Heilende Eigenschaften der Zitrone fĂŒr Leberkrankheiten

Heilende Eigenschaften der Zitrone fĂŒr LeberkrankheitenLemon kontraindikationen lemon nebenwirkungen lemon heilung lemon anbau lemon rezepte vorteile von zitrone fĂŒr den leber welche vorteile hat zitrone auf die leber? Zitronenbaum (citrus x limonia osbeck.) produziert frĂŒchte, die wegen ihrer vielfĂ€ltigen medizinischen eigenschaften fĂŒr die leber sehr anerkannt sind.

In Diesem Artikel:

Kontraindikationen der Zitrone

Zitrone Nebenwirkungen

Zitronen-Kur

Zitronenanbau

Zitronen Rezepte

VORTEILE VON ZITRONE FÜR DEN LEBER

Welchen Nutzen hat Zitrone fĂŒr die Leber?

Zitronenbaum ( Osbeck.) Produziert FrĂŒchte, die wegen ihres mehrere medizinische Eigenschaften fĂŒr die Leber.

Zitrone hebt immer seinen populĂ€ren Inhalt in Vitamin C hervor, aber wirklich, was am bemerkenswertesten von seiner Zusammensetzung bemerkt wird, ist sein Reichtum an Flavonoiden, SĂ€uren (ZitronensĂ€ure, ÄpfelsĂ€ure, usw.) und Ă€therischen Ölen, die es geben ĂŒberlegene Vorteile denen anderer FrĂŒchte.

Zitrone ist eine sehr interessante Frucht wegen seiner Verdauungseigenschaften, wie LeberstĂ€rkungsmittel, und wegen seiner Vorteile fĂŒr das Hörent und zu StĂ€rkung der BlutgefĂ€ĂŸe.

Zitrone als LeberstÀrkungsmittel und Verdauungshilfsmittel

Foto von Zitrone


Foto von Zitrone

Zitrone ist eine ausgezeichnete Verdauungs-und Leber-Tonikum aufgrund seines Gehaltes in Ă€therischen Ölen und SĂ€uren, hauptsĂ€chlich ZitronensĂ€ure und ApfelsĂ€ure.

Diese Komponenten stimulieren die Verdauungsorgane und helfen dabei Behandle die langsamen Verdauungen produziert durch Mangel an Sekreten oder durch Leberinsuffizienz.

Als ein Verdauungs-Infusion es ist besonders interessant, Zitrone mit einer der folgenden AufgĂŒsse zu kombinieren: Ingwer-, Linden-, SĂŒĂŸholz-, Wegerich-, Melissen-, Malven- oder KamillenblĂŒten.

Ein anderer Weg, es zu benutzen, ist es in ein Glas Wasser zu drĂŒcken und trinke Wasser mit Zitrone (verdĂŒnnt und ohne Zuckerzusatz) wĂ€hrend der Mahlzeiten.

Vorteile von Zitrone bei Lebererkrankungen

Die wichtigsten medizinischen Eigenschaften von Zitrone fĂŒr die Leber


Die wichtigsten medizinischen Eigenschaften von Zitrone fĂŒr die Leber

Diese Frucht hat viele Vorteile fĂŒr Menschen mit LeberschĂ€den, wie Fettleber oder Leberzirrhose, da sie verschiedene enthĂ€lt Prinzipien, die die Leber anregen und stimulieren in seinen Entgiftungsfunktionen.

Dies liegt vor allem an dem enormen Reichtum an Komponenten mit antioxidativen Eigenschaften wie Vitamin C und Flavonoiden, aber auch an deren Gehalt an ZitronensĂ€ure, ApfelsĂ€ure, Kalium, Kalzium, B-Vitaminen (außer B12) und Ă€therischen Ölen.

Die Bestandteile der Zitrone wirken bei der Entgiftung der Leber mit, und ihr Verzehr kann den Zustand der an diesem Organ leidenden Menschen verbessern.

Wie wirkt sich die Zitrone auf die Gesundheit der Leber aus?

Zitrone ist eine Frucht sehr reich an Flavonoiden mit starken antioxidativen Eigenschaften, hauptsĂ€chlich in Hesperidin und Rutin. Diese Antioxidantien spielen eine wichtige Rolle bei der Verhinderung der SchĂ€den, die freie Radikale an Zellen, BlutgefĂ€ĂŸen und der Leber verursachen.

Eine ErnĂ€hrung, die reich an Antioxidantien ist, wie die von Zitrone, hilft LeberschĂ€den vorzubeugen, die durch die EntzĂŒndung verursacht werden, die oft mit diesen Krankheiten einhergeht, verhindert die vorzeitige Degeneration der Zellen und hilft, den Fortschritt dieser Krankheiten zu verlangsamen. DafĂŒr ist es ratsam zu eine reinigende LeberdiĂ€t begleiten.

DarĂŒber hinaus ist bekannt, dass die Leber verwendet Antioxidantien in der Leber Entgiftungsprozesse, notwendig, um Toxine zu beseitigen. Ohne Antioxidantien könnte eine hepatische Entgiftung nicht durchgefĂŒhrt werden. Lebensmittel wie Zitrone arbeiten in ihren Funktionen zusammen.

Zu all dem sollte hinzugefĂŒgt werden, dass lemon kompensiert nicht den Konsum von Alkohol, Tabak, oder Konsum von Junk Food, drei bekannte Feinde der Leber und der Gesundheit. Zitrone ist ein Teil oder eine Behandlungshilfe von Lebererkrankungen, aber es kompensiert keine ĂŒberschĂŒssige oder toxische Gewohnheit.

Zitrone fĂŒr Fettleber

  • Nehmen Sie natĂŒrlich gepresste Zitrone oder Infusionen (es wird immer empfohlen, es in Wasser zu verdĂŒnnen, um die ZĂ€hne zu beschĂ€digen), kann sehr ratsam fĂŒr Menschen mit Fettleber sein.

In den meisten FĂ€llen wird diese Krankheit durch einen Überschuss an Cholesterin, hohe Triglyceride, Fettleibigkeit (ĂŒberschĂŒssiges Körperfett), Diabetes oder in einigen FĂ€llen durch eine alkoholbedingte Lebererkrankung verursacht, die mit dem Alkoholkonsum in Zusammenhang steht.

Diese VerĂ€nderungen treten hĂ€ufig bei anderen Nebenwirkungen wie HyperurikĂ€mie (Überschuß an HarnsĂ€ure) auf Leberstauung und die UnfĂ€higkeit dieses Organs, seine Funktionen zu erfĂŒllen. Aufgrund seines Gehalts an ZitronensĂ€ure hilft es die Entfernung von HarnsĂ€ure und die Bildung von Steinen in den Nieren zu verhindern.

  • HinzufĂŒgen von Zitrone in Lebensmitteln und GetrĂ€nken gepresst wird der Leber helfen, den Körper zu entgiften, ĂŒberschĂŒssige Giftstoffe zu entfernen, und zusĂ€tzlich ist verdauungsfördernd. Es ist ratsam fĂŒr Leberpatienten, Wasser mit Zitrone zu trinken.

Zitrone fĂŒr Fettleibigkeit

eine halbe Zitrone


Foto von einer halben Zitrone

Menschen mit Übergewicht, Übergewicht oder Übermaß an Körperfett, können von den Eigenschaften der Zitrone als Folge der UnterstĂŒtzung der Leber profitieren beseitigen Sie die Gifte des Körpers wĂ€hrend des Gewichtsverlusts.

DarĂŒber hinaus wird in diesen FĂ€llen immer empfohlen, eine DiĂ€t zu befolgen, um die Leber fĂŒr mindestens 1 Monat zu reinigen, was Wasser mit Zitrone einschließen wĂŒrde. Debug dieses Organ und helfen, Cholesterin, Triglyzeride zu reduzieren.

Wir sollten uns nicht um den Zitronenzucker kĂŒmmern, denn leMon, eine Zitrusfrucht, hat einen niedrigen glykĂ€mischen Index, viel niedriger als andere zuckerreiche Quellen.

Es kann auch nĂŒtzlich sein fĂŒgen Sie ein StĂŒck Zitrone zu etwas Eintopf hinzu, die zusĂ€tzlich zum Geschmack mehr Bioflavonoide und Ballaststoffe hinzufĂŒgen.

Zitrone fĂŒr Leberzirrhose, akute und chronische Hepatitis

Im Falle von Leberzirrhose, akute oder chronische Hepatitis.Bei all diesen Krankheiten ist Zitrone als Quelle von Vitamin C, antioxidativen Flavonoiden und als Verdauungshilfe (Zitroneninfusion nach den Mahlzeiten) nĂŒtzlich.

Zitronen- und Nierensteine

Zitrone hat Eigenschaften, um die EntwĂ€sserung der Galle zu stimulieren und den Cholesterinspiegel zu senken. Es kann bei der Behandlung von Gallenblase (kleine Cholesterinsteine ​​in der Gallenblase) nĂŒtzlich sein. Ein sehr beliebtes Mittel ist das Trinken von Wasser mit Zitrone auf nĂŒchternen Magen, begleitet von einem Teelöffel natives Öl.

  • Zitronenkonsum wird nicht empfohlen, wenn Sie Gallensteine ​​haben.

  • Wenn Sie Leberprobleme oder Lebererkrankungen haben, tun Sie keine restriktiven DiĂ€ten oder WunderdiĂ€ten. Konsultieren Sie einen Arzt.

Krankheiten und ZustÀnde, in denen kranke Leber erscheint

Bevor eine Krankheit auftritt, gibt es eine Reihe von Symptomen, die darauf hinweisen die Leber ist verstopft. Es ist genau zu dieser Zeit, dass es empfohlen wird, dieses Organ zu behandeln, da die Wiederherstellung erfolgreicher sein kann.

Die Leber kann verstopft sein oder schlechte Gesundheit bei Menschen haben, die ĂŒbergewichtig oder fettleibig sind, hoher Cholesterinspiegel, Diabetes oder sogar Menschen mit normalem Gewicht, die westliche ErnĂ€hrung mit Missbrauch von Mehl, Zucker, schlechten Fetten und Giften wie Alkohol oder Tabak folgen. Der extremste Fall dieser Situationen ist das Auftreten von Fettleber, aber es kann sich auch mit Verdauungsstörungen, BlĂ€hungen, Kopfschmerzen oder Reizbarkeit manifestieren.

Eine Leberreinigung ermöglicht der Leber, ihre Gesundheit wiederherzustellen und erhöhen die VitalitĂ€t des Organismus. WĂ€hrend dieser Mahlzeit Plan ist der Verzehr von Zitrone sehr zu empfehlen wie es die Wege der Reinigung der Leber verbessert und hilft, Nahrung besser zu verdauen. Eine depurative Infusion von bitterer Kamille mit Zitrone wird normalerweise genommen. Rosmarin-Infusionen eignen sich auch hervorragend fĂŒr diesen Zweck.

* Weitere Informationen: Kranke Lebersymptome

Mögliche Gefahren oder Kontraindikationen von Zitrone fĂŒr die Leber

Wenn Sie sich der nachgewiesenen Existenz von Steinen in den Nieren oder Gallensteinen bewusst sind, wenn Sie in irgendeiner Form Zitrone konsumieren (z. B. ganze FrĂŒchte oder konzentrierte Infusionen), ĂŒbermĂ€ĂŸige Gallenabfluss und Austreibung eines großen Steines kann auftreten Das wĂ€re sehr gefĂ€hrlich. GallensĂ€fte enthalten diese Steine, die in den Zwölffingerdarm ĂŒbertragen werden.

Der Ductus, der die Gallenblase mit dem DĂŒnndarm kontaktiert, hat eine reduzierte KapazitĂ€t. Wenn es eng wird, kann es durch einen großen Zahnstein behindert werden, der zusĂ€tzlich zu erheblichen Schmerzen zu unnötigen und vermeidbaren Komplikationen fĂŒhren kann.

* Siehe: Kontraindikationen fĂŒr Heilmittel fĂŒr Steine

Wie nimmst du die Zitrone?

Infusion von Ingwer, Lorbeer, Zitrone und Linde


Infusion von Ingwer, Lorbeer, Zitrone und Linde

Der Weg, es zu nehmen ist gepresst und mit etwas Wasser verdĂŒnnt, damit seine SĂ€ure den Zahnschmelz nicht beschĂ€digt.

Eine andere Möglichkeit ist es zu machen Infusionen mit der Haut, die mehr seiner Ă€therischen Öle und Flavonoide liefert.

Beachtung!! Es wird nur empfohlen, Zubereitungen mit der Haut zu verwenden, wenn Sie sicher sind, dass Zitronen frei von Pestiziden oder anderen RĂŒckstĂ€nden von Agrochemikalien sind.

*Mehr Informationen:

- essbare Eigenschaften der Zitrone

- Zitronensaft Eigenschaften

- Zitrone zum Abnehmen

- Zitrone auf nĂŒchternen Magen

- Infusion von Zitrone und Honig

- Zitronen-Ă€therisches Öl

Punto Rojo

Mehr Informationen auf Zitrone

VideoergÀnzungsan: Zitronen-Olivenöl-Kur reinigt die Leber und hÀlt jung.


Kommentare