FÜR DAS FATING

Frühstück: Das traditionelle Frühstück besteht aus einer Milch- (oder Ersatz-) Nahrung, einer stärkehaltigen Nahrung (Knolle, Brot,...) und einer Frucht. Diese generische Leitlinie kann an viele Arten von Diäten angepasst werden. Einige Beispiele:

Toast mit hausgemachter Kakaocreme


Foto von Toast mit selbst gemachter Kakaocreme
  • Glas Milch (oder Gemüse trinken mit Kalzium), Sandwich und eine Frucht. Fügen Sie etwas Trockenfrüchte hinzu.

  • Infusion, 2 Naturjoghurts mit Müsli und Banane

  • Milch (oder pflanzliches Getränk mit Kalzium), Brot mit hausgemachter Schokoladencreme und Früchten.

  • Milch (oder pflanzliches Getränk mit Kalzium), Brot mit Sahne aus hausgemachtem Johannisbrot und Früchten.

  • Milch (oder pflanzliches Getränk mit Kalzium), Brot mit Guacamole und Früchten.

  • Infusion, Käsesandwich und Banane

  • Geröstete Kastanien, Joghurt mit Nüssen und eine Frucht

  • Geröstete Schwitzkartoffel, Kefir, eine Handvoll Nüsse und eine Frucht

Mittlerer Morgen: Wählen Sie TWO aus den folgenden Optionen:

geröstete Süßkartoffel


Foto von gerösteten Süßkartoffeln
  • Eine Frucht wie Banane, Mango,...

  • Sandwich mit Guacamole, hausgemachter Pudding,...

  • Nüsse, Mandeln, Haselnüsse, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Feige

  • Hausgemachte Bar von Cerealien oder Nüssen mit Honig

  • Joghurt, Obst und Haferflocken schütteln

  • Hausgemachte Haferkekse

  • Geröstete Kastanien

  • Geröstete Süßkartoffel

Mittagessen

  • 1. Gericht: Reis, Nudeln, Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Kartoffeln, Mais. Kochen Sie es mit: getrocknete Pesto-Soßen (Cashewnüsse sind die am meisten empfohlenen Nüsse, reich an Kohlenhydraten), Tomatensauce mit "gehackten" Nüssen, etc.

    Gnocchi-Pesto


    Foto von Gnocchi al Pesto
  • 2º Gericht: Tofu, Fleisch, Fisch oder Ei + Salat (Fügen Sie hinzu: Avocado, Mais, Obst, Krabben,...)

  • 3. Gericht: Fruchtdessert (Ananas, Papaya und Kiwi sind verdauungsfördernd), Naturjoghurt, Joghurt mit Früchten usw.

  • Begleitung: Bratkartoffeln oder Brot

Snack: Wie am Vormittag.

Abendessen: Wie beim Mittagessen, bevorzugtes Gemüsegericht, leicht verdaulich. Dessert mit Obst oder Joghurt (was wurde nicht am Mittag genommen)

  • Beispiele für erste Gänge mit kalorienreichem Gemüse (hyperkalorisch): Kartoffeln mit gekochten Erbsen, Gemüsecreme (mit Kartoffeln und Käse), Nudeln mit Tomatensauce, Rosenkohl mit Béchamelsauce, Milchreis usw.

  • GEWINN-VIDEO

Videoergänzungsan: Wie man schnell zunimmt I 8 Tipps um richtig an Gewicht zuzunehmen.


Kommentare