Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers

Wenn Sie Ihre Reise in die erstaunliche Welt der Zimmerpflanzen beginnen, werden Sie schnell verstehen, dass Ihre Pflanze nicht nur eine Dekoration ist, sondern auch ein Lebewesen, das Ihre Pflege braucht.

In Diesem Artikel:

Nachdem ich im Laufe der Jahre viele Pflanzen f├╝r Freunde gesammelt und gepflanzt habe, freut es mich, wenn meine Pflanze in ihrem neuen Zuhause gedeiht. Aber oft kommt es vor, dass meine einst kr├Ąftige Pflanze ums ├ťberleben k├Ąmpft. Was ist passiert? In der Regel trat einer dieser allgemeinen Fehler auf:

Anf├Ąnger rotieren regelm├Ą├čig routinem├Ą├čig, nachdem sie eine neue Pflanze bekommen haben. Dies ist nicht immer notwendig, besonders im Winter, wenn es kalt ist und die Pflanze nicht schnell w├Ąchst. Das Umtopfen bei kalten Bedingungen k├Ânnte zu F├Ąulnis f├╝hren, besonders in zu feuchtem Boden in einem zu gro├čen Topf. ├ťberpr├╝fen Sie, ob die Pflanze wirklich umgetopft werden muss: Sieht es gesund aus? Sind die Bl├Ątter fest und fest angebracht? Ist der Boden feucht und locker? Wenn die Antwort ja ist, dann wird es nicht schaden zu warten, bis der Winter vorbei ist und warme Temperaturen inspirieren Topfpflanzen zu gedeihen.

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers: eine

Wenn das Umtopfen notwendig ist, achten Sie darauf, die Pflanze nicht in einen Topf zu tupfen, der mehrere Gr├Â├čen zu gro├č ist. Dies ist in der Regel ein Zeichen daf├╝r, dass der angehende Pflanzenliebhaber gro├čen Glauben hat. Es liegt nahe, dass wenn du deine winzige Pflanze in einen riesigen Topf legst, wird sie wachsen, um den Raum zu f├╝llen, richtig? Aber das l├Ądt zur Katastrophe ein. Wenn du eine solche Pflanze w├Ąsserst, wirst du viel Schlamm bekommen. N├Ąsse plus K├Ąlte sind gleich Rot, besonders im Winter. Holen Sie sich einen Topf, der nur eine Nummer gr├Â├čer ist; ├╝berspringe keine Gr├Â├čen. Gehen Sie f├╝r einen Topf, der ┬Ż bis 1 Zoll gr├Â├čer im Durchmesser ist, ├╝ber den oberen Teil des Topfes.

Bei der Auswahl des Bodens sind einige Dinge zu beachten. Verwenden Sie keinen Schmutz von au├čen. Selbst wenn es in Ordnung zu verwenden scheint, ist Gartenboden im Freien voller Insekten, Unkrautsamen und Mikroben. Dies w├╝rde zu viele Unbekannte in den Container Ihrer Pflanze und in Ihr Haus einladen.

Zweitens, in gute Blumenerde investieren; es sind nur ein paar Dollar extra. Ich war auch einmal ein Anf├Ąnger, der die billigste Blumenerde benutzte, die ich finden konnte, aber heutzutage kaufe ich Orchideenboden f├╝r meine Zimmerpflanzen. Sie brauchen keine Orchideen, um Orchideenboden zu verwenden. Es ist ein wundervoller, klumpiger Boden mit Rindenst├╝cken, die f├╝r gute Drainage hinzugef├╝gt werden und sich gut f├╝r die meisten Zimmerpflanzen eignen. Lassen Sie diese sch├Ânen Brocken allein - w├Ąhlen Sie sie nicht aus. F├╝r Indoor-Kakteen und Sukkulenten ist Kaktusboden eine gute Wahl. Es sieht aus wie normale Blumenerde mit Sand f├╝r die Entw├Ąsserung hinzugef├╝gt.

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers: bloopers

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers: eine

Deshalb ist die Drainage so wichtig: Die Wurzeln einer brauchen sowohl Luft als auch Wasser. Ja, Sie m├Âchten Ihrer Pflanze Wasser geben, aber Sie m├Âchten auch, dass das Wasser frei abflie├čt, damit die Wurzeln wieder atmen k├Ânnen. Obwohl ein sch├Âner Topf das, was Sie zum Umtopfen inspirierte, von Anfang an sein mag, wenn dieser wundersch├Âne Topf keine Drainagel├Âcher im Boden hat, wird er eine Katastrophe f├╝r Ihre Pflanze bedeuten. Eine sch├Âne M├Âglichkeit, sowohl eine gesunde Pflanze als auch einen attraktiven Topf zu haben, besteht darin, Ihr Exemplar in einen einfachen, stabilen Kunststofftopf mit Entw├Ąsserungsl├Âchern zu pflanzen und dann das Innere des dekorativen Topfs wie einen Einsatz abzusenken. Sie m├Âchten die Topfpflanze wieder zum Gie├čen anheben k├Ânnen. Legen Sie es wieder in den dekorativen Topf, nachdem es aufgeh├Ârt hat zu tropfen.

├ťber Drainagesteine-Aquarienstein oder Erbsenschotter ist gut, wenn Sie eine Steinschicht in den Topfboden legen wollen, um ein Auswaschen der Blumenerde zu vermeiden. Wenn Sie jedoch Orchideenboden verwenden, ist kein Drainagestein erforderlich. Lege einige gro├če Rindenst├╝cke aus dem Beutel mit Orchideenboden in den Topfboden, bevor du mehr Orchideenboden hineinlegst. Etwas Erde wird sich zuerst auswaschen, aber dann setzt sich alles nach einigen Wassergaben gut ein. F├╝r detaillierte Informationen ├╝ber Container-Gartenarbeit, Boden und Entw├Ąsserung bietet das Container Gardening Forum hier auf OgGardenOnline.com eine F├╝lle von Informationen.

Wann zu Wasser? Anf├Ąnger neigen dazu, ihre Pflanzen t├Ąglich zu gie├čen, wie ein Uhrwerk. Allerdings m├╝ssen Sie oft empfindlich auf Ihre Pflanzen reagieren. Gehen Sie voran - legen Sie Ihren Finger in den ersten halben Zoll oder Zoll Boden, um zu sehen, ob es sich feucht oder trocken anf├╝hlt. Da gehst du. Jetzt verbinden Sie sich mit den Anforderungen Ihrer Anlage. Gibt es etwas Feuchtigkeit im Boden? Dann musst du nicht gie├čen. Ist der Boden knochentrocken? Dann musst du gie├čen. Sie werden bald lernen zu gie├čen, wenn die Zeit reif ist, die wenig mit einem Zeitplan zu tun hat.

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers: nicht

Schlie├člich wird ein Neuling seine frisch eingetopfte Pflanze h├Ąufig zu dekorativen Zwecken auf einen Beistelltisch, eine Arbeitsplatte oder in eine Ecke stellen, anstatt die Bed├╝rfnisse der Pflanze nach Sonnenlicht zu erf├╝llen. Die Pflanze k├Ânnte an diesem dunklen Ort f├╝r ein paar Tage gut aussehen, aber nicht f├╝r ein paar Wochen. Du musst versuchen, die Natur zu duplizieren: Gib ihr Sonnenlicht. Sonst wird es leicht verhungert. Dies f├╝hrt zu einem Zustand, der Phototropismus genannt wird, oder in einfachem Englisch wird Ihre Pflanze spindeld├╝rr und schwach, wenn sie sich dehnt und biegt, um genug Licht zu finden.

Also, platzieren Sie Ihre Pflanze auf oder in der N├Ąhe der Fensterbank, wenn irgend m├Âglich. Viele Male wird das im Sonnenlicht durch ein nach S├╝den gerichtetes Fenster kommen, die Seite Ihres Hauses, die w├Ąhrend des Tages das meiste Sonnenlicht bekommt. Bedenken Sie au├čerdem, dass die Pflanze bereits in Innenr├Ąumen und nur auf einer Seite Licht ausgesetzt ist. Daher ist es am besten, Ihre Anlage regelm├Ą├čig zu drehen, damit sie sich nicht in die eine oder andere Richtung neigt.

Manche Pflanzen brauchen jedoch nicht so viel Licht. Ein s├╝dliches Fenster k├Ânnte sie betonen. Diese Arten sollten in gefiltertem Sonnenlicht von einem Nord-, Ost- oder Westfenster platziert werden.OgGardenOnline.com ist ein ausgezeichneter Ort, um eine bestimmte Pflanze zu finden, um herauszufinden, wie viel Licht ben├Âtigt wird, um gesund zu bleiben. Wenn Sie den Namen Ihrer Pflanze nicht kennen - kein Problem! Sie k├Ânnen die PlantFiles-Fotos hier durchsuchen, um Ihre Pflanzen zu identifizieren, und Sie k├Ânnen auf viele der Foren zugreifen, wenn Sie sich registrieren. Mit einem Abonnement k├Ânnen Sie ein digitales Foto in das Forum zur Identifizierung von Pflanzen und B├Ąumen hochladen, um weitere Hilfe zu erhalten.

Zimmerpflanze-Grundlagen und allgemeine Bloopers: allgemeine

Nur ein paar Hinweise von einem ehemaligen Anf├Ąnger mit einer Geschichte von vielen Blooper! Aber Blooper k├Ânnen durch Information und Ausprobieren ├╝berwunden werden. Meine Absicht ist es, Sie mit einem oder zwei Nuggets der Weisheit zu verlassen, wenn Sie beginnen, Ihren eigenen gr├╝nen Daumen zu entdecken.

Besonderer Dank geht an Jeremy Wayne Lucas und LariAnn Garner, auf deren Artikel oben mit Hyperlinks verwiesen wird.

(Alle Pflanzen und Fotos sind meine eigenen; botanische Namen erscheinen als Bildschirmspitzen. Der Astrophytum asterias-Kaktus wurde 1991 aus einem Samenpaket gepflanzt, das als "Mixed Cactus Seed" bezeichnet wurde.)

Videoerg├Ąnzungsan: Braunb├Ąr - Verbreitung, ├ľkologie, Verhaltenstipps wenn er kommt....


Kommentare