Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub

In Teil 2 dieser 3-teiligen Serie werde ich auf die winterharten (Zone 5 und kälter) Sträucher eingehen, deren Hauptanspruch sich auf rot-violettes Laub bezieht. Diese Sträucher sind eine wunderbare Ergänzung der Landschaft, die blaue, violette und rote Blüten ergänzen oder mit Gelb, Orange und Weiß kontrastieren. Sie sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich, so dass jeder Garten Beispiele aus dieser Gruppe von Sträuchern verwenden kann.

In Diesem Artikel:

In Teil 1 von Hardy laubwechselnde Sträuche für buntes LaubIch habe die Vorzüge dieser Sträucher mit gelbem Laub besprochen. Teil 2 dieser 3-teiligen Serie wird die besten Rot- bis Purpur-Laub-Sträucher für die Zonen 5b und kälter behandeln. Ich denke, der ultimative Strauch in dieser Kategorie wären die verschiedenen Zwergformen des Japanischen Ahorns, aber weil sie für Zone 5b ziemlich winterhart sind und somit für die meisten nördlichen Gärtner grenzwertig robust sind, werde ich sie hier nicht einschließen. Wie bei den gelbblättrigen Sträuchern ist es am einfachsten, die Sträucher in alphabetischer Reihenfolge zu beschreiben, beginnend mit oder japanische Berberitze. Wie in Teil 1 erwähnt, sind Berberitzen erst seit kurzem im Landschaftshandel erhältlich. Viele Jahre lang gab es eine Verkaufsbeschränkung, da sie als alternativer Wirt für Weizenrost angesehen wurden. Wie es passiert, ist diese besondere Spezies in Ordnung (obwohl einige Berberitze tatsächlich alternative Gastgeber sind). Schon vor dem Verbot gab es purpurblättrige Sorten japanischer Berberitze, wobei der alte Standard "Atropurpurea" (lila) "Goldener Ring" (lila mit dünnem gelben Rand) und "Roter Häuptling" (rot-lila) war. Alle diese können 1,5-2 m erreichen. Vor kurzem gab es eine Welle neuer purpurblättriger Sorten. Im Bereich von 1,5-2 m sind 'Angel Wings', 'Crimson Velvet', 'Rose Glow' und 'Sheridan's Red'. Im Bereich von 1 bis 1,5 m sind "Monomb" (alias Cherry Bomb), "Royal Cloak", "Admiration" und "Royal Burgundy" zu nennen. Mit einer schmalen, aufrechten Haltung von 1,5 m oder höher sind 'Helmond's Pillar', 'Marshall's Upright' und 'Red Pillar'. Zwergwiesen (unter 1 m), die für Steingärten und die Vorderseite der Grenze geeignet sind, gehören 'Crimson Pygmy', 'Bagatelle', 'Bailtwo' (alias Burgunder Karussell), 'Concorde', 'Goruzam' (alias Golden Ruby) und ' Bailone '(alias Ruby Carousel). Diese alle produzieren rote, tränenförmige Früchte, aber sie sind nicht wirklich bemerkbar bis zum Blatttropfen. Die meisten dieser purpurblättrigen Sorten werden im Herbst orange bis rot. Sie sind alle für Zone 4 bewertet.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: teil

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Beispiele für purpurblättrige Berberitzen sind "Royal Cloak", "Rose Glow", "Concorde", "Royal Burgundy" und "Gold Ring".

Rauchbusch, , ist für Zone 5 mit Pflanzen bewertet, die bekannt sind, um Zone 4b zu überleben, also sitzt es auf dem Zaun für diesen Artikel. Es gibt mehrere violettblättrige Formen, die 5m erreichen können. In Grenzregionen, in denen sie hart sind, werden sie oft sterben, aber oft wieder an der Basis spülen, was zu viel kleineren Pflanzen führt. Es gibt fünf beliebte Sorten: Nordine, Purple Supreme, Norcutt's Variety, Royal Purple, Velvet Cloak und Grace (der letzte ist C. obovatus X C.. Von diesen sind "Nordine" und "Purple Supreme" am härtesten und überleben am ehesten in Zone 4b.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: teil

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Zwei Beispiele für purpurblättrige Rauchbüschel sind 'Royal Purple' und 'Grace'

Ninebark,, war traditionell mehr für seine goldblättrigen Sorten bekannt, aber in letzter Zeit gab es mehrere purpurblättrige Auswahlen, die erste von Bedeutung war "Diablo". Die Blattfarbe von 'Diablo' ist vielleicht am besten als schokoladenbraun beschrieben, sieht aber aus der Ferne fast schwarz aus. Es ist sicherlich nicht das pulsierende Lila von purpurblättrigen Sandkirsche oder lila Berberitzen. "Diablo" kann 3 m erreichen. Die Überquerung von "Diablo" mit der Sorte "Nana" führte zu "Seward" (alias Summer Wine), einer 1,5-2 m großen Version von "Diablo". Das Überqueren von "Diablo" zu "Dart's Gold" führte zu "Mindia" (aka Coppertina), das ebenfalls 1,5-2 m hoch ist, aber die Blätter sind kupferrot und nicht die dunkleren Töne von "Diablo" oder "Seward". Ninebark sind für die Zone 2-3 eingestuft und sind nach der Feststellung einigermaßen trockenheitstolerant.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Oben sind die drei standardmäßigen purpurnen Neunrinden dargestellt; "Diablo", "Sommerwein" und "Coppertina"

Der vielleicht beliebteste purpurblättrige Strauch in kalten Klimaten ist die purpurblättrige Sandkirsche, . Die Blätter sind glänzend violett und im Frühjahr kontrastieren sie hellrosa Blüten. Dieser Hybrid kann 2,5 m erreichen. Eine bessere Wahl ist die kompakte Version 'Crimson Dwarf', die in 1,2 m reift. Der Hauptnachteil dieser Pflanze ist, dass sie kurzlebig ist und normalerweise nach 10-15 Jahren abnimmt. Beide sind für Zone 3 eingestuft und sind nach der Etablierung ziemlich dürretolerant.

Viele Rosen haben Blätter, die glänzend rot erscheinen, aber grün werden, wenn sie reif sind. Die Spezies stieg jedoch an, , hat die ganze Saison über ein einzigartiges blau-getöntes, lila Laub. Diese Rose hat einzelne, duftende, hellrosa Blüten im Frühsommer, die einen schönen Kontrast zum Laub bieten. Diese Rose wird 2-3 m erreichen und ist superhart und wird für Zone 2 bewertet. Diese Rose wird im Schatten bewundernswert sein, aber die Blüte wird knapp sein.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: Laub

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: laubsträucher

Oben abgebildet sind und

Schwarze Holunderbeere, , ist ein hoher Strauch (bis 5m), der einige kürzlich purpurblättrige Auswahlen hat. Die althergebrachte purpurblättrige Form war 'Purpurea', die purpurn blühte, aber im Sommer purpur-grün wurde. Aus 'Purpurea' kam 'Guincho Purple' mit dunklerem Purpur und dann 'Gerda' (alias Black Beauty), in den USA im Jahr 2004 veröffentlicht, mit sehr dunkel lila-schwarzen Blättern auf einer kompakteren Pflanze 2-3 m. Und zuletzt (2006 erschienen) ist die zarte und exquisite "Eva" (alias Black Lace) mit fein geschnittenen, violett-schwarzen Blättern, ein wunderbarer Ersatz für einen japanischen Ahorn in kälteren Regionen. Alle diese lila-leaved Selektionen haben rosa Blüten. Obwohl sie für die Zone 5a eingestuft sind, überleben sie, wenn sie stark gemulcht werden, die Zone 4 und spriessen im Frühjahr von der Basis aus (wirken fast krautig). Holunderbeeren bevorzugen als Gruppe gleichmäßig feuchten Boden. Volle Sonne entwickelt die intensivste violette Farbe.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: Laub

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: hardy

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: Laub

Illustriert oben sind "Schwarze Schönheit" und "Schwarze Spitze"

Die letzte wichtige Gruppe von Purple-Foliaged Sträuchern sind Selektionen von. Wie die Berberitze und die Holunderbeeren wurde viel getan, um die purpurblättrigen Formen dieses Strauchs zu verbessern. Alle modernen Sorten hatten ihre Anfänge mit der Sorte 'Follis Purpureis', auch bekannt als 'Nana Purpurea' oder 'Java Red'. Diese ältere Selektion hat eine geringe Verbreitung bis ca. 1 m. Das Laub beginnt schokoladen-lila, wird aber im Laufe der Saison grün-lila. Pflanzen produzieren Massen von dunkelrosa Blüten. Auch wenn "Tango" und "Victoria" violett getöntes Laub haben, sind die besten Weine "Alexandra" (alias Wein und Rosen), "Dark Horse" und "Elvera" (alias Mitternachtswein). Die beiden ersteren haben glänzendes, schokoladenrotes Laub und rosarote Blüten auf einem Zwergstrauch von 60-75 cm. Letzterer hat ähnliche Blätter und Blüten, ist aber noch winziger, nur 20-30 cm! Es ist eine wunderbare Ergänzung zum Steingarten oder vor der Grenze. Weigela sind für Zone 4 bewertet und bevorzugen volle Sonne. Sie sind einigermaßen trockenheitstolerant, sobald sie etabliert sind.

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: laubsträucher

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: Laub

Hardy Laubsträucher für buntes Laub: Teil 2 - rotes und purpurrotes Laub: buntes

Selektionen von purpurblättrigen gehören "Wein und Rosen", "Dark Horse" und "Tango"

In der letzten Folge dieser Reihe werde ich jene hartnäckigen Laubsträucher besprechen, deren Blätter verschiedenartig mit weißen, cremefarbenen oder gelben Flecken auf einem grünen Hintergrund, d. H. Den bunten Sträuchern, bestrichen sind.

Ich habe viele Leute, die für die Verwendung ihrer Bilder in diesem Artikel tanken: Gleichgewicht ( "Königlicher Burgunder", 'Dunkles Pferd', 'Wein und Rosen', Laub und "Diablo"), Einwachsen ( 'Goldring'), hczone6 ( "Königlicher Samt", Kachinagirl ( 'Rosenglut'), KevinMC ( 'Anmut'), Kniphofia ( "Sommerwein" und "Coppertina", Plantdude ( "Concorde" und 'Tango'), rcn48 ( "Black Lace" Laub) und Stevenova ( 'Black Beauty' und 'Black Lace' Blumen)

Videoergänzungsan: .


Kommentare