Wie viel k├Ânnen Sie bei Nierenerkrankungen trinken?

Wie viel k├Ânnen Sie bei Nierenerkrankungen trinken?Ern├Ąhrung bei chronischer niereninsuffizienz niereninsuffizienz niereninsuffizienz niereninsuffizienz nephritis / zystitis einfluss von fl├╝ssigkeiten bei chronischem nierenverlust warum m├╝ssen sie fl├╝ssigkeiten kontrollieren? Bei chronischem nierenversagen ist das ziel, die nierenausscheidungsf├Ąhigkeit nicht zu ├╝berschreiten, um die nierenfunktion zu erhalten.

In Diesem Artikel:

Di├Ąt f├╝r chronische Nierenerkrankung

Niereninsuffizienz

Mittel gegen Nierenversagen

Niereninfektionen

Nephritis / Zystitis

VERFL├ťSSIGUNG VON FL├ťSSIGKEITEN BEI CHRONISCHEM Nierenversagen

Warum musst du Fl├╝ssigkeiten kontrollieren?

Bei chronischem Nierenversagen ist das Ziel die Kapazit├Ąt der Elimination der Nieren nicht zu ├╝berschreiten, um die Nierenfunktion zu erhalten. Das Ziel ist es, die Wasseraufnahme (sowohl Essen als auch Trinken) auszugleichen, mit dem Verlust von Wasser durch Urin.

Zu viel Fl├╝ssigkeit zu trinken kann zur Folge haben m├╝ssen Techniken wie Dialyse verwenden. Diese Information wird weiter spezifiziert und einige Zweifel werden gel├Âst: Welche Art von Getr├Ąnk ist am geeignetsten? Woher wei├č ich, ob ich zu viel trinke?


Wie viel k├Ânnen Sie bei chronischer Nierenerkrankung trinken?

Die Menge an Wasser oder Fl├╝ssigkeiten, die Sie trinken k├Ânnen sollte zu Ihrem Arzt ├╝berwiesen werden.

Es h├Ąngt haupts├Ąchlich von der Filtrationskapazit├Ąt der Nieren ab und davon, ob es andere Pathologien wie kongestive Herzerkrankungen oder ├ľdeme gibt.

Einnahme von Wasser und Fl├╝ssigkeiten bei chronischem Nierenversagen


Einnahme von Wasser und Fl├╝ssigkeiten bei chronischem Nierenversagen. Zeichnung der Nieren mit freundlicher Genehmigung von ┬ę Dibujosparapintar

Empfehlungen f├╝r die Fl├╝ssigkeitsaufnahme bei chronischem Nierenversagen

  • Wir empfehlen schwaches Mineralisierungswasser

  • Das Ideal ist nicht mehr als 1 Liter Fl├╝ssigkeit pro Tag aufzunehmeneinschlie├člich der Fl├╝ssigkeit, die von Suppen, Joghurts, Obst- und Gem├╝secremes (sehr wasserreiche Lebensmittel) zur Verf├╝gung gestellt wird.

  • In keinem Fall wird empfohlen, sich zu zwingen, viel Wasser oder Fl├╝ssigkeiten zu trinken wie es sehr sch├Ądlich f├╝r die Nieren und Krankheiten ist

Einschr├Ąnkungen von Fl├╝ssigkeiten bei CKD

Im Allgemeinen, wenn chronisches Nierenversagen (CKD) fortgeschritten ist, Die Empfehlung ist, zwischen 400 und 500 ml (einen halben Liter) Wasser pro Tag zu konsumieren (schwache Mineralisierung) pro Tag plus dem Urinvolumen entsprechende Verluste.

Diese Empfehlungen variieren je nach Stadium der CKD und k├Ânnen bei Schwitzen, Durchfall oder Erbrechen zunehmen (R├╝cksprache mit Ihrem Arzt).

Woher wei├čt du, ob du zu viel Fl├╝ssigkeit trinkst?

Um zu wissen, ob die Wasseraufnahme korrekt ist oder ob sie eventuell ruhen muss, kann es sehr n├╝tzlich sein Beobachten Sie Ihr Gewicht alle zwei oder drei Tage.

Wenn Gewichtsschwankungen wichtig sind (1 oder 2 kg Unterschied), zeigt dies normalerweise an, dass ├ľdeme oder Fl├╝ssigkeitsretention vorliegen. In diesem Fall ist es ratsam zum Arzt gehen und es ist ratsam, das Salz und die Einnahme von Fl├╝ssigkeiten und Wasser der Lebensmittel zu reduzieren.

Wie kontrolliert man Trinken und Wasseraufnahme?

Wenn der Arzt anzeigt, dass die Fl├╝ssigkeit ├╝berpr├╝ft werden muss, sollte die Wassermenge in der Nahrung gez├Ąhlt werden.

Bei fortgeschrittener Nierenerkrankung wird die Einnahme von Fl├╝ssigkeiten empfohlen: Miktionsvolumen + 500 cc zwischen Trinkwasser und Di├Ąt. Wenn Oligurie (fortgeschrittene Nierenerkrankung) vorliegt, betr├Ągt das Miktionsvolumen 400 cc. Daher sollte die Wasseraufnahme zwischen 1 und 1,5 Liter Wasser pro Tag betragen (unter Ber├╝cksichtigung von Essen und Trinken).

Beispiel f├╝r die t├Ągliche Aufnahme von Wasser durch Nahrung

Beispiel f├╝r die t├Ągliche Aufnahme von Wasser in der Nahrung:

- 170 g gekochter Reis = 130 ml Wasser
- 1 kleine Tomate (100 g) = 90 ml Wasser
- 1 Ei = 46 ml Wasser
- 1 Joghurt = 125 ml Wasser
- 1 Kartoffel (140 g) gekocht = 100 ml Wasser
140gr Brokkoli = 125ml Wasser
- 100 g gekochtes Huhn = 65 ml Wasser
- 1 kleiner Apfel (130 g) = 100 ml Wasser

Essen ohne Wasser: ├ľl, ├ľl, Toast ohne Salz, hausgemachte Ajoaceite So├če,...

Gesamt pro Tag: 781 ml Wasser durch die Nahrung

Bei Nierenversagen sollten ca. 1 und 1,5 Liter Wasser pro Tag eingenommen werden, einschlie├člich Essen und Trinken (WICHTIG: Essen und Trinken).

Es wird empfohlen, Eisw├╝rfel mit Wasser und Fruchtst├╝cken zwischen Stunden zu verwenden, um den Durst zu l├Âschen.

Was kannst du in CKD trinken?

Das beste Getr├Ąnk ist schwach mineralisierendes Wasser. Es kann mit ein wenig Marmelade oder ein paar Tropfen Zitrone gew├╝rzt werden.

Was kannst du nicht in CKD trinken?

Sie sollten trinken vermeiden: Softdrinks (Phosphate und Zusatzstoffe), Alkohol (sehr giftig), S├Ąfte (viel Kalium), Tee (viel Kalium), Kr├Ąutertees (viel Kalium), Mineralwasser (viel Salz).

In allen M├Âglichkeiten, die am meisten empfohlen, nur gelegentlich, w├Ąre das Wasser mit Gas oder ein halbes Glas Saft.

Tipps, um Durst bei Nierenversagen zu stillen

Sie sollten einen Ratschlag verwenden um deinen Durst zu l├Âschen und zu vermeiden, so viel Verlangen zu haben, zu trinken, wie sie sind:

  • Nehmen Sie Lebensmittel, die kalt oder warm sind, nicht hei├č. Nehmen Sie auch kein scharfes Essen oder zu viel Gew├╝rze oder aromatische Kr├Ąuter (die viel Kalium enthalten und nicht verzehrt werden sollten).

  • Mit kaltem Wasser absp├╝lenohne es zu essen.

  • Lassen Sie die t├Ągliche Wassermenge zubereiten: Nehmen Sie eine Flasche mit 200 300 ml Wasser, die den ganzen Tag ├╝ber trinkfertig ist, und ├╝berschreiten Sie diese Menge nicht. Auf diese Weise kontrollieren Sie, dass Sie die Fl├╝ssigkeitsmenge nicht t├Ąglich ├╝berschreiten.

  • Nimm kalte Fl├╝ssigkeiten, um den Durst zu stillen.

  • Gew├Âhne dich daran, Fl├╝ssigkeiten in kleinen Mengen zu trinken von ┬╝ oder Ôůô eines Glases, um besser w├Ąhrend des Tages zu verteilen. Trinke langsam.

  • Friere wasserreiche Nahrung wie Obst ein und iss sie in mehreren Sch├╝ssen, um frische Lebensmittel den ganzen Tag zu verbreiten. Zum Beispiel, teilen Sie die Frucht in 2 und nehmen Sie eine H├Ąlfte vor dem Essen und die andere H├Ąlfte, zum Nachtisch.

  • Eisw├╝rfel Durst l├Âschen (Orangensaft oder -saft, Apfel etc.)

  • Friere kleine Fruchtst├╝cke ein (Dosen Ananas, Melone, Wassermelone, Orange, etc.) und saugen sie, um Durst zu l├Âschen. Es wird empfohlen, sie nach dem Einweichen wegen Kalium zu gefrieren.

  • Konsultieren Sie Ihren Arzt, wie streng die Empfehlungen sein sollten. Je fortgeschrittener das Stadium der Krankheit, desto steifer sollte es sein. Wenn die Krankheit in den fr├╝hen Stadien ist und ein gutes Urinieren beibehalten wird, k├Ânnen diese Empfehlungen laxer sein. Fragen Sie den Praktiker.

Wie implementiert man all diese Tipps?

Da Botanic-online die Schwierigkeit f├╝r den Patienten mit CNI verstand, seine Ern├Ąhrung zu ├Ąndern, hat er folgende Richtlinien entwickelt, um die Information zu erleichtern:

*Mehr Informationen:

- Wie man Phosphor bei chronischen Nierenerkrankungen eliminiert

- Proteine ÔÇőÔÇőbei chronischen Nierenerkrankungen

- Liste von guten und schlechten Lebensmitteln f├╝r chronische Nierenerkrankungen

- Wie man Kalium aus der Nahrung entfernt

- Erg├Ąnzungen f├╝r chronisches Nierenversagen

Videoerg├Ąnzungsan: Trinken, Wasser, Hyponatri├Ąmie und SIADH: Der Mensch, das Wasserwesen und deine Nieren.


Kommentare