Haushaltskompostierung

Haushaltskompostierung

Haben Sie noch einen Haufen fetter Post-Holiday-Kreditkarten, die auf dem Esstisch schmachten? Kompost sie.

In Diesem Artikel:

Alle Arten von geschreddertem Papier eignen sich hervorragend f├╝r den Komposthaufen, ebenso wie eine Reihe von anderen K├╝chenutensilien, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben. Werfen Sie einen Blick auf diese Liste von Haushaltsgegenst├Ąnden, die Ihrem Komposthaufen einen Kick geben... und gleichzeitig Platz auf der M├╝lldeponie sparen:

  • Haare (Mensch oder Tier)
  • Pasta (ohne So├čen oder ├ľle)
  • altbackenes Brot
  • Gesichtsgewebe
  • Erdnussschalen
  • schlechter Wein
  • abgestandenes Bier
  • Staubhasen / Flusen
  • saubere Schalentiere
  • alte Kr├Ąuter und Gew├╝rze
  • Teebeutel
  • geschredderter Karton

Und hier sind einige der "alten Standards"

  • Kaffeesatz (an den meisten Starbucks-Standorten kostenlose S├Ącke mit gebrauchtem Grundst├╝ck abholen)
  • Papier Kaffeefilter
  • zerdr├╝ckte Eierschalen
  • Obst und Gem├╝se Schrott
  • Holzasche

Diese sind nat├╝rlich zus├Ątzlich zu den ├╝blichen Grundzutaten aus geschredderten Bl├Ąttern, Gras, S├Ągemehl, Zeitungspapier etc.

Eine schnelle Kompostgrundierung:

Kompost bricht am besten bei einer guten Mischung aus trockenen und feuchten Produkten, aber lassen Sie es nicht zu nass werden. Wenn dein Stapel stinkt, gibt es zu viel Feuchtigkeit. F├╝gen Sie trockene Bl├Ątter oder geschreddertes Papier hinzu. Stapel k├Ânnen auch trocken werden, also stellen Sie sicher, dass Sie ab und zu Wasser hinzuf├╝gen, um den Inhalt feucht zu halten, aber nicht einweichen. (Ich kann immer sagen, wann mein Haufen zu trocken ist, wenn die Feuerameisen sich niederlassen.) Gew├Âhne dich auch daran, den Haufen regelm├Ą├čig zu stossen und umzudrehen, um Sauerstoff hinzuzuf├╝gen.

Wenn Ihr Stapel eine Weile herum war, aber sich in der Mitte warm anf├╝hlt, m├╝ssen Sie ihn auf der Stickstoffseite hochdrehen. Grass Clippings sind das Beste f├╝r einen Kompost Kick-Start. Ausreichende W├Ąrme ist wichtig f├╝r die Funktion eines guten Komposthaufens und ist ein Todesurteil f├╝r eventuell im Inhalt vorhandene Krankheitserreger.

Apropos, es gibt Diskussionen ├╝ber die Hinzuf├╝gung von Hausm├╝ll in den Komposthaufen. Ein hoher Prozentsatz an erfahrenen Kompostern r├Ąt davon ab. Das Argument ist, dass der Kot fleischfressender Tiere wie Katzen und Hunde Krankheiten enthalten kann und deshalb nicht kompostiert werden sollte.

Ein effizienter Komposthaufen wird jedoch die im Dung vorhandenen Krankheitserreger abbauen. Hierin liegt jedoch auch das Problem: Ein kleiner Komposthaufen oder ein Haufen ohne die richtige Balance von "gr├╝nen" und "braunen" Zutaten wird nicht die richtige W├Ąrmemenge in der Mitte haben, um solche Krankheitserreger abzubrennen, und manche G├Ąrtner ├╝berwachen sie m├Âglicherweise nicht Pf├Ąhle oder halten Sie die richtige Temperatur.

Haushaltskompostierung: einen

Ich muss zugeben, ich bin ein bisschen ein Zaunh├╝ter zu diesem Thema. Als Mama von zwei gro├čen und sehr kauz-produktiven Hunden halte ich zwei getrennte Haufen und kompostiere ihre festen Abf├Ąlle in meinem gro├čen Haufen. Es macht nur Sinn. Aber nur auf der sicheren Seite benutze ich das nur auf Zierpflanzen und nicht auf oder in der N├Ąhe meiner Nahrungspflanzen. Stattdessen habe ich Kompost aus dem anderen Haufen verwendet.

Wenn Sie so geneigt sind, kaufen Sie ein Kompost-Thermometer und halten Sie fest, wie hei├č die Mitte des Stapels tats├Ąchlich wird. Die empfohlene Temperatur f├╝r die Abt├Âtung von sch├Ądlichen Krankheitserregern betr├Ągt etwa 130┬░. Wenn es hei├čer ist, steck ein paar L├Âcher in den Stapel, um es abzuk├╝hlen - du willst das nicht t├Âten Mikroben drin, die zu hohe Temperaturen tun.

Und zuletzt... ├╝ber diese Urlaubsrechnungen? Achten Sie darauf, das kleine Plastikfenster vor dem Kompostieren aus dem Umschlag herauszurei├čen... und stellen Sie sicher, dass Sie es zuerst bezahlt haben, nat├╝rlich!

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare