Wie man Löwenzahnblätter isst

Wie man Löwenzahnblätter isstLöwenzahn eigenschaften löwenzahn toxizität löwenzahn kontraindikationen löwenzahn nebenwirkungen löwenzahn anbau nährwert und rezepten mit löwenzahn wie man löwenzahnblätter essen? Löwenzahn (taraxacum officinale) ist eine pflanze, die seit vielen jahren als gewöhnliches gemüse konsumiert wird, aber im laufe der zeit hat man produktivere pflanzen zum fressen verwendet, wie spinat oder mangold.

In Diesem Artikel:

Löwenzahn Eigenschaften

Löwenzahn-Toxizität

Löwenzahn Kontraindikationen

Löwenzahn Nebenwirkungen

Löwenzahn-Anbau

Nährwert und Rezepte mit Löwenzahn

Wie man Löwenzahnblätter isst?

Löwenzahn () ist eine Pflanze, die seit vielen Jahren als gewöhnliches Gemüse konsumiert wird, aber im Laufe der Zeit hat man produktivere Pflanzen zum Fressen verwendet, wie Spinat oder Mangold.

Vor allem an vielen Orten in den Regionen von Mitteleuropa, wo diese Pflanze im Überfluss ist, die Tradition des Löwenzahnessens bleibt erhalten, obwohl es in anderen nur auf seine medizinische Verwendung beschränkt war. (Siehe medizinische Eigenschaften von Löwenzahn in der obigen Auflistung)

Nährwert von Löwenzahn

Man könnte argumentieren, dass Löwenzahn ist eines der nahrhaftesten Gemüseblätter Die Natur bietet uns.

Es enthält mehr Eisen, mehr Magnesium und Kalzium als Spinat oder Mangold; und mehr Vitamin A (als Beta-Carotin) als sogar Karotten.

Was sind die wichtigsten heilenden Eigenschaften von Löwenzahnblättern?

Löwenzahnblätter


Blätter von Löwenzahn

Löwenzahn hat vorteilhafte Eigenschaften für die Leber. Es stimuliert die Produktion von Galle und entleert die Gallenblase (Cholagogue und choleretische Eigenschaften).

Wenn die Gallenflüssigkeit in den Darm freigesetzt wird, wird sie von Löwenzahnfasern aufgefangen, die dabei helfen, den Kot zu entfernen. Da Galle reich an Cholesterin ist, ist dieses Gemüse sehr reinigend, weil es hilft, Cholesterin zu entfernen und den Darm zu reinigen.

Aus dem gleichen Grund ist es eine geeignete Pflanze für Fettleibigkeit und Diäten, da seine kolagogischen und choleretischen Eigenschaften helfen, Cholesterin zu spülen.

Der hohe Ballaststoffgehalt in Löwenzahn fördert Darmpassage und hilft Verstopfung zu heilen.

Löwenzahn enthält auch viel Kalium, das ihm harntreibende Eigenschaften gibt, um die Urinproduktion anzuregen. Diese Eigenschaften sind bekannt, so dass auf Katalanisch "pixallits" oder Französisch "pissenlit" genannt wird, was wörtlich übersetzt "Bett netter" bedeutet.

Für seinen Gehalt an Beta-Carotin hilft es die Hautgesundheit und Sehkraft zu verbessern. Calcium und Magnesium sind ausreichend, um Knochenprobleme wie Osteoporose zu verhindern.

NUTRISCHE Zusammensetzung von Löwenzahn
PRO 100G.
NutrienteContenido
Kalorien (Kcal.)45

Bajo

Kohlenhydrate (g.)9,2
Proteine ​​(g.)2,7
Fette (g.)0,7

Bajo

Faser (g.)3,5

Alt

Kalzium (mg)187

Alt

Eisen (mg)3,1

Alt

Kalium (mg)397

Alt

Vitamin C (mg)35

Alt

Vitamin E (mg)2.500

Alt

Vitamin A (UI)14.000

Alt

Wann Löwenzahnblätter sammeln?

Junge Blätter der Pflanze können gesammelt werden. Löwenzahn kann ähnlich zu anderen Pflanzen der aussehen Familie, wie Schwarzwurzeln, aber unterscheidet sich von ähnlichen Arten vor allem, weil:

  • Es hat Blätter mit sehr scharfen gezackten Kanten.

  • Die Unterseite der Blätter hat keine Haare (nur in einigen Proben, die alten Blätter).

Es kann im Garten angebaut werden oder als wilde Pflanze essen. Im letzteren Fall, wenn Sie nicht sicher sind, dass sie nicht von Chemikalien betroffen sind, nehmen Sie nicht auf, um eine Vergiftung zu vermeiden.

In der Nähe von Autobahnen, Straßenrändern, Flüssen und Plätzen für grasende Tiere oder in der Nähe von Feldern, Orten, die mit Haustieren, Autos, Staub, Vieh oder Pestiziden kontaminiert sein können, sollten keine Pflanzen gesammelt werden.

Wie man Löwenzahn isst und kocht?

Hauptsächlich können Sie es essen:

  • Roh in Salaten

  • Gekocht: Tortilla, Quiches, mit Kichererbsen, mit Spinat oder Mangold,...

Löwenzahn hat keine Toxizität, verwendet unter therapeutischen Mengen, oder als Gemüse in der Diät genommen.

Es hat etwas Inhalt in Oxalaten, besonders die älteren Blätter, so wird das Kochen vor dem Kochen empfohlen (Oxalate sind löslich und bleiben im Kochwasser). Der Oxalatgehalt ist jedoch niedriger als bei anderen Gemüsesorten wie Spinat, Rhabarber oder Sauerampfer.

Liste der Löwenzahnrezepte

Löwenzahn-Quiche


Löwenzahn-Quiche

Löwenzahnsalat


Löwenzahn-Salat

mantequilla de hierbas


Kräuter Butter

Wildpflanzen Salat


Wildpflanzen Salat

Streichkäse mit Löwenzahn


Streichkäse mit Löwenzahn
Teile deine vegetarischen Rezepte

Küchenutensilien


Sende das Rezept und das Foto an: [email protected]

Videoergänzungsan: Löwenzahn Wirkung - Die Wirkung von Löwenzahn auf die Gesundheit und als Superfood.


Kommentare