Himmlische Hellebore!

Himmlische Hellebore!

Wie w├Ąre es mit einer Staude, die vor Ihren fr├╝hesten Fr├╝hlingszwiebeln bl├╝hen kann, weiterbl├╝ht, bis Ihre Rosen fast fertig sind und f├╝r den Rest des Jahres ein gut aussehendes, rehbest├Ąndiges Laub hat? Willkommen in der Welt der Nieswurz!

In Diesem Artikel:

In erster Linie in Europa beheimatet, sind Hellebore leicht zu pflegen und sollten sowohl neue als auch erfahrene G├Ąrtner ansprechen. Sie gedeihen im Halbschatten und bevorzugen einen feuchten, aber gut durchl├Ąssigen Boden mit ausreichend organischer Substanz. In dieser Hinsicht sind Hellebore ideale Waldpflanzen. Sie sollten nicht mehr als ein paar Stunden direkte Morgensonne oder eine anhaltende Trockenzeit erlauben.

Himmlische Hellebore!: oder


Einige der gebr├Ąuchlichen Namen f├╝r Hellebore sind Weihnachtsrose (Helleborus niger) und Fastenrose (H. orientalis). Diese Namen sind n├╝tzlicher f├╝r die Beschreibung der ungef├Ąhren Bl├╝tezeit, da die Pflanzen nicht in der Rosenfamilie (Rosaceae), sondern in der Hahnenfussgew├Ąchse (Ranunculaceae) vorkommen. In meinen Jahren, in denen ich sie anbaute, habe ich nie irgendeine ├ähnlichkeit mit Rosenbl├╝ten bemerkt!
Barry Glick, Nieswurzhybridisierer der Sunshine Farm and Gardens in Renick, WV, empfiehlt einen Boden-pH-Wert zwischen 5,5 und 7,0 und beschreibt die Pflanzen als "gierige Feeder". Er mag es, D├╝nger mit zeitverz├Âgerter Freisetzung am oberen Ende des vorgeschriebenen Anwendungsbereichs zu verwenden. Ich habe Jahre ohne sie ├╝berhaupt zu d├╝ngen gemacht, und meine haben es gut gemacht, obwohl mein Boden fruchtbarer sein kann als der Durchschnitt. Es ist immer eine gute Idee, eine Bodenanalyse auf Ihrem Grundst├╝ck durchzuf├╝hren, damit Sie genau wissen, was Ihr Garten in Bezug auf N├Ąhrstoffe ben├Âtigt.
Die Vermehrung kann durch Samen oder durch Teilung erfolgen. Glick sagt, dass Geduld der Schl├╝ssel zum Samenweg ist, da es 2 bis 4 Jahre dauern kann, bevor du deine erste Blume siehst. Er empfiehlt die Teilung im Sp├Ątherbst oder Fr├╝hjahr. Die Pflanze sollte angehoben, der Boden abgesp├╝lt und scharfe Schnitte gemacht werden, um mindestens zwei Knospen an jedem Rhizom zu sichern. Die neuen Pflanzen sollten in den folgenden ein oder zwei Jahren bl├╝hen.
Popul├Ąre Hellebore-Arten sind H. niger, die Weihnachtsrose, die wei├če Bl├╝ten tr├Ągt, die aufrechter sind als die Bl├╝ten vieler anderer Arten. Diese sind auch die robustesten, die Berichten zufolge in Zone 3 wachsen. Eine weitere beliebte Art ist H. foetidus oder stinkende Nieswurz. Bevor Sie versucht sind zu sagen: "Ich brauche keine stinkenden Nieswurz!", Werden Sie erleichtert sein zu erfahren, dass dies mehr Legende als Realit├Ąt ist. Gebrochenes Laub ist der angebliche T├Ąter, aber ich z├╝chte diese und habe nie einen schlechten Geruch bemerkt. Diese Spezies tr├Ągt einige der coolsten Bl├Ątter, die Sie finden werden. Eine Sorte, die ich anbaue, 'Sopron', hat ein bl├Ąulich-gr├╝nes, d├╝nnes, handgewebtes Blattwerk mit hoch ├╝ber ihnen gehaltenen Bl├╝tenstengeln.
Popul├Ąrer als die Arten sind die Hybriden. Zusammen bekannt als Helleborus x hybridus, sind sie das Produkt von Kreuzen von H. orientalis und einer Anzahl von anderen Hellebore-Arten. Sie haben gr├Â├čere, breitere Laub- und Bl├╝tenfarben, die von Wei├č ├╝ber Pink bis hin zu fast schwarzen, tiefen Purpur reichen. Die Blumen nicken oder sinken, aber es lohnt sich, sich zu b├╝cken und sie sanft zu heben oder auf den Boden zu legen, um sie zu fotografieren, wie ich es schon oft getan habe. So beliebt sind die Hybriden, sie wurden 2005 zur Dauer des Jahres gew├Ąhlt. Sie arbeiten zuverl├Ąssig in den Zonen 4 bis 7. Wie bei vielen Arten bleibt das Laub den ganzen Winter ├╝ber gr├╝n und sieht nach dem ersten Schnee der Saison gro├čartig aus. Am Ende des Winters wird das Laub jedoch ein wenig rattig und sollte auf die Basis zur├╝ckgeschnitten werden. Bis dahin sollten die neuen Bl├╝tenst├Ąnde der neuen Saison auftauchen.
Ich habe begonnen, die Hybriden als zuverl├Ąssige Bodenbedeckung f├╝r schattigere Betten zu verwenden. In einem reifen Klumpen, wenn das Laub bis zur Mitte des Fr├╝hjahrs seine volle Gr├Â├če erreicht, bildet es ein virtuelles Baldachin etwa 18 bis 24 Zoll hoch, die alle Unkr├Ąuter vollst├Ąndig abschirmt. Und im Gegensatz zu Hostas, die ich auch als Bodenbedeckung benutze, sind Nieswurz unber├╝hrt von Kaninchen oder Rehen, die beide ausstehende Dom├Ąnenanspr├╝che auf meinen Garten haben! Der einzige Nachteil als Bodendecker ist das langsame Wachstum. Es dauert ungef├Ąhr drei Jahre, um einen sch├Ânen dicken Klumpen zu bilden.

Himmlische Hellebore!: oder


Sie sind wunderbare Begleiter zu Fr├╝hlingszwiebeln, sowie anderen Schattenbewohnern. Sie arbeiten gut unter Laubb├Ąumen, wo die Sonne des sp├Ąten Winters und fr├╝hen Fr├╝hlings die Aufmerksamkeit auf die Bl├╝ten lenken wird. Das anschlie├čende Ausbluten der B├Ąume liefert dann die notwendige Beschattung. Versuchen Sie jedoch, B├Ąume mit Wurzeln zu vermeiden, die nahe an der Oberfl├Ąche liegen, da sie f├╝r jeden Wassertropfen mit den Hellebores konkurrieren.
Himmlische Nieswurz - einer der unterbenutzten Garten-Superstars!
Fotos: 1 - H. x hybridus 'Sunshine Selections'; 2 - H. "Sonnenmarmor"; 3 - H. foetidus 'Sopron'
4 - H. x hybridus 'Sonnenauswahl'; 5 - H. x hybridus 'Sonnenauswahl'
Quellen: Mr. Barry Glick, Sunshine Farm & Gardens Wachhundeintritt
Hirsch Resistant Landschaft Kindergarten Watchdog Eintrag
Fotos: PlantFiles Hellebores

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare