Heatmaster Tomate

Heatmaster TomateHeatmaster tomato leistet gute w√§rme und ist eine gute herbstfrucht in w√§rmeren zonen. Diese bestimmte pflanze produziert mittelgro√üe, l√§ngliche fr√ľchte. Mehr erfahren.

In Diesem Artikel:
  • Licht: Volle Sonne
  • Fruchtgr√∂√üe: 7 Unzen
  • Reift: 65 bis 75 Tage
  • Pflanzenabstand: 24 bis 36 Zoll
  • Pflanzengr√∂√üe: 3 bis 4 Fu√ü gro√ü
  • Anlagentyp: Bestimmt

Heatmaster behauptet sich in hei√üen s√ľdlichen G√§rten, in denen die Temperaturen h√§ufig hoch sind. Eine bestimmte Hybrid-Tomate, Pflanzen produzieren stark l√§ngliche Fr√ľchte perfekt f√ľr die Halbierung oder Vierteilung in Salaten. Mittelgro√üe Fr√ľchte reifen normalerweise in ungef√§hr 75 Tagen. Heatmaster funktioniert gut als eine Herbstfrucht in w√§rmeren Zonen. Pflanzen sind resistent gegen Alternaria-St√§ngelkrebs (ASC), grauen Blattfleckenkrankheit (St), Verticillium (V), Fusarium (F), Tomatenmosaikvirus (ToMV) und S√ľdliche Wurzelknoten-Nematode (Mi / Ma / Mj).

Einige OgGardenOnline.com¬ģ-Sorten sind m√∂glicherweise aufgrund regionaler Unterschiede in Ihrer Region nicht verf√ľgbar. Auch wenn eine Sorte eine begrenzte, regionale Sorte ist, wird sie auf der entsprechenden Sortenseite vermerkt.

Lichtanforderungen: Volle Sonne.

Pflanzen: Abstand zwischen 18 und 36 Zoll, abh√§ngig vom Typ. (Lesen Sie den Stick-Tag, der mit der Pflanze geliefert wird, um Empfehlungen f√ľr den richtigen Abstand zu erhalten.) Pflanze tief und begrabe 2/3 des Stiels.

Bodenanforderungen: Tomaten brauchen gut durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Den Boden vor dem Pflanzen mit Kompost oder anderen organischen Stoffen mischen. Der pH-Wert des Bodens sollte 6,2 bis 6,8 betragen.

Wasseranforderungen: Halten Sie den Boden w√§hrend der gesamten Vegetationsperiode gleichm√§√üig feucht. Feuchtigkeit ist kritisch, um gebrochene Fr√ľchte und Bl√ľtenendf√§ule zu verhindern. Mulchboden zur Reduzierung der Wasserverdunstung.

Frostbek√§mpfungsplan: Tomaten sind eine Pflanze mit warmem Wetter - selbst ein leichter Frost wird Pflanzen sch√§digen (28¬į F bis 32¬į F). Sch√ľtzen Sie neu gepflanzte S√§mlinge, indem Sie Pflanzen mit einer Frostdecke bedecken.

H√§ufige Probleme: Pest-weise, achten Sie auf Tomaten Hornworms (gro√üe gr√ľne Raupen), Schnecken, Pille Bugs, Nagetiere. Dar√ľber hinaus l√§dt feuchtes Wetter Pilzkrankheiten wie Fr√ľhf√§ule und Kraut- und Knollenf√§ule ein. Pflanzen k√∂nnen aufh√∂ren, Fr√ľchte zu setzen, wenn die Temperaturen unter 55¬į F fallen oder √ľber 90¬į F steigen. Blossom-Endf√§ule kann ein Problem sein, ebenso wie verformte Fr√ľchte.

Ernte: Im Allgemeinen zeigen perfekt reife Tomaten eine tiefe Farbe, f√ľhlen sich aber dennoch fest an, wenn sie sanft gepresst werden. Schlagen Sie Ihre spezifische Sorte f√ľr weitere Details nach. Die Tomaten reifen nach der Ernte weiter. Greifen und drehen Sie vorsichtig, bis sich die Tomate vom Stiel l√∂st, oder verwenden Sie eine Schere. Stiele in der N√§he von Fr√ľchten schneiden.

Lager: Bewahren Sie die Tomaten bei Raumtemperatur im Freien oder an einem schattigen Ort im Freien auf. Tomaten niemals im K√ľhlschrank lagern, da bei Temperaturen unter 55¬į F Aromastoffe zerfallen k√∂nnen. Tomaten lagern l√§nger, wenn Sie Stiele und Kappen so lange in Position lassen, bis Sie sie essen k√∂nnen. F√ľr den besten Geschmack und die beste Ern√§hrung, verwenden Sie sie innerhalb einer Woche, obwohl die Zeit davon abh√§ngt, wie reif die Fr√ľchte sind, wenn Sie sie pfl√ľcken.

Nährwertangaben

1 Tasse geschnittene rohe rote Tomaten:

  • Kalorien: 32
  • Kohlenhydrate: 7g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Zucker: 5g
  • Eiwei√ü: 2g
  • Vitamin A: 30% DV
  • Vitamin C: 38%
  • Vitamin K: 18%
  • Vitamin B6: 7%
  • Folat: 7%
  • Kalium: 12%
  • Mangan: 10%

Nährwert-Information

Die rote Tomate ist auf den meisten N√§hrwertlisten als Superfood gelistet. Es ist vollgepackt mit den antioxidativen Vitaminen A und C, Kalium und den B-Vitaminen f√ľr die Gesundheit des Herzens und vor allem einem starken Carotinoid namens Lycopin. Dieser Phyton√§hrstoff, der f√ľr die leuchtend rote Farbe von Tomaten verantwortlich ist, wurde auf seine Rolle im Kampf gegen verschiedene Krebsarten und seine F√§higkeit, Cholesterin zu senken, untersucht. Wenn Tomaten gekocht werden, wird noch mehr Lycopin zur Verf√ľgung gestellt. Lycopin hat sich als besonders wirksam erwiesen, wenn es mit fettreichen Lebensmitteln wie Avocado, Oliven√∂l oder N√ľssen gegessen wird. Es gibt die Zutaten f√ľr einen Powerhouse-Salat!

Videoergänzungsan: Tomatoes- Determinate and Indeterminate Types.


Kommentare