Pflanzliche Heilmittel unregelmäßige Menstruation

Pflanzliche Heilmittel unregelmäßige MenstruationBehandlung prämenstruelles syndrom prämenstruelles syndrom prämenstruelles syndrom und diät heilmittel für das prämenstruelle syndrom krankheiten der frau natürliche behandlung der vormenstruellen syndrom wie lindert die schlaflosigkeit, die angst, die schwellung und andere symptome der menstruation? Heilmittel zur linderung des prämenstruellen syndroms wie wir in der obigen liste sehen, zusätzlich zu einer angemessenen ernährung und lebensstil änderungen, adoption von geeigneten kräutermedizin

In Diesem Artikel:

Behandlung prämenstruelles Syndrom

Prämenstruelles Syndrom

Prämenstruelles Syndrom und Diät

Heilmittel für das prämenstruelle Syndrom

Krankheiten der Frau

Natürliche Behandlung des prämenstruellen Syndroms

Wie lindert man die Schlaflosigkeit, die Angst, die Schwellung und andere Symptome der Menstruation?

Heilmittel zur Linderung des prämenstruellen Syndroms

Wie wir in der obigen Liste sehen, kann zusätzlich zu einer angemessenen Ernährung und Lebensstil Änderungen Adoption von geeigneten Kräutermedizin helfen, die negativen Symptome des prämenstruellen Syndroms zu lindern.

PHYTOTHERAPIE: Pflanzliche Heilmittel für das prämenstruelle Syndrom

Die Hauptfunktion der Phytotherapie bei der Behandlung des prämenstruellen Syndroms konzentriert sich auf die Verwendung der Heilpflanzen, die folgende Ziele erfüllen:

- Pflanzen, die helfen, Hormone auszugleichen.

-

Die wichtigsten Pflanzen, die zur Behandlung dieses Syndroms eingesetzt werden, sind:

Interne Benutzung

- Gewöhnliche Nachtkerze = Abendstern: (Oenothera biennis) Nachtkerze ist eine Pflanze, die traditionell verwendet wurde, um die Beschwerden der Menstruation zu bekämpfen. vor allem Nachtkerzenöl enthält Gamma-Linolensäure, die im Körper in Prostaglandin E1 umgewandelt wird, eine Art Hormon, mit entzündungshemmenden Eigenschaften gut geeignet, um Schwellungen aufgrund von Ansammlung von Flüssigkeiten, Schmerzen in der Brust und allgemeine Beschwerden von Frauen während der Menstruation zu verhindern.

Auch für depressive Symptome, die mit diesem Syndrom einhergehen können (Nehmen Sie Nachtkerzenölkapseln vor der Menstruation gemäß den Prospektbedingungen) (Vermeiden Sie, dass diese Marken aufgrund der Verzerrung, der diese Öle oft ausgesetzt sind, nicht zuverlässig sind)

- Wermut: () Es verringert die Menstruationskrämpfe und reguliert den Blutzuckerspiegel, was die Notwendigkeit verringert, Süßigkeiten zu essen, die viele Frauen in diesem Zeitraum betreffen.

- Dong Quai ()

- Mädesüß () Regelschmerzen können mit Blumen Infusion behandelt werden. (Infusion von 2 Teelöffel Blumen, zweimal täglich. Erreichen Sie nicht Kochen, um die in Blumen vorhandene Salizylsäure nicht zu zerstören).

Filipendula ulmaria Mädesüßblumen

Mädesüß Blumen noch in voller Blüte

- sibirischer Ginseng ( Es wirkt auf Hormone, die viele der Symptome dieser Periode vermindern. (Zubereitungen mit einer Mischung aus sibirischen Ginseng und Lakritz gemacht. Nehmen Sie gemäß der Informationsbroschüre)

- Schafgarbe: () Angst und Nervosität während der Menopause, sowie viele andere Nebenwirkungen, die typisch für das prämenstruelle Syndrom sind (Kopfschmerzen, Magen, Brüste, Bauchschwellung, Hautirritationen, Rötungen, etc...), können mit der Anwendung dieser Pflanze gelindert werden. Ähnlich wird es verwendet, um die unwillkürlichen Krämpfe nervöser Herkunft, wie Tics, Herzarrhythmien, in Angstzuständen oder physischen Folgen eines Prozesses der Depression zu lindern (Infusion von einem halben Teelöffel dieser Pflanze mit einem halben Teelöffel Kamille. 3 Tassen täglich).

-Kamille: (Matricaria Chamomilla) Es erleichtert die Menstruation und vermeidet die damit verbundenen Schmerzen. Es ist auch nützlich, um die Krämpfe, die im prämenstruellen Syndrom oder Menstruation auftreten, zu bekämpfen. (2 oder 3 Tassen pro Tag der Infusion von einem Teelöffel getrockneter Blumen pro Tasse Wasser)

Kamille

Kamille kann die Menstruation beruhigen

- Nessel: () Es ist eine Pflanze mit sehr prominenten harntreibenden Eigenschaften, es ist nützlich, Schwellungen in Händen, Knöcheln oder Brüsten zu reduzieren. (Infusion von einem Löffel getrockneter Pflanze pro Tasse Wasser. Nehmen Sie 2 oder 3 Tassen pro Tag) Andere Pflanzen könnten Diuretikum Brennnessel ersetzen (Weitere Informationen zu anderen harntreibenden Pflanzen)

- Baldrian: () Gegen jede Art von nervösen Störungen und Depressionen - Herzklopfen, Krämpfe, Erbrechen, nervöse Erschöpfung, Stress usw. (Infusion von etwa 15 Gramm der Wurzel dieser Pflanze, die über Nacht stehen gelassen wird.)

- Passionsblume: (Sehr nützlich, um Menschen zu helfen, die eine Depression behandeln oder dazu neigen, traurig oder depressiv zu sein, in Situationen wie dem Verlust eines Arbeitsplatzes, dem Tod eines lieben Menschen, Nervenproblemen der Menopause oder dem prämenstruellen Syndrom. (Infusion von ein paar Esslöffel getrockneter Pflanze pro Wurf Wasser. Trinken Sie ein paar kleine Tassen pro Tag) (Mazeration der gewünschten Menge der getrockneten Pflanze mit der gleichen Menge an Alkohol für eine Woche. Filter und nehmen Sie 25 Tropfen pro Tag)

Passionsblume

Passionsblume eignet sich für Depressionssymptome, die durch das prämenstruelle Syndrom verursacht werden

- Mais / Mais () Cornsilk ist eine der besten natürlichen Diuretika. Es kann nützlich sein, die Schwellung zu reduzieren, die Frauen in diesem Zeitraum begleiten. (Abkochen von 50 g pro Liter Maisseide für 20 Minuten. 4 Tassen pro Tag)

Externe Nutzung

- Schafgarbe: () Ein Bad mit der Zugabe einer 10% Infusion dieser getrockneten Pflanze kann helfen, den Körper zu entspannen, Krämpfe zu verhindern.

- Lavendel: () Ein Bad mit dem Zusatz einer 10% Infusion dieser getrockneten Pflanze kann helfen, den Körper zu entspannen.

Videoergänzungsan: Starke Periode - Dauerblutung - unregelmäßiger Zyklus.


Kommentare