Zimmerpflanzen im Dezember

Zimmerpflanzen im Dezember

Es ist Dezember und Old Man Winter ist zu Besuch gekommen. Was bedeutet das f√ľr Ihre Zimmerpflanzen? Hier sind ein paar Tipps, damit Ihre Pflanzen bis zum Fr√ľhling in Form bleiben.

In Diesem Artikel:

Was f√ľr einen Unterschied macht es, im Sommer f√ľr Zimmerpflanzen zu sorgen und sich dann im Herbst oder Winter anzupassen, wenn sich so viele Dinge in so kurzer Zeit ge√§ndert haben. Winterzeit ist eine andere Jahreszeit; Was vor einigen Monaten f√ľr die Pflanzen funktionierte, k√∂nnte aufgrund der k√§lteren Temperaturen, des begrenzten Lichts und der Raumheizung nicht mehr funktionieren.

Licht:

Meine Zimmerpflanzen haben sich alle auf der S√ľdseite des Hauses, wo das sonnige Fenster ist, niedergelassen. Sie sitzen nicht nur auf dem Felsvorsprung, sie h√§ngen auch an Haken, um als h√§ngende Pflanzen in den s√ľdlichen Fenstern zu kaskadieren. W√§hrend dies das Beleuchtungsproblem l√∂st, verschlimmert es ein Trockenheitsproblem, da ein elektrischer Hitzestreifen auf dem Boden unter dem gro√üen Bildfenster angeordnet ist. Obwohl ich f√ľhle, wie die hei√üe, trockene Luft nach oben weht, wenn ich meinen Fensterbankgarten untersuche, kann ich nicht glauben, wie schnell die Topfpflanzen austrocknen k√∂nnen. Einige Leute verwenden alternative Lichtquellen wie Leuchtstofflampen f√ľr ihre Pflanzen im Winter, um das Fensterproblem zu l√∂sen, ausschlie√ülich Fensterb√§nke zu benutzen.

Hitze:

Die Pflanzen sind warm genug, aber jetzt besteht meine Herausforderung darin, der trockenen Hitze entgegenzuwirken, die sie ertragen m√ľssen, um auf der sonnigen Fensterbank √ľber der Heizung zu leben. Trockene Luft f√∂rdert Sch√§dlinge und ist im Allgemeinen nicht die Umgebung, f√ľr die Zimmerpflanzen entworfen wurden. Nicht alle meine Zimmerpflanzen brauchen ein s√ľdliches Fenster; Einige sind an anderen Stellen verstreut - auf Fensterb√§nken. Windows wird im Dezember sehr kalt. In den k√§ltesten N√§chten ist es ratsam, die Pflanzen vom Fenster wegzunehmen und auf einen Tisch oder einen St√§nder zu stellen.

Zimmerpflanzen im Dezember: dezember

Wasser:

Zimmerpflanzen m√ľssen in der Regel bew√§ssert werden im Winter; Allerdings m√ľssen die Pflanzen auf der Kante der Fensterbank h√§ufiger bew√§ssert werden, als wenn der Hitzestreifen nicht l√§uft und l√§uft. Dies gilt jedoch nur f√ľr diese spezielle Mikrosituation.

Sie sagen, dass die Nummer eins der Zimmerpflanzen √úberwasser ist. Ich glaube, die Leute neigen dazu, Zimmerpflanzen ohne viel Nachdenken zu gie√üen, als ob die Pflanzen in einem Gartengrundst√ľck im Freien w√§ren. W√§hrend Sie im Sommer damit durchkommen k√∂nnen, m√ľssen Sie Ihre Bew√§sserungsmethoden im Winter √§ndern. Wenn eine Zimmerpflanze nicht schnell abflie√üt, beginnen ihre Wurzeln zu verfaulen und Krankheiten, Pilze und Sch√§dlinge einzubringen.

Mittlerweile passen sich Zimmerpflanzen an die jahreszeitlichen Ver√§nderungen an und kauern f√ľr den kalten Winter; Sie brauchen nicht den gleichen Bew√§sserungsplan wie in den letzten Monaten. Wenn Ihre Zimmerpflanzen nicht direkt √ľber einer elektrischen Heizung wie meiner sind, dann k√∂nnen Sie sicher die Bew√§sserung reduzieren. Es ist besser, im Winter eine zu trockene Zimmerpflanze als eine zu trockene zu haben. Machen Sie den Fingertest: F√ľhren Sie einen Finger in den Boden der Pflanze und graben Sie ein wenig. Wenn √ľberhaupt Feuchtigkeit vorhanden ist, muss die Pflanze nicht bew√§ssert werden. Es ist auch nicht notwendig, Zimmerpflanzen w√§hrend der Wintermonate zu f√ľttern.

Schädlinge:

Heiße, trockene Raumluft lädt bestimmte Schädlinge ein, von denen einer die Spinnmilbe ist. Spinnmilben können eine Zimmerpflanze ziemlich schnell schädigen. Die meisten Websites schlagen vor, dieses Problem sofort und aggressiv zu behandeln, indem sie die Pflanze säubern und dann Insektizidseife anwenden. Wenn Sie Spinnenmilben entdecken, warten Sie nicht! Sie können eine Pflanze in ein oder zwei Tagen zerstören, sobald ein Befall festgestellt wird.

Ein weiterer h√§ufiger Sch√§dling, der im Winter auf Zimmerpflanzen gefunden wird, sind die Wolll√§use, die mit blo√üem Auge in B√ľscheln wei√üer Baumwolle in Kolonien erscheinen. Wie bei Spinnmilben gibt es, sobald das Problem offensichtlich ist, bereits eine riesige Sch√§dlingspopulation, die starke Anstrengungen zur Beseitigung erfordert. Die guten Nachrichten sind, dass Schmierl√§use (wie Spinnmilben) weiche K√∂rpersch√§dlinge sind, die von der befallenen Pflanze als ein erster Schritt zur Beseitigung gewaschen werden k√∂nnen.

K√ľrzlich habe ich an meinem Sedum rugotinctum Wolll√§use entdeckt und die Pflanze sofort von der Gruppierung auf der Fensterbank isoliert. Dann nahm ich Wattest√§bchen in Isopropylalkohol getaucht und ber√ľhrte sie mit den Stielen der Pflanze. Es schien eine sofortige vorl√§ufige Verringerung der Sch√§dlinge zu geben.

Am n√§chsten Tag wurde ich aggressiver mit dem Alkohol und spritzte ihn direkt auf die St√§ngel der Pflanze. Ich bef√ľrchtete jedoch, dass der Alkohol die Pflanze dehydrieren w√ľrde. Deshalb ist es gut, jede Pflanze zu gie√üen, die vor dem Start einer Insektizidbehandlung unterzogen wird. Wenn Alkohol in einem Strom angewendet wird, muss er au√üerdem bald darauf abgewaschen werden. Ich empfehle nicht, dies zu einer zarten Zimmerpflanze zu machen, aber ein dickstieliger Sukkulent k√∂nnte es vielleicht nehmen, dachte ich.

Als ich am nächsten Tag das Sedum untersuchte, deutete ich mit den Daumen, dass der Isopropylalkohol keine Anzeichen von Schäden aufwies und das "weiße Zeug" fast verschwunden war.

Das Sedum ist immer noch isoliert und befindet sich noch in Behandlung. Es sind jedoch keine vollständigen Flecken von Isopropylalkohol geplant, da dieser Schritt ein bisschen extrem war.

Mein oberstes Ziel ist es, eine insektizide Seife zur Hand zu haben, vor allem im Winter, wenn Zimmerpflanzen am verwundbarsten sind. Safer's ist eine beliebte Marke f√ľr organisches Insektizid, und das Unternehmen verkauft auch ein Produkt, das Neem-√Ėl enth√§lt. Es gibt einige, die glauben, dass die Sicherheit von Neem-√Ėl im Haushaltsgebrauch noch nicht gr√ľndlich bewiesen wurde; Dies ist ein Urteilsspruch, der dem Einzelnen obliegt.

Vielleicht haben Sie Gl√ľck und m√ľssen sich in den Wintermonaten nie Sorgen √ľber Insekten in Ihren Zimmerpflanzen machen.

Zimmerpflanzen im Dezember: pflanze

Umtopfen:

Die meisten Standorte empfehlen, die Zimmerpflanzen bis zum Fr√ľhjahr umzupflanzen. Das ist auch ein Urteilsspruch. Wenn die Pflanze ohne Umtopfen √ľberleben wird, stimme ich zu. Sorgen Sie f√ľr etwas Licht, sch√ľtzen Sie die Pflanze vor K√§lte oder Hitze, gie√üen Sie nachdenklich und achten Sie auf Anzeichen von Insekten.

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass der Dezember und die darauffolgenden Wintermonate Herausforderungen f√ľr Zimmerpflanzenliebhaber schaffen, die sich an die Jahreszeit anpassen m√ľssen, in der wir uns befinden. Unsere Anlagen passen sich an, und wir auch. Als W√§rter in einer defensiven Position hockten wir uns zusammen mit unseren Pflanzen nieder, um den k√§ltesten Teil des Jahres abzuwarten.

Mehr Informationen:

Houseplant Care von der Universität von Illinois Extension

Houseplant Insektenbekämpfung durch University of Minnesota Extension

Wollläuse von Planet Natural

Safer Insecticidal Soap von der Safer Company

Videoergänzungsan: How to: Mit Zimmerpflanzen zum Urban Jungle || PULS Reportage.


Kommentare